Lamborghini Murciélago

Der Lamborghini Murcielago ist eines der Topmodelle des italienischen Sportwagenproduzenten Lamborghini. Entworfen wurde das Gefährt vom belgischen Designer Luc Donckerwolke, der Lamborghini Murcielago wurde zudem als erstes Fahrzeug unter der Schirmherrschaft des neuen Mutterkonzerns Audi entwickelt. Aufgrund der großen Absatzzahlen, kann der Lamborghini Murcielago entweder als Coupe unter der Bezeichnung LP640, als Roadster oder in der Rennversion "Murcielago R-GT erworben werden. Zu den Konkurrenten des Lamborghini Murcielago zählt vor allem der Ferrari 575, welcher allerdings im Vergleich nicht mit Allradantrieb und Mittelmotor aufwarten kann.

Welche Merkmale sind besonders am Murcielago von Lamborghini?

Das Vorgängermodell des Lamborghini Murcielago war der Lamborghini Diablo. Seitdem wurden zahlreiche Karosserieteile verändert, besonders auffällig sind die Scherentüren, welche oftmals auch als Flügeltüren bezeichnet werden. Von älteren Modellen wurden ebenfalls viele Extras übernommen, so etwa die Keilform des Countach, die Proportionen des Diablo und die Hecklamellen des Miura. Die offene Version des Lamborghini Murcielago gilt als schnellster Roadster weltweit, allerdings darf mit offenem Verdeck maximal 160 km/h gefahren werden. Mit geschlossenem Verdeck stehen die Fahrleistungen dem Coupe allerdings in nichts zurück.

Wie lauten die prägnanten Daten und Fakten des Murcielago von Lamborghini

Der Lamborghini Murcielago besitzt einen Hubraum von 6.192 cm³, er besitzt eine Leistung von 426 kW. Während der Lamborghini Murcielago Coupe auf eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h kommt, muss der Roadster sich mit 320 km/h begnügen. Beiden Modellen steht es allerdings zu, dass sie in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h kommen. Zum 40-jährigen Firmenjubiläum wurde im Jahr 2003 auch erstmals eine Sonderedition des Lamborghini Murcielago vorgestellt, dieser beinhaltete verschiedene Veränderungen im Inneren und eine grün artemis perleffekt Farbe.

Was ist neu am Murcielago von Lamborghini?

Im November 2006 wurde der Öffentlichkeit erstmalig der neue Lamborghini Murcielago LP640 Roadster vorgestellt, dieser besitzt ebenfalls einen V12-Motor mit 471 kW. Neu ist allerdings das Infotainment-System, welches einen 6,5-Widescreen-Monitor besitzt. Besonders auffällig erscheint das Design der verschiedenen Modelle, prägnant ist stets die Länge und Breite der Modelle, welche mit ihren vielen Kanten einen beeindruckenden Eindruck vermitteln.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.