Audi R8: Der Supersportwagen für anspruchsvolle Audi-Kunden

Der Audi R8 ist Audis High-Performance-Sportwagen für die Straße, der seit 2006 in Serie produziert wird. Das Fahrzeug ist sowohl als Coupé wie auch als Spyder (Roadster) erhältlich. Alle Fahrzeugmodelle besitzen einen kräftigen V8- bzw. V10-Motor mit je nach Fahrzeugbaujahr und Motor 420 bis 610 PS. Auch die Beschleunigungszeiten entzücken: In nur 3,2 Sekunden schafft das schnellste Modell den Sprung von 0 auf 100 km/h. Als Neuwagen ist der Audi R8 nur als Coupé erhältlich, während Gebrauchtwagen in beiden Karosserievarianten angeboten werden. Den Eintritt in die R8-Welt lässt sich Audi mit mindestens 165.000 Euro vergüten. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt locken dagegen schon Angebote ab knapp über 40.000 Euro.

Audi R8 Spyder 4.2 FSI quattro+Schalter+Audi-Exclusiv

  • 38.800 km
  • 06/2012
  • 316 kW (430 PS)

D-23843 Bad Oldesloe - 14,4 l/100 km (komb.)*, 337,0g CO₂/km (komb.)*

€ 69.888,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 3.840,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Coupe 4.2 FSI quattro S TRON KAMERA V10 Optik

  • 20.500 km
  • 05/2014
  • 316 kW (430 PS)

D-57482 Wenden - 14,2 l/100 km (komb.)*, 337,0g CO₂/km (komb.)*

€ 71.991,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 4.397,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Coupe 4.2 FSI quattro,Exclusive,Navi,Kamera

  • 60.580 km
  • 07/2008
  • 309 kW (420 PS)

D-87439 Kempten - 13,6 l/100 km (komb.)*, 325,0g CO₂/km (komb.)*

€ 49.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 3.491,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Coupe 4.2 FSI qu. Keramik Carbon für Sammler

  • 23.300 km
  • 08/2007
  • 309 kW (420 PS)

D-92665 Altenstadt - 13,9 l/100 km (komb.)*, 332,0g CO₂/km (komb.)*

€ 57.980,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 4.168,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 COUPE V 10 5,2 FSI **** orig. 24 TKM ****

  • 24.000 km
  • 03/2012
  • 386 kW (525 PS)

D-74638 Waldenburg -

€ 75.901,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 8.287,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder 4.2 FSI quattro -"Excl.Ausst."-B&O

  • 64.500 km
  • 07/2011
  • 316 kW (430 PS)

D-73230 Kirchheim/Teck - 14,4 l/100 km (komb.)*, 341,0g CO₂/km (komb.)*

€ 61.980,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 7.704,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 4.2 FSI quattro HGP Tuning 631 PS , Recaro

  • 67.045 km
  • 05/2010
  • 464 kW (631 PS)

D-30659 Hannover - 13,9 l/100 km (komb.)*, 332,0g CO₂/km (komb.)*

€ 69.500,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 5.435,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Coupe 4.2 FSI quattro

  • 98.700 km
  • 06/2007
  • 309 kW (420 PS)

D-65760 Eschborn - 13,6 l/100 km (komb.)*, 325,0g CO₂/km (komb.)*

€ 49.700,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 188,– über dem Marktpreis!

Audi R8 4.2 FSI quattro R tronic Coupé Navi Xenon

  • 85.000 km
  • 07/2009
  • 309 kW (420 PS)

D-56472 Hof/Westerwald - 13,3 l/100 km (komb.)*, 318,0g CO₂/km (komb.)*

€ 51.990,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 328,– über dem Marktpreis!

Audi R8 5.2 FSI R-tronic quattro UPE 177.820,-EUR

  • 42.362 km
  • 06/2011
  • 386 kW (525 PS)

D-33330 Gütersloh - 13,7 l/100 km (komb.)*, 326,0g CO₂/km (komb.)*

€ 73.415,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 230,– über dem Marktpreis!

Die Audi-R8-Serie im kurzen Überblick

So sportlich Audis S- und RS-Modellreihen auch sein mögen, für echte Rennsport-Fans unter den Audi-Anhängern kommt nur einer infrage: der Audi R8. Die Modelle werden seit 2006 in Serie produziert, die Auslieferung der ersten Fahrzeuge begann im April 2007. Mit dem R8 bietet der Ingolstädter Automobilproduzent sein sportlichste Modell an. Der Name R8 kommt vom gleichnamigen Le-Mans-Rennprototypen. Produziert wird der Serien-R8 von Audis Tochterfirma quattro GmbH im baden-württembergischen Neckarsulm. Die ersten Audi R8 gab es zunächst ausschließlich als Coupé, 2010 kam mit dem R8-Spyder eine Variante mit variablem Stoffverdeck hinzu. Weitere Versionen sind u. a. der auf 333 Exemplare limitierte Audi R8 GT sowie ein neuerer, auf 99 Stück begrenzter Audi R8 LMX. Seit Mitte 2015 ist der R8 in zweiter Auflage auf dem Markt erhältlich und kann vorerst ausschließlich als Coupé geordert werden. Ein Spyder wird erst Mitte 2016 erwartet. Wer sich für einen gebrauchten Audi R8 als Spyder oder Coupé interessiert, wird auf dem Gebrauchtwagenmarkt sicher fündig werden. Gut gepflegte Audi-R8-Gebrauchtwagen können eine gute Alternative zum Neuwagenkauf sein.

Das können Spyder und Coupé der ersten R8-Generation

Die beiden Fahrzeugtypen der R8-Serie sind nicht zu unterschätzen. Die angebotenen Benzinaggregate liefern eine beachtliche Leistung zwischen 420 und 560 PS. Beim Audi R8 kann zwischen zwei Motoren gewählt werden. Das Einstiegsmodell ist ein 4,2-l-V8-FSI, der an ein 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt ist. Für das Coupé war das Triebwerk zunächst mit 420 PS erhältlich. Mitte 2010 wurde dessen Leistung auf 430 PS hochgeschraubt und in dieser Leistungsstufe fortan auch für den 2010 erschienenen Spyder angeboten. Ein aus dem Audi S6 bekanntes, überarbeitetes V10-Aggregat mit 525 PS wurde ab 2009 für den R8 in beiden Karosserievarianten angeboten.

Im Jahr 2010 kam eine auf 333 Einheiten (je Coupé und Spyder) limitierte Auflage mit der Bezeichnung Audi R8 GT auf den Markt. Der GT wurde mit dem bereits bekannten V10-Triebwerk bestückt, welches jedoch 560 PS leistet und mit 3,8 bzw. 3,6 Sekunden bessere Beschleunigungswerte für den Sprint von 0 auf 100 km/h liefert. Der 2012 erschienene Audi R8 V10 plus leistet 550 PS und ist die effizienteste Variante der ersten R8-Auflage, die zudem die besten Beschleunigungswerte liefert: Der kombinierte Verbrauch dieses Modells beträgt 12,9 l/100 km; den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert die plus-Variante in flinken 3,5 Sekunden.

Die Serienausstattung kann LED-Scheinwerfer, elektrisch einstellbare Sportsitze mit Sitzheizung und Lendenwirbelstütze (bzw. Schalensitze) sowie eine Klimaautomatik umfassen. Die Außenspiegel sind beidseitig automatisch abblendbar, wobei der rechte Spiegel konvex und der linke asphärisch ist. Letzterer erhöht die Fahrsicherheit dadurch, dass er dank seiner speziellen Konstruktion den toten Winkel ausgleicht. Außerdem mit an Bord sind Audis Navigationssystem plus mit MMI-Bedienlogik, ein Sportfahrwerk und Feinnappa-Leder. Die Serienausstattung kann optional ergänzt und modifiziert werden: Ob mit Felgen in anderem Design, einer Individuallackierung, einem der Stoff- und Lederpakete, einem edlen Leder-Kofferset oder einem Soundsystem von Bang&Olufsen.

Audi überrascht mit einem besonderen Highlight

Neben dem Serien-R8 und der GT-Sonderedition existiert ein weiteres Modell, nämlich der Audi R8 LMS ultra. Hierbei handelt es sich um einen Rennwagen, folglich hat dieser in Deutschland keine Straßenzulassung. Ein ganz besonderes Highlight des Jahres 2014 aus der Sparte Sondermodelle liefern die Ingolstädter mit dem Audi R8 LMX. Das Modell ist eine auf 99 Fahrzeuge limitierte Sonderedition, die als Coupé-Variante kommt und über eine hochwertige Ausstattung verfügt. Als besonderen Glanzpunkt stellt Audi die Laserlicht-Technologie heraus, die der R8 LMX als erstes Fahrzeug von Audi bietet.

Edel-Sportkutsche: Der Audi R8 LMX im Detail

Mindestens 210.000 Euro wollen investiert werden, bevor man in eines der 99 Modelle nach Hause fahren darf. Der Audi R8 LMX ist ein leistungsstarker Sportler mit einem 570 PS starken 5,2-l-V10-FSI-Benziner. Die Kraftübertragung erfolgt permanent auf alle vier Räder (quattro) mit maximalem Drehmoment von 540 Nm. Das siebenstufige S-tronic-Doppelkupplungsgetriebe sorgt für reibungslose Gangwechsel mit minimaler Zugkraftunterbrechung, sodass der Edel-Sprinter in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und mit 320 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Fahrbahn braust. Das Highlight des Fahrzeugs liegt dennoch in dessen Scheinwerfern verborgen: Erst in der Dunkelheit, bei eingeschaltetem Fernlicht und einer Geschwindigkeit von mindestens 60 km/h wird der Laser-Spot mittels Fernlichtassistent aktiviert. Die Laserlicht-Technologie verfügt über die doppelte Reichweite im Vergleich zu einem herkömmlichen LED-Fernlicht und bietet dadurch mehr Sicherheit.

Beim R8 LMX setzen Audis Ingenieure klare Akzente: Präzise Linienführung und dynamische Optik machen den Leistungsathleten zum Blickfänger. Die Lackierung in Arablau mit Kristalleffekt, der feste Heckflügel aus Carbon, vom Rennsport inspirierte 19”-Aluminium-Räder im 20-Speichen-Design und matter Titanoptik verleihen dem Sonder-Coupé ein edles Äußeres. Das Interieur steht dem Exterieur in nichts nach – der Innenraum ist in zeitlosem Schwarz mit ausgesprochenen Akzenten in Blau und Carbon gehalten. Für weitere Highlights sorgen die Einparkhilfe plus mit Rückfahrkamera, das Navigationssystem plus mit MMI-Bedienlogik und das Bang&Olufsen-Soundsystem.

Der Audi R8 der zweiten Generation: Laserlicht für Serienmodelle

Seit Mitte 2015 ist die zweite Auflage des Audi R8 als Neuwagen erhältlich. Geordert werden kann das Modell vorerst ausschließlich als Coupé, und zwar mit V10. Das Triebwerk wird in zwei Leistungsstufen mit 540 bzw. 610 PS (als plus-Version). Bereits die schwächere Variante erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h und sprintet in gerade mal 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Kraft-Bolide mit 610 PS kann auf einer entsprechend freier und langer Fahrbahn sogar 330 km/h erreichen und beschleunigt aus dem Stand heraus in nur 3,2 Sekunden. Trotz brachialer Power, die diese beiden Modelle bieten, ist deren kombinierter Verbrauch mit gerade mal 12,3 und 11,4 l/100 km der geringste aller bisheriger Audi-R8-Varianten.

Der Audi R8 V10 beeindruckt nicht nur mit seiner Leistung, sondern bietet auch eine hochwertige Serienausstattung, die mit optionalen Extras verfeinert werden kann. Das Modell kommt ab Werk sowohl als Coupé wie auch als Spyder mit LED-Scheinwerfern, Sportsitzen, Sitzheizung, einer Klimaautomatik, Audi virtual cockpit und einem Start-Stopp-System. Als plus-Version ist der R8 mit Schalensitzen und langlebigen Keramikbremsscheiben bestückt. Optional kann das Fahrzeug z. B. mit einer Dynamiklenkung, einer zweiflutigen Sportabgasanlage, LED-Scheinwerfern mit Audi-Laserlicht-Technologie sowie mit dynamischem Blinklicht aufgewertet werden.

Audi R8
ProduktionszeitraumSeit 2006; aktuelle Baureihe: seit 2015
Preis (Neuwagen)ab 165.000
Höchstgeschwindigkeit300–330 km/h
0–100 km/h4,8–3,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert)14,9–11,4 l/100 km
CO₂356–272 g/km
Zylinder/Ventile8/32; 10/40
Hubraum4.163–5.204 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)309–449/420–610 bei 7.800–8.250
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)420–560 bei 4.500–6.500
Maße (L x B x H)4.426–4.440 mm x 1.904–1.940 mm x 1.240–1.252 mm
Antriebperm. Allrad
Tankinhalt75–90 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1.630–1.800 kg

Audi R8 4.2 FSI quattro R tronic

  • 90.000 km
  • 05/2007
  • 309 kW (420 PS)

D-04668 Grimma (Kaditzsch) - 13,3 l/100 km (komb.)*, 318,0g CO₂/km (komb.)*

€ 45.500,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.190,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder Quattro Navi+Carbon+Sound+Keramikbr.

  • 19.200 km
  • 04/2012
  • 386 kW (525 PS)

D-84069 Schierling - 11,4 l/100 km (komb.)*, 272,0g CO₂/km (komb.)*

€ 85.899,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 430,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro- inkl. Allianz Gutacht

  • 84.082 km
  • 04/2010
  • 386 kW (525 PS)

D-30179 Hannover - 13,9 l/100 km (komb.)*, 332,0g CO₂/km (komb.)*

€ 68.000,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.053,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 4.2 FSI quattro

  • 31.405 km
  • 03/2008
  • 309 kW (420 PS)

D-40229 Düsseldorf - 13,9 l/100 km (komb.)*, 332,0g CO₂/km (komb.)*

€ 58.900,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.474,– über dem Marktpreis!

Audi R8

  • 13.500 km
  • 11/2014
  • 404 kW (549 PS)

D-86633 Neuburg a.d.Donau - 12,9 l/100 km (komb.)*, 299,0g CO₂/km (komb.)*

€ 98.900,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 449,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 5.2 FSI quattro R tronic Garantie,Carbon,LED,B&O

  • 58.000 km
  • 08/2009
  • 386 kW (525 PS)

D-45527 Hattingen - 13,9 l/100 km (komb.)*, 326,0g CO₂/km (komb.)*

€ 66.880,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 370,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder 4.2 FSI LEDER NAVI+ S-TRONIC XENON+

  • 35.923 km
  • 06/2013
  • 316 kW (430 PS)

D-26607 Aurich - 14,4 l/100 km (komb.)*, 341,0g CO₂/km (komb.)*

€ 82.489,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.755,– über dem Marktpreis!

Audi R8 4.2FSi quattro Magnetic Ride Navi RFK

  • 67.000 km
  • 05/2011
  • 316 kW (430 PS)

D-26434 Wangerland - 14,2 l/100 km (komb.)*, 332,0g CO₂/km (komb.)*

€ 61.990,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 738,– unter dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder 4.2 V8 S-Tronic - B&O

  • 29.800 km
  • 04/2014
  • 316 kW (430 PS)

D-52477 Alsdorf -

€ 79.500,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 825,– über dem Marktpreis!

Audi R8 Spyder 4.2 FSI quattro

  • 24.800 km
  • 09/2012
  • 316 kW (430 PS)

D-22419 Hamburg - 14,4 l/100 km (komb.)*, 341,0g CO₂/km (komb.)*

€ 76.499,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.665,– unter dem Marktpreis!
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.