Mitsubishi Carisma – Mittelklasselimousine für die ganze Familie

Der Mitsubishi Carisma ist aufgrund seiner Größe und dem Platzangebot ein optimales Familienauto, welches sich aber auch in der Stadt gut macht. Der Japaner wurde von 1995 bis 2004 produziert. Ein gut gepflegter Gebrauchtwagen bringt Fahrer und Mitfahrer auch heute noch viel Freude. Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung und Komfort lassen bei der Ausstattung keine Wünsche offen.

Der Mitsubishi Carisma individuell motorisiert – Benzin oder Diesel

Wer einen Neuwagen kauft, hat die Wahl zwischen Benzin- oder Dieselmotor. Der Mitsubishi Carisma ist in auch als Gebrauchtwagen in beiden Motorvarianten erhältlich. Die älteren Modelle aus dem Baujahr 1995 sind mit einem Stufenheck ausgestattet und mit einer Leistung von 90 oder 115 PS erhältlich. Bezogen auf die Wagengröße bedeutet das ausreichend Kraft für jede Fahrstrecke. Im Jahr 1996 wurde der erste Mitsubishi Carisma mit Fließheck, einem 1,9-Liter-Turbodiesel und 90 PS Leistung hergestellt. Weitere Motorvarianten des Carisma sind ein GDI mit 125 PS, der 1,6-Liter-Benziner mit 99 PS oder Modelle mit 102 bis 122 PS.

Eine besonders lange Laufzeit wird dem Mitsubishi Carisma GDI nachgesagt. Dieser Direkteinspritzmotor ist bei entsprechender Wartung sehr zuverlässig und ermöglicht sehr hohe Kilometerleistungen. Die meisten Modelle verfügen über ein 5-Gang-Schaltgetriebe, wobei auch Automatikgetriebe vorhanden sind. Die Art des Motors und des Getriebes sind vom Modell und der Ausstattung abhängig. Fahrwerk und Motor sind optimal aufeinander abgestimmt, sodass der Mitsubishi Carisma ein besonders laufruhiges und sparsames Auto für jeden Bedarf ist.

Auf die Ausstattung kommt es an – viel Komfort im Mitsubishi Carisma

Die Mittelklasselimousine gibt es in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. GL, GLX, LX, GLS, LS sowie einige Sondermodelle sind auf dem Markt. Die Fahrzeuge, die über ein Fließheck verfügen, zeichnen sich besonders durch ihren großzügig gestalteten Innenraum aus. Von außen ist die Größe nicht sofort ersichtlich, doch sitzt man erst im Mitsubishi Carisma, kommt man in den Genuss von Beinfreiheit und Rundumsicht. Ein ebenso großes Platzangebot im Innenraum, jedoch mit einem etwas großzügigeren Kofferraumvolumen, bietet die Stufenhecklimousine. Diese überzeugt auch durch ihre stärkere Motorisierung.

Zahlreiche technische Neuerungen und auch optische Modernisierungen machen den Mittelklassewagen zu einem eleganten und viel gefahrenen Fahrzeug. Unterschiedliche Ausstattungslinien lassen gleich erkennen, für welche Einsatzzwecke der Mitsubishi Carisma am besten geeignet ist. Die Classic-Version stellt das Standardmodell dar, während die Comfort-Variante optimal auf Langstreckenfahrten abgestimmt ist. Mehr Eleganz erfährt man bei den Modellen Avance und Elegance. Während der gesamten Bauzeit wurde der Carisma stets in kleinen Schritten verbessert, motorisch wie auch optisch. Abgedunkelte Scheinwerfer, neue Sitzbezüge oder ein überarbeitetes Cockpitdesign findet man bei den neueren Modellen.

Mitsubishi Carisma
Produktionszeitraum1995–2004
Preis (Neuwagen)16.829 €
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
0–100 km/h9,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert)5,3 l/100 km
CO₂170 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.870 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)125 bei 5.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)265 bei 1.800
Maße (L x B x H)4.475 x 1.170 x 1.450 mm
AntriebVorderradantrieb
Tankinhalt60 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1.394 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.