Audi allroad quattro 2.5 TDI-KLIMA-LEDER
  • 3.990,-
  • 319.500 km
  • 12 / 2001
  • 132 kW (179 PS)

Audi allroad quattro 2.5 TDI-KLIMA-LEDER

D-81243 München - Gebrauchtwagen, Diesel, Schaltgetriebe,
Kraftst.verbr. (i.o., a.o., komb.): 11.3 | 7.1 | 9.0 L/100 km CO2-Emissionswert: 243,0 g/km*
Keine Prognose
Zu wenige Datenpunkte für Bewertung verfügbar.
Zum Angebot
Audi allroad quattro 2.7 Xenon Alufelgen 17 ZOLL Tempoma
  • 6.900,-
  • 186.000 km
  • 10 / 2004
  • 184 kW (250 PS)

Audi allroad quattro 2.7 Xenon Alufelgen 17 ZOLL Tempoma

D-33647 Bielefeld - Gebrauchtwagen, Benzin, Automatik,
Kraftst.verbr. (i.o., a.o., komb.): 19.39 | 9.9 | 13.4 L/100 km CO2-Emissionswert: 318,0 g/km*
Keine Prognose
Zu wenige Datenpunkte für Bewertung verfügbar.
Zum Angebot

Auf allen Straßen zu Hause – mit dem Audi allroad quattro

Der Audi allroad quattro ist ein Ableger des Audi A6 Avant und unter diesem Namen nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich. Der Namenszusatz “allroad” weist darauf hin, dass der Offroad-Kombi sich auch abseits asphaltierter Straßen sicher und problemlos bewegen kann – auf allen Straßen eben. Dies ermöglicht u. a. der permanente Allradantrieb quattroⓇ, der bereits den legendären Audi quattro berühmt gemacht hat. Ein weiterer Vorteil für das Fahren auf leicht verschneiten Straßen und Schotterpisten ist die größere Bodenfreiheit des Audi allroad. Diese Bodenfreiheit kann mithilfe einer Niveauregulierung in vier Stufen verstellt werden: “Tiefniveau” für sportliches Fahren, “Normalniveau” für komfortables Fahren, “Hochniveau 1” für leichtes Gelände und “Hochniveau 2” für Fahrten in schwierigem Gelände. Im Modus “Hochniveau 2” kann die Fahrzeughöhe übrigens nur manuell eingestellt werden. Die Bodenfreiheit kann in einem Rahmen von 18,5 bis 20,8 cm verstellt werden, bei hoher Geschwindigkeit reguliert das Fahrzeug die Bodenfreiheit jedoch unabhängig vom eingestellten Modus selbst – aus aerodynamischen Gründen wird der Wagen bei schneller Fahrt automatisch abgesenkt. Mit dieser regulierbaren Bodenfreiheit war der Audi allroad vergleichbaren Fahrzeugen überlegen. Übrigens: Das Modell konnte wahlweise mit einem Untersetzungsgetriebe geordert werden – diese Gebrauchtwagen haben den Zusatz “Low Range”.

Audi allroad quattro: Komfortabel durch und durch

Doch der Audi allroad fühlt sich nicht nur auf unbefestigten Straßen zu Hause, er ist auch gegen kleine Vorkommnisse in der Stadt bestens gesichert. Seine Karosserie ist mit robusten Stoßfängern und Stoßstangen ausgerüstet, um die Flanken des Fahrzeugs vor kleinen Remplern und Kratzern zu schützen. Die ausgestellten Kotflügel vorn und hinten sind zusätzlich geschützt. Gerade an diesen markanten Kotflügeln sowie an seiner schwarzen Front- und Heckschürze erkennt man den Audi allroad quattro. Zusätzlich ist das Modell mit einem stabilen Unterfahrschutz ausgerüstet, der insbesondere bei Offroadfahrten Beschädigungen am Unterboden vermeidet. Die Optik des Audi allroad wurde 2002 leicht überarbeitet und dem damals aktuellen Erscheinungsbild des Audi A6 angepasst.

Außen wie auch innen sind die Fahrzeuge exzellent verarbeitet – das macht sie auch als Gebrauchtwagen attraktiv. Der Innenraum ist funktionell und ansprechend gestaltet. Die Instrumente sind vom Fahrersitz aus gut erreichbar und liegen gut im Blickfeld. Das Raumangebot im Cockpit ist ordentlich – bis zu 1,95 m große Passagiere fühlen sich auf den Frontsitzen wohl. Im Fond können zwei bis zu 1,90 m große Passagiere bequem Platz nehmen, ohne dass ein Engegefühl aufkommt. Darüber hinaus nimmt man im Audi allroad quattro eine erhöhte Sitzposition ein, die eine gute Sicht zu allen Seiten hin ermöglicht. Auch der Sitzkomfort ist beeindruckend: Gegen Aufpreis konnten hervorragend kontuierte Recaro-Sportsitze geordert werden, die einen hohen Sitzkomfort und gleichermaßen sehr guten Seitenhalt in Kurven bieten. Der Kofferraum ist gut zugänglich und bietet mit seinen 465 Litern Fassungsvermögen ein ordentliches Volumen. Darüber hinaus erleichtern die niedrige Ladekante und die große Ladeöffnung das Beladen des Offroaders.

Leistungsfähige Motoren und quattroⓇ bringen den Audi allroad an jedes Ziel

Die Federung des Wagens funktioniert einwandfrei und trägt zum hohen Fahrkomfort bei. Ob als Fahrer oder als Beifahrer, im Audi allroad lassen sich auch längere Fahrten locker aushalten, unbefestigte Straßen sind auch für die Passagiere kein Problem. Auch als Gebrauchtwagen überzeugt Audis allroad quattro mit seinen Fahrleistungen: Insbesondere dank des permanenten Allradantriebs verhält er sich auch bei höheren Geschwindigkeiten stabil und hält auch in mittelschwerem Gelände seinen Kurs. Beim Durchfahren von Kurven verhält sich der Offroader leicht untersteuernd, doch quattroⓇ und ESP verbessern die Straßenlage und vermitteln dem Fahrer ein sicheres Fahrgefühl.

Der Audi allroad quattro stand den Interessenten zunächst mit Sechzylindermotoren – einem turboaufgeladenen 2,5-l-TDI-Dieselmotor mit 180 PS und einem 2,7-l-Benzinmotor mit Bi-Turbo-Aufladung und 250 PS – zum Kauf bereit. Die Modellpflege 2002 betraf neben der Optik auch das Motorenangebot. Die Palette wurde um einen Achtzylinder-Benzinmotor mit 4,2 Litern Hubraum und einer Leistung von 300 PS erweitert. 2003 wurde das Angebot zudem um einen 2,5-l-TDI-Diesel mit einer geringeren Leistung (163 PS) ergänzt. Als Gebrauchtwagen ist der Audi allroad quattro ab etwa 2.200 Euro erhältlich. Aufgrund seiner hervorragend verarbeiteten Karosserie, die kaum rostanfällig ist, sowie der sehr guten Fahrleistungen, ist der Audi allroad eine gute Option für alle, die ein günstiges offroadtaugliches Fahrzeug suchen.

Audi allroad quattro
Produktionszeitraum 1999–2005
Preis (Gebrauchtwagen) ab 2.200 €
Höchstgeschwindigkeit 203–240 km/h
0–100 km/h 10,2–7,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert) 13,7–8,7 l/100 km
CO₂ 329–235 g/km
Zylinder/Ventile 6/24–30; 8/40
Hubraum 2.496–4.163 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.) 184–220/250–300 bei 5.800–6.200 (Benzin); 120–132/163–180 bei 4.000 (Diesel)
Drehmoment (Nm bei U/min.) 350–380 bei 1.800–4.600 (Benzin); 310–370 bei 1.400–3.600 (Diesel)
Maße (L x B x H) 4.810 mm x 1.852 mm x 1.551 mm
Antrieb perm. Allrad
Tankinhalt 70 l
Treibstoff Benzin, Diesel
Leergewicht 1790–1825 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.