Der Peugeot 3008: Peugeots erster Crossover mit dem gewissen Etwas

Im März 2009 stellte der französische Autobauer Peugeot eine Serienversion des Crossovers Peugeot 3008 vor. Schon wenige Monate später rollte das auf dem Peugeot 308 basierende Modell zu den Händlern. Der 3008 vereint die Vorteile von SUVs, Limousinen und Familienvans in einem Fahrzeug und wird als Fünfsitzer ausgeliefert. Seit 2011 ist außerdem eine Hybrid-Version des Peugeot 3008 erhältlich. Der Kompakt-SUV verfügt über eine prima Sicherheitsausstattung und ist aufgrund seiner guten Fahreigenschaften und seines mondänen Designs als Neu- wie auch als Gebrauchtwagen beliebt – und das nicht nur bei Familien.

Peugeot 3008 HDi FAP 150 Platinum Pano Klima Tempom. AHK

  • 137.000 km
  • 10/2009
  • 110 kW (150 PS)

D-59909 Bestwig-Nuttlar - 5,6 l/100 km (komb.)*, 146,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.995,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.102,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 ACTIVE 1.6 PANORAMADACH TEMPOMAT

  • 43.000 km
  • 06/2012
  • 82 kW (111 PS)

D-33609 Bielefeld - 5,2 l/100 km (komb.)*, 138,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.274,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Platinum-Panorama-Garantie-PDC-1.HAND

  • 151.048 km
  • 05/2009
  • 110 kW (150 PS)

D-26624 Georgsheil - 5,7 l/100 km (komb.)*, 149,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.499,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 715,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Premium

  • 85.000 km
  • 03/2011
  • 88 kW (120 PS)

D-47495 Rheinberg - 7,3 l/100 km (komb.)*, 168,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.450,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 777,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Platinum HDI FAP 150 KLIMA PANORAMADACH PDC

  • 84.900 km
  • 05/2010
  • 110 kW (150 PS)

D-18273 Güstrow - 5,6 l/100 km (komb.)*, 146,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.350,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 819,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Platinum HDI FAP 150 KLIMA PANORAMADACH PDC

  • 84.900 km
  • 05/2010
  • 110 kW (150 PS)

D-17034 Neubrandenburg - 5,6 l/100 km (komb.)*, 146,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.350,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 819,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 BlueHDI 150 FAP Business Line Panorama Navi Shz

  • 22.149 km
  • 06/2015
  • 110 kW (150 PS)

D-45894 Gelsenkirchen - 4,4 l/100 km (komb.)*, 117,0g CO₂/km (komb.)*

€ 16.450,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.382,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 HDi FAP 110 Panormadach Tempomat PDC Klimaa

  • 74.900 km
  • 05/2012
  • 82 kW (111 PS)

D-14554 Neuseddin - 5,0 l/100 km (komb.)*, 130,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.500,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 959,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Active THP 155 USB/AUX/Bluetooth/Tempomat

  • 16.380 km
  • 04/2015
  • 115 kW (156 PS)

D-16303 Schwedt/Oder - 7,7 l/100 km (komb.)*, 178,0g CO₂/km (komb.)*

€ 15.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.025,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 HDi FAP 110 Tendance mit Garantie

  • 79.068 km
  • 06/2010
  • 80 kW (109 PS)

D-47445 Moers - 5,1 l/100 km (komb.)*, 137,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.250,– unter dem Marktpreis!

Der Peugeot 3008: Modern, kompakt und komfortabel

Auch wenn der Peugeot 3008 auf der Basis seines Schwestermodells gebaut wird, ist er breiter und um einiges höher als der 308. Während er äußerlich ein sehr kompaktes Erscheinungsbild liefert, bietet er im Wageninneren viel Platz. Der Peugeot 3008 vereint Komfort und exquisites Design auf eine sehr gekonnte Weise miteinander. Die Passagiere erwartet ein Interieur mit modernster Technik, ausgesuchten Materialien und viel Komfort. Für Neuwagen werden mehrere Ausstattungslinien angeboten: Die Basisausstattung gibt es mit der Stufe Access, die nächsthöheren sind Active und Allure. Darüber hinaus wird der Crossover in der Ausstattungsvariante Business-Line für Geschäftsleute angeboten. Diese Ausstattung wird wiederum in zwei Ausstattungsniveaus unterteilt und ist ausschließlich in Verbindung mit Dieselmotoren verfügbar. Der 3008 ist zudem als Sondermodell Style erhältlich. Dieses ist u. a. mit dem exklusiven Ausstattungspaket “Style” ausgerüstet, dessen Ausstattung z. B. Bi-Xenon-Scheinwerfer, Head-up-Display, getönte Scheiben im Fond und einen automatisch abblendenden Innenspiegel umfasst. Als Gebrauchtwagen ist der Peugeot 3008 älterer Baujahre auch in den aufeinander aufbauenden Ausstattungen Tendance, Premium und Platinum erhältlich.

Gutes Fahrgefühl dank modernster Sicherheitstechnik

Ein ganz großes Augenmerk legen die Franzosen auf die Sicherheit der Passagiere. Der Peugeot 3008 ist deshalb bereits ab Werk mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung ausgerüstet. Aber nicht nur das – neben den bei jedem Auto fast schon obligatorischen Komponenten wie z. B. Airbags, ESP (Fahrdynamikregelung) und zusätzlichem Bremsassistenten (EBA) verfügt der 3008 über eine verstärkte Karosserie. Dank ihrer speziellen Konstruktion kann die Karosserie im Falle einer Kollision einen Großteil der Aufprallenergie abfangen, was zu mehr Schutz und Sicherheit für die Insassen führt. Die hohe Sicherheit des Crossovers ist zudem geprüft: Im Euro-NCAP-Crashtest überzeugte das Modell mit dem Löwen bereits im Jahre 2009 und bekam die vollen fünf Sterne im Testergebnis. Im Übrigen ist der Peugeot 3008 mit dem Notrufdienst “PEUGEOT Connect SOS” ausgestattet. Dieser bewirkt, dass im Falle eines Unfalls automatisch (oder auch manuell) ein Notruf ausgesendet wird, woraufhin ein Kontakt zum Fahrer hergestellt und ggf. benötigte Hilfs- und Rettungskräfte zum georteten Unfallort gerufen werden.

Peugeot 3008: Extravagantes Cockpit und großartige Ausstattung

Der Peugeot 3008 ist seit 2009 auf dem Automobilmarkt vertreten, im Jahre 2013 erfuhr das Modell eine optische Modellpflege. Dabei wurde u. a. die Front des Crossovers modernisiert – er bekam einen neuen Kühlergrill und neu gezeichnete Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer. Die Modellpflege betraf aber nicht nur das Exterieur, sondern führte auch im Wageninneren zu einigen Veränderungen. Der 3008 bekam beispielsweise neue Ausstattungselemente (z. B. das Head-up-Display nun in Farbe), zudem wurde das Interieur durch neue Materialien und Stoffe aufgewertet. Nicht modellgepflegte 3008-Modelle sind optisch insbesondere an ihrer Front zu erkennen: Dabei stechen der markante Kühlergrill mit Quer- und Längsstreben sowie das chromumrandete, schwarz hinterlegte Markenlogo besonders heraus. Einzig die Motorenpalette blieb von der Modellpflege unberührt. Neuwagen und Gebrauchtwagen sind mit 1,6-l-Ottomotoren mit Leistungen von 120 und 156 PS sowie mit 1,6- und 2,0-l-Dieselmotoren, die 115 und 120 PS bzw. 150 und 163 PS leisten, ausgerüstet.

Sowohl als Neuwagen, aber auch als Gebrauchtwagen fällt jeder Peugeot 3008 aufgrund seines außergewöhnlichen Innendesigns auf. Das Cockpit wird von der extravaganten Mittelkonsole dominiert. Diese begeistert mit ihrem modernen Design und überrascht mit einem außergewöhnlichen Detail – einem Haltegriff für den Beifahrer. Auf dem Armaturenbrett thront im Blickfeld des Fahrers das Head-up-Display (je nach Ausstattung optional oder in Serie), welches ihm während der Fahrt relevante Informationen anzeigt, ohne den Blick vom Straßengeschehen abzulenken. Der Peugeot 3008 hat jede Menge solcher technischer Highlights zu bieten. Seit der Modellpflege wird für ausgewählte Ausstattungslinien optional eine Rückfahrkamera angeboten, die beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch aktiviert wird und die Sicht nach hinten erleichtert. Für die Ausstattung Allure bieten die Franzosen optional das “Grip Control Paket” an. Die darin enthaltene Funktion “Grip Control” sorgt auch bei schwierigen Bodenverhältnissen für optimale Traktion und Fahrdynamik. Dabei behält der Fahrer die Kontrolle und kann in Abhängigkeit von der Bodenbeschaffenheit den gewünschten Modus per Drehrad manuell wählen.

Auf ins Fahrvergnügen – im Peugeot 3008 mit Panorama-Glasdach

Auch diejenigen, die beim Fahren mehr Wert auf den Wohlfühlfaktor als auf die technischen Highlights legen, werden den Peugeot 3008 lieben. Auf Wunsch gibt es für jede Ausstattung eine Sitzheizung für die Frontsitze dazu, die 2-Zonen-Klimaautomatik ist bereits ab Ausstattungsstufe Active serienmäßig mit an Bord. Das I-Tüpfelchen ist aber bei Neu- und Gebrauchtwagen das 5 m² große Panorama-Glasdach mit elektrischer Jalousie. Dieses ist je nach Ausstattungsstufe optional bzw. seriell verfügbar und schafft im Wageninneren ein bemerkenswertes Wohlfühlambiente. Den Komfort erhöhen außerdem praktische Ablagefächer, die Variabilität des Innenraums und die Größe des Kofferraums. Besonders mit dem Laderaum kann der Crossover punkten. Der Kofferraum fasst im Normalzustand 432 l an Gepäck, werden die Rücksitz- und die Beifahrersitzlehne (ausstattungsabhängig) umgeklappt, entsteht ein Laderaumvolumen von bis zu 1.241 l. Auf der Beifahrerseite können dann zudem bis zu 2,62 m lange Gegenstände transportiert werden. Darüber hinaus besitzt der Kofferraum des Peugeot 3008 einen doppelten Boden; außerdem ist die Heckklappe zweigeteilt, was das Beladen des Wagens enorm erleichtert.

Mit dem Peugeot 3008 HYbrid4 liefern die Franzosen den weltweit ersten Vollhybrid-Diesel

Bei der seit 2011 angebotenen Hybridversion des Peugeot 3008 handelt es sich um den weltweit ersten Vollhybrid-Diesel. Der Peugeot 3008 HYbrid4 ist mit einem Allradantrieb ausgerüstet und wird in zwei Ausstattungsversionen geliefert: Als HYbrid4 85 g und als HYbrid4. Die beiden Versionen unterschieden sich in ihrer Ausstattung und der Effizienz voneinander. Der Peugeot 3008 HYbrid4 verfügt über eine umfangreichere optionale und serielle Ausstattung als das HYbrid4-85g-Modell. Letzteres Modell geht dagegen sparsamer mit dem Kraftstoff um und stößt weniger CO₂ aus. Für den Antrieb beider Versionen sorgt ein besonders effizienter 2,0-l-HDi-Dieselmotor mit einer Leistung von 120 kW (163 PS).

Zu den Ausstattungshighlights der Hybridversion des Peugeot 3008 zählt zunächst der Allradantrieb. Der Antrieb aller vier Räder wird durch eine Zusammenarbeit beider Motoren möglich – der Dieselmotor treibt dabei die Vorderräder an, der Elektromotor ist für den Antrieb der Hinterräder zuständig. Im Peugeot 3008 HYbrid4 stehen dem Fahrer mehrere Fahrmodi zur Verfügung. Ist der Fahrer beispielsweise in der Stadt unterwegs, bietet es sich an, Sprit zu sparen und rein elektrisch zu fahren; außerhalb der Stadt sorgt der Dieselmotor für eine ordentliche Portion an Fahrspaß. Für große und kleine Fahrgäste im Fond bietet das optional erhältliche Videosystem beste Unterhaltung im Peugeot 3008 HYbrid4.

Peugeot 3008
ProduktionszeitraumSeit 2009, aktuelle Baureihe: seit 2013
Preis (Neuwagen)ab 22.550 €
Höchstgeschwindigkeit181–202 km/h
0–100 km/h8,5–12,6 Sek.
Verbrauch (kombiniert)3,3–7,6 l/100 km
CO₂85–175 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.560–1.997 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)88–115/120–156 bei 6.000 (Benzin); 84–120/115–163 bei 3.500–4.000 (Diesel); 27/36,7 (Elektro)
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)160–240 bei 1.400–4.250 (Benzin); 270–370 bei 1.750–2.000 (Diesel)
Maße (L x B x H)4.365 mm x 1.837 mm x 1.610–1.639 mm
AntriebFront; Allrad
Tankinhalt56,5–60 l
TreibstoffBenzin, Diesel, Strom
Leergewicht1.539–1.808 kg

Peugeot 3008 Active Tempomat Sitzheizung Head-Up Display

  • 50.990 km
  • 06/2013
  • 84 kW (114 PS)

D-72622 Nürtingen - 4,9 l/100 km (komb.)*, 130,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.490,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.794,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Tendance

  • 80.000 km
  • 06/2009
  • 88 kW (120 PS)

D-09114 Chemnitz - 7,3 l/100 km (komb.)*, 168,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.444,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 433,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Active Navi Tempomat Klima Panorama

  • 86.047 km
  • 11/2011
  • 110 kW (150 PS)

D-71636 Ludwigsburg -

€ 9.890,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.586,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Premium

  • 66.430 km
  • 04/2010
  • 88 kW (120 PS)

D-47445 Moers - 7,3 l/100 km (komb.)*, 168,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.400,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 540,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Tendance*Klima*ZV+Fb*el.Fh*SR+WR*HU+AU-Neu*

  • 46.000 km
  • 05/2010
  • 80 kW (109 PS)

D-04720 Döbeln - 5,3 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.799,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 835,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Business-Line Navi Tempomat SHZ EPH

  • 61.990 km
  • 03/2013
  • 84 kW (114 PS)

D-72622 Nürtingen - 4,8 l/100 km (komb.)*, 127,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.490,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.170,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 155 THP Premium

  • 90.280 km
  • 06/2010
  • 115 kW (156 PS)

D-85053 Ingolstadt - 7,1 l/100 km (komb.)*, 167,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.900,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 679,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Tendance *Euro5*Garantie*

  • 91.750 km
  • 11/2010
  • 88 kW (120 PS)

D-42281 Wuppertal - 7,3 l/100 km (komb.)*, 168,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 604,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 Platinum

  • 192.897 km
  • 02/2010
  • 80 kW (109 PS)

D-70376 Stuttgart - 5,3 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.999,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 563,– unter dem Marktpreis!

Peugeot 3008 1,6 HDI Navi, PDC

  • 9.115 km
  • 09/2014
  • 84 kW (114 PS)

D-08541 Neuensalz - 4,8 l/100 km (komb.)*, 125,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.370,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.126,– unter dem Marktpreis!
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.