Der Mitsubishi i-MiEV – ein cooler Stromer für alle Kurzstrecken

Der Mitsubishi i-MiEV ist das erste Elektroauto, welches schon 2009 in Serienproduktion ging. Als Neu- oder Gebrauchtwagen ist er in zahlreichen Varianten erhältlich. Der elektrische Kleinstwagen besticht durch eine umfassende technische Ausstattung und eine Reichweite von bis zu 160 km. Vor allem in der Stadt und auf Kurzstrecken läuft er einem Benziner oder Diesel den Rang ab.

Der elektrische Kleinstwagen Mitsubishi i-MiEV ist sowohl als Neuwagen wie auch als Gebrauchtwagen cool und innovativ!

Den Mitsubishi i-MiEV gibt es als Neu- und Gebrauchtwagen. Der i-MiEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle) ist ein elektrischer Kleinstwagen, der auf dem Kei-Car Mitsubishi i basiert. Erstmals 2009 auf dem europäischen Markt eingeführt, bekam das Auto ein Facelift im Jahr 2012, das im wesentlichen die technische Ausstattung betraf (beheizbare Vordersitze, neue Radio-CD/MP3 Ausstattung, Fernbedienung zur Steuerung der Klimaanlage und Batterieladetechnik). Im März 2014 erhielt der Mitsubishi i-MiEV ein weiteres Facelift, das der Reichweite zugute kam (Erhöhung auf 160 km) und eine Preissenkung von über 5.500 € mit sich brachte. Der neue Einstiegspreis beim Neuwagen liegt bei 23.790 €.

Der Mitsubishi i-MiEV als Neufahrzeug und Gebrauchtwagen ist der Idealo für alle kostenbewussten Preis-Checker

Der Kleinstwagen i-MiEV ist der ideale Begleiter für alle kostenbewussten Kurzstreckenfahrer. Mit einer Reichweite von bis zu 160 km (seit einer Modellpflege 2014) und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h ist er durchaus autobahntauglich auf Kurzstrecken und durch seinen Stromverbrauch eine extrem günstige Alternative zu jedem anderen Kleinwagen. Der Verbrauch liegt bei 3,00 € pro 100 km. Die Motorleistung lässt nichts beanstanden, im Stadtverkehr gehört der kleine Stromer zu den Schnellen. Der Mitsubishi i-MiEV ist ein ausgereiftes Elektroauto, das in der Alltagstauglichkeit keine Kompromisse macht. Überholmanöver auf der Landstraße erledigt der flotte Flitzer mit Leichtigkeit, einen Spurt von 60 auf 100 km/h legt er in knappen 9,3 Sekunden hin. Durch den Elektromotor fährt das Auto absolut ohne Vibration, hier hält kein Auto mit Verbrennungsmotor mit. Das Fahrgefühl im Innenraum ist dadurch himmlisch ruhig!

Der Mitsubishi i-MiEV ist ein flotter Flitzer, der viel bietet und wenig verlangt

Der i-MiEV ist ein absolut gefragtes Auto, die Zahl der Anfragen ist enorm. Der nur 3,40 Meter lange Kleinwagen besticht im wuseligen Innenstadtverkehr und lässt dabei an Komfort und Bequemlichkeit keine Wünsche offen. Das Raumangebot vorne gibt bei ausreichender Kopf- und Beinfreiheit ein extrem positives Raumgefühl. Der i-MiEV ist ein 4-Sitzer, der auch hinten mit einem großzügigen Raumangebot aufwartet. Der Kofferraum lässt sich durch das Umklappen der Rücksitze auf ein beachtliches Volumen von 405 l vergrößern. Das Cockpit ermöglicht eine insgesamt einfache und ansprechende Bedienbarkeit. Alle wichtigen Funktionen liegen in Lenkradnähe, der i-MiEV kann wie ein gewöhnlicher Kleinwagen bedient werden. Alle zeitgemäßen Annehmlichkeiten stehen zur Verfügung. Das Fahrgefühl macht Freude, denn auch die Pedale und der Schalthebel sind bequem zu erreichen.

Mitsubishi i-MiEV
Produktionszeitraumseit 2009
Preis (Neuwagen)ab 23.790 €
Höchstgeschwindigkeit130 km/h
0–100 km/h15,9 Sek.
Verbrauch (kombiniert)16,9 kWh/100 km
CO₂0 g/km
Leistung (PS)67
Drehmoment (Nm bei U/min.)180 bei 1 U/min
Maße (L x B x H)3.475 x 1.475 x 1.610 mm
AntriebElektromotor
Tankinhalt16 kWh
TreibstoffStrom
Leergewicht1.125 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.