Mercedes-Benz Sprinter: Gute Leistung für Warentransport, Umzug oder Taxiunternehmen

Der seit dem Jahr 1995 im Handel erhältliche Mercedes-Benz Sprinter hat sich inzwischen zu einer regelrechten Ikone für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit entwickelt. Ob es um den größeren Umzug, einen Warentransport, einen Taxiservice, den Polizeieinsatz oder den Krankentransport geht – der Sprinter bringt eine hervorragende Leistung und ist dabei so robust, dass er seinen Job auch nach jahrelanger Arbeit noch anstandslos verrichtet. Im Jahr 2013 erhielt der Wagen ein Facelifting und beinhaltet nun einen serienmäßigen Seitenwindassistenten und ein verbessertes Aggregat. Das in vier Längen und drei Höhen erhältliche Fahrzeug wird in Argentinien montiert und ist einer der wenigen Transporter einer europäischen Marke, welche sogar in China produziert werden und dabei reißenden Absatz finden. Wandlungsstark, groß und zäh: Auf den Sprinter kann man sich sowohl als Neu- wie auch als Gebrauchtwagen verlassen.

Mercedes-Benz Sprinter 518 CDI MAXI Kühlwagen bis -25°

  • 399.000 km
  • 10/2008
  • 135 kW (184 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 14.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 515 CDI MAXI Euro 4 Navi 4600 ZGG

  • 250.000 km
  • 12/2008
  • 110 kW (150 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 13.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 515 CDI MAXI Euro 4 Klima

  • 230.000 km
  • 08/2007
  • 110 kW (150 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 12.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 515 CDI MAXI Euro 4 5000kg

  • 275.000 km
  • 01/2007
  • 110 kW (150 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 12.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 515 CDI HL KLIMA TOP ZUSTAND

  • 185.000 km
  • 05/2009
  • 110 kW (150 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 11.662,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 413CDI MAXI Euro 3 Glastransporter

  • 270.000 km
  • 04/2005
  • 95 kW (129 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 7.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 319 CDI MAXI Euro 5

  • 200.000 km
  • 10/2009
  • 140 kW (190 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 16.200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 313 CDI MAXI EURO 3 156Tkm

  • 156.000 km
  • 11/2004
  • 95 kW (129 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 7.100,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 313 CDI ! MAXI ! 2010

  • 298.000 km
  • 03/2010
  • 95 kW (129 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 11.067,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 210 Lang, Hoch L2 H2

  • 57.976 km
  • 01/2012
  • 70 kW (95 PS)

D-26789 Leer (Ostfriesland) -

€ 13.485,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Der Mercedes-Benz Sprinter bietet eine robuste Optik

Betrachtet man den Mercedes-Benz Sprinter von außen fällt zunächst einmal auf, dass kaum ein Modell dem anderen gleicht: Der Wagen kommt in vier Längen und drei verschiedenen Dachhöhen daher. Zudem unterscheidet man noch zwischen dem Kastenwagen, dem Kombi, dem Pritschenwagen und den verschiedensten Branchenlösungen. Wenn man also eines über das leistungsstarke Arbeitstier der Schwaben sagen kann, dann, dass es unglaublich vielseitig ist. Mit seinem robusten, kastenartigen Äußeren fällt der Sprinter zunächst einmal wenig auf. Der Lastesel sieht stark nach Nutzfahrzeug aus – das ist allerdings nicht schlimm, denn er will sich, was das angeht, auch gar nicht verstellen. Trotz allem kommt der Wagen zeitgemäß und mit dem Mercedes-typischen Keil in der Haube daher. Die Scheinwerfer sind groß und katzenartig nach hinten gezogen, während die Motorhaube steil abfällt und damit die Länge des Fahrzeuges ein wenig verringert sowie die Übersicht verbessert.

Apropos Übersicht: Vielfahrer freuen sich über einen hervorragenden Überblick im Straßenverkehr, welcher zum einen von der hohen Sitzposition herrührt. Zum anderen bieten die großen Fenster und die wirklich enormen Außenspiegel dem Fahrer eine gute Rundumsicht. Vor allem in der Kombi-Variante navigiert es sich im Mercedes-Benz Sprinter extrem gut. Ein asphärischer Bereich in den Außenspiegeln vereinfacht Überholmanöver und schont Motorradfahrer, welche sich im toten Winkel des Fahrzeuges anschleichen. Der Einstieg gestaltet sich sehr leicht, denn die Front- und Schiebetüren fallen üppig aus, während die Kombivariante im Passagierraum viel Platz bietet. Mit den ausklappbaren Tischen fühlt man sich fast wie in einem kleinen Jet. Flugzeugartig fällt auch die Größe des Wagens auch, denn mit maximal 7 m beherrscht der Sprinter die Straße um sich herum – nur Lastkraftwagen und Busse nehmen mehr Platz auf dem Asphalt ein.

Das Fahrverhalten des Sprinter ist für seine Größe erstaunlich gut

Bei der Größe ist es gut, dass der Mercedes-Benz Sprinter ein erstaunlich leichtfüßiges Fahrverhalten an den Tag legt. Das Fahrwerk des Boliden ist gut abgestimmt und wartet vor allem mit einer sehr weichen Federung auf. Sogar so weich, dass der Sprinter in unbeladenem Zustand gerne einmal ins Wippen kommt. Das ist jedoch bei Weitem kein Designfehler, denn als Nutzfahrzeug wurde der Wagen auf ein optimales Fahrverhalten bei maximaler Zuladung ausgelegt. Steigen ein paar Passagiere ein oder werden einige Pakete aufgeladen, läuft der Wagen ruhig und ohne großes Schaukeln. So oder so werden Unebenheiten und Schlaglöcher kaum wahrgenommen; der Mercedes-Benz Sprinter gibt sich auch bei schlechter Fahrbahn sehr beherrscht. In schärferen Kurven bemerkt man deutliche Aufbaubewegungen um die Längsachse, was sich bei derartig großen Transportern aber nicht vermeiden lässt. Plötzliche Richtungswechsel rufen sofort das aufmerksame ESP auf den Plan, welches die Geschwindigkeit herunterregelt und damit sehr effektiv ein Aufschaukeln vermeidet. Das führt gleichzeitig zu einer deutlichen Tendenz zum Untersteuern hin, welche den Wagen auch für Fahranfänger beherrschbar macht.

Greift man zum optionalen Allradantrieb, verbessert sich die ohnehin sehr gute Richtungsstabilität des Sprinters drastisch. Die Lenkung selbst spricht sehr direkt an und erleichtert damit die Navigation in der Innenstadt – sehr praktisch bei einem derartig großen Auto. Auf der Autobahn wirkt die Lenkung ebenfalls nie zittrig oder unruhig. Sehr angenehm, denn auch bei Höchstgeschwindigkeit hat man nie das Gefühl, dass der Mercedes-Benz Sprinter aus dem letzten Loch pfeift. Im Taxigeschäft oder der Warenbeförderung ist die schnelle Bewältigung einer Strecke oft wichtig – der Sprinter punktet also auch hier anstandslos. Alles in allem kann der Mercedes-Benz Sprinter problemlos als Gebrauchtwagen erworben werden, denn der Wagen verkraftet auch eine jahrelange Dauerbelastung ohne größere Probleme.

Eine gute Verarbeitung und ein gigantischer Stauraum

Innen sieht man im Sprinter vor allem eine Menge Hartplastik, was für ein Nutzfahrzeug absolut in Ordnung geht. Trotz der robusten Verarbeitung sehen Armaturen und Mittelkonsole keinesfalls billig aus, sind aber trotzdem leicht abzuwischen und halten auch nach jahrelanger Nutzung zuverlässig die Stellung. Die Mittelkonsole und das große Multifunktionslenkrad sind übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Wie man es inzwischen von Mercedes gewohnt ist, findet man hier keinen Knöpfefriedhof, sondern wenige, intelligent platzierte Schalter vor. Die Qualität der Sitze des Sprinter hat sich über die Jahre hinweg stetig verbessert – die aktuellen Bezüge und Polster lassen auch lange Reisen ohne Rückenschmerzen oder steife Knie verstreichen. In der Langversion reisen bis zu neun Fahrgäste, welche entweder auf Einzelsitzen oder Dreiersitzbänken Platz nehmen. Was das Ladevolumen angeht, trumpft der Mercedes-Benz Sprinter richtig auf und bietet bereits in der kleinsten Version satte 7.500 l Stauraum. In der größten Version schluckt der Sprinter 14.000 l und bewältigt damit Umzüge, Personentransporte und alle anderen Alltags- und Berufssituationen.

Was die Ausstattung angeht, hat Mercedes ebenfalls gut überlegt und fügt die wichtigsten Systeme der Grundausstattung des Wagens hinzu. Ein LED-Tagfahrlicht ist ebenso mit an Bord wie ein Seitenwindassistent. Damit wird sehr effektiv ein plötzliches Abdriften verhindert, welches für die meisten Autobahnunfälle mit größeren Fahrzeugen verantwortlich ist. Der Mercedes-Benz Sprinter wird entweder mit einer 6-Gang-Schaltung oder einem 7-Stufen-Automatikgetriebe ausgeliefert. Dabei bringt selbst der günstige Turbodieselmotor mit 2.143 cm³ Hubraum, 95 kW bei 3.800 U/min. sowie einem maximalen Drehmoment von 305 N⋅m bei 1.200 U/min. eine ordentliche Leistung. Richtig viel Power fährt der Mercedes-Benz Sprinter mit dem BlueTEC-V6 spazieren, welcher mit beeindruckenden 2.987 cm³ Hubraum, 140 kW bei 3.800 U/min. sowie einem maximalen Drehmoment von 440 N⋅m bei 1.400 U/min. daherkommt. Bei den Werten ist es kein Wunder, dass der Sprinter so manchem auf der Autobahn davonsprintet.

Mercedes-Benz Sprinter
ProduktionszeitraumSeit 1995, aktuelle Baureihe: seit 2013
Preis (Neuwagen)ab 37.818 €
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Verbrauch (kombiniert)6,9–8,2 l/100 km
CO₂181–215 g/km
Zylinder/Ventile4/16; 6/24
Hubraum2.143 – 2.987 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)95/129 bei 3.800 (CDi); 140/190 bei 3.800 (V6)
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)305 bei 1.200 (CDi); 440 bei 1.400 (V6)
Maße (L x B x H)5.261 mm x 1.993 mm x 2.415; 6.961 mm x 1.993 mm x 2.715
AntriebHeck/allrad
Tankinhalt75 l
TreibstoffDiesel/Erdgas (CNG)
Leergewicht2.095–2.510 kg

Mercedes-Benz Sprinter 210, Lang, Hoch L2 H2

  • 57.976 km
  • 01/2012
  • 70 kW (95 PS)

D-26789 Leer (Ostfriesland) -

€ 13.485,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 310 CDi Ladebordwand

  • 26.000 km
  • 11/2011
  • 70 kW (95 PS)

D-26607 Aurich -

€ 20.510,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter II Kasten 309/311/313/315 CDI

  • 105.000 km
  • 08/2008
  • 110 kW (150 PS)

D-87739 Loppenhausen -

€ 16.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 513 CDI MAXI Koffer Euro 5

  • 170.000 km
  • 12/2009
  • 95 kW (129 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 13.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 210 CDI

  • 119.989 km
  • 01/2011
  • 70 kW (95 PS)

D-26607 Aurich -

€ 9.999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI MAXI KLIMA EURO 5 Mixto 6 Sitz

  • 170.000 km
  • 07/2011
  • 120 kW (163 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 17.200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI MAXI KLIMA EURO 5 6 SITZE MIXTO

  • 170.000 km
  • 07/2011
  • 120 kW (163 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 17.200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter Pr./DoKa 212 D DoKa/Klima(210-208-308-3

  • 295.235 km
  • 03/1997
  • 90 kW (122 PS)

D-53424 Remagen -

€ 3.499,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter II Kasten 316 CDI/PDC/Klima/AHK3,5t

  • 185.000 km
  • 04/2013
  • 120 kW (163 PS)

D-84431 Rattenkirchen -

€ 27.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Maxi Euro 5 Klima Standheizung

  • 218.900 km
  • 09/2011
  • 120 kW (163 PS)

D-40231 Düsseldorf -

€ 18.000,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.