VW Polo 2: Seit über 30 Jahren ein Erfolg

VWs Fahrzeuge gehören zu den beliebtesten Modellen nicht nur hierzulande, sondern weltweit. Eines davon ist der VW Polo 2: Es ist die zweite Generation des kompakten Kleinwagens, welches zwischen 1981 und 1994 als Neuwagen angeboten wurde. Mittlerweile ist der Polo 2 nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich und ist ein beliebtes Modell bei Fahranfängern und Minimalisten. Schon ab 100 Euro finden sich gebrauchte Exemplare, die mit etwas Liebe und Zuwendung wieder aufgehübscht werden können. Wer ein bisschen mehr ausgeben will, kann mit etwas Geduld aber auch das eine oder andere Schätzchen in einem prima Originalzustand entdecken.

VW Polo 55 Servo,Tüv Neu,Top Optik !!

  • 138.500 km
  • 10/1994
  • 40 kW (54 PS)

D-52351 Düren -

€ 1.399,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 62,– unter dem Marktpreis!

VW Polo GT Coupe 86C 1.3 G-KAT 1. HAND

  • 23.889 km
  • 08/1993
  • 40 kW (54 PS)

D-74076 Heilbronn - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 3.790,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 29,– über dem Marktpreis!

VW Polo GT(86C) * 1-Hand * Schiebedach * 41897Tkm *

  • 41.897 km
  • 11/1986
  • 40 kW (54 PS)

D-30455 Hannover -

€ 14.999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo 1,3 GT COUPE | 1-Hand | Scheckheft | Tüv Neu |

  • 110.215 km
  • 06/1989
  • 40 kW (54 PS)

D-41065 Mönchengladbach -

€ 3.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo GT Treser Cabriolet original 13.970 KM!!!

  • 13.970 km
  • 06/1993
  • 55 kW (75 PS)

D-78112 St. Georgen im Schwarzwald -

€ 9.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo CL

  • 49.452 km
  • 05/1985
  • 40 kW (54 PS)

D-06126 Halle/Saale -

€ 599,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo II Variant mit Garantie Schiebedach,Top Zus

  • 159.474 km
  • 02/1994
  • 33 kW (45 PS)

D-12247 Berlin -

€ 3.849,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo 55 Servo

  • 270.000 km
  • 11/1994
  • 40 kW (54 PS)

D-72458 Albstadt -

€ 200,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo 1,3 * Einzelstück * Alles Eingetragen *

  • 120.250 km
  • 04/1993
  • 40 kW (54 PS)

D-41564 Kaarst -

€ 1.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo COUPE CL DERBY **

  • 147.000 km
  • 10/1990
  • 33 kW (45 PS)

D-01237 Dresden -

€ 2.500,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Drei Karosserievarianten für den VW Polo 2

Der VW Polo 2 ist der Nachfolger des Polo 1, welcher bereits 1975 in den Markt kam und die erste Polo-Generation darstellt. Insgesamt wurde er rund 1,7 Millionen Mal gefertigt. Die zweite Auflage (1981 bis 1994) bot zwar ähnliche Abmessungen, setzte allerdings einer komplett neuen Karosserie auf. Die Front des Wagens wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich runder, wodurch der Polo einen besseren cW-Wert (0,39) bekam. Im Laufe seiner über zehnjährigen Produktionszeit erhielt das Modell nur eine große Modellpflege (1990), wurde allerdings zwischendurch immer mal wieder verfeinert.

Erhältlich ist der Polo 2 in drei Varianten: Das Combi-Coupé ist der bekannteste und beliebteste Sprößling und wird in dieser Form auch heute angeboten. Dabei handelt es sich schlichtweg um eine Kombilimousine mit Schrägheck und drei Türen. Darüber hinaus stand den Käufern ein Steilheck zur Wahl, bei dem es sich um einer Art Kombi-Variante des Polo 2 handelt. Und schließlich wurde das Modell als Stufenhecklimousine angeboten, die zunächst unter der Bezeichnung VW Derby und später als VW Polo angebotenwurde.

VW Polo 2 (86C): Ein erfolgreicher Kleinwagen aus dem Hause VW geht an den Start

Der erste VW Polo 2 (86C) rollte 1981 zunächst als Steilheck auf Deutschlands Straßen. Dessen größte Stärke war ein für die damalige Kleinwagenklasse sehr großzügiger Kofferraum, der ohne Probleme Gegenstände von der Größe einer Waschmaschine fassen kann. Darüber hinaus bietet das Steilheck im Vergleich zum Coupé mehr Kopffreiheit im Fond. Das Stufenheck VW Derby war schon seit der ersten Polo-Auflage bekannt. Diese Karosserievariante wurde in Deutschland zwischen 1982 und 1988 angeboten, zunächst unter dem Namen VW Derby und ab 1985 bis zur Einstellung dieser Variante in Deutschland 1988 unter dem Namen Polo. Obwohl anfangs unter einem anderen Namen vermarktet, standen dem Stufenheck dieselben Triebewerke wie dem Polo zur Verfügung. Das Alleinstellungsmerkmal des Derby waren seine eckigen Frontscheinwerfer (beim Polo runde), die jedoch mit der Namensänderung 1985 durch runde ersetzt wurden und die Optik damit der des VW Polo angeglichen wurde. Ebenfalls 1982 kam außerdem das VW Polo Coupé auf den Markt, das im Gegensatz zum Steilheck eine flacher abfallende Heckscheibe aufwies und von Anfang an das dynamischste Polo-Modell sein sollte. Aus diesem Grund bekam das Coupé ein neu entwickeltes und vorerst nur für diese Variante verfügbares 1,3-l-Benzintriebwerk mit 75 PS sowie eine neue Ausstattungsvariante GT.

Im Laufe der Jahre bis zur ‘großen’ Modellpflege 1990 wertete Volkswagen den Polo 2 immer wieder auf. Die Fahrzeuge bekamen nach und nach u. a. eine neue Radio-Generation Alpha, Beta und Gamma, wobei Letztere bis heute für Neuwagen angeboten wird, sowie einen neuen 1,3-l-Dieselmotor mit 45 PS. Während die zweitniedrigste Ausstattungsvariante C mit der Zeit entfiel, wurde ein elektrisches Faltschiebedach in die Liste mit den optionalen Extras aufgenommen. Angeboten wurde der VW Polo 2 in mehreren Ausstattungslinien, sodass er als Gebrauchtwagen in folgenden Niveaus verfügbar sein kann (aufsteigend): Fox, C, CL, GL und GT. Eine Sonderstellung nimmt die Linie Formel E ein, die Benzin- und Dieselmodelle kennzeichnet, welche dank verschiedener Maßnahmen weniger Kraftstoff verbrauchen als andere Polo 2.

Zwei besondere Modelle: VW Polo Fox und VW Polo G40

Der VW Polo Fox – nicht zu verwechseln mit dem VW Fox – kam 1984 in den Handel und war unterhalb des Polo C, der niedrigsten Ausstattungsstufe des Polo, positioniert. Das Modell sollte diejenigen Kunden ansprechen, die bis dato zum günstigeren VW Käfer griffen, sowie ein jüngeres Publikum: Deshalb war der Polo Fox günstiger als der Basis-Polo, hatte jedoch gegenüber dem Käfer ein moderneres Design zu bieten. Aufgrund des günstigen Preises fiel die Ausstattung des Polo Fox eher spartanisch aus, es fehlten Extras wie beispielsweise eine Hutablage, eine Uhr, ein Tageskilometerzähler und ein abschließbarer Tankdeckel. Nach dem Generationswechsel zum VW Polo 3 entfiel auch der Polo Fox,. Der Name Fox feierte übrigens seine Rückkehr zwischen den Jahren 2005 und 2011 als eine eigenständige Baureihe unterhalb vom Polo.

1987 brachte Volkswagen die leistungsstärkste Variante des VW Polo 2 als Coupé und zunächst als eine auf 500 Einheiten limitierte Sonderserie in den Handel – den VW Polo G40. Das Modell zeichnet sich durch einen 1,3-l-Benzinmotor mit 115 PS und einem G-Turbolader aus. Wer sich für einen VW Polo 2 als Gebrauchtwagen interessiert und den G40 favorisiert, sollte bedenken, dass der G-Lader entgegen damaliger Herstelleraussage nicht wartungsfrei ist. Ganz im Gegenteil: Diverse Bauteile können sich bis zur völligen Zerstörung des G-Laders abnutzen und müssen regelmäßig gewartet und getauscht werden. Um diese damals starke Leistung auf die Straße zu bringen, musste die Karosserie des Polo um bis zu 30 mm abgesenkt werden, darüber hinaus bekam die Starkversion innenbelüftete Scheibenbremsen vorn sowie eine durch Uniball-Lager verbesserte Vorderachse. In den nachfolgenden Jahren wurde eine weitere limitierte Serie sowie ein Polo G40 auf Basis des modellgepflegten Polo 2 in die Angebotspalette mit aufgenommen.

VW Polo 2 (86C 2F): Modellpflege bringt deutliche Verbesserungen

Im Oktober 1990 fand eine umfassende Modellpflege des VW Polo 2 (86C 2F) statt, die mit Änderungen innen wie außen einherging. Die Fahrgastzelle wurde dabei mit einer neuen Armaturentafel mit mehr Ablagen, einem höher platzierten Radio, Drehreglern für Heizung und Lüftung sowie neu gestalteten Instrumente aufgewertet. Darüber hinaus bekamen die Fahrzeuge neue Lenkräder, vollverkleidete Türen und hintere Seitenwände sowie erstmals zwei vordere Lautsprecherschächte. Die Modifikationen am Exterieur umfassen eine neu gestaltete Front mit größeren Scheinwerfern, großflächigere Stoßfänger sowie ein ebenfalls neu gezeichnetes Heck inklusive der Heckleuchten. Durch das Abrunden des Vorderwagens und die Montage der Heckscheibe bündig mit der Karosserie konnte der cW-Wert nochmals um 10 % verbessert werden. Angeboten wurde der modellgepflegte Polo 2 in den Varianten Fox, CL, GT und G40. Außerdem wurde der Steilheck ohne Fenster und mit zwei Vordertüren als VW Polo Stadtlieferwagen angeboten.

Über 30 Sondermodelle für den VW Polo 2

Obwohl der Generationswechsel schon vor 1994 stattfinden sollte, wurde dieser immer wieder verschoben, da der VW Polo 2 auch nach über zehnjähriger Produktionszeit immer noch erfolgreich war. Dieser Erfolg hängt u.a. damit zusammen, dass während des gesamten Produktionszyklus über 30 Sondermodelle vom Polo 2 angeboten wurden. So können Gebrauchtwagen beispielsweise in der Sondervariante Betty Barclay angeboten werden, die ursprünglich ausschließlich in Baden-Württemberg erhältlich war und u. a. mit zur Wagenfarbe Ihasa-Grün metallic passenden Sportsitzen, silbernen Radzierblenden und einer Dachreling ausgestattet ist. Weitere Exemplare sind z. B. das Sondermodell Twist, das mit einer Wärmeschutzverglasung und einer festen Hutablage daherkommt sowie die variante Style mit dunkel lackierten Radblenden, einem Schiebedach und Sportsitzen.

Für den Antrieb des VW Polo 2 als Gebrauchtwagen sorgen Benzin- und Dieselaggregate mit vier Zylindern. Je nach Baujahr und Modell haben Benzinaggregate Hubräume von 1,0 bis 1,3 Litern und leisten zwischen 40 und 115 PS. Auf Selbstzünderseite findet sich ein 1,3-l-Dieselmotor mit 45 PS sowie ein 1,4-l-Dieselmotor mit 48 PS. Ebenfalls in Abhängigkeit vom Baujahr können Gebrauchtwagen mit einem manuellen Schaltgetriebe mit vier oder fünf Gängen ausgerüstet sein.

VW Polo 2
Produktionszeitraum1981–1994
Preis (Gebrauchtwagen)ab 100 €
Höchstgeschwindigkeit138–196 km/h
0–100 km/h22,0–8,6 Sek.
Verbrauch (kombiniert)10,0–5,3 l/100 km
CO₂k. A.
Zylinder/Ventile4/8–16
Hubraum1.043–1.391 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)29–85/40–115 bei 4.500–6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)73–150 bei 2.700–3.600
Maße (L x B x H)3.655–3.725 mm x 1.570 mm x 1.325–1.350 mm
AntriebFront
Tankinhalt42 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht725–915 kg

VW Polo CL

  • 117.000 km
  • 09/1990
  • 33 kW (45 PS)

D-45356 Essen -

€ 1.250,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo CL Coupe 1.0 TÜV NEU*2.HAND*Orig. 48.000 km

  • 48.000 km
  • 09/1991
  • 33 kW (45 PS)

D-39130 Magdeburg -

€ 1.980,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Coupe nur 17TKM ! *Sammlerzustand* TOP !

  • 17.000 km
  • 09/1989
  • 40 kW (54 PS)

D-24226 Heikendorf/Kiel -

€ 6.880,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Fox 1.0 Steilheck TÜV 11/2016 Schiebedach

  • 140.000 km
  • 03/1993
  • 33 kW (45 PS)

D-34266 Niestetal Heiligenrode bei Kassel -

€ 499,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Fox*Steilheck*2-türer*TÜV neu***

  • 250.000 km
  • 04/1992
  • 40 kW (54 PS)

D-97944 Boxberg -

€ 990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Fox

  • 121.221 km
  • 06/1988
  • 33 kW (45 PS)

D-38667 Bad Harzburg -

€ 999,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Universal / Kultpolo mit Originalkilometer

  • 67.000 km
  • 06/1992
  • 40 kW (54 PS)

D-79771 Klettgau/Erzingen -

€ 1.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo CL Coupe 1.Hand org NUR 46.000km

  • 46.000 km
  • 05/1988
  • 40 kW (54 PS)

D-55120 Mainz -

€ 2.000,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo (Coupe) orig. 93000 km (Oldtimergutachten)

  • 93.000 km
  • 02/1987
  • 40 kW (54 PS)

D-81739 München -

€ 2.700,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

VW Polo Fancy

  • 145.000 km
  • 03/1988
  • 33 kW (45 PS)

D-45356 Essen - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 1.850,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.