17,98 Sekunden ...

... braucht der Koenigsegg One:1 für 0-300-0-Sprint
Koenigsegg One:1.
Hat einen neuen Weltrekord gesetzt: Koenigsegg One:1.
mario
Einleitung von Mario Hommen, Redakteur bei PKW.de 23.06.2015

Köln, 23.06.2015 – 17,98 Sekunden – diese Zahl klingt zunächst nicht sonderlich spektakulär, doch handelt es sich um eine neue Bestmarke für Serienfahrzeuge in der Sprint-Brems-Disziplin 0-300-0. Koenigsegg hat diesen jüngst mit einem Prototypen des One:1 eingefahren, von dem es übrigens nur sechs käufliche Exemplare geben soll. Stückpreis: 3,33 Millionen Euro.

Auch wenn es sich dabei nicht um eine offizielle Rekordfahrt mit unabhängigen Prüfern handelte, kann man doch sehr glaubhaft in einem Video anschauen, wie spielerisch die Carbon-Flunder ein atemberaubend hohes Geschwindigkeitsniveau von über 300 km/h erreicht und danach in unfassbar kurzer Zeit wieder zum Stehen kommt. Während der Sprint mit 11,93 Sekunden gemessen wurde, beanspruchte die Negativbeschleunigung nur 6,03 Sekunden.

Die Extremflunder Koenigsegg One:1 braucht auch ein extremes Aero-Design.
Die Extremflunder Koenigsegg One:1 braucht auch ein extremes Aero-Design.

Der auf dem Koenigsegg Agera basierende Rekordfahrt-One:1 war übrigens nach Aussage der Herstellers mit einem Überrollkäfig im Innenraum ausgestattet, weshalb das Gewicht im Vergleich zum geplanten Kundenfahrzeug um gut 50 Kilogramm höher liegt. Insofern geht man bei Koenigsegg davon aus, dass die Marke von 17,98 Sekunden bei der noch ausstehenden offiziellen Rekordfahrt unterboten werden dürfte. Derzeit liegt die offizielle Bestmarke übrigens bei 21,19 Sekunden und wird vom 1.131 PS starken Koenigsegg Agera R gehalten.

 

Seine 1.360 PS und 1.371 Newtonmeter Drehmoment holt der schwedische Flügeltürer übrigens aus einem Fünfliter-V8-Benziner, der eine Beschleunigung auf sogar 400 km/h in 20 Sekunden ermöglichen soll. Und es kann noch weiter gehen, denn laut Koenigsegg sollen maximal 440 km/h möglich sein. Alter Schwede.

(Bildmaterial: Koenigsegg)

Anzeige *

Anzeige *


Weitere Artikel zu diesem Thema

Bei denen mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- bzw. sog. Affiliate-Verlinkungen. Klicken Sie auf einen solchen Link und kaufen über diesen Link ein, erhalten wir von dem betreffenden Unternehmen hierdurch eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.