Ford Transit – der Dauerbrenner unter den ernstzunehmenden Transportern

Mit dem Ford Transit brachte der Europa-Ableger der Amerikaner im Jahr 1965 einen der wohl bekanntesten und beliebtesten Transporter heraus. Als waschechtes Nutzfahrzeug will der Transit nicht mit Spielereien oder einem mit Hochtechnologie ausgerüsteten Cockpit punkten – er beschränkt sich auf einen enormen Stauraum und eine Nutzlast von bis zu 2 t. In der aktuellen Version kann der Ford Transit als Neuwagen und Gebrauchtwagen als Kastenwagen oder Kombi mit normalem oder verlängertem Radstand bestellt werden. Für die ganz großen Transportaufträge bietet der Wagen auch eine Rahmenverlängerung, welche die Zuladung von bis zu vier längs eingeschobenen Europaletten ermöglicht. Der Stauraum reicht dabei von 10 m³ beim kleinen Kastenwagen mit normalem Dach, bis hin zu 15,1 m³ beim verlängerten Transit mit Hochdach.

Ford Transit FT 350 Extra Lang / Hoch Lkw Trend NEUER TURBO

  • 80.000 km
  • 04/2010
  • 103 kW (140 PS)

D-91480 Markt-Taschendorf - 9,0 l/100 km (komb.)*, 238,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit ,Klima,Tempomat,LED FT290L2,2,2TDCi,Trend

  • 9.000 km
  • 12/2014
  • 74 kW (101 PS)

D-13127 Berlin - 7,0 l/100 km (komb.)*, 186,0g CO₂/km (komb.)*

€ 19.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 280 K

  • 136.740 km
  • 12/2006
  • 63 kW (86 PS)

D-84549 Engelsberg - 7,9 l/100 km (komb.)*, 208,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.800,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 280 K

  • 107.500 km
  • 03/2005
  • 74 kW (101 PS)

D-84549 Engelsberg - 7,9 l/100 km (komb.)*, 211,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 100T280 KLIMA ! TOP ZUSTAND SORTIMO

  • 167.000 km
  • 09/2005
  • 74 kW (101 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 3.927,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 2,0 TDCI LÜFTFEDERUNG KLIMA STANDHEIZUNG

  • 180.000 km
  • 12/2003
  • 90 kW (122 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 4.800,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 300 M Pritsche DOKA DPF

  • 65.500 km
  • 07/2010
  • 63 kW (86 PS)

D-56626 Andernach - 8,4 l/100 km (komb.)*, 222,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 350 EL RWD R-CD

  • 128.850 km
  • 10/2012
  • 92 kW (125 PS)

D-46045 Oberhausen - 7,2 l/100 km (komb.)*, 190,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.948,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 350 M Navigation Kasten DPF

  • 111.175 km
  • 02/2012
  • 103 kW (140 PS)

D-56626 Andernach - 7,2 l/100 km (komb.)*, 191,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.850,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 350 EL RWD R-CD

  • 100.100 km
  • 08/2012
  • 92 kW (125 PS)

D-46045 Oberhausen -

€ 10.948,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Der Ford Transit gibt sich als Gebrauchtwagen über die Generationen hinweg robust

Der Ford Transit kam zum ersten Mal im Jahr 1965 auf den Markt und konnte von Beginn an mit seiner kompromisslosen Ausrichtung auf den Transport begeistern. Während die mit V4-Köln oder -Essex-Motoren ausgerüsteten Oldtimer heutzutage kaum noch zu etwas anderem als einer kurzen Spritztour eingesetzt werden, sieht die im Jahr 1978 auf den Markt gekommene zweite Generation noch erheblich mehr Action. Wer sich den Ford Transit als Gebrauchtwagen zulegt, bekommt die 78er-Version recht oft als liebevoll gepflegtes Wohnmobil; seine Karriere im Transportwesen hat der 78er-Transit allerdings hinter sich.

Schon erheblich rüstiger geben sich die Transit-Versionen der dritten und vierten Generation von 1986, respektive 2000. Hier erhält der Fahrer mit einem großen Ladevolumen von bis zu 13,0 m³ und einer Nutzlast von bis zu 2 t immer noch solide Nutzfahrzeuge zum kleinen Preis. Die vierte Generation wurde auch in einer Euroline-Reiseversion angeboten. Als robuster Alleskönner bis hin zum 3,5-Tonner steht der Transit der fünften Generation seinem jüngeren Bruder der sechsten Generation kaum hintenan und leistet über die Jahre hinweg treue Dienste, ohne zu murren – der Wahlspruch “Built Ford Tough” der Amis ist in diesem Zusammenhang wörtlich zu nehmen. Wer sich einen Transit zulegt, hat noch eine ganze Weile etwas von dem Auto.

Mit dem Ford Transit kommt die Fracht im Neu- und Gebrauchtwagen sicher an

Als Neuzugang ist vor allem der Ford Transit der sechsten Generation von 2014 für fleißige Handwerker und Transporter interessant, denn der Wagen bietet den bisher größten Stauraum und mit diversen Sonderausrüstungen auch die größte Vielseitigkeit der Reihe. Als klassischer Kastenwagen ist der Ford Transit als Neu- und Gebrauchtwagen in einer Version mit kurzem Radstand, mit langem Radstand und mit einer zusätzlichen Rahmenverlängerung zu haben. Ein Hochdach erweitert den zur Verfügung stehenden Laderaum auf Wunsch nach oben hin.

Obacht: Je nach gewählter Antriebsart verändert sich der Stauraum ein weiteres Mal in seiner Größe. Mit zur Verfügung stehen ein Front-, ein Heck- und ein Allradantrieb, wobei der Frontantrieb dem Ford Transit generell ein wenig mehr Stauraum verleiht. Als Beispiel werden an dieser Stelle zwei der möglichen Kastenwagen-Konfigurationen aufgeführt, nämlich zum einen der Wagen mit normalem Radstand, Fronantrieb und Standard-Dach sowie die Version mit verlängertem Radstand, Rahmenverlängerung, Hochdach und Allradantrieb. Erstere Variante bietet einen maximalen Stauraum von 10,0 m³ und fasst insgesamt drei hintereinander geladene Europaletten. Zum Vergleich stellt die Variante mit maximiertem Laderaum 15,1 m³ Stauraum und kann vier längs eingeschobene Europaletten oder Frachtgut von 4,256 m Länge schlucken. Die Zuladung erfolgt im Ford Transit als Neu- und Gebrauchtwagen entweder über die asymmetrischen Doppelflügeltüren im Heck oder eine der beiden serienmäßigen Schiebetüren an der Fahrzeugseite. Im Inneren des Laderaumes findet der Fahrer reichlich Verzurrösen nach DIN/ISO-Norm und Schienen, die zur Befestigung von Trenn- und Regalelementen dienen.

Neben dem beliebten Kastenwagen mit Einzelkabine ist der Ford Transit als Neu- und Gebrauchtwagen auch mit einer Doppelkabine für bis zu sieben Passagiere und als Kombi-Variante für bis zu neun Passagiere zu haben. Das Ladevolumen schrumpft bei wachsender Bestuhlung auf 6,1 m³ bis 10 m³ in den zuvor erwähnten Konfigurationen. Die Sonderversionen Service-Line und Express-Line wurden speziell auf die Verwendung als mobile Werkstatt bzw. als Lieferwagen im Paketdienst ausgerichtet. Der Service-Line kommt ab Werk mit einem Sobogrip-Montageboden und einer Sowaflex-Wandverkleidung sowie einer Liftklappe, einem Gasflaschenhalter und einer Sortimo Multikonsole. Im Express-Line erwarten den Fahrer ein Holzboden, zwei Airlineschienen an den Seitenwänden, eine Wandverkleidung aus Kunststoff und eine noch größere Anzahl an Verzurrösen.

Zusätzlich zu seinem Sechsganggetriebe ist der Ford Transit serienmäßig mit einem Start-Stopp-System ausgerüstet; seine Motorisierung beschränkt sich auf drei knackige Diesel mit 2.184 cm³ und vier Zylindern. Die günstige Variante mit 74 kW bei 3.500 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 310 Nm bei 1.300 U/min. bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 147 km/h, was vor allem für die kleineren Modelle ausreicht. Wer etwas mehr Power benötigt, greift zum Motor mit 92 kW bei 3.500 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm bei 1.450 U/min. oder gleich zum Klassenprimus mit 114 kW bei 3.500 U/min. und 385 Nm.

Große Auswahl, auch für kleinere Aufgaben

Wem der klassische Ford Transit zu groß ist, der greift einfach zu den kleineren Brüdern des Kolosses – immerhin müssen nicht bei jeder Transportaufgabe Gewichte von bis zu 2 t bewegt werden. Der Ford Transit Custom besitzt eine Nutzlast von 1 t und ist als Neu- und Gebrauchtwagen neben der Version als Kastenwagen auch mit Doppelkabine oder als Kleinbus-Variante erhältlich, das maximale Ladevolumen des wandelbaren Transporters beträgt 8,3 m³. Angetrieben wird der Transit Custom von den gleichen Dieselmotoren mit 2,2 l Hubraum wie sein größerer Verwandter.

Der Ford Transit Connect ist im Vergleich kleiner als seine großen Brüder und fasst als Kastenwagen maximal 4,3 m³ oder als Kombiversion bis zu sieben Personen. Der 1,0-l-EcoBoost-Motor lässt den Transporter sehr wirtschaftlich agieren und hält die Betriebskosten gering. Als Letzter im Bunde kommt der kleine Ford Transit Courier daher, welcher mit 2,3 m³ Laderaum und sparsamen EcoBoost- und Dieselmotoren wie geschaffen für schnelle Sprints durch die Innenstadt ist. Eine ringsumlaufende Kunststoffbeplankung schützt den kleinen Lastesel dabei vor den Spuren des hektischen Arbeitsalltages.

Ford Transit (2014)
ProduktionszeitraumSeit 2014
Preis (Neuwagen)ab 32.368 €
Höchstgeschwindigkeit140-160 km/h
Verbrauch (kombiniert)8,5–6,4 l/100 km
CO₂255–190 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum2.184 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)74/100 bei 3.500; 114/155 bei 3.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)310 bei 1.300; 385 bei 1.600
Maße (L x B x H)5.531 mm x 2.059 mm x 2.459; 6.704 mm x 2.059 mm x 2.785
AntriebFront/Heck/Allrad
Tankinhalt80 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht2.043–2.580 kg

Ford Transit FT 260 K Kasten LKW

  • 99.795 km
  • 02/2009
  • 63 kW (86 PS)

D-26607 Aurich -

€ 6.999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 350 EL RWD R-CD

  • 97.500 km
  • 02/2013
  • 92 kW (125 PS)

D-46045 Oberhausen -

€ 11.305,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 290L2H3 Basis Kasten ExpressLine

  • 17.500 km
  • 10/2014
  • 74 kW (101 PS)

D-16321 Bernau bei Berlin -

€ 19.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 2,0 TDDi Pritsche AHK

  • 117.500 km
  • 04/2008
  • 63 kW (86 PS)

D-26607 Aurich -

€ 9.999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT 460 EL

  • 22.521 km
  • 02/2013
  • 114 kW (155 PS)

D-98529 Suhl - 8,9 l/100 km (komb.)*, 236,0g CO₂/km (komb.)*

€ 27.450,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 350 L3

  • 24.000 km
  • 05/2014
  • 92 kW (125 PS)

D-98529 Suhl - 7,6 l/100 km (komb.)*, 201,0g CO₂/km (komb.)*

€ 28.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 300 L TDCi DPF, L3/H2, 9-Sitzer,Doppelklima

  • 123.140 km
  • 06/2011
  • 103 kW (140 PS)

D-58256 Ennepetal - 7,4 l/100 km (komb.)*, 195,0g CO₂/km (komb.)*

€ 15.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 2,4 TDCI 140 / 350 Maxi Euro 4

  • 145.000 km
  • 11/2010
  • 103 kW (140 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 8.250,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit 350L4 Ladebordwand BÄR Plane Spriegel

  • 4.000 km
  • 12/2014
  • 92 kW (125 PS)

D-16321 Bernau bei Berlin -

€ 33.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Transit FT280 mit Hygiene Ausbau

  • 259.987 km
  • 03/2007
  • 63 kW (86 PS)

D-48599 Gronau -

€ 5.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.