Autoverkauf Checkliste – Den Alten erfolgreich loswerden

Eure Checkliste für einen stressfreien Schlussstrich

Wenn Du deinen Gebrauchtwagen verkaufen möchtest, helfen unsere Tipps zum Autoverkauf. Schick deinen Alten in die Wüste – PKW.de gibt Tipps zum erfolgreichen Autoverkauf

Kennt ihr die folgende Situation: Ihr wollt euch von Altem trennen, sehnt euch nach frischem Wind und möchtet einfach mal was Neues ausprobieren? Doch nachdem ihr euch zu einem Neuanfang durchgerungen habt, warten schon die ersten Tücken? Ihr fragt euch: Wie zieht man möglichst schnell, sauber und stressfrei einen Schlussstrich?

Jetzt auf PKW.de Autobewertung kostenfrei durchführen!

Erfolgreicher Autoverkauf – Gewusst wie!

Wir verraten es euch, wie ihr es in Sachen Gebrauchtwagenverkauf richtig anstellt. Wer versucht, sein Ding überhastet und auf eigene Faust durchzuziehen, erlebt eventuell einen unangenehmen Crash. Damit ihr unbeschadet aus der Nummer herauskommt, haben wir für euch eine Checkliste zusammengestellt, mit der der Autoverkauf zum Kinderspiel wird!

Vorsicht vor falschen Freunden! Wertermittlung selbst in die Hand nehmen. Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen will, steht oft vor der Frage: Wie kann ich am meisten Geld dafür bekommen? Daher ist es selten ratsam, auf sogenannte „fliegende Händler“ zu setzen, die das Fahrzeug angeblich „zu Höchstpreisen“ und „gegen Barzahlung“ ankaufen. Diese Käufer wollen natürlich beim Weiterverkauf selbst Gewinn erzielen und drücken daher den Kaufpreis. Verlasst euch bei der Ermittlung eines realistischen Wertes für euren Gebrauchten lieber auf die kostenlose Sofort-Bewertung von pkw.de.

Ehrlich währt am Längsten! Bringt euer Angebot in Schuss. Beim Gebrauchtwagenverkauf gilt genauso wie beim Autokauf: Niemand will übers Ohr gehauen werden oder gar ein defektes Fahrzeug kaufen. Seid deshalb beim Autoverkauf fair und bringt euren angebotenen Wagen instand: Reifen- und Öl-Check, Beleuchtungstest, Durchführen einer notwendigen Hauptuntersuchung und Mängelbehebung gehören einfach dazu, wenn ihr anschließend ein gutes Geschäft machen wollt!

Nicht zu dick auftragen! Inserat präzise formulieren. Wenn ihr für euer Inserat einen Beschreibungstext verfasst, dann versprecht nichts, was das Auto nicht halten kann. Formulierungen wie „neuwertig“, „100% in Ordnung“, „keine Abnutzungserscheinungen“ sind mit Vorsicht zu genießen, wenn ihr euch später nicht mit Schadenersatzforderungen herumschlagen wollt. Auf Vorzüge und Extras hinzuweisen, ist dagegen völlig in Ordnung und sogar empfehlenswert.

Nur die inneren Werte zählen? Nicht beim Autoverkauf. Die Optik muss stimmen. Schlammflecken, Rost- und Lackschäden oder Müllberge im Fahrzeuginneren sind ein No-Go. Putzt euren Alten fürs erste Date so heraus, dass der potenzielle Käufer nicht widerstehen kann. Ein vorheriger Besuch in der Autowaschanlage samt Politur ist von Vorteil, wenn der Funke überspringen und ein guter Preis erzielt werden soll.

Das erste Date mit dem Neuen! Zeuge gesucht und Probefahrt zu zweit. Kommt ein Interessent zur Autobesichtigung, solltet ihr einen Zeugen dabei haben. Ein Verschweigen von Mängeln ist auch beim Besichtigungstermin ein Stimmungskiller. Ist eine Probefahrt vereinbart, lasst euch den Führerschein des Kaufinteressenten zeigen und fahrt mit: Ihr wollt doch nicht, dass er mit eurem Alten ohne Einwilligung durchbrennt.

Schlusstrich perfekt! Verhandlung, Vertragsabschluss, Bezahlung. Lasst euch beim Verhandeln nicht in die Enge treiben: Dank der topaktuellen Bewertung bei pkw.de wisst ihr, was ihr beim Gebrauchtwagenverkauf verlangen dürft. Eventuelle Mängel sollten unbedingt vertraglich festgehalten werden – so kann der Käufer später nicht behaupten, ihr hättet ihm etwas verschwiegen. Barzahlung oder Geldübergabe bei der Bank sind die beste Lösung. Wenn ihr jetzt noch den Autoverkauf bei der Kfz-Zulassungsstelle und der Versicherung meldet, steht eurem heiß ersehnten Neubeginn nichts mehr im Wege!

(Bildmaterial: ©shutterstock.com/pic-135471008)

Ähnliche Artikel zum Thema Auto verkaufen

PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.