Vorsicht, Verkehr: So bescheuert sind Verkehrsregeln

Das sind die dümmsten Verkehrsvorschriften der Welt
Verkehrsregeln können verwirrend sein.
Verkehrsregeln können verwirrend sein.
jonas
Einleitung von Jonas Futschik, Redakteur bei PKW.de 08.11.2018

Der Verkehr auf unseren Straßen ist stark reguliert, und das ist auch gut so. Die Autodichte in Deutschland wird immer größer. Damit es nicht zum Verkehrsinfarkt kommt, sind klare Regeln wichtig. Es gibt aber auch ein paar Verkehrsregeln, gegen die man kaum verstoßen kann, über die man lachen kann oder hinter denen einfach eine witzige Geschichte steckt. PKW.de hat sich auf Weltreise begeben und die beklopptesten Regeln aus Deutschland und dem Rest der Welt mitgebracht.

Was ist Ihr Auto wert? Wir sagen es Ihnen.

FKK im Kfz?

Hier bei PKW.de urteilen wir nicht über die Vorlieben unserer Leser. Tun Sie, was Ihnen Spaß macht und anderen nicht wehtut. Und wenn das bedeutet, dass Sie nackt Autofahren wollen, dann ist das Ihr gutes Recht. Wer sich also den Fahrtwind um die Genitalien wehen lassen will, der kann das gerne tun. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie aber zwei Maßnahmen treffen: Legen Sie sich ein Handtuch auf den Sitz, damit dieser trocken bleibt. Und verzichten Sie darauf, barfuß Auto zu fahren. Das ist zwar nicht direkt verboten, führt im Falle eines Unfalles aber zu einer Mithaftung. Und noch was: Den nackten Hintern aus dem Autofenster zu halten, kann durchaus als Ordnungswidrigkeit gelten. Bleiben Sie also sauber und genießen Sie Ihre Freiheit.

Wie aus drei Bier ein extrem teurer Abend wird

Betrunkene Autofahrer sind so ziemlich die dümmsten, verantwortungslosesten Verkehrsteilnehmer überhaupt. So sehen es auch verschiedene Europäische Staaten. Wer zum Beispiel in Italien und Dänemark eine bestimmte Promillegrenze übersteigt, muss nicht nur seinen Führerschein und einen großen Teil seines Geldes abgeben, sondern auch gleich sein Auto. Betrunkene Autofahrer werden also kurzerhand enteignet. Das Fahrzeug wird dann zugunsten des Staates zwangsversteigert. Des einen Leid ist dann des anderen Glück: Die Autos kommen oft zu relativ günstigen Preisen unter den Hammer. Das freut Gebrauchtwagenfans.

Kamele und Frauen in den Arabischen Emiraten

Es klingt wie ein überholtes Klischee, aber in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden Kamele immer noch sehr hoch geschätzt. Darum haben die Wüstenschiffe auch immer Vorrang. Auf das Kamel werden die Scheichs, Emire und sonstige Superreiche aber wohl nicht umsteigen, denn die Arabischen Emirate haben eine extrem hohe Supersportwagendichte. Und seit 2017 dürfen hier sogar Frauen Auto fahren. So fortschrittlich!

Blind Auto fahren? Keine gute Idee

Finden Sie hier Ihr neues Auto.

Man mag es zwar nicht glauben, aber wenn man mal darüber nachdenkt, sind wir ziemlich gut, wenn es um gesunden Menschenverstand geht. So gibt es im US-Bundesstaat Alabama ein Gesetz, das es verbietet, beim Autofahren eine Augenbinde zu tragen. Die Geschichte dahinter kennen wir zwar nicht, aber sie wird wohl mit den Worten „Hold my beer and watch this“ begonnen haben. Wo wird gerade in den USA sind: In Glendale, Arizona darf man nicht rückwärts fahren, in Colorado dürfen sonntags keine schwarzen Autos fahren und in San Francisco darf man sein Auto nicht mit schmutziger Unterwäsche waschen.


Weitere Artikel zu diesem Thema