Der Opel Diplomat – der amerikanische Europäer

Mit dem Opel Diplomat wollte Opel kurz nach dem Krieg ein Auto einführen, das preisgünstig ist. Leider war er damals nicht sehr beliebt, hatte er doch mehr das Design eines amerikanischen Autos. Heute ist genau dieser Wagen ein wahres Liebhaberstück und lässt die Herzen der wahren Oldtimerfans höher schlagen. Es ist nur schwierig, einen gut erhaltenen Wagen zu bekommen. Auch der Preis ist nicht zu verachten, heute bezahlt man locker das, was man damals zu DM-Zeiten bezahlte.

Opel Diplomat Admiral B 2800 S *Original Zustand-Scheckheft*

Opel Diplomat Admiral B 2800 S *Original Zustand-Scheckheft*

  • 91.500 km
  • 09/1971
  • 97 kW (132 PS)
  • Limousine

D-37520 Osterode am Harz -

€ 16.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
Opel Diplomat B 2,8 * Admiral * Automatik

Opel Diplomat B 2,8 * Admiral * Automatik

  • 86.500 km
  • 12/1976
  • 103 kW (140 PS)
  • Limousine

D-41238 Mönchengladbach -

€ 6.850,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Opel Diplomat – ein Prestige-Objekt seiner Zeit

Wer sich früher gerne die alten Klassiker wie die Straßen von San Francisco angesehen hat, war vielleicht auch von den Autos angetan. Richtige Schiffe jagten in den Filmen über die Straße und auch im wahren Leben ließen die 60er Jahre in Amerika die Herzen der Autoliebhaber höher schlagen. Zu dieser Zeit entstand auch das Opel Diplomat V8 Coupé. Ein schönes Auto, das europäische Modelle im wahrsten Sinne des Wortes um Längen übertraf. Leider hat dieses Auto in Europa aber nicht so viele Liebhaber gefunden. Heute sieht das schon anders aus, und weil er so rar ist, macht es das umso schlimmer.

Die Leistung des Opel Diplomat

Der V8-Motor des Opel Diplomat hat ganze 230 PS und schafft es von 0 auf 100 in 9,5 Sekunden. Das kann sich für einen alten Herrn wie ihn durchaus sehen lassen. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 206 km/h lädt er so richtig zum Gas geben ein, was man aber nicht unbedingt ausnutzen sollte. Das Besondere an ihm war die Automatikschaltung, die damals nicht für jedes Auto verfügbar war. Nicht nur seine Beschleunigung kann sich sehen lassen, auch der Motor ist für einen V8-Motor verhältnismäßig leise und ruhig. Hier unterscheidet er sich von den amerikanischen Autos absolut, die für ihre röhrenden Motoren bekannt sind. Nicht so der Opel Diplomat, völlig ruhig und leise schleicht er über die Straßen und einzig die Roll- und Windgeräusche sind vom Fahrer wahrnehmbar.

Der Opel Diplomat erfordert Geschick beim Fahren

Man mag es schon vermuten, dass der Opel Diplomat gut auf der Straße liegt, was schon alleine an seinem beachtlichen Gewicht liegt. Die Lenkung reagiert erstaunlich leicht, allerdings will das Auto nicht gleich das machen, was der Fahrer vorhat. Leichte Bewegungen des Lenkrads beeindrucken den Opel Diplomat nicht, wer die Reifen in die richtige Richtung bewegen möchte, muss schon ein wenig mehr in die passende Richtung lenken. Bodenwellen sind auch nicht unbedingt seine Stärke, hier wird man ordentlich durch das Auto geschüttelt. Beim Kurvenfahren neigt der Opel Diplomat leicht zum Übersteuern, was sich mit einem beherzten Griff in die Lenkung aber gut regulieren lässt. Für Fahranfänger mag der Wagen nicht unbedingt geeignet sein, aber ein wahrer Liebhaber wird bestimmt die nötige Fahrerfahrung mitbringen.

Der Opel Diplomat ist einfach ein tolles Auto. Leider ist es schwer, einen gut erhaltenen Wagen zu bekommen, und dieser hat dann auch noch seinen Preis. Während das Auto damals 25.000 DM gekostet hat, muss man heute mit einem Einstiegspreis von etwa 12.000 Euro rechnen. Gut erhaltene Oldtimer kosten meist sogar noch wesentlich mehr.

Opel Diplomat V8 Coupé
Produktionszeitraum1966
Preis (Neuwagen)12.500 €
Höchstgeschwindigkeit206 km/h
0–100 km/h9,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)20-15 l/100 km
CO₂k.a. g/km
Zylinder/Ventile8/16
Hubraum5354 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)169
Drehmoment (Nm bei U/min.)435
Maße (L x B x H)4948x1902x1432 mm
AntriebHeckantrieb
Tankinhalt82 l
TreibstoffSuper Benzin
Leergewicht1590 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.