Baleno is back

Suzuki lässt alten Namen für neuen Golf-Gegner aufleben
Suzuki Baleno 2016.
Neuer Herausforderer für den VW Golf: Suzuki Baleno kommt im Frühjahr 2016.
svetlana
Einleitung von Svetlana Haffner, Redakteurin bei PKW.de 01.09.2015

Köln, 01.09.2015 – Manchmal mag man sich wundern, dass immer wieder neue Konkurrenten für den VW Golf ins Rennen geschickt werden. Angesichts des Dominators aus Wolfsburg erscheint das oft wie ein Himmelfahrtskommando. Wohl deshalb hat Suzuki beim jüngsten Herausforderer des Golfs den Namen einer Ende der 1990er-Jahre recht erfolgreichen Baureihe wiederbelebt: Baleno. Mitte September 2015 ist auf der IAA Weltpremiere, im Frühjahr 2016 wird sich dann zeigen, ob der Neuzeit-Baleno an den Erfolg seines Namensgebers wird anknüpfen können.

Bisher hat Suzuki neben ein paar wenigen Bildern noch einige vage Details veröffentlicht. Optisch scheint der Baleno nicht unbedingt ein großer Wurf zu sein, denn besonders schnittig und nach Pulsschlagerhöhungs-Qualitäten sieht das Blechkleid des Japaners nicht gerade aus. Immerhin hat er ein modernes und zudem durchaus eigenständiges Design bekommen.

Im Frühjahr 2016 will der Suzuki Baleno mit einigen Technik-Schmankerln punkten.
Im Frühjahr 2016 will der Suzuki Baleno mit einigen Technik-Schmankerln punkten.

Vielleicht wirkt er optisch nicht gleich nach großer Sause, doch verspricht Suzuki eine neue, äußerst steife Leichtbau-Plattform, die fahrdynamisch gewisse Vorzüge bieten soll. Gleiches soll auch auf den neuen 1,0-Liter-Boosterjet-Benziner zutreffen, der eine Direkteinspritzung mit einer Turboaufladung kombiniert. Der Motor soll damit ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen bieten und zugleich mit einem geringen Verbrauch glänzen. Zusätzlich soll das neue Mild-Hybrid-System SHVS (Smart Hybrid Vehicle bei Suzuki) zum Einsatz kommen, welches mit einem integrierten Starter-Generator den Verbrennungsmotor beim Vortrieb unterstützen und beim Spritsparen helfen soll.

Noch hält sich Suzuki mit Informationen zur neuen Baureihe Baleno bedeckt.
Noch hält sich Suzuki mit Informationen zur neuen Baureihe Baleno bedeckt.

So weit, so vielversprechend. Mehr über die Technik des im Frühjahr 2016 in Deutschland startenden Baleno wird Suzuki dann Mitte September auf der IAA verraten. Interessant dürfte vor allem der Preis werden, denn hier bietet Suzuki traditionell eine Menge Auto für vergleichsweise wenig Geld.

Lesen Sie hier mehr über Suzuki auf PKW.de

(Bildmaterial: Suzuki)


Weitere Artikel zu diesem Thema