Mercedes A-Klasse – auch gebraucht noch zuverlässig und schick

Mit der A-Klasse von Mercedes wagten sich die Stuttgarter im Jahr 1997 in den Bereich der Kompaktwagen vor. Auch wenn die altehrwürdige Automobilschmiede bis zu diesem Zeitpunkt eher durch ihre eleganten Limousinen punkten konnte, fiel der kleine Stadtflitzer gewohnt gut verarbeitet aus: Die Sandwichbauweise sorgt für einen hohen Sitz und eine gute Übersicht sowie für eine Menge Platz im Innenraum. Die Modelle bis 2004 kämpfen jedoch mit einigen Problemen, die von Mercedes damals auf Kulanz ausgebessert wurden. Wer seine A-Klasse gebraucht möglichst günstig haben möchte, zahlt hier schlanke 500 € und schaut sich den Wagen genau an. Die zweite Generation entledigt sich fast aller Mängel und geht bereits ab 1.800 € über den Tisch. In seiner aktuellen dritten Generation verabschiedet sich der Kompakte von seiner charmanten Eierform und braust nun im neuen Mercedes-Frack ab einem Gebrauchtwagenpreis von 15.000 € über den Asphalt.

Mercedes-Benz A-Klasse Panoramadach TÜV NEU

  • 190.000 km
  • 08/1998
  • 60 kW (82 PS)

D-67346 Speyer - 7,4 l/100 km (komb.)*, 177,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.399,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 105,– unter dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse /Automatik/Nur 37882 km/Anhängerkupplun

  • 37.882 km
  • 02/2008
  • 80 kW (109 PS)

D-08451 Crimmitschau - 6,1 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.994,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 585,– über dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse A 170 BLUE EFFICIENCY PDC TEILLEDER TOP

  • 30.813 km
  • 06/2009
  • 85 kW (116 PS)

D-46049 Oberhausen - 6,5 l/100 km (komb.)*, 154,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.490,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 781,– über dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse A 150 Avantgarde Mazda Vertragshändler

  • 93.292 km
  • 03/2007
  • 70 kW (95 PS)

D-45772 Marl - 7,2 l/100 km (komb.)*, 171,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.490,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 338,– unter dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse

  • 78.000 km
  • 10/2009
  • 70 kW (95 PS)

D-09599 Freiberg - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.900,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 31,– unter dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse A 160 (EURO 5) Automatik

  • 97.000 km
  • 01/2011
  • 70 kW (95 PS)

D-26125 Oldenburg - 7,0 l/100 km (komb.)*, 166,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.500,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 389,– unter dem Marktpreis!

Mercedes-Benz A-Klasse 220 Cdi Urban Blue Efficiency Diesel

  • 60.500 km
  • 05/2013
  • 125 kW (170 PS)

D-21614 Buxtehude - 5,2 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 20.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz A-Klasse A Lim. Schrägheck/Urban BlueEfficiency

  • 73.500 km
  • 03/2013
  • 100 kW (136 PS)

D-78052 Villingen-Schwenningen - 4,3 l/100 km (komb.)*, 121,0g CO₂/km (komb.)*

€ 18.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz A-Klasse Elegance Klima el. Fenster

  • 125.000 km
  • 04/2002
  • 60 kW (82 PS)

D-94060 Pocking - 7,4 l/100 km (komb.)*, 177,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz A-Klasse A 200 CDI Urban Navi Xenon Leder Klima

  • 56.700 km
  • 02/2013
  • 100 kW (136 PS)

D-60528 Frankfurt am Main - 4,3 l/100 km (komb.)*, 114,0g CO₂/km (komb.)*

€ 21.590,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Die Mercedes A-Klasse macht gebraucht in der ersten Generationen eine gute Figur

Die Automobilschmiede aus Stuttgart hat fast ein wenig den Ruf einer Edelmanufaktur. Wer einen Mercedes fährt, kann sich im Allgemeinen sicher sein, dass sein Wagen gut verarbeitet wurde und alle Anforderungen an ein zeitgemäßes Fahrzeug erfüllt. Vor allem dicke Limousinen gehören zum Spezialgebiet von Mercedes-Benz. Als im Jahr 1997 die Mercedes A-Klasse als erster Kompaktwagen des Unternehmens auf dem Markt erschien, war dementsprechend das Aufsehen groß. Die zugrunde liegende Konstruktion war bereits damals sehr gut, denn durch die gewählte Sandwichbauweise konnte eine ganze Menge an Technik in der Bodengruppe untergebracht werden. Das Ergebnis war neben einer gesteigerten Sicherheit und einem überraschend großen Platzangebot im Innenraum auch eine erhöhte Sitzposition. Wer sich eine alte Mercedes A-Klasse gebraucht zulegt, steigt bequem ein und behält im Straßenverkehr den Überblick – in einem Fahrzeug, welches diese Features bereits mehr als 15 Jahre vor dem SUV-Boom zur Verfügung stellte.

Die Motorisierung des kleinen Wunderwagens fängt bei den Dieseln mit zahmen 60 PS bei 3.600 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 160 Nm bei 2.400 U/min. an und reicht bis zu 95 PS und 180 Nm in der Topvariante. In diesem Fall wird der Kompakte in 12,4 Sekunden auf 100 Sachen geschoben und macht bei 180 km/h Schluss. Der Topbenziner stellt dem eine Leistung von 140 PS bei 5.500 U/min. und ein maximales Drehmoment von 205 Nm bei 4.000 U/min. gegenüber. Auf 100 km/h sprintet der Wagen in 8,4 Sekunden und stößt erst bei 203 km/h an seine Grenzen.

Wer sich die Mercedes A-Klasse gebraucht zulegen möchte, sollte das begehrte Auto in der ersten Generation allerdings mit Argusaugen kontrollieren. Der Grund dafür sind einige Mängel, die in den ersten Jahren ans Licht kamen und wenig später von Mercedes auf Kulanzbasis behoben wurden. Trotzdem schaut sich der interessierte Fahrer die Türen und die Motorhaube an, denn hier zeigt sich bei den Modellen von 1997 bis 2004 schnell Rost. Wenn die Motorhaube schon einmal offen und die Möglichkeit gegeben ist, kontrolliert man auch gleich Steuerketten und Keilriemen denn diese bröseln ebenfalls gerne. Ist ein Fachmann vor Ort, checkt dieser bei der gebrauchten Mercedes A-Klasse die Bremsleitungen und die Lager an der Hinterachse. Zur Beruhigung: Durch ein serienmäßiges ESP besteht auch die alte A-Klasse den Elchtest ohne Probleme. Ein Preis ab 500 € verleitet Sparfüchse oft dazu, dem alten Kompakten eine Chance zu geben.

Die Mercedes A-Klasse von 2004 macht gebraucht ebenfalls eine Menge Spaß

Möchte sich der Fahrer die Mercedes A-Klasse gebraucht im alten Look aber ohne die alten Schwächen zulegen, empfiehlt sich die zweite Generation ab dem Jahr 2004. Hier wurde ordentlich nachgebessert, ohne die hochbauende Grundform des Wagens zu verändern. Nun auch als Dreitürer erhältlich, bietet die Mercedes-Benz A-Klasse die gewohnt gute Raumaufteilung ihres Vorgängers und legt aktive Kopfstützen sowie Seitenairbags ab Werk obendrauf. Auch hier sollte kurz auf Rostspuren gecheckt werden; die Probleme mit den Keilriemen und Steuerketten gehören jedoch der Vergangenheit an.

In Hinblick auf das Leistungsangebot gibt sich die zweite Generation ebenfalls vorbildlich. Die Dieselmotoren steigen bei 82 PS ein und reichen über 109 PS bis hin zu 140 PS und einem maximalen Drehmoment von 300 Nm – damit erreicht der Kompaktwagen eine Beschleunigung von 9,6 Sekunden und maximal 196 km/h. Die Benziner besitzen eine ausgeprägtere Laufruhe und lassen die Mercedes A-Klasse auch gebraucht noch seidig-weich arbeiten. Das Einstiegsmodell bringt 95 PS bei 6.000 U/min. und ein maximales Drehmoment von 140 Nm bei 3.500 U/min. mit. Richtung 100 bewegt sich der Mercedes in 12,6 Sekunden und macht bequemen 175 Sense. Erheblich kräftiger aber auch durstiger ist der Klassenstreber A 200 mit 193 PS bei 6.200 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 280 Nm bei 4.850 U/min. Zwar sprintet der kleine Mercedes den 100 Sachen so in 7,3 Sekunden entgegen und erreicht sein Limit erst bei 220 km/h. Ein Verbrauch von sportlichen 8 l, die sich oft und gerne bis zu 12 l in die Höhe schrauben, wird jedoch von Sparfüchsen eher kritisch beäugt. Glücklicherweise kann sich der Fahrer die zweite Generation der Mercedes A-Klasse gebraucht bereits ab 1.800 € zulegen; ein gepflegter A 200 beginnt oft bei 8.000 € oder mehr.

Schicker Kompakter von 2012: Die Mercedes A-Klasse ist gebraucht ihr Geld wert

Im Jahr 2012 wurde die A-Klasse einer recht drastischen Frischzellenkur unterzogen: Der Kompaktwagen besitzt nun die modernen, fließenden Formen aktueller Mercedes-Modelle und rauscht nun als Lifestylegeschoss über deutsche Straßen. Neben einem großen Kühlergrill und einer Menge Stil sind eine Sechsgangschaltung und eine Eco-StartStopp-Funktion mit an Bord. Eine servogestützte Parameterlenkung und 15”-Leichtmetallräder dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Die Warnsysteme an Bord umfassen den Kollisionswarner Collision Prevention Assist und den Müdigkeitswarner Attention Assist. Eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber und beheizbare Außenspiegel machen das Basispaket rund und trösten über den im Vergleich zu den Vorgängern deutlich geschrumpften Innenraum hinweg. Trotzdem: Wer sich die Mercedes A-Klasse gebraucht zulegen und mit Kraft und einem schicken Blechkleid über die Piste rauschen möchte, fährt mit der dritten Generation genau richtig. Ab dem Jahr 2016 wird die A-Klasse mit einem Facelift versehen und erhält auf diese Weise unter Anderem einen neuen Kühlergrill und neue Leuchten.

Zwar gibt es die Mercedes A-Klasse von 2012 auch gebraucht erst ab 15.000 €, dafür laufen die Motoren auch ruhig und schieben den Kompakten sehr gleichmäßig und kraftvoll über den Asphalt. Die Diesel beginnen bei 90 PS und steigern sich über die BlueEFFICIENCY-Modelle mit 109 PS und den A200 CDI mit 136 PS hin zum starken A 220 CDI mit 170 PS bei 4.200 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm bei 3.000 U/min. Eine Beschleunigung von 8,2 Sekunden, eine Topgeschwindigkeit von 217 km/h und ein Verbrauch von 4,6 l auf 100 km ergeben ein rundum gutes Gesamtpaket.

Die Benziner fangen mit der BlueEFFICIENCY-Edition mit 122 PS bereits knackiger an und klettern auf bis zu 360 PS bei 6.000 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm bei 5.000 U/min. beim A 45 AMG 4Matic. Die Leistungsvariante drückt ihren Fahrer mit einer Beschleunigung von 4,6 Sekunden in den Sitz und macht erst bei 250 km/h ein Ende. Wem das nicht reicht, der sucht einen Benz, bei dem die Maximalgeschwindigkeit auf 270 km/h aufgestockt wurde – die Mercedes A-Klasse kostet gebraucht in dieser Konfiguration allerdings 45.000 € oder mehr. Seit dem Facelift im Sommer 2015 erwartet Leistungsfans ein gelifteter AMG mit 381 PS und mordsmäßigen 475 Nm Vortrieb.

Mercedes A-Klasse
ProduktionszeitraumSeit 1997
Preis (Gebrauchtwagen)ab 500 €
Höchstgeschwindigkeit155–270 km/h
0–100 km/h17,6–4,6 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,0–4,5 l/100 km
CO₂190–118 g/km
Zylinder/Ventile4/8; 4/16
Hubraum1.397–2.084 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)44/60 bei 3.600; 265/360 bei 6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)130 bei 3.750; 450 bei 5.000
Maße (L x B x H)3.575 mm x 1.719 mm x 1.575; 4.292 mm x 1.780 mm x 1.433
AntriebFront
Tankinhalt54–60 l
TreibstoffSuper/Diesel
Leergewicht1.095–1.475 kg

Mercedes-Benz A-Klasse ,170 CDI-KAT, lang, Klima,8-fach,Tüv Neu

  • 186.000 km
  • 05/2004
  • 70 kW (95 PS)

D-97232 Giebelstadt - 5,3 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.470,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

Mercedes-Benz A-Klasse A 16 Avantgarde Special Edition Klima

  • 62.487 km
  • 04/2010
  • 70 kW (95 PS)

D-14913 Jüterbog - 7,2 l/100 km (komb.)*, 171,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.975,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

Mercedes-Benz A-Klasse A 140 Classic

  • 131.181 km
  • 11/2001
  • 60 kW (82 PS)

D-01139 Dresden - 7,4 l/100 km (komb.)*, 177,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.200,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.