BMW 2002 – Oldtimer mit enormem Zug

Der erste BMW 2002 wurde 1968 vorgestellt und steht auch heute noch für ein gediegenes Fahrvergnügen bei gutem Handling. Auch wenn die Modelle 1502 bis 1802 ebenfalls zur sogenannten 02-Reihe gehören, erfreut sich vor allem der BMW 2002 als Gebrauchtwagen einer großen Beliebtheit. Insbesondere der 1973 auf der IAA vorgestellte BMW 2002 Turbo verspricht rasante Ausflüge mit einem geradezu verschwenderischen Benzindurst. An sich nicht schlimm für ein Liebhaberfahrzeug – da der Wagen aber während der ersten Ölkrise vorgestellt wurde, musste er damals einiges an Kritik einstecken. Trotzdem macht der mit dem ersten in Serie hergestellten Abgasturbolader und einer urigen Fußhupe versehene Wagen eine Menge Spaß. Der BMW 2002 konnte auch im Rennsport Erfolge feiern, gilt heutzutage als absolutes Kultauto und stellt einen regelrechten Schatz auf dem Gebrauchtwagenmarkt dar.

BMW 2002 /1602 mit H- Kennzeichen

  • 134.000 km
  • 06/1974
  • 63 kW (86 PS)

D-73614 Schorndorf -

€ 11.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 /1600 Ti

  • 2.000 km
  • 12/1975
  • 77 kW (105 PS)

D-45701 Herten -

€ 13.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 Touring

  • 28.071 km
  • 07/1973
  • 74 kW (101 PS)

D-63526 Erlensee -

€ 35.000,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 Schiebedach 2.Hand BRD Oldtimer

  • 91.000 km
  • 07/1973
  • 66 kW (90 PS)

D-71638 Ludwigsburg -

€ 11.949,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 Automatik *H-Kennzeichen*

  • 86.000 km
  • 07/1973
  • 74 kW (101 PS)

D-45356 Essen -

€ 12.850,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 Touring, H-Kennzeichen, und Tüv 04.2018

  • 29.000 km
  • 05/1973
  • 74 kW (101 PS)

D-86551 Aichach -

€ 13.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 tii Limousine aus Oregon USA,keine Spoiler

  • 145.000 km
  • 07/1974
  • 96 kW (131 PS)

D-44269 Dortmund -

€ 26.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 H-Kennzeichen restauriert

  • 73.600 km
  • 11/1972
  • 74 kW (101 PS)

D-24787 Fockbek -

€ 18.000,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

BMW 2002 *SCHECKHEFT GEPFLEGT* *3.Hand*

  • 86.324 km
  • 09/1974
  • 74 kW (101 PS)

D-85646 Anzing bei München -

€ 24.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Der BMW 2002 ist ein Gebrauchtwagen, wie ihn Sammler lieben

Im Jahr 1968 herausgekommen, gehört der Gebrauchtwagen BMW 2002 zur 02-Reihe der Bayern. Den Start der Reihe stellt das Modell 1600-2 dar, der 2002 gilt jedoch in all seinen Daseinsformen als Kronjuwel unter den 02ern. Berühmt-berüchtigt war der im Jahr 1973 vorgestellte BMW 2002 Turbo – noch vor dem Porsche 911 Turbo mit einem serienmäßigen Abgasturbolader ausgestattet, ließ der Bolide seine Konkurrenten weit hinter sich und feierte auch Erfolge im Rennsport. Leider schlitterte der spritzige und trinkfreudige Wagen direkt in die erste Ölkrise hinein und musste sich zu dieser Zeit einiges an Kritik gefallen lassen. Heutzutage erhält der BMW 2002 erheblich mehr Liebe, was nicht zuletzt an seiner auch jetzt noch grundsoliden Motorisierung liegt.

Unter der Haube schlägt ein Viertakt-Benziner, welcher mit vier Aluminium-Zylinderköpfen aufwartet. Wassergekühlt und mit einer fünffach gelagerten Kurbelwelle ausgestattet, gibt das Triebwerk aus der Reihe BMW M10 ein sonores Brummen von sich, das man in der heutigen Zeit nur noch selten zu Ohren bekommt. Ein Fallstromvergaser im Standardmodell, zwei Solex-Flachstrom-Doppelvergaser im ti und eine Kugelfischer-Einspritzung im tii sorgen für einen anständigen Tritt beim Beschleunigen. Der BMW 2002 Turbo macht als Gebrauchtwagen eine besonders gute Figur, denn er wartet zusätzlich zur Kugelfischer-Einspritzung mit einem Turbolader von Kühnle, Kopp & Kausch auf.

So viel Nostalgie lässt das Liebhaberherz eindeutig schneller schlagen. Doch wie schlägt sich der rüstige BMW, wenn man ein Auge auf die Zahlen hinter dem Oldtimer wirft? Die Antwort: Erstaunlich gut! Auch wenn der BMW 2002 die linke Spur inzwischen an seine Urenkel abtreten muss, kann er immerhin noch mit dem Großteil aller modernen Kleinwagen mithalten: 1.990 cm³, 74 kW bei 5.500 U/min. und ein maximales Drehmoment von 157 Nm bei 3.000 U/min. reichen aus, um beim Ausflug mit dem Liebhaberfahrzeug eine Menge Spaß zu haben. Richtig angeben darf der BMW 2002 Turbo, welcher auch als Gebrauchtwagen noch 1.990 cm³, 125 kW bei 5.800 U/min. und ein maximales Drehmoment von 240 Nm bei 4.000 U/min. auf den Tisch legt. Damals war das unterhört viel, und selbst heutzutage bringt man dem 2002 Turbo eine Menge Respekt entgegen. Immerhin sprintet der Wagen in knapp sieben Sekunden von 0 auf 100 km/h. Spaßig: Der 2002 Turbo prügelt ab 4.000 Touren mit einem Mal mächtig los und bringt von einem auf den anderen Moment seine gesamte Kraft auf die Straße.

Mit dem BMW 2002 macht garantiert jeder Ausflug Spaß

Im 2002 findet sich keine moderne Elektronik und kein Computer, welcher dem Fahrer jeden Wunsch erfüllt, noch bevor er das Lenkrad anpackt: Der BMW 2002 ist ein Gebrauchtwagen von altem Schrot und Korn. Trotzdem - oder gerade deswegen - machen die Ausflüge mit dem alten Kraftprotz eine Menge Spaß. Das Fahrwerk basiert auf MacPherson-Federbeinen und Teleskopstoßdämpfern, welche über die Zeit hinweg besondere Aufmerksamkeit erhalten sollten. Wird das Fahrwerk pfleglich behandelt, bedankt es sich beim Fahrer mit einem hervorragenden Straßengefühl. Ein Seitenaufbau ist deutlich vorhanden und sorgt während der Fahrt für ein fröhliches Nicken und Schwanken, wie man es von den Fahrzeugen dieses Jahrgangs gewohnt ist. Dafür spürt man Querfugen kaum und kann vor allem über rustikale Landstraßen hinwegfegen, dass es eine wahre Freude ist.

Was das Gewicht angeht, bemerkt man deutlich, dass nur das Nötigste im Wagen steckt: In der Grundversion wiegt der 2002 nur 940 kg, in der Version als BMW 2002 Turbo kommt der Gebrauchtwagen auf bescheidene 1.080 kg. Besonders angenehm sind Lenkung und Übersicht: In der heutigen Zeit vergisst man gerne einmal, dass die Autos von damals mit ihren steilen Fenstern und der kompakten Karosserie praktisch für komplizierte Rangiermanöver gebaut waren.

Klassisch und gemütlich: Der BMW 2002 ist ein bequemer Gebrauchtwagen

Nimmt man im BMW 2002 Platz, begeistert der Gebrauchtwagen nicht nur durch eine enorme Fensterfront, sondern auch durch seine gemütlichen Sitze. Schon damals konnten Fahrzeuge von BMW mit ihrem durchdachten Design punkten und der 2002 ist keine Ausnahme. Ungewohnt, aber angenehm urig wirkt für den modernen Fahrer die Fußhupe: An der linken Seite des Fußraumes befindet sich ein kleiner silberner Trittschalter, welcher das Horn des BMW 2002 betätigt. Das Cockpit des BMW 2002 zieren schmucke Rundinstrumente, zu denen bei der Turbo-Variante auch eine Ladedruckanzeige gehört. Damit überrascht der kraftvolle Turbo den Fahrer nur noch selten.

BMW 2002
ProduktionszeitraumSeit 1968, bis 1975
Preis (Neuwagen)ab 9.000 €
Höchstgeschwindigkeit180–213 km/h
0–100 km/h11,5–6,9 Sek.
Verbrauch (kombiniert)14,7–9,5 l/100 km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.990 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)74/100 bei 5.500; 125/170 bei 5.800
Drehmoment (Nm bei U/min.)157 bei 3.000; 240 bei 4.000
Maße (L x B x H)4.230 mm x 1.590 mm x 1.410 mm; 4.220 mm x 1.620 mm x 1.410 mm
AntriebHeck
Tankinhalt60 l
TreibstoffSuper
Leergewicht940–1.080 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.