VW Golf Plus: Der Golf mit dem Plus an Raum

Mit dem VW Golf Plus hatte Volkswagen von 2004 bis 2014 eine Hochdachvariante des Golf V bzw. ab 2008 des Golf VI im Angebot, die die Vorzüge der Kompaktklasse mit dem großzügigen Raumangebot des Vans vereinte. Im absolut großstadttauglichen Format transportiert er seither Passagiere sehr komfortabel und bietet zugleich für jede Lebenslage den passenden Stauraum. Als Neuwagen ist der Golf Plus seit 2014 nicht mehr erhältlich, da er für seinen Nachfolger, den VW Golf Sportsvan, die Bühne freigab – zahlreiche guterhaltene Gebrauchtwagen und Jahreswagen mit niedrigem Kilometerstand lassen sich aber noch zu guten Preisen finden.

VW Golf Plus 1.6 TDI Comfortline PDC Tempomat ALU

  • 42.650 km
  • 02/2013
  • 77 kW (105 PS)

D-59759 Arnsberg - 4,8 l/100 km (komb.)*, 126,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.490,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.223,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.4 Comfortline

  • 85.000 km
  • 12/2009
  • 59 kW (80 PS)

D-53229 Bonn - 6,6 l/100 km (komb.)*, 154,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.790,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 454,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 2.0 TDI "MATCH", "RCD310 MP3"

  • 69.455 km
  • 07/2012
  • 103 kW (140 PS)

D-09350 Lichtenstein/Sachsen - 5,1 l/100 km (komb.)*, 132,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 691,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.6 TDI DPF MATCH Leder Klimaautomatik

  • 47.000 km
  • 03/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-59909 Bestwig-Nuttlar - 4,8 l/100 km (komb.)*, 126,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.995,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.199,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.2 TSI Comfortline 6-Gang Klima Alu PDC hi. + vo.

  • 68.800 km
  • 02/2011
  • 77 kW (105 PS)

D-94371 Rattenberg - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.490,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 979,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus Team, PDC. AHK. Klimaaut.

  • 82.500 km
  • 09/2010
  • 103 kW (140 PS)

D-92256 Hahnbach - 5,1 l/100 km (komb.)*, 135,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.900,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 584,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.6 United

  • 108.893 km
  • 05/2008
  • 75 kW (102 PS)

D-86650 Wemding - 7,7 l/100 km (komb.)*, 183,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.599,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 627,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 2.0 TDI Match Navi SHZ Temp

  • 82.450 km
  • 04/2012
  • 103 kW (140 PS)

D-06237 Leuna - 5,1 l/100 km (komb.)*, 132,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.890,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.186,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1,4l TSI Comfortline Klima

  • 85.700 km
  • 10/2009
  • 90 kW (122 PS)

D-95615 Marktredwitz - 6,5 l/100 km (komb.)*, 152,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.800,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 506,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.6 TDI DSG Match Navi PDC LM Tempo

  • 59.279 km
  • 12/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-71263 Weil der Stadt - 4,9 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.390,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.049,– unter dem Marktpreis!

15 cm mehr Golf nach oben – der Golf Plus

Wer ein Auto mit viel Stauraum und Beinfreiheit sucht, greift auf einen Van oder einen Kombi zurück. Wer viel im Stadtverkehr unterwegs ist, sucht einen gut navigierbaren Wagen der Kompaktklasse. Und wer beides sucht, nimmt den VW Golf Plus. Der auf der Limousine des Golf V basierende Kompaktvan bietet als dessen Hochdachvariante jede Menge Platz für Gepäck und Beine bei sehr stadttauglichen Golfdimensionen. Mit 4,20 m Länge und 1,76 m Breite entspricht der Golf Plus exakt den Maßen des Golf V. Der große Raumvorteil ergibt sich aus dem 15 cm höheren Dach (1,62 m statt 1,47 m), durch das sich das Kofferraumvolumen von 350 auf bis zu 519 l (1.450 l bei umgeklappter Rückbank) erhöht.

Die hohe Sitzposition ermöglicht einen sehr komfortablen, rückenfreundlichen Ein- und Ausstieg und bietet gemeinsam mit den großen Fenstern im Straßenverkehr einen hervorragenden Überblick. Äußerst komfortabel ist auch die um bis zu 16 cm längs verschiebbare Rückbank, die je nach Bedarf den Kofferraum vergrößert oder den hinteren Passagieren eine bequemere Fahrt ermöglicht. Verstaumöglichkeiten bietet der Golf Plus en masse in Form von kleinen Schubladen unter den Sitzen sowie Dachfächern.

Bei Jung und Alt beliebt: Der Golf Plus

Bei einer solch gelungenen Kombination von flexibler, komfortabler Großräumigkeit und stadttauglicher Wendigkeit verwundert es wenig, dass der Golf Plus sowohl bei jungen Familien mit Kindern als auch bei Senioren zu den beliebtesten Autos zählt. Der von Ende 2004 bis Anfang 2014 produzierte Kompaktvan stellte als Neuwagen das unumstrittene Lieblingsauto der Altersgruppe 60+ dar und war in dieser Gruppe 5,3 mal so stark vertreten wie unter jüngeren Neuwagenkäufern. Seit 2014 ist der Golf Plus vom VW Golf Sportsvan abgelöst worden und ist daher nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich. Hierbei lassen sich einige Schnäppchen machen, denn als junger Gebrauchtwagen oder Jahreswagen mit geringer Laufleistung ist er oft zu günstigen Konditionen zu finden.

Die Ausstattung des VW Golf Plus

Mit dem VW Golf Plus ist man in der Stadt und auf dem Land solide, sicher und komfortabel unterwegs. Das Fahrverhalten unterscheidet sich kaum von der Golf-Limousine, in dem der Limousine entnommenen Cockpit findet man sich problemlos zurecht. Zahlreiche Assistenzsysteme, teils optional, teils seriell, erhöhen die Sicherheit und den Fahrkomfort immens. Besonders interessant: Die optionale Einparkautomatik – wurde eine ausreichend große Parklücke entdeckt, gilt es lediglich sacht Gas zu geben, während der Golf Plus ganz von allein und ohne Gekurbel einlenkt.

Den Golf Plus gab es in vier Ausstattungslinien: Trendline, Comfortline (2004–2014), Sportline (2004–2008) und Highline (2009–2014). Darüber hinaus wurden im Laufe der Produktionszeit des Golf Plus zahlreiche Sondermodelle mit vorteilhaften Einsparmöglichkeiten produziert. Bis zum Erscheinen des Sondermodells Goal anlässlich der WM 2006 war am Heck aller Plus-Modelle lediglich “Golf” zu lesen, erst anschließend erhielten alle Modelle am Heck den Schriftzug “Golf Plus”.

Das Basismodell Trendline ist die günstigste Variante und umfasst serienmäßig beispielsweise ESP, Zentralverriegelung, einen höhenverstellbaren Fahrersitz und – erstmalig in der Kompaktklasse – LED-Rückleuchten. Der Golf Plus Comfortline ist darüber hinaus mit Klimaanlage, Multifunktionsanzeige und Geschwindigkeitsregelanlage ausgestattet und fährt auf 15-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die sportliche Variante Sportline kommt auf größeren Leichtmetallfelgen (16”) und mit Nebelscheinwerfern, Sportlenkrad und Lederschaltknauf daher. Die höchste Ausstattungsstufe Highline löste anlässlich der Ende 2008 durchgeführten Modellpflege die Variante Sportline ab und überzeugt u. a. mit 17”-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfern, Parkpilot und Sportsitzen vorn mit Lendenwirbelstützen.

Die Modellpflege (2008–2014)

Eine optische und technische Überarbeitung Ende 2008 näherte den Golf Plus an den zeitgleich erschienenen Golf VI an. Erkennbar ist dies insbesondere an den angepassten Frontscheinwerfern. Die Seitenansicht weist bis auf neue Radkappen und Leichtmetallräder wenige Änderungen auf, eine Dachreling ist nun serienmäßig. Im Interieur wurden Instrumente und Anzeigen des Cockpits überarbeitet.

Sondereditionen des Golf Plus

  • Tour – Sonderedition 2007 in Kooperation mit dem Reiseveranstalter TUI
  • United
  • Goal – Sonderedition zur WM 2006
  • Edition
  • Team
  • Style
  • Match
  • LIFE

Der CrossGolf (2006–2014)

2006 wurde der auf der Ausstattungslinie Sportline basierende CrossGolf vorgestellt, der im Offroad-Look u. a. mit serieller Dachreling, Kunststoff-Seitenzierleisten und Unterfahrschutz daherkommt und sich gemeinsam mit CrossUP!, CrossPolo und CrossTouran in die Riege der Cross-Sondermodelle einreiht. Der ausschließlich mit Frontantrieb verkaufte CrossGolf ist zudem mit einem 20 mm erhöhten Schlechtwegefahrwerk ausgerüstet. 2010 wurde das Design an die aktuelle Linie angepasst.

Motorisierungen des VW Golf Plus

Die Motoren des Golf Plus stehen wahlweise mit manueller 5-/6-Gang-Schaltung oder 6-/7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Verfägung. Insgesamt finden sich sieben Benzinmotorvarianten zwischen 75 PS (55 kW) (bis 2006, anschließend 80 PS/59 kW) und 170 PS (125 kW) (bis 2008, anschließend 160 PS/118 kW). Fünf Dieselaggregate leisten zwischen 90 und 140 PS (66–103 kW). Volkswagens verbrauchs- und emissionsarme BlueMotion-Technologie steht sowohl als TDI wie auch als TSI mit 105 PS (77 kW) und manueller 5-Gang-Schaltung zur Verfügung. Unter dem Namen BiFuel steht ein bivalenter Antrieb mit Benzin- und Autogasantrieb (LPG) zur Verfügung, mit einer Leistung von 98 PS (72 kW) bei Gasantrieb und 102 PS (75 kW) im Benzinbetrieb.

VW Golf Plus
Produktionszeitraum2004–2014, letzte Baureihe: 2008–2014
Preis (Neuwagen)ab 19.225 €
Höchstgeschwindigkeit169–214 km/h
0–100 km/h14,9–8,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,5–4,3 l/100 km
CO₂174–126 g/km
Zylinder/Ventile4/8; 4/16
Hubraum1.197–1.968 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)59/80 bei 5.000 bis 118/160 bei 5.800
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)132 bei 3.800 bis 320 bei 1.750
Maße (L x B x H)4.204 mm x 1.759 mm x 1.621 mm; 4.221 mm x 1.776 mm x 1.645 mm (CrossGolf)
AntriebFront
Tankinhalt55 l; zus. ca. 44 l LPG (BiFuel)
TreibstoffSuper, Diesel, Autogas (LPG)
Leergewicht1.337–1.539 kg

VW Golf Plus Comfortline

  • 103.194 km
  • 04/2010
  • 118 kW (160 PS)

D-79780 Stühlingen -

€ 8.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 502,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus Highline 2,0 TDI DPF, Panoramadach, Na

  • 89.399 km
  • 01/2010
  • 103 kW (140 PS)

D-45881 Gelsenkirchen - 5,1 l/100 km (komb.)*, 135,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.980,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 898,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 2.0 TDI Match Navi/SD/PDC/Sitzhzg.

  • 41.892 km
  • 09/2012
  • 103 kW (140 PS)

D-01705 Freital - 5,5 l/100 km (komb.)*, 145,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 663,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.2 TSI Match, Alu, Sitzheizung,

  • 60.050 km
  • 12/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-24941 Flensburg - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.590,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.323,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus Style 1,2 TSI Klimaauto SHZ PDC GRA

  • 72.893 km
  • 09/2011
  • 63 kW (86 PS)

D-22869 Schenefeld - 5,8 l/100 km (komb.)*, 999,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.860,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 981,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.6 TDI Style Parkdistanz Klimatronik

  • 98.000 km
  • 02/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-56567 Neuwied - 4,3 l/100 km (komb.)*, 114,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.980,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 533,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus GOAL-Ausstattung Klima 95000km

  • 95.733 km
  • 09/2006
  • 77 kW (105 PS)

D-97922 Lauda-Königshofen - 5,6 l/100 km (komb.)*, 151,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.100,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 525,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1,4 Klimaautom. PDC Sitzheizung

  • 63.485 km
  • 09/2009
  • 90 kW (122 PS)

D-08541 Neuensalz - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 672,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.9 TDI, Navi, AHK, Tüv neu, Garantie, S+W Räder

  • 125.000 km
  • 04/2009
  • 77 kW (105 PS)

D-18198 Stäbelow - 5,5 l/100 km (komb.)*, 144,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.000,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.082,– unter dem Marktpreis!

VW Golf Plus 1.6 TDI ''MATCH'' NAVI SHZG PARKPILOT

  • 84.973 km
  • 06/2012
  • 77 kW (105 PS)

D-33330 Gütersloh - 4,8 l/100 km (komb.)*, 126,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.215,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 706,– unter dem Marktpreis!
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.