VW Golf R32: Der leistungsstärkste Golf der vierten und fünften Generation

Was heute der VW Golf R ist, war zwischen 2002 und 2008 der VW Golf R32 – das stärkste Exemplar der Golf-Modellreihe. Das über zwei Golf-Generationen gebaute Modell war der einzige mit einem leistungsstarken 3,2-l-Saugbenziner bestückte Golf, der Leistungen jenseits von 240 PS realisierte. Als Neufahrzeug konnte der Wagen als drei- oder fünftürige Schräghecklimousine erworben werden, die serienmäßig bereits mit einer sportlich-komfortablen und üppigen Ausstattung gesegnet sind. Wer dieses nicht mehr gebaute Modell sein Eigen nennen will, kann den VW Golf R32 als Gebrauchtwagen kaufen, und das bereits für einen vierstelligen Betrag.

VW Golf V Lim. GTI *DSG*R32 umbau.!

  • 204.468 km
  • 04/2005
  • 147 kW (200 PS)

D-30916 Isernhagen bei Hannover - Direkt an der BAB A2/A7 Ausf - 8,0 l/100 km (komb.)*, 192,0g CO₂/km (komb.)*

€ 5.499,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 963,– unter dem Marktpreis!

VW Golf R32 GTI UMBAU Einzelstück

  • 150.000 km
  • 07/2007
  • 59 kW (80 PS)

D-89264 Weissenhorn -

€ 5.500,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 672,– über dem Marktpreis!

VW Golf V R32 Xenon-Klimaautomatik--Sport

  • 136.000 km
  • 01/2006
  • 184 kW (250 PS)

D-25495 Kummerfeld bei Hamburg - 10,8 l/100 km (komb.)*, 259,0g CO₂/km (komb.)*

€ 10.999,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 164,– unter dem Marktpreis!

VW Golf R32 V

  • 188.900 km
  • 08/2008
  • 184 kW (250 PS)

D-73072 Donzdorf - 9,8 l/100 km (komb.)*, 235,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.900,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 724,– über dem Marktpreis!

VW Golf 3.2 R32 4Motion 4/5 TÜRER SELTEN

  • 271.000 km
  • 07/2003
  • 177 kW (241 PS)

D-04668 Grimma (Kaditzsch) -

€ 13.333,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Golf IV Lim. R32*Ori. Zustand*voll Scheckh. VW*

  • 200.000 km
  • 06/2003
  • 177 kW (241 PS)

D-42349 Wuppertal - 11,6 l/100 km (komb.)*, 275,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Golf R32 DSG Navi Schiebedach

  • 98.000 km
  • 08/2008
  • 184 kW (250 PS)

D-33699 Bielefeld - 9,7 l/100 km (komb.)*, 231,0g CO₂/km (komb.)*

€ 19.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Golf 3.2 R32 4Motion

  • 65.740 km
  • 03/2003
  • 177 kW (241 PS)

D-70806 Kornwestheim - 11,5 l/100 km (komb.)*, 276,0g CO₂/km (komb.)*

€ 32.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Golf IV R32 4Motion "1.HAND"/LEDER/XENON/KLIMA

  • 149.697 km
  • 03/2003
  • 177 kW (241 PS)

D-24536 Neumünster - 11,6 l/100 km (komb.)*, 275,0g CO₂/km (komb.)*

€ 19.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Golf R32 DSG 4-Motion

  • 175.000 km
  • 03/2006
  • 184 kW (250 PS)

D-24539 Neumünster - 9,8 l/100 km (komb.)*, 235,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.950,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

VW Golf R32: Mit 241 PS aus 3,2 Litern Hubraum auf die Straße

Seinen Markteintritt feierte der VW Golf R32 im Jahr 2002, zum Ende der vierten Generation des VW Golf. Das Besondere an dem R32-Modell war, dass mit dieser Baureihe ein noch stärkerer Golf für die breite Masse verfügbar wurde. Das Fahrzeug war zunächst auf 5.000 Einheiten limitiert, doch die Nachfrage überstieg die Erwartungen, sodass noch mehr Exemplare die Werkshallen von Volkswagen verließen. Das Herzstück des VW Golf R32 ist sein Motor, welcher auch dessen Namensgeber ist: Während das ‘R’ im Modellnamen für ‘racing’ steht, deutet die 32 auf den 3,2-l-VR6-Saugmotor hin, welcher für den Antrieb des Sportlers verantwortlich ist. Das Benzinaggregat erzeugt eine Leistung von 241 PS, die mit einem maximalen Drehmoment von 320 Nm auf beide Radachsen übertragen wird. Damit beschleunigt der Golf R32 in Verbindung mit dem optionalen Sechsstufen-DSG in nur 6,4 Sekunden aus dem Stand heraus auf 100 km/h (mit serienmäßigem Sechsgang-Schaltgetriebe in 6,6 Sek.) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h.

Passend zum kräftigen Motor des VW Golf R32 wurde das Modell mit einer sportlichen, aber komfortablen Serienausstattung in den Markt geschickt. Diese umfasst die Klimaautomatik Climatronic, eine Multifunktionsanzeige, ein Radio, Servolenkung sowie höheneinstell- und beheizbare Sportsitze vorn. Neben dem serienmäßigen Allradantrieb 4MOTION sorgen Front-, Seiten- und Kopfairbags, ESP, ABS und Xenon-Scheinwerfer für mehr Sicherheit an Bord des VW Golf R32. Die für einen Sportwagen nötige Dynamik vermitteln die Pedalerie in Aluminium-Optik, ein um 20 mm tiefergelegtes Sportfahrwerk sowie eine zweiflutige Abgasanlage mit einer Klappensteuerung für einen noch kernigeren Sound. Im Jahr 2003 spendierte Volkswagen dem R32 ein leichtes Faceliftig, u. a. mit enger geschnittenen Sportsitzen und zweiter Sitznaht sowie kleinen Veränderungen an der Zündanlage. Wem die serielle Bestückung des VW Golf R32 nicht ausreichte, konnte aus einer Liste von Extras wählen und den sportlichen Golf mit Lederausstattung, einem Navigationssystem, einem Autotelefon oder dem Soundpaket Volkswagen inkl. eines CD-Wechslers für sechs CDs aufwerten.

VW Golf R32: Mit mehr Leistung in die zweite Runde

Bis 2004 konnte der VW Golf R32 mit dem 241 PS starken Motor als Neuwagen erworben werden; ab 2005 kam sein Nachfolger auf Basis des VW Golf 5 mit mehr Leistung angeprescht. Fortan stand dem R32 ein 250 PS starkes Triebwerk mit Saugrohreinspritzung zur Verfügung, welches wie zuvor aus 3,2 Liter Hubraum 320 Nm Drehmoment mobilisiert. Auch diese Auflage kommt serienmäßig mit dem Allradantrieb 4MOTION und einer manuellen Sechsgang-Schaltung daher. Die Höchstgeschwindigkeit des Modells wird bei Tempo 250 erreicht; von 0 auf 100 km/h katapultiert die Technik den VW Golf R32 in Verbindung mit dem optionalen Sechsgang-DSG in nur 6,2 Sekunden (mit Handschaltung in 6,5 Sek.).

Als Gebrauchtwagen kommt die zweite Auflage des VW Golf R32 grundsätzlich mit Bi-Xenon-Scheinwerfern, höheneinstellbaren Top-Sportsitzen mit Lendenwirbelstütze (vorn), einem Radio, der Climatronic, einem verstellbaren Multifunktions-Lederlenkrad, einem tiefergelegten Sportfahrwerk sowie mit mehreren Airbags, ESP und ABS ausgestattet daher. Mit optionalen Extras aufgewertete Gebrauchtwagen können außerdem über Dekoreinlagen in Nußbaum-Wurzel, einen Tempomaten, Lederausstattung, Schalensitze oder ein elektrisches Schiebe- und Ausstelldach verfügen. Der Golf R32 mit 250 PS wurde bis 2008 gebaut und war der letzte VW Golf mit dem Namenszusatz ‘R32’. Sein Nachfolger ist der in der nächsten Golf-Generation eingeführte VW Golf R, welcher zwar noch mehr Leistung bietet, aber ‘nur’ mit einem Vierzylinder-Benzinmotor bestückt ist.

Im dynamischen VW Golf R32 reist man komfortabel und sicher

Zwischen den beiden Generationen des VW Golf R32 gibt es nur geringfügige Unterschiede. Gebrauchtwagen ab Baujahr 2005 punkten mit einem besseren Raumangebot, darüber hinaus standen Neuwagen viele Extras und Zubehörteile zur Wahl, mit denen heutige Gebrauchtwagen verfeinert sein können. Die Leistungssteigerung jedoch fällt mit 9 PS gering aus; hinzu kommt außerdem ein um 85 kg gesteigertes Leergewicht bei der Golf-V-Variante, weshalb sich trotz der Mehr-PS die Fahrleistungen nur marginal verbesserten. Deutlicher ging dafür mit dem Generationswechsel der Spritkonsum zurück – von 11,5–10,2 auf 10,7–9,7 l. Damit verringerte sich auch der CO₂-Ausstoß um bis zu 45 g/km. Außerdem macht der VW Golf R32 aufgrund seines Allradantriebs eine gute Figur und überzeugt auch bei schlechtem Wetter mit vorbildlicher Traktion. Die hochwertige Verarbeitung sowie die gute Ausstattung der Modelle machen den VW Golf R32 als Gebrauchtwagen attraktiv, in dem die Passagiere gehobenen Komfort und ein gutes Gefühl der Sicherheit genießen können.

VW Golf R32
Produktionszeitraum2002–2008
Preis (Gebrauchtwagen)ab 8.499 €
Höchstgeschwindigkeit247–250 km/h
0–100 km/h6,6–6,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert)11,5–9,7 l/100 km
CO₂276–231 g/km
Zylinder/Ventile6/24
Hubraum3.189 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)177–184/241–250 bei 6.250–6.300
Drehmoment (Nm bei U/min.)320 bei 2.500–3.200
Maße (L x B x H)4.149–4.246 mm x 1.735–1.759 mm x 1.444–1.498 mm
AntriebAllrad
Tankinhalt62–60 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1.506–1.591kg

VW Golf V R32 4Motion / Navi / Leder

  • 141.800 km
  • 08/2006
  • 184 kW (250 PS)

D-56235 Ransbach-Baumbach - 10,7 l/100 km (komb.)*, 255,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.900,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

VW Golf V R32 *DSG*NAVI*LEDER*BIXENON*

  • 198.000 km
  • 03/2006
  • 184 kW (250 PS)

D-59075 Hamm Bockum-Hövel -

€ 10.950,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

VW Golf V R32*VÄTH*DSG*NAVI*65000 KM*

  • 65.000 km
  • 09/2008
  • 184 kW (250 PS)

D-35039 Marburg - 9,8 l/100 km (komb.)*, 235,0g CO₂/km (komb.)*

€ 21.500,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung

VW Golf V R32 4motion 3,2 V6 Klima Xenon Navi

  • 89.500 km
  • 07/2007
  • 184 kW (250 PS)

D-51688 Wipperfürth - 10,7 l/100 km (komb.)*, 255,0g CO₂/km (komb.)*

€ 17.990,–
Verhandeln laut PKW.de-Bewertung
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.