DAT-Autobewertung – das sind die Details!

Lies hier, wie die DAT-Autobewertung funktioniert, und ermittle den Preis für deinen Gebrauchten!
Mit der DAT-Autobewertung den Gebrauchtwagenpreis ermitteln.
Die DAT-Autobewertung hilft dir dabei, den Restwert deines Gebrauchten einzuschätzen.
svetlana
Einleitung von Svetlana Haffner, Redakteurin bei PKW.de 06.11.2015

Köln, 06.11.2015 – Heutzutage ist das Angebot an verschiedenen Fahrzeugmodellen größer denn je. Somit bietet auch der Gebrauchtwagenmarkt eine große Auswahl an unterschiedlichsten Modellen vieler Baujahre sowie mit verschiedenen Ausstattungen. Dies stellt Käufer und Verkäufer von Gebrauchtwagen gleichermaßen vor eine schwierige Entscheidung – wie teuer kann und darf ein bestimmter Gebrauchtwagen sein? In Deutschland ist die DAT-Autobewertung eine beliebte Orientierungshilfe, um den ungefähren Restwert eines Fahrzeugs zu erfahren. Wir klären auf, welche Vor- und Nachteile die Autobewertung der DAT birgt und geben Tipps für eine schnelle und genaue Preisermittlung bei Gebrauchten.

Wer einen Gebrauchtwagen bewerten lassen will, hat in Deutschland viele Möglichkeiten. Zum einen können sich Interessenten direkt an einen Kfz-Sachverständigen wenden und den Restwert eines Fahrzeugs schätzen lassen. Diese Variante ist jedoch mit Kosten verbunden, die oft bis in den dreistelligen Bereich reichen. Günstiger wird es hingegen z. B. mit der Schwacke-Bewertung, allerdings erfordert diese etwas mehr Zeit und Vorbereitung seitens des Nutzers. Doch auch Interessenten, die eine kostenlose Möglichkeit suchen, ein Fahrzeug bewerten zu lassen, werden mittlerweile fündig – zum Beispiel bei der DAT.

Kostenlose und faire Sofort-Bewertung Ihres Fahrzeugs

Bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (kurz: DAT) kann die Autobewertung kostenlos durchgeführt werden. Bei der DAT handelt es sich um ein weltweit tätiges, deutsches Unternehmen, das sich auf Marktbeobachtung im Automobilsektor spezialisiert hat. Seit mehreren Jahrzehnten werden umfangreiche Kfz-Daten in einem computerbasierten Informationssystem erfasst und Privatpersonen sowie gewerblichen Nutzern wie z. B. Kfz-Sachverständigenbüros zur Verfügung gestellt. Viele Mitglieder des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs werden die ADAC-Fahrzeugbewertung kennen, die der Club seinen Mitgliedern kostenlos anbietet. Auch diese Bewertung basiert auf den Informationen der DAT.

DAT-Autobewertung: Schnell und kostenlos, aber unvollständig

Wer sich für die DAT-Autobewertung entscheidet, kann diese in Sekundenschnelle online auf der Website der DAT durchführen. Die Berechnung ist sowohl für Pkw als auch für Transporter und Zweiräder möglich. Wichtig dabei ist nur, dass das Baujahr des zu bewertenden Gebrauchtwagens nicht weiter zurückliegen kann als 12 Jahre.

Um die Preisermittlung zu starten, müssen zunächst relevante Fahrzeugdaten in ein vorgefertigtes Formular eingegeben werden. Dazu gehören Informationen zur Erstzulassung des Fahrzeugs sowie unter anderem Marke, Modell und Kilometerstand. Sind alle benötigten Angaben vollständig, wird in nur wenigen Sekunden ein Händler-Ankaufswert ausgegeben. An dieser Stelle müssen Anwender beachten, dass es sich beim ermittelten Preis lediglich um einen Orientierungspreis handelt. Denn bei der DAT-Autobewertung werden weitere preisbeeinflussende Faktoren wie beispielsweise Sonderausstattungen nicht berücksichtigt. Wer einen konkreten Preis für einen Gebrauchtwagen wissen will, muss sich anschließend an eine andere qualifizierte Stelle wenden – meist ist es ein Kfz-Sachverständigenbüro – und das Fahrzeug kostenpflichtig bewerten lassen.

Kostenlose & schnelle Fahrzeugbewertung bei PKW.de bietet maßgeblichen Vorteil

Eine genauere Online-Bewertung eines Gebrauchtwagens, die Sonderausstattungen berücksichtigt, erhalten Interessenten bei PKW.de. Auch hier erfolgt die Fahrzeugbewertung schnell und kostenlos: Zunächst wird anhand relevanter Informationen wie Erstzulassung, Marke, Modell und Ausstattungsvariante das konkrete Fahrzeug bestimmt. In einem weiteren Schritt können Nutzer außerdem im Gebrauchtwagen vorhandene, preisbeeinflussende Extras wählen und erfahren im Anschluss darauf einen aktuellen, fairen Händler-Ankaufspreis für den bewerteten Gebrauchtwagen.

Kostenlose und faire Sofort-Bewertung Ihres Fahrzeugs

Unserer Sofort-Bewertung liegt der PKW.de Preis-Check zugrunde. Dieser ermittelt ausschließlich anhand echter Marktdaten den aktuellen Marktwert von Gebrauchtwagen. Mit dem Preis-Check haben wir eine hochkomplexe Fahrzeugbewertung entwickelt, mit welcher wir bei 650 Modellen von 100 Autoherstellern in der Lage sind, einen fairen Marktwert zu ermitteln. Dass der Preis-Check akkurate Werte ermittelt, wurde bereits vom TÜV Rheinland geprüft und bestätigt.

TÜV-Prüfer bestätigten die Genauigkeit des PKW.de Preis-Checks.
TÜV-Prüfer bestätigten die Genauigkeit des PKW.de Preis-Checks.

Um die korrekte Marktwertermittlung von Gebrauchtwagen zu ermöglichen, überwachen unsere leistungsstarken Server permanent alle auf dem Markt erhältlichen Gebrauchtwagen und analysieren deren Preise sowie Preisentwicklung. Anhand von hunderttausenden Rechenschritten erkennt ein eigens von uns entwickelter Algorithmus, welche Ausstattungsmerkmale den Preis dieser Fahrzeuge beeinflussen und in welcher Weise. So ist es möglich, für jeden Gebrauchtwagen einen individuellen, aktuellen Marktwert zu ermitteln.

(Bildmaterial: DAT.de, PKW.de)


Weitere Artikel zu diesem Thema