BMW E61 – klassischer Kombi mit einer Menge Gegenwert

Als der BMW E61 im Jahr 2004 erschien, freuten sich vor allem Familienmenschen, denn der zuverlässige Touring aus der 5er-Reihe vereinte alle Vorzüge des sportlichen BMW E60 mit dem umfangreichen Stauraum eines Kombis. Neben der robusten Bauweise punktet der BMW E61 als Gebrauchtwagen vor allem mit einem großen Spektrum an Motoren. Vom Einstiegsdiesel 520d bis hin zum beeindruckenden Achtzylinder 550i bietet der E61 für jeden etwas, vom Sparfuchs bis hin zum eher sportlich orientierten Fahrer. Die Beschleunigung des Kombis kann sich dementsprechend sehen lassen: Mit dem 550i unter der Haube rauscht der Wagen in nur 5,4 Sekunden über die 100er-Grenze. Fans umfangreicher Zusatzausstattung bietet der E61 Nettigkeiten wie ein Head-up-Display oder ein Nachtsicht-Assistenten zu bietren.

Mit dem BMW E61 ersteht der Fahrer einen Gebrauchtwagen mit Biss

Er sieht schon schick aus: Der im Jahr 2004 auf dem Markt erschienene BMW E61 gehört zu den eleganteren Gebrauchtwagen, denn abgesehen von einigen eigenwilligen Details ist auch dieser 5er eine zeitlos schicke Erscheinung. Altbacken wirkt der Touring dabei keinesfalls, denn die Linienführung orientierte sich bereits damals in Richtung Zukunft. Die dynamische Scheinwerferform war einigen BMW-Fans sogar zu aggressiv – heutzutage kommen die geschlitzten Augen des Kombis allerdings gut an. Auch die Verarbeitung des Blechkleids ist beim BMW E61 rundum gelungen. Durch den Einsatz eines gewichtsreduzierten Aluminium-Vorderwagens erreicht der Kombi mühelos eine gleichmäßig verteilte Achslast. Obendrein gilt der BMW E61 als einer der zuverlässigsten Gebrauchtwagen und schluckt Kilometer um Kilometer, ohne dabei seinen Fahrer mit unverhältnismäßigem Verschleiß zu nerven.

Ein weiterer wichtiger Punkt der für den BMW E61 als Gebrauchtwagen: Er bietet ein breites Motorenspektrum. Vom sparsamen Vierzylinder bis hin zum muskelbepackten Achtzylinder wartet der E61 mit allem auf, was Spaß macht. In der Einstiegsmotorisierung 520d unternimmt der Touring dabei natürlich keine langen Ausflüge auf die linke Spur, muss sich mit seiner Beschleunigung von 9,1 Sekunden aber auch nicht verstecken. Vier Zylinder, ein Hubraum von 1.995 cm³, 120 kW bei 4.000 U/min. und ein maximales Drehmoment von 340 Nm bei 2.750 U/min. befördern den Kombi flott genug über den Asphalt, um längere Autobahntouren flott abzuspulen.

Am anderen Ende des Spektrums befindet sich der achtzylindrige Benziner 550i, der erheblich trinkfreudiger, dafür aber auch sprintstärker rüberkommt. Die 100-km/h-Grenze überschreitet das rasende Raumwunder in nur 5,4 Sekunden – ein breites Grinsen gibt es umsonst obendrauf. Neben einem satten Sound bringt der Achtzylinder 4.799 cm³ Hubraum, 270 kW bei 6.300 U/min. und ein maximales Drehmoment von 490 Nm bei 3.400 U/min. mit und bietet seinem Fahrer damit mehr als genug Leistung für alle Alltagssituationen.

Der BMW E61 bringt als Gebrauchtwagen eine angemessene Technik mit

Gute Motoren können die Bayern, doch auch das Fahrwerk des BMW E61 gehört mit seiner erstklassigen Abstimmung zum Besten, was man auf dem Gebrauchtwagenmarkt kriegen kann. Enge Kurven bewältigt der Touring mit Bravour, denn die Dämpfung des Wagens fällt dem sportlichen Konzept entsprechend hart aus. Wer sich jetzt vor langen Fahrten auf eher urtümlichen Landstraßen und daraus erwachsenden Rückenschmerzen fürchtet, kann aufatmen: Mit seinen hochlehnigen Sitzen und der guten Polsterung fängt der BMW E61 als Gebrauchtwagen eine Menge unsanfter Stöße ab. Findet der Fahrer gar einen gebrauchten E61 mit enthaltenem xDrive-Allradantrieb, verbessert sich Kurvenlage des zuverlässigen Arbeitstiers zusätzlich.

Auch in Sachen Sicherheit lässt sich BMW beim E61 nicht lumpen: Eine Servolenkung und ABS sind Ehrensache, während die DSC (Dynamische Stabilitätskontrolle) des Kombis den Fahrer unterstützt, ohne ihn zu bevormunden – man merkt deutlich, dass der E61 auch sportliche Naturen zufriedenstellen möchte. Im Falle eines Falles sorgen unter anderem sechs Airbags dafür, dass alle Insassen des Tourings angemessen geschützt werden.

Bequeme Reise, schicke Extras: Der BMW E61 besitzt eine umfangreiche Ausstattung

Schon der erste Eindruck seines Innenlebens fällt sehr gediegen aus: Robuster Stoff oder edles Leder, vielleicht ein optionales 8,8”-Display in der Mittelkonsole und in vollem Umfang verstellbare Sitze mit Lordosenstütze gehören zur Luxuswelt des 5ers. Der BMW E61 ist als Gebrauchtwagen gut gealtert und bietet Fahrern alles, was sie zu ihrem Glück brauchen. Lange Reisen werden durch einen Tempomaten und eine Klimaautomatik versüßt, während die Licht- und Regensensoren dem Fahrer den einen oder anderen Handgriff abnehmen.

Auch für heutige Verhältnisse noch brauchbar ist das BMW-eigene integrierte Navigationssystem professional – wer einen BMW E61 als Gebrauchtwagen sucht, sollte auf das vorinstallierte Navi achten. Richtig viel her macht das Head-up-Display, welches die Navigationsanweisungen direkt in der Frontscheibe darstellt und vor allem für berufliche Vielfahrer und passionierte Familienurlauber sinnvoll ist. Als Dritter im Bunde bietet der Nachtsicht-Assistent dem Fahrer auf stockfinsteren Straßen einen verbesserten Überblick, indem per Infrarot-Darstellung die Fahrbahn vor dem Wagen in der Mittelkonsole anzeigt. Wer gerne mit der Familie verreist, freut sich vor allem über den 500 l großem Kofferraum, der sich durch Umlegen der Rückbanklehne auf 1.650 l erweitern lässt.

BMW E61
Produktionszeitraum2004-2010
Preis (Gebrauchtwagen)ab 1.000 €
Höchstgeschwindigkeit218-250 km/h
0–100 km/h9,1–5,4 Sek.
Verbrauch (kombiniert)11,4–6,1 l/100 km
CO₂271–162 g/km
Zylinder/Ventile4/16; 8/32
Hubraum1.995–4.799 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)120/163 bei 4.000; 270/367 bei 6.300
Drehmoment (Nm bei U/min.)340 bei 2.750; 490 bei 3.400
Maße (L x B x H)4.843mm x 1.846 mm x 1.491 mm
AntriebHeck/Allrad
Tankinhalt70 l
TreibstoffSuper/Diesel
Leergewicht1.674–1.835 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.