Kugeliges Kraftpaket im Retro-Design: Der VW Beetle

Der VW Käfer steht für ein Automobil, das weltweit Generationen geprägt hat. Der jahrzehntelange Erfolg des praktischen, kompakten und günstigen Volkswagens zeigte sich in über 21,5 Millionen verkauften Autos. Bis 2002 war der Käfer das meistverkaufte Auto der Welt. Noch bevor das letzte Modell des Käfers im mexikanischen Puebla vom Band lief, hatte der kleine Kugelige international absoluten Kultstatus erreicht. Auf diesen Kult um den liebgewonnenen Käfer und die jahrelange Tradition besann sich Volkswagen 1997 zunächst mit dem VW New Beetle, der seit 2011 schlicht VW Beetle heißt und mit seiner kugeligen Form weiterhin an den Kult-Volkswagen erinnert. Mit seinem Retro-Spirit und seiner modernen Ausstattung ist der VW Beetle als Neuwagen wie als Gebrauchtwagen beliebt.

VW Beetle 2.0 TDI Exclusive - Panorama

  • 46.040 km
  • 01/2014
  • 103 kW (140 PS)

D-53881 Euskirchen - Flamersheim - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.980,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 894,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Basis Tempomat+PDC+SHZ+Klimaautom.+AUX

  • 69.335 km
  • 05/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-84069 Schierling -

€ 9.989,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.157,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Design, Xenon, PDC, Komfort-Paket u.v.m.

  • 60.821 km
  • 06/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-50374 Erftstadt - 4,5 l/100 km (komb.)*, 119,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.389,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 768,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Cabrio 1,2 TSI Design - Klimaautomatik RC

  • 70.900 km
  • 07/2013
  • 77 kW (105 PS)

D-85716 Unterschleißheim - 5,8 l/100 km (komb.)*, 134,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 948,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 2.0 TDI Design Glasdach Xenon PDC Klima

  • 39.800 km
  • 04/2013
  • 103 kW (140 PS)

D-75417 Mühlacker - 4,9 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.999,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 853,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Design KLIMA XENON ALU

  • 40.784 km
  • 06/2013
  • 77 kW (105 PS)

D-06618 Naumburg - 5,9 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.995,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 868,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 1.6 TDI Design FSE KLIMA PDC SHZ NAVI

  • 99.493 km
  • 11/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-14712 Rathenow - 4,5 l/100 km (komb.)*, 119,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.390,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.358,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 1.6 TDI Design FSE KLIMA PDC SHZ NAVI

  • 99.493 km
  • 11/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-14772 Brandenburg - 4,5 l/100 km (komb.)*, 119,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.390,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.358,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 1.6 TDI Design FSE KLIMA PDC SHZ NAVI

  • 99.493 km
  • 11/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-19322 Wittenberge - 4,5 l/100 km (komb.)*, 119,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.390,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.358,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Cabrio 1.2 TSI DESIGN PDC+GRA+SHZ+MAL

  • 47.598 km
  • 04/2014
  • 77 kW (105 PS)

D-86529 Schrobenhausen-Edelshausen - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.470,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.894,– unter dem Marktpreis!

Rückbesinnung auf das Kultauto schlechthin

In vielen Details, mal ganz offensichtlich, mal eher subtil, finden sich im VW Beetle Anspielungen auf das kultige Vorbild, den VW Käfer. Insbesondere sind es natürlich das kuppelförmige Dach, die abgerundeten Formen an Front und Heck sowie die ausgestellten Kotflügel, die den Passanten beim Betrachten des Dreitürers zurück in die sechziger Jahre katapultieren. Auch die seitlichen Trittleisten, wenngleich lediglich angedeutet, verweisen klar auf den beliebten Vorfahren. Im Innenraum des Beetle stellen (teils optionale) Details wie der Handgriff über dem Handschuhfach, das nach oben öffnende “Käferfach” darüber, das runde Kombiinstrument, die Gepäcknetze an den Türen und die Halteschlaufen an der B-Säule und die berühmte Blumenvase am Armaturenbrett eine Reminiszenz an das Fahrgefühl der Wirtschaftswunderzeit dar. Letztere kann nur noch optional geordert werden, während sie im Vorgänger VW New Beetle noch zur Serienausstattung gehörte. Die Technik des nach wie vor in Puebla gebauten VW Beetle ist hingegen natürlich up to date.

VW Beetle: So kommt der Käfer-Nachfahre seit 2011 daher

Im April 2011 wurde der VW Beetle Typ 5C als “21st Century Beetle” im Vorfeld der Shanghai Motor Show vorgestellt. Der Marktstart in Deutschland erfolgte erst im November desselben Jahres. Auffällig ist sein sportlicheres, aggressiveres Erscheinungsbild. Technisch wurde der Beetle auf den neuesten Stand gebracht: Er basiert wie der Skoda Octavia II und der Audi A3 der 2. Generation (8P) auf der Plattform PQ35 und ist breiter und länger, dafür flacher als sein Vorgänger. Der Radstand des Beetle wurde ebenfalls vergrößert, was ihm einen fast 100 Liter größeren Kofferraum und mehr Platz im Fond brachte. Mit seiner länger gezogenen Motorhaube erinnert er noch stärker an den Käfer als sein stupsnasiger Vorgänger. Ein weiteres Plus des neuen Modells ist die größere Karosseriesteifigkeit, die für ein sichereres Fahrverhalten sorgt.

Je neun Ausstattungslinien, einige davon VW-weite Sondereditionen wie CUP oder die besonders luxuriöse Exclusive-Linie, stehen als Limousine und Cabriolet zur Verfügung und erfreuen sich als Neuwagen wie als Gebrauchtwagen großer Beliebtheit. Dem Basismodell Beetle gesellen sich die Varianten “Design” (mehr Komfort) und “Sport” (sportlichere Motorisierung) zur Seite. Besonderes Schmankerl ist bei der Limousine die Edition Beetle GSR, die mit ihrer rasanten Motorisierung und ihrer gelb-schwarzen Lackierung an den kultigen “Gelb-Schwarzen Renner” von 1973 erinnert. Ebenfalls an eine große Vergangenheit knüpft das VW Beetle Cabriolet in der Sonderedition *Karmann’ an, auf deren Kotflügeln das traditionsreiche Karmann-Logo prangt.

Insgesamt stehen sieben Motorisierungen zur Verfügung, davon vier Benziner und drei Dieselmotoren. Der kleinste Motor ist der 1,2-l-Benziner mit 105 PS, der mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich ist; ebenfalls auf 105 PS kommt der 1,6-l-TDI mit fünf Gängen. Beide Motorisierungen stehen für Sparfüchse auch in der verbrauchs- und emissionsarmen BlueMotion-Variante bereit: Der 1,2-l-Benziner mit manueller 6-Gang-Schaltung und der 1,6-l-BlueMotion-TDI mit manueller 5-Gang-Schaltung oder automatischem 7-Gang-DSG.

Der 2,0-l-TDI ist wahlweise mit manueller oder automatischer 6-Gang-Schaltung ausgestattet und bringt es auf 140 PS. Ganze 20 PS mehr (160 PS) leistet der mittlere Benziner, der mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatik zur Verfügung steht. Der sportlichen Ausstattungsvariante vorbehalten ist der 210 PS starke 2,0-l-Benziner, dessen Kräfte sowohl manuell als auch automatisch über je sechs Gänge auf die Frontachse übertragen werden.

Der VW Beetle nach der Modellpflege 2014: Neue Motoren und technische Schmankerl

Nach gut drei Jahren auf dem Markt gönnte der Volkswagen-Konzern Ende 2014 dem Beetle eine Modellpflege. Die kugelige, aber dynamische Optik behält der VW Beetle bei, Modifikationen wurden vielmehr unter dem Blechkleid vorgenommen. Zum einen erhält das Modell drei neue Motoren: Einen 1,4-l-TSI-Benziner mit 150 PS, einen Zweiliter-TSI-Benzinmotor mit 220 PS sowie ein 150 PS starkes 2,0-TDI-Dieselaggregat. Neben diesen drei Triebwerken stehen dem Beetle als Neuwagen zudem weiterhin ein 1,2-l-TSI-Basisbenziner sowie ein 1,6-l-TDI-Basisdiesel mit je 105 PS zur Wahl. Zum anderen lässt VW nun mehr Individualisierungsmöglichkeiten für den Beetle zu. Käufer eines Neuwagens können beispielsweise das Interieur mit verschiedenen Lackierungen kombinieren; auf Wunsch stehen zudem verchromte Außenspiegelgehäuse zur Wahl.

Eine ganz wesentliche Änderung fand jedoch auf der technischen Ebene statt: Seit der Modellpflege stehen dem Beetle endlich mehrere Assistenzsysteme und Onlinedienste zur Verfügung, die bereits aus anderen Modellklassen bekannt sind. Dazu zählen beispielsweise eine optionale Rückfahrkamera sowie ein Blind-Spot-Sensor, welcher in Verbindung mit einer Ausparkhilfe kommt und im Grunde genommen einen Toter-Winkel-Assistenten darstellt. Ebenfalls neu ist die sogenannte ‘Segelfunktion’, die es nur in Verbindung mit dem optionalen Doppelkupplungsgetriebe gibt: Dabei erkennt die Steuerung des Doppelkupplungsgetriebes, wenn kein Gas gegeben wird und schaltet automatisch in den Leerlauf, was Kraftstoff spart. Darüber hinaus können Fahrer eines VW Beetle nun u. a. Wetter- und Verkehrsinformationen online abrufen.

VW Beetle
ProduktionszeitraumSeit 2011, aktuelle Baureihe: seit 2014
Preis (Neuwagen)ab 18.150 €
Höchstgeschwindigkeit176–233 km/h
0–100 km/h12,1–6,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,8–4,3 l/100 km
CO₂180–113 g/km
Zylinder/Ventile4/8–16
Hubraum1.197–1.984 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)77–162/105–220 bei 3.500–6.200
Drehmoment (Nm bei U/min.)175–350 bei 1.500–5.200
Maße (L x B x H)4.278 mm x 1.808 mm x 1.473–1.486 mm
AntriebFront
Tankinhalt55 l
TreibstoffSuper, Diesel
Leergewicht1.274–1.505 kg

VW Beetle Cabriolet 2.0 TDI Sport Navi Leder PDC

  • 101.438 km
  • 04/2014
  • 103 kW (140 PS)

D-71083 Herrenberg - 5,1 l/100 km (komb.)*, 135,0g CO₂/km (komb.)*

€ 15.845,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.039,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Cabrio TDI 2.0 Design Navi SHZ MFL PDC ALU

  • 76.549 km
  • 05/2013
  • 103 kW (140 PS)

D-94099 Ruhstorf Rotthof - 103,0 l/100 km (komb.)*, 134,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.480,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 754,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Cabriolet 1,6 TDI Xenon Leder Navi

  • 85.000 km
  • 10/2013
  • 77 kW (105 PS)

D-72379 Hechingen - 4,5 l/100 km (komb.)*, 118,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 958,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Design 1.4 TSI

  • 30.082 km
  • 08/2014
  • 118 kW (160 PS)

D-08058 Zwickau - 6,6 l/100 km (komb.)*, 153,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.450,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 741,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 2.0 TDI DPF Sport, Xenon

  • 37.900 km
  • 11/2012
  • 103 kW (140 PS)

D-73730 Esslingen - 4,9 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.002,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 2.0 TDI Design *Navi*Bluetooth*Xenon*

  • 120.000 km
  • 06/2014
  • 103 kW (140 PS)

D-65933 Frankfurt - 4,9 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.850,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.248,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle New Beetle 1.4 Highline Klima

  • 107.190 km
  • 02/2003
  • 55 kW (75 PS)

D-30938 Fuhrberg - 7,1 l/100 km (komb.)*, 169,0g CO₂/km (komb.)*

€ 3.900,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 459,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 2,0 TDI DSG Sport 0,0 eff. Jahreszins möglich

  • 73.707 km
  • 05/2013
  • 103 kW (140 PS)

D-21629 Neu Wulmstorf - 4,9 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.790,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.168,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle 1,4 TSI Sport ,Sitzh.,PDC,Climatronic

  • 74.325 km
  • 05/2012
  • 118 kW (160 PS)

D-21629 Neu Wulmstorf - 6,6 l/100 km (komb.)*, 153,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.850,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.443,– unter dem Marktpreis!

VW Beetle Cabriolet 1.2 TSI

  • 12.366 km
  • 07/2016
  • 77 kW (105 PS)

D-33330 Gütersloh - 5,4 l/100 km (komb.)*, 124,0g CO₂/km (komb.)*

€ 15.985,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 2.096,– unter dem Marktpreis!
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.