Qoros 2 SUV PHEV Concept.
Mit einem kleinen Lifestyle-SUV könnte sich Qoros besser in Szene setzen.

So könnte es gehen

Studie 2 SUV PHEV zeigt mögliche Design-Zukunft von Qoros

Köln, 22.04.2015 – Seit einigen Jahren schindet die recht junge chinesische Automarke Qoros mit erstaunlich gut gemachten Fahrzeugen Eindruck in der Fachwelt. Ob Messeauftritte oder beim Euro-NCAP-Crashtest – überall heimsen das Modell 3 und dessen Derivate Lob und Erfolge ein. Nicht jedoch am heimischen Markt in China, wo die Absatzzahlen vorläufig weit hinter den Erwartungen bleiben. Gut Ding braucht eben Weile – selbst in China. Und vielleicht braucht es auch etwas mehr Pep beim Design. Die Studie 2 SUV PHEV zeigt hier Ansätze.

mario
von Mario Hommen, Redakteur*in bei PKW.de 22.04.2015

Bereits mit dem unter anderem in München designten 3 hat Qoros verblüffend viel Stil bewiesen. Statt einfach nur bekannte und erfolgreiche Designs zu kopieren, wurde ein konventionelles, aber letztlich eigenständiges Erscheinungsbild erkoren. Der 3 wirkt zudem wertig und modern. Einzig: Ein gewisses Etwas fehlt dem Chinesen dann doch.

Mit QR-Code auf dem Dach: Qoros-Studie 2 SUV.
Mit QR-Code auf dem Dach: Qoros-Studie 2 SUV.
Dieses Etwas hat man dem 2-SUV-Konzept überzeugend ins Blechkleid gezaubert. Zugegeben: Manche Details des auf der Shanghai Motorshow erstmalig gezeigten Konzepts wirken noch recht verspielt und wenig nach Serienmodell, doch andere Elemente sollten den Weg in eine mögliche Serie durchaus schaffen. Da wäre zum Beispiel die kompakte, bullige SUV-Silhouette mit vier Einstiegstüren. Auch die markanten vertikalen Leuchtelemente vorne und hinten kämen als Seriendetails durchaus in Frage. Trotz gewisser Originalität muss man allerdings auch festhalten: Die Idee für ein Kleinwagen-SUV mit Lifestyle-Allüren hat seinen Ursprung beim Mini Countryman. Das Qoros 2 SUV nimmt dieses Konzept klar erkennbar auf.

Plant Qoros den Einstieg ins B-Segment?

Die 2 im Namen deutet es schon an: Die Qoros-Studie basiert auf einer Plattform unterhalb des 3, der Golfklasse-Format bietet. Das Konzeptfahrzeug 2 ist mit 4,18 Metern deutlich kürzer. Gut möglich, dass ein kleines SUV nur der Auftakt wäre für eine Reihe von weiteren Ablegern im B-Segment. So wirklich viel hat Qoros über die Expansionspläne noch nicht verraten. Zunächst einmal handelt es sich lediglich um eine Messestudie.

Feierte in Shanghai seine Weltmpremiere: Qoros 2 SUV PHEV.
Feierte in Shanghai seine Weltmpremiere: Qoros 2 SUV PHEV.
Und auch beim Antrieb bleibt man mit den Informationen im Ungefähren. Wie der Name PHEV bereits sagt, handelt es sich um ein Plug-in-Hybridantrieb, der sich aus einem Verbrennungsmotor sowie zwei E-Motoren zusammensetzt, was zusammen einen Allradantrieb ermöglicht. Dank einer leistungsstarken Batterie kann der Qoros längere Strecken rein elektrisch fahren, ist aber auch für lange Fahrten auf der Autobahn dank eines kleinen Turbobenziners einsetzbar. Als Besonderheit bietet der 2 SUV eine induktive Ladefunktion der Batterie, die ein lästigen Ankabeln an Ladestationen erübrigt.

Auch im Innenraum gibt man sich ganz auf der Höhe der Zeit. Das aufgeräumte Interieur verzichtet auf klassische Analoginstrumente, stattdessen kommen große Displays zum Einsatz. Ein futuristischer Eindruck entsteht unter anderem dank einer weitgehend weißen Innenraumlandschaft in Kombination mit einem blaugrünen Ambientelicht. Bambus-Applikationen sorgen zudem für etwas Wohnlichkeit.

(Bildmaterial: Qoros)


Alle Artikel in: Autonews

Bei denen mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- bzw. sog. Affiliate-Verlinkungen. Klicken Sie auf einen solchen Link und kaufen über diesen Link ein, erhalten wir von dem betreffenden Unternehmen hierdurch eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.