VW Passat Limousine: Zu Unrecht im Schatten des Kombis

1973 brachte der Wolfsburger Autohersteller Volkswagen ein neues Modell mit der Bezeichnung VW Passat in den Markt. Anfangs in drei Karosserievarianten gebaut, wurde die Kombilimousine nach der zweiten Auflage gestrichen und der Passat fortan nur noch als Kombi und Limousine weitergebaut. Die VW Passat Limousine ist in Deutschland im Vergleich zum Kombi zwar eine etwas weniger beliebte Variante des seit mehr als 40 Jahren gebauten Modells, kommt aber im Ausland besser an. Und das auch zu Recht, denn die Stufenheck-Limousine hat ebenso gute Qualitäten in puncto Verarbeitung, Ausstattung und Platz. Im Gegensatz zum Kombi punktet die Passat Limousine seit der sechsten Generation zudem mit einer schönen, fließenden Silhouette. Als Neuwagen ist das Stufenheck bereits in achter Auflage auf dem Markt, alternativ finden sich viele gepflegte Gebrauchtwagen für kleines Geld.

VW Passat Lim.-DSG-NAVIGATION-XENON-96000 KM

  • 96.000 km
  • 11/2008
  • 90 kW (122 PS)

D-38229 Salzgitter - 6,5 l/100 km (komb.)*, 155,0g CO₂/km (komb.)*

€ 8.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 629,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2.0 Blue TDI DPF Comfortline

  • 72.000 km
  • 05/2011
  • 105 kW (143 PS)

D-22043 Hamburg - 5,2 l/100 km (komb.)*, 137,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.490,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 709,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Lim. 1.9 TDI

  • 200.000 km
  • 08/2002
  • 96 kW (131 PS)

D-66763 Dillingen Saar - 5,8 l/100 km (komb.)*, 154,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.249,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 155,– unter dem Marktpreis!

VW Passat HIGHLINE 2.0 TDI DSG AHK NAVI LEDER LED

  • 14.114 km
  • 02/2016
  • 176 kW (239 PS)

D-46282 Dorsten - 5,5 l/100 km (komb.)*, 143,0g CO₂/km (komb.)*

€ 32.689,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 3.756,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Limousine *100TKM/ KLIMAAUTM/AHK/8x ALU*

  • 100.000 km
  • 01/2006
  • 103 kW (140 PS)

D-73092 Heiningen - 6,8 l/100 km (komb.)*, 162,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 423,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Lim. Highline,Vollausstattung,S-Heft,2.Hd

  • 98.000 km
  • 02/2006
  • 110 kW (150 PS)

D-06749 Bitterfeld -Wolfen - 8,4 l/100 km (komb.)*, 202,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 460,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 1.4 TSI-BI XENON-KLIMAAUT-TEMP-SH-PDC-LMF

  • 92.179 km
  • 04/2012
  • 90 kW (122 PS)

D-18146 Rostock - 5,9 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 873,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2.0 FSI Trendline Klimaautomatik-Sitzheiz

  • 158.100 km
  • 11/2005
  • 110 kW (150 PS)

D-07629 Hermsdorf - 8,1 l/100 km (komb.)*, 193,0g CO₂/km (komb.)*

€ 4.290,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 295,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2.0 FSI Highline 4Motion*18 Zoll*Xenon*

  • 139.000 km
  • 05/2006
  • 110 kW (150 PS)

D-01328 Dresden / Weißig - 8,7 l/100 km (komb.)*, 209,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.450,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 734,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Lim. Comfortline

  • 71.500 km
  • 10/2008
  • 75 kW (102 PS)

D-17039 Neddemin - 7,8 l/100 km (komb.)*, 187,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.990,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 511,– unter dem Marktpreis!

Nützlichkeit ist nicht alles – die Passat Limousine überzeugt auch optisch

Die VW Passat Limousine ist bereits seit 1973 auf dem Automobilmarkt vertreten, allerdings handelt es sich bei Modellen der ersten Generation mehr um eine Schrägheckvariante mit einem speziell gezeichnetem Heck. Erst in der zweiten Modellgeneration wurde ab 1981 eine Stufenheck-Limousine mit der Bezeichnung Santana vorgestellt, die jedoch schon 1984 eingestellt wurde. Erst ab der dritten Auflage kam eine Stufenheck-Variante mit der Bezeichnung Passat in den Handel und ist unter diesem Namen bis heute erhältlich. Zwar ist die Stufenheck-Version gegenüber dem VW Passat Variant nicht die erste Wahl der deutschen Passat-Liebhaber, in anderen Märkten kommt sie dagegen sehr gut an. Das ist aber auch kein Wunder, denn wo der Deutsche selbst beim Autokauf viel Wert auf hohen Nutzen als auf eine schicke Optik legt, verhält es sich außerhalb Deutschlands Grenzen eben anders. Die Passat Limousine ist schick, elegant und sehr ansprechend – das weiß man spätestens seit dem VW Passat B6 (2005–2010). Die Linienführung ist fließend, das Design stimmig. Und trotz Stufenheck bietet diese Limousine mehr als genug Platz sowohl in der Fahrgastzelle wie auch im Kofferraum, sowie eine gute Variabilität im Wageninneren.

Insbesondere die achte Auflage kann auf ganzer Linie gefallen: Sie kommt mit einem neuen Infotainmentsystem inklusive eines großen, wunderbar funktionierenden Touchscreens sowie mit einem optional komplett digitalen Kombiinstrument daher. Diverse elektronische Helferlein können ebenfalls überzeugen, z. B. der Parkassistent, welcher auch vorwärts einparken kann – wer darin geübt ist, bringt das Einparkmanöver zwar flotter über die Bühne, doch der Assistent macht seine Arbeit verblüffend gut. Die Verarbeitung der Limousine ist hochwertig, der Innenraum mutet klassisch und modern zugleich an. Besonders positiv fällt der geräumige Fond auf, wo auch Erwachsene genügend Kopf- und Beinfreiheit vorfinden. Die Rücksitzlehne der Fondsitze ist geteilt klappbar und lässt sich auch von der Fahrgastzelle aus umklappen, wodurch man den Kofferraum erreicht, ohne aussteigen zu müssen. Der Kofferraum selbst fasst großzügige 586 Liter.

VW Passat Limousine: In puncto Ausstattung ist für jeden etwas dabei

Als Neuwagen glänzt die VW Passat Limousine womit sie nur kann – und das ist nicht gerade wenig. Betörend ist nicht nur die neue, elegant-dynamische Optik des Stufenhecks. In der achten Passat-Auflage hat das Modell auch jede Menge innerer Werte zu bieten, z. B. kräftige, aber verbrauchsarme Motoren sowie eine umfangreiche Serienausstattung. Den günstigsten Einstieg in die Passat-Welt bietet die Limousine in der Ausstattungsvariante Trendline zum Preis von mindestens 26.075 Euro. Hier sind Multifunktionslenkrad, Radio, Multikollisionsbremse, Müdigkeitserkennung und Klimaanlage serienmäßig mit an Bord. Mehr Komfort bietet die nächsthöhere Ausstattungsstufe Comfortline, die über höhenverstellbare Komfortsitze inkl. einer Lendenwirbelstütze vorn, ein Multifunktions-Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht verfügt. Mit Highline wird die Limousine des VW Passat B8 noch wertiger und kommt serienmäßig mit einer Dreizonen-Climatronic, LED-Scheinwerfern sowie Top-Komfortsitzen, die mit einem Mix aus Leder und Alcantara bezogen sind.

Neben diesen drei ‘klassischen’ Ausstattungslinien kann die Passat Limousine als Neuwagen außerdem in zwei neuen Varianten erworben werden: BlueMotion oder GTE. Als Passat BlueMotion kommt die Limousine mit einem besonders effizienten 1,6-l-TDI-Dieselmotor mit 120 PS, welcher dank ausgeklügelter Technologien bei ordentlicher Leistung vergleichsweise wenig Kraftstoff benötigt: Er kommt mit gerade mal 3,7 Litern auf 100 Kilometer (kombiniert) aus und ist mit diesem Wert der verbrauchsärmste Dieselmotor der langen Passat-Geschichte. An serienmäßiger Bestückung hat er beispielsweise 16”-Leichtmetallräder, eine Multifunktionsanzeige Plus sowie eine Müdigkeitserkennung vorzuweisen.

Bei der Limousine als VW Passat GTE handelt es sich um einen Plug-in-Hybriden, welcher neben einem 1,4-l-TSI-Benzinmotor mit 156 PS außerdem einen 115 PS starken Elektromotor mit an Bord hat. Die rein elektrische Reichweite des Elektromotors beträgt 50 Kilometer, was für kurze Fahrten z. B. zum Bäcker oder Arzt völlig ausreichend ist. Die GTE-Limousine ist ebenfalls sehr hochwertig ausgestattet und verfügt über die Dreizonen-Klimaautomatik, einen Allergen-Filter und ein Audiosystem. Trotz bereits guter Serienausstattung kann die VW Passat Limousine je nach Modell mit optionalen Extras wie z. B. einem Panorama-Ausstelldach, Dekoreinlagen in Edelholz, einer Rückfahrkamera oder einem R-line-Sportpaket aufgewertet werden.

Der Passat als Limousine kann auch als Gebrauchtwagen begeistern

Als Gebrauchtwagen ist die VW Passat Limousine schon ab 200 Euro erhältlich. Dabei handelt es sich jedoch um die älteren Exemplare aus den ersten vier Generationen. Unter diesen Gebrauchtwagen ein gutes und gepflegtes Schätzchen zu finden, ist nicht leicht. Außerdem muss man an die hohen Unterhalts- und Wartungskosten denken, die bei solch alten Exemplaren zu erwarten sind. Empfehlenswert sind dagegen Gebrauchtwagen ab der sechsten Passat-Generation (ab Bj. 2005), da diese vergleichsweise jung und besser ausgestattet sind – sowohl komfort- als auch sicherheitstechnisch. Im Euro-NCAP-Crashtest gab es für diese Generation zum ersten Mal die vollen fünf Sterne, außerdem hat der B6 mit weniger Krankheiten zu kämpfen als sein Vorgänger. Empfehlenswerte Benzinmodelle gibt es bei Gebrauchtwagen ab Baujahr 2007. Bei den Dieseln wurde 2008 auf die Common-Rail-Einspritzung umgestellt, daher sollten diese Dieselexemplare bevorzugt werden.

In puncto Ausstattung ist die Passat Limousine als Gebrauchtwagen ebenfalls in mehreren Ausstattungsvarianten erhältlich, die sich über die Jahre verändert haben. Während Ausstattungslinien bis zur Einführung des VW Passat B5 1996 noch Bezeichnungen wie CL, GL und GT trugen, wurden sie im besagten Jahr in Basis, Trendline, Comfortline und Highline umbenannt. Zwischenzeitlich gab es außerdem die Variante R36, die nicht nur eine eigene Ausstattungslinie, sondern auch eine eigene Motorisierung darstellte und mit dem stärksten 3,6-l-FSI-V6-Benzinmotor mit 300 PS daherkam.

Wie viel Leistung darf es sein? Die VW Passat Limousine gibt es mit 50 bis 300 PS

In puncto Antrieb hat die VW Passat Limousine ebenfalls viel zu bieten. Schon von Anfang an bot Hersteller Volkswagen für den Passat eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedenen Benzin- und Dieselmotoren an. Gebrauchtwagen können daher je nach Baujahr über Benzintriebwerke mit Hubräumen von 1,3 bis 4,0 Litern und Leistungen von 55 bis 300 PS sowie über 1,5- bis 2,5-l-Dieselaggregate mit 50 bis 240 PS verfügen. Darunter gibt es auch Benzin-Erdgas-Varianten wie beispielsweise den in der B7-Generation (VW Passat B7) angebotenen 1.4 TSI EcoFuel mit 150 PS. Als Neuwagen kann die VW Passat Limousine mit einem 1,4- bis 2,0-l-Benzinmotor mit 120 bis 220 PS oder einem 1,6- bzw. 2,0-l-TDI-Dieselmotor mit 120 bzw. 150 bis 240 PS bestückt werden.

Die meisten Passat-Limousinen werden über die Fronträder angetrieben, je nach Motorleistung und Baujahr können sie aber auch über den Allradantrieb Syncro oder 4MOTION (neuere Modelle) verfügen. Geschaltet wird in den Wagen je nach Motor und Baujahr per Hand oder man überlässt es einer Automatik.

VW Passat Limousine
ProduktionszeitraumSeit 1973, aktuelle Baureihe: seit 2014
Preis (Neuwagen)ab 26.075 €
Höchstgeschwindigkeit141–250 km/h
0–100 km/h21,5–6,1 Sek.
Verbrauch (kombiniert)11,5–3,7 l/100 km
CO₂317–105 g/km
Zylinder/Ventile4/8–20; 5/10–20; 6/24–30; 8/32
Hubraum1.272–3.999 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)37–220/50–300 bei 3.500–6.200
Drehmoment (Nm bei U/min.)80–500 bei 1.250–5.000
Maße (L x B x H)4.569–4.769 mm x 1.720–1.832 mm x 1.430–1.456 mm
AntriebFront, Allrad
Tankinhalt62–70 l
TreibstoffBenzin, Diesel, Strom, Erdgas
Leergewicht880–1.735 kg

VW Passat 2.0 Syncro 2. Hand !

  • 108.126 km
  • 01/1993
  • 85 kW (116 PS)

D-08525 Plauen -

€ 2.000,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 188,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 1.8 GL

  • 126.000 km
  • 09/1995
  • 66 kW (90 PS)

D-67480 Edenkoben -

€ 1.499,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 282,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2.0 TDI BM *Bi-Xenon*Sitzheizung*PTS*

  • 72.200 km
  • 02/2013
  • 130 kW (177 PS)

D-73457 Essingen -

€ 15.850,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 909,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Lim. TDi Trendline

  • 99.900 km
  • 02/2011
  • 77 kW (105 PS)

D-23560 Lübeck - 4,3 l/100 km (komb.)*, 114,0g CO₂/km (komb.)*

€ 9.999,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.097,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 1.4 TSI Comfortline guter Zustand

  • 75.600 km
  • 11/2008
  • 90 kW (122 PS)

D-90513 Zirndorf - 6,7 l/100 km (komb.)*, 155,0g CO₂/km (komb.)*

€ 7.900,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 611,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 1.4 TSI Trendline (AHK SHZ Klima)

  • 126.736 km
  • 04/2009
  • 90 kW (122 PS)

D-57392 Schmallenberg - 6,7 l/100 km (komb.)*, 157,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.400,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 694,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 1.4 TSI 160PS Business Navi Xenon LM17

  • 52.582 km
  • 03/2014
  • 118 kW (160 PS)

D-44653 Herne - 6,2 l/100 km (komb.)*, 147,0g CO₂/km (komb.)*

€ 15.430,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.429,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2.0*Klima*2.Hand*HU/AU 04/2018*Scheckheft

  • 199.786 km
  • 04/2003
  • 85 kW (116 PS)

D-06217 Merseburg - 8,6 l/100 km (komb.)*, 206,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.480,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 348,– unter dem Marktpreis!

VW Passat Lim. Basis Klimaautomatik !!!!

  • 152.604 km
  • 02/2001
  • 85 kW (116 PS)

D-06686 Lützen - 8,6 l/100 km (komb.)*, 206,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.399,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 166,– unter dem Marktpreis!

VW Passat 2,0 TDI Comfortline Sitzheizung RCD 300

  • 126.200 km
  • 03/2005
  • 103 kW (140 PS)

D-71088 Holzgerlingen - 5,8 l/100 km (komb.)*, 153,0g CO₂/km (komb.)*

€ 5.430,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 886,– unter dem Marktpreis!
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.