Das Peugeot 406 Coupé: der sportliche Franzose mit Erfolgsgarantie

Das Peugeot 406 Coupé blickt auf eine jahrelange Erfolgsgeschichte zurück, die ihren Anfang bei dem Ferrari-Hausdesigner Pininfarina nahm. Als eines der angesagten Fahrzeuge seiner Tage überzeugt die Kompaktklasse mit einem sportlichen Design und fließenden Formen. Die Fahrzeughersteller kreierten den Innenraum komfortabel und bieten Fahrer und Beifahrer vielversprechende Details. Durch eine hohe Lebensdauer und Leistungsbereitschaft erzielen selbst die Gebrauchtwagen des Peugeot 406 Coupé einen respektablen Anschaffungspreis.

Peugeot 406 Coupé: Exzellentes Design hält hohen Standard

Das Peugeot 406 Coupé stellt einen der bekannteren Mittelklassewagen, die 1995 den Markt eroberten, in den Versionen als Kombi, als Limousine sowie als Coupé dar. Zunächst gab es den 406er ausschließlich als Stufenhecklimousine. 1996 kam der Kombi namens Break hinzu, der Wegbereiter für das Peugeot 406 Coupé im Jahre 1997. Von einem einstigen 1,6 Liter großen Hubraum und 88 PS starken Fahrzeug ging es schnell hinauf zu einem Zweiliter-Benzinmotor, der mit einer Leistung von 132 PS zu überzeugen wusste. Die Qualität aller Benzinmotoren aus dem Hause Peugeot spricht für sich, denn diese gelten als äußerst laufruhig und im Vergleich zu anderen Modellen durchzugsstark. Die Fachwelt bewertete insbesondere beim Start des Fahrzeugmodells dieses als das wohl schönste Auto seiner Zeit.

Sicherheitsfacelift des Peugeot 406 Coupé

1996 stattete Peugeot seine Fahrzeuge mit serienmäßigem ABS und vorzugsweise mit einem Doppelairbag aus. Über diese Weiterentwicklung ist es dem Franzosen gelungen, den Sicherheitsstandard nochmals heraufzusetzen. Es sollte einige Jahre dauern, bis das erste Facelift auf den Markt kam. Der Kombi und die Limousine erhielten eine aggressivere Front sowie lackierte Querstreben in Wagenfarbe. Das Peugeot 406 Coupé erhielt 2001 eine Modernisierung und wurde optisch leicht aufgewertet, dies lag nicht zuletzt an den Klarglasscheinwerfern. Darauf folgten weitere leistungsstarke Aggregate sowie zwei modernisierte Dieselmotoren, die fortan mit einer Direkteinspritzung punkteten. Diese kamen wiederum auf Leistungen von 107 PS und 133 PS.

Hohe Lebensdauer und Wartungsfreiheit

Ausgehend vom heutigen Zeitpunkt ist die eigentliche Entwicklungsgeschichte des Peugeot 406 Coupé überschaubar und berechenbar. Vor allem auf dem Gebrauchtwagenmarkt genießen diese Fahrzeugmodelle ein sehr hohes Ansehen und überzeugen mit einem robusten Aufbau und einer hohen Lebensdauer. Kfz-Fachwerkstätten bewerten diese Autos und ihre Motoren als gesund. Dies macht sich vor allen Dingen in den überschaubaren laufenden Kosten bemerkbar.

Formel-1-Design eines sportlichen Franzosen

Das Peugeot 406 Coupé wirft einen Hubraum von 1998 cm³ in die Waagschale, kombiniert mit einem leistungsfähigen Motor und einem angemessenen Anschaffungspreis. Der tatsächliche Verbrauch des Fahrzeugs rangiert derzeit bei 9,4 Litern auf 100 Kilometern. Die fließenden Linien des Peugeot 406 Coupé gehen harmonisch in die charakteristische Front über und signalisieren rasante Fahrfreude im Straßenverkehr. Das Design dieses Fahrzeugs geht auf Ferraris Hausdesigner Pininfarina zurück und gilt bis zum heutigen Tag als eines der Erfolgsgeheimnisse, das diesem Fahrzeug konstante Verkaufszahlen sichert.

Peugeot 406 Coupé
Produktionszeitraum1995-2005
Preis (Neuwagen)31140 €
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
0–100 km/h10,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)9,4 l/100 km
CO₂223 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1998 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)98 (133) bei 4000
Drehmoment (Nm bei U/min.)314 bei 2000
Maße (L x B x H)4555–4736x1764–1780x1396–1455 mm
AntriebVorderrad
Tankinhalt70 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1240–1415 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.