Peugeot 106: kleiner und sparsamer Stadtwagen

Der Peugeot 106 kam als Nachfolger des Peugeot 104 im Jahr 1991 auf den Markt. Der Stadtwagen gehörte zur 100er-Reihe von Peugeot und war das kleinste Fahrzeug dieser Modellpalette. In der Zeit von 1991 bis 2003 verkaufte der französische Automobilhersteller fast 3 Millionen Exemplare. Die erste Serie des Peugeot 106 wurde in der Zeit von 1991 bis 1996 produziert. Die zweite Baureihe des Peugeot 106 erschien in den Jahren von 1996 bis 2003. Der Peugeot 106 war in verschiedenen Versionen mit unterschiedlich starken Diesel- und Benzinmotoren erhältlich. Ein Prototyp des 106 mit einem Elektromotor erschien zu Beginn der 90er-Jahre, ging aber nie in Serie. Der Peugeot 106 überzeugt als Gebrauchtwagen durch seine hohe Leistung bei einem besonders niedrigen Verbrauch und eignet sich vor allem als Stadtwagen, macht bei Bedarf aber auch eine gute Figur bei Autobahnfahrten.

Peugeot 106 Special 1.0

  • 118.800 km
  • 02/2000
  • 37 kW (50 PS)

D-19243 Wittenburg - 6,2 l/100 km (komb.)*, 175,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.399,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Sketch

  • 156.000 km
  • 03/1997
  • 33 kW (45 PS)

D-12309 Berlin - 6,2 l/100 km (komb.)*, 149,0g CO₂/km (komb.)*

€ 990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Sketch

  • 120.000 km
  • 04/1999
  • 33 kW (45 PS)

D-96052 Bamberg - 6,2 l/100 km (komb.)*, 149,0g CO₂/km (komb.)*

€ 999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Grand Filou

  • 196.635 km
  • 10/2002
  • 44 kW (60 PS)

D-27367 Ahausen - 6,2 l/100 km (komb.)*, 147,0g CO₂/km (komb.)*

€ 900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 1.1/ 8 fach bereift / 2-Hand / Euro-3 / TÜV

  • 63.360 km
  • 01/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-97424 Schweinfurt - 6,1 l/100 km (komb.)*, 145,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.795,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Klima

  • 100.000 km
  • 01/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-07549 Gera - 6,7 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 790,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Presence TÜV + Zahnriemmen +Zylinderkpfd Neu

  • 95.000 km
  • 10/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-41462 Neuss - 6,2 l/100 km (komb.)*, 147,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Sport Tüv Neu Gut Zustand

  • 211.000 km
  • 11/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-70437 Stuttgart - 6,7 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.300,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 130000KM Scheckheft TÜV NEU

  • 130.000 km
  • 04/1999
  • 44 kW (60 PS)

D-85051 Ingolstadt - 6,7 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.499,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106

  • 135.000 km
  • 06/1999
  • 33 kW (45 PS)

D-72458 Albstadt - 6,2 l/100 km (komb.)*, 149,0g CO₂/km (komb.)*

€ 550,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106: Erfolgreicher Kleinwagen aus Frankreich

Der Peugeot 106 entwickelte sich nach seinem Erscheinen zu einem äußerst erfolgreichen Nachfolger des Peugeot 104. Der kleine Bruder des Peugeot 105 war nur geringfügig günstiger in der Anschaffung, konnte aber im Nachhinein eine längere Haltbarkeit vorwiesen. Im Gegensatz zu anderen französischen Autos dieser Klasse ist die Karosserie des Peugeot 106 besonders stabil und verfügt über einen guten Korrosionsschutz.

Der Peugeot 106 war mit verschieden starken Benzinmotoren erhältlich, wobei der 1,0- und 1,2- Liter-Motor zu den beliebtesten Ausführungen gehörten. Der 1,0-Liter-Benziner bringt es auf eine Leistung von 45 PS; für noch mehr Dampf sorgt der 1,2-Liter-Benzin-Motor mit 60 PS. Die Dieselmotoren des Peugeot 106 mit 1,4 und 1,5 Litern Hubraum überzeugen vor allem durch einen geringen Verbrauch, sind dafür aber nicht ganz so durchzugsstark.

Der Peugeot 106 kam als Ergänzung zum Peugeot 205 auf den Markt. Er war sehr leicht, was es den Herstellern ermöglichte, auch mit kleineren Motoren eine hohe Fahrleistung zu erreichen. Die zweite Baureihe des frechen Franzosen erhielt ein Facelifting, das vor allem eine Verbesserung der Karosserie und die Anpassung der Bauteile an den Citroen Saxo beinhaltete, sodass beide Fahrzeuge nun fast baugleich waren und viele gemeinsam nutzbare Komponenten beinhalteten.

Großzügiger Innenraum und solide Verarbeitung

Der Peugeot 106 entwickelte sich bald aufgrund seiner vielen Stärken zu einem begehrten Kleinwagen, der neben seinem geringen Spritverbrauch und seiner Leistungsstärke auch mit einem komfortablen Innenraum glänzen konnte. Die Sitze bieten 4 Fahrgästen bequem Platz. Bei den schnelleren Varianten in der Sportversion fallen Polsterung und Raumangebot noch besser aus. Empfehlenswert ist es beim Peugeot 106 als Gebrauchtwagen, eine Variante mit Servolenkung zu wählen, denn der kleine Stadtflitzer benötigt einiges an Lenkkraft.

Besonders solide ist auch die Federung des Modells, die das Fahren auf unebenem Untergrund sehr komfortabel gestaltet. Auch das Fahrverhalten des Peugeot 106 überzeugt, egal ob im Stadtverkehr oder auf der Autobahn. Schon sechs Jahre nach seiner Einführung war der Peugeot 106 ein äußerst beliebtes Stadtauto, das bereits damals als Gebrauchtwagen in einem Topzustand nicht leicht erhältlich war.

Modellpflege und Motorisierungen

In der ersten Baureihe bis 1996 war der Peugeot 106 nur als Dreitürer erhältlich. Ab 1993 gab es den kleinen Flitzer dann auch als Fünftürer. Die Motorisierung des Peugeot bestand zunächst nur aus 1,1- oder 1,4-Liter Benzinmotoren, die über 60, 75 oder 94 PS verfügen. Im Juli 1992 wurde die Motorenpalette um einen 1,1-Liter Motor mit 45 PS erweitert. Im Januar 1993 war der Peugeot 106 dann auch als Fünftürer mit einem 50 PS starken Dieselmotor im Handel.

Im Jahr 1994 erhielt der Kleinwagen eine leistungsstarke zusätzliche Motorisierung und verfügte nun auch über einen 1,4-Liter-Benzin-Motor mit 89 oder 104 PS. Im gleichen Jahr sorgte Peugeot außerdem für einen neuen Dieselmotor, der 55 PS vorweisen kann. Beim Facelift im Jahr 1996 wurde die Karosserie des Kleinwagens verbessert und der Peugeot 106 serienmäßig mit einer Wegfahrsperre und einem Fahrerairbag versehen. Die stärkste Motorvariante der zweiten Baureihe bringt es auf 118 PS. In der einfachsten Version kostete der Peugeot 106 mit 45 PS im Jahr 1996 17.100 DM. Eine Tuning-Variante des Peugeot 106 Xsi kam auch im Rallye-Sport zum Einsatz. Der 1990 als Prototyp mit Elektrobetrieb vorgestellte Peugeot 106 ging nicht in Produktion.

Der Peugeot 106: Ein robuster und sparsamer Stadtflitzer

Der Peugeot 106 ist als Gebrauchtwagen eine echte Alternative zu anderen Modellen seiner Klasse. Er überzeugt durch einen guten Fahrkomfort, einen geringen Verbrauch und eine hohe Leistungsfähigkeit. Auch wenn der Peugeot 106 bisher nur ein Youngtimer ist, kann der robuste Kleinwagen auch als Wertanlage überzeugen: Die Beschaffung von Ersatzteilen ist nicht zuletzt aufgrund der vielen gemeinsamen Komponenten mit dem Modell Citroen Saxo einfach und ein gut erhaltener Peugeot 106 könnte irgendwann als Oldtimer einiges wert sein. Darüber hinaus bietet der kleine Flitzer mit seiner umklappbaren Rückbank viel Platz für Einkäufe und überzeugt als wendiges Stadtauto oder als Zweitwagen.

Peugeot 106 1.1
Produktionszeitraum1991-2001
Preis (Neuwagen)10.942 €
Höchstgeschwindigkeit150 – 205 km/h
0–100 km/h19,4 – 8,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,1 – 5,2 l/100 km
CO₂194 – 138 g/km
Zylinder/Ventile4/8
Hubraum954 – 1.587 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)33 (45) bei 6.000 – 87 (118) bei 6.600
Drehmoment (Nm bei U/min.)74 bei 3.600 – 145 bei 5.200
Maße (L x B x H)3.678 x 1.588 – 1.620 x 1.376 mm
AntriebFront
Tankinhalt45 l
TreibstoffSuper Benzin
Leergewicht780 – 950 kg

Peugeot 106 Sport

  • 139.000 km
  • 06/2000
  • 44 kW (60 PS)

D-01237 Dresden - 6,7 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 D GrandFilou

  • 189.000 km
  • 02/2003
  • 42 kW (57 PS)

D-27751 Bremen - 5,2 l/100 km (komb.)*, 138,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.499,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Color Line

  • 122.000 km
  • 07/1999
  • 44 kW (60 PS)

D-79713 Bad Säckingen - 6,2 l/100 km (komb.)*, 147,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 XR

  • 176.000 km
  • 02/1996
  • 44 kW (60 PS)

D-71638 Ludwigsburg -

€ 199,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Papillon

  • 199.621 km
  • 02/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-59368 Werne - 6,1 l/100 km (komb.)*, 145,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.850,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Kid *ERST 79 TKM*

  • 79.146 km
  • 02/1994
  • 33 kW (45 PS)

D-14554 Seddiner See -

€ 380,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Long Beach

  • 196.000 km
  • 12/1996
  • 44 kW (60 PS)

D-74523 Schwäbisch Hall-Gelbingen -

€ 1.390,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 5 TÜRER,el.Paket, Ölservice+TÜV-NEU

  • 80.250 km
  • 04/1996
  • 33 kW (45 PS)

D-18437 Stralsund - 6,3 l/100 km (komb.)*, 149,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.189,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Filou++1.Hand++TÜV 12-2018++

  • 220.000 km
  • 12/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-14641 Nauen - 6,1 l/100 km (komb.)*, 145,0g CO₂/km (komb.)*

€ 470,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Peugeot 106 Sport *TÜV 08/2018*

  • 251.163 km
  • 07/2001
  • 44 kW (60 PS)

D-14554 Seddiner See - 6,7 l/100 km (komb.)*, 159,0g CO₂/km (komb.)*

€ 480,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.