VW Polo GTI – kleines Auto, große Leistung

Was der Golf kann, kann der Polo auch: Nämlich sportlich ambitionierte VW-Fans begeistern. Schon seit 1998 gibt es den VW Polo GTI auf dem Automobilmarkt, wobei er seit Ende 2014 in neuester Auflage am Start ist. Die Geschichte des Polo GTI fing mit einer limitierten Edition an, doch schon schnell hat er sich einen Stammplatz unter den Standardmodellen gesichert. Als Gebrauchtwagen kann der VW Polo GTI in mittlerweile drei Generationen erworben werden, und zwar zu einem günstigen Preis ab etwa 750 Euro. Für einen serienmäßig ausgestatteten Neuwagen verlangt Volkswagen knapp 22.300 Euro, kommen Extras hinzu, kann der Preis deutlich steigen. Doch ob als Neu- oder als Gebrauchtwagen, der VW Polo GTI ist ein flotter Kurvenjäger mit Fahrspaßgarantie und nur wenigen Problemzonen.

VW Polo 1.8T GTI 2-Hand.TOP.

  • 200.000 km
  • 12/2006
  • 110 kW (150 PS)

D-31535 Neustadt am Rübenberge - 7,8 l/100 km (komb.)*, 187,0g CO₂/km (komb.)*

€ 3.950,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 400,– unter dem Marktpreis!

VW Polo 1.6 GTI*Xenon*Leder*BBS-Felgen*

  • 242.125 km
  • 05/2001
  • 92 kW (125 PS)

D-06217 Merseburg - 7,2 l/100 km (komb.)*, 173,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.680,–
Superpreis laut PKW.de-Bewertung
€ 257,– unter dem Marktpreis!

VW Polo 1.6 Sportline GTI Klima 54600 Km gel-

  • 54.600 km
  • 09/2008
  • 77 kW (105 PS)

D-51069 Köln - 6,9 l/100 km (komb.)*, 164,0g CO₂/km (komb.)*

€ 6.999,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 71,– unter dem Marktpreis!

VW Polo 1.2 TSI Blue Motion*GTI-OPTIK+PDC+SHZ+NAVI

  • 32.500 km
  • 06/2014
  • 81 kW (110 PS)

D-36043 Fulda - 4,8 l/100 km (komb.)*, 110,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.950,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 526,– unter dem Marktpreis!

VW Polo 1.4 DSG GTI NAVI/PANORAMA/MFL/XENON/LED/PDC

  • 27.083 km
  • 02/2013
  • 132 kW (179 PS)

D-33659 Bielefeld - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 16.900,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 171,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI 1.8 TSI BMT DSG Navi Discover Media LED

  • 19.600 km
  • 06/2015
  • 141 kW (192 PS)

D-49688 Lastrup - 6,0 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 19.590,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 805,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI Limited Edition ZV/Klima/BBS Jubi

  • 179.130 km
  • 10/1998
  • 88 kW (120 PS)

D-42659 Solingen - 7,1 l/100 km (komb.)*, 170,0g CO₂/km (komb.)*

€ 2.750,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 55,– unter dem Marktpreis!

VW Polo GTI 1.4 TSI DSG Einparkhilfe

  • 93.962 km
  • 06/2011
  • 132 kW (179 PS)

D-72793 Pfullingen - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.320,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 383,– unter dem Marktpreis!

VW Polo GTI 1.4 TSI DSG Einparkhilfe

  • 93.962 km
  • 06/2011
  • 132 kW (179 PS)

D-72770 Reutlingen - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.320,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 383,– unter dem Marktpreis!

VW Polo GTI 1.8 TSI BMT DSG PANORAMA KLIMAAUT XENON

  • 16.000 km
  • 08/2015
  • 141 kW (192 PS)

D-47533 Kleve - 5,6 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 19.690,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 449,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI: Aus einer limited edition wird ein Serienmodell

Beim VW Polo GTI handelt es sich um die leistungsstärkste Variante des Kleinwagens VW Polo, die lediglich vom Polo WRC Street mit 220 PS übertroffen wird. Die erste Polo-GTI-Generation wurde 1998 als eine auf nur 3.000 Einheiten limitierte Auflage in den Markt gebracht. Bestückt mit einem 1,6-l-Saugbenzinmotor mit 120 PS sprintet der erste Polo GTI in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht sein Höchsttempo bei 200 km/h. Als Gebrauchtwagen kann der Erstling z. B. über eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber sowie eine Zentralverriegelung verfügen. Das Highlight sind jedoch die 15”-Leichtmetallfelgen im speziellen BBS-RS2-Design. Angeboten wurde der erste GTI ausschließlich als Fronttriebler und bis heute steht dem Modell kein Allradantrieb zur Verfügung.

Bereits 1999 kam mit der Modellpflege des Polo eine neue GTI-Auflage, die jedoch nicht mehr limitiert war. Ein wesentliches Erkennungsmerkmal dieser Modelle ist das wabenförmige Muster des Kühlergrills, das bis heute beibehalten wurde. Der Motor leistet mit 125 PS fünf PS mehr als das Triebwerk des Vorgängers und bringt den Sportler nun in nur 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Erhöht wurde in diesem Polo GTI nicht nur die Leistung, das Sicherheitsniveau der Baureihe war ohnehin schon hoch: Optionales ESP und eine verstärkte Karosserie haben im Euro-NCAP-Crashtest im Jahr 2000 für vier von fünf möglichen Sternen gesorgt. Ein besonderes Merkmal dieser modellgepflegten GTI-Ausgabe sind die ausschließlich für den GTI erhältlichen Xenon-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung in Kombination mit einer Scheinwerfer-Reinigungsanlage. Als Gebrauchtwagen gilt der VW Polo GTI der ersten Auflage als ein recht zuverlässiges Fahrzeug, das für die damalige Zeit überragend gut verarbeitet ist und zudem noch ordentlich Power hat.

Zweite Generation des VW Polo GTI

Basierend auf dem VW Polo 4 brachte Volkswagen erst im Frühjahr 2006 die zweite Auflage des VW Polo GTI auf den deutschen Markt. Das starke Modell unterscheidet sich bereits optisch in auffälliger Weise vom herkömmlichen VW Polo der vierten Baureihe. So verfügt der VW Polo GTI u. a. über eine teilweise schwarz lackierte Frontpartie, einen Kühlergrill in Wabenstruktur mit roter Umrandung, Frontscheinwerfer mit schwarzem Gehäuse, unlackierte Schwellerverbreiterungen, einen Dachkantenspoiler sowie rot lackierte Bremssättel. Darüber hinaus sind ESP und ein Reifendruckkontrollsystem serienmäßig mit an Bord. Für den Antrieb sorgt ein 1,8-l-Turbobenziner mit 150 PS, der den GTI in nur 8,2 Sekunden aus dem Stand heraus auf 100 km/h beschleunigt; das maximal mögliche Tempo liegt bei 216 km/h. Und das gehobene Leistungsniveau bringt der Stark-Polo auch in angemessener Weise auf die Straße: Dank des um 15 mm tiefergelegten Sportfahrwerks bietet der Polo GTI im Vergleich zu seinen schwächer motorisierten Brüdern ein knackigeres Fahrverhalten.

Nur einen Monat nach dem Erscheinen des VW Polo GTI brachte der Hersteller Volkswagen eine noch stärkere GTI-Variante heraus – den Polo GTI Cup Edition. Die GTI Cup Edition basiert technisch auf dem GTI und wurde parallel dazu angeboten. Als Edition verfügt der GTI allerdings über einen 180 PS starken 1,8-l-Turbobenzinmotor und ist als Gebrauchtwagen an einer leicht modifizierten Optik zu erkennen, z. B. an der aggressiveren Frontschürze, dem markanteren Heckspoiler und 17- statt 16-Zoll-Leichtmetallrädern. Die GTI Cup Edition erreicht ihre Höchstgeschwindigkeit bei 225 km/h, den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert das Modell in schnellen 7,5 Sekunden. Der größte Unterschied zum GTI ist jedoch eine an die gesteigerte Leistung angepasste Bremsanlage mit einem Bremsscheibendurchmesser von 312 mm an der Vorderachse.

Der VW Polo GTI in der dritten Auflage

Ende Mai 2010 wurde der VW Polo GTI der zweiten Generation von seinem Nachfolger (Typ 6R) abgelöst. Wer sich für einen jüngeren Polo GTI als Gebrauchtwagen interessiert, sollte sich dieses Modell genauer anschauen. Die dritte GTI-Baureihe basiert technisch auf dem VW Polo 5 wurde bis 2014 in Verbindung mit einem 1,4-l-TSI-Turbobenziner mit 180 PS als Neuwagen angeboten. Die Motorleistung wird mit einem maximalen Drehmoment von 250 Nm auf die Frontachse gebracht, was den Polo GTI in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Maximal 229 km/h schnell kann der GTI werden und verbraucht im Schnitt etwa 5,9 l auf 100 km. Geht das Interesse mehr in Richtung Neuwagen, kann die Wahl nur auf einen 1,8-l-TSI-Benzinmotor mit 192 PS und einem maximalen Drehmoment von 320 Nm fallen, welcher seit der Modellpflege im November 2014 den 180 PS starken Benziner ersetzt. Das neue Aggregat bringt den VW Polo GTI in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und lässt den Sportler mit maximal 236 Sachen über die Fahrbahn brausen.

Während der Motor des 180-PSlers serienmäßig an ein Siebengang-Direktschaltgetriebe gekoppelt ist, wird der modellgepflegte GTI grundsätzlich mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung angeboten. Das DSG kann hingegen optional geordert werden. Legt man als Käufer Wert auf einen möglichst geringen Verbrauch, sollte ein Exemplar mit dem DSG gewählt werden, denn damit begnügt sich das 192 PS starke Modell mit nur 5,6 l auf 100 km (kombiniert), während per Hand geschaltete Modelle im Schnitt 0,4 Liter mehr Kraftstoff benötigen.

Die neueste Generation des VW Polo GTI unterschiedet sich ebenfalls durch eine eigenständig gestaltete Fahrzeugfront sowie Heckschürze, verbreiterte Seitenschweller, einen Dachkantenspoiler, rot lackierte Bremssättel, 17”-Leichtmetallräder und ein Doppelauspuffendrohr vom serienmäßigen VW Polo 5. Des Weiteren kommt der GTI mit einem um 15 mm tiefergelegten Sportfahrwerk und erweitertem elektronischen Sperrdifferenzial daher. Während der Vorgänger über einen 280 Liter fassenden Kofferraum verfügt, wurde bei modellgepflegten Fahrzeugen die Batterie zur Optimierung der Gewichtsverteilung im Motorraum in die Reserveradmulde verlegt. Dadurch verkleinerte sich der Kofferraum auf 204 Liter. Darüber hinaus kommt die modellgepflegte GTI-Variante serienmäßig mit LED-Scheinwerfern anstelle von Bi-Xenon-Scheinwerfern daher.

VW Polo GTI: Günstiger und robuster Gebrauchtwagen

Ob man sich für einen VW Polo GTI als Neu- oder als Gebrauchtwagen entscheidet, hängt nicht nur von den persönlichen Wünschen ab, sondern auch vom Preis. Während ein neuer GTI in der Basisversion für etwas über 22.000 Euro zu haben ist, finden sich auf dem Gebrauchtmarkt Exemplare für unter 1.000 Euro. Schon für mittlere vierstellige Summen werden GTI der zweiten Auflage angeboten, während sich Gebrauchtwagen der dritten Generation meist noch auf fünfstelligem Niveau bewegen. Erhältlich ist der VW Polo GTI sowohl als Drei- wie auch als Fünftürer und stellt mit seinen kompakten Maßen einen praktischen Alltagsbegleiter dar. Er ist solide verarbeitet, komfortabel und fährt sich dank seiner kräftigen Motoren richtig souverän. Auffällig ist bei manchen VW Polo GTI ein überdurchschnittlich hoher Ölverbrauch bzw. -verlust, welcher überwiegend die neueren Fahrzeuge betrifft. Letztere sind hingegen in puncto Bremsverschleiß, Lebensdauer der Lichtanlagen und Achsen im Vergleich zu älteren Gebrauchtwagen besser aufgestellt.

VW Polo GTI
ProduktionszeitraumSeit 1998, aktuelle Baureihe: seit 2014
Preis (Neuwagen)ab 22.275 €
Höchstgeschwindigkeit200–236 km/h
0–100 km/h9,1–6,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,8–5,6 l/100 km
CO₂188–129 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.390–1.798 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)88–141/120–192 bei 4.200–6.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)148–320 bei 1.400–5.400
Maße (L x B x H)3.715–3.983 mm x 1.632–1.682 mm x 1.418–1.459 mm
AntriebFront
Tankinhalt45 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1.036–1.280 kg

VW Polo 1.8 TSI BMT GTI "LED+Klimaautomatik"

  • 29.500 km
  • 01/2016
  • 141 kW (192 PS)

D-33129 Delbrück - 6,0 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 18.790,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 695,– über dem Marktpreis!

VW Polo 1.4 TSI DSG GTI+NAVI+SHZ+NEUER SERVICE

  • 115.000 km
  • 09/2011
  • 132 kW (179 PS)

D-96052 Bamberg - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 11.490,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 569,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI / TOP ZUSTAND /

  • 96.000 km
  • 11/2011
  • 132 kW (179 PS)

D-72072 Tübingen-Bühl - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 12.990,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 363,– über dem Marktpreis!

VW Polo 1.8 TSI*GTI*DSG*LED*PDC*Navi*5-Türer*SHZ*

  • 2.950 km
  • 01/2015
  • 141 kW (192 PS)

D-18528 Sehlen - 5,6 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 20.500,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 407,– über dem Marktpreis!

VW Polo 1.4 DSG GTI + 5-türig + Xenon + SHZ + TOP +

  • 43.200 km
  • 02/2012
  • 132 kW (179 PS)

D-24941 Flensburg - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.490,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 488,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI Xenon / DSG / Navi

  • 39.923 km
  • 11/2013
  • 132 kW (179 PS)

D-08058 Zwickau - 5,9 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.990,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 440,– über dem Marktpreis!

VW Polo TSI 1.2 DSG GTI ParkPilot Klimaautomatik

  • 14.300 km
  • 12/2012
  • 132 kW (179 PS)

D-83620 Feldkirchen-Westerham - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.430,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 468,– unter dem Marktpreis!

VW Polo TSI 1.2 DSG GTI ParkPilot Klimaautomatik

  • 14.300 km
  • 12/2012
  • 132 kW (179 PS)

D-82515 Wolfratshausen - 5,9 l/100 km (komb.)*, 139,0g CO₂/km (komb.)*

€ 14.430,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 468,– unter dem Marktpreis!

VW Polo GTI / NAVI / XENON / AUS 1. Hand

  • 64.896 km
  • 09/2013
  • 132 kW (179 PS)

D-32052 Herford - 5,9 l/100 km (komb.)*, 140,0g CO₂/km (komb.)*

€ 13.990,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 471,– über dem Marktpreis!

VW Polo GTI 1,8 TSI 141 kW (192 PS) GTI Klima

  • 4.500 km
  • 07/2015
  • 141 kW (192 PS)

D-53340 Meckenheim - 5,6 l/100 km (komb.)*, 129,0g CO₂/km (komb.)*

€ 23.950,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.