PKW.de Logo
PKW.de Logo
Seat Tarraco

Seat Tarraco

Stärken

  • Vielseitige Motorisierungen
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Geräumiger Innenraum

Schwächen

  • Keine vollelektrische Variante
  • Höhere Anschaffungskosten
  • geringe Wendigkeit

Gebraucht ab

18.950 ,-

Finanzierung ab

114 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 18.950 ,-

Anzahlung 4.738 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 12.886 ,-

Darlehensbetrag 14.213 ,-

Monatsrate 114 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • Vielseitige Motorisierungen
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Geräumiger Innenraum

Schwächen

  • Keine vollelektrische Variante
  • Höhere Anschaffungskosten
  • geringe Wendigkeit

Seat Tarraco - Jumbo SUV für größere Familien

Der Seat Tarraco, das größte SUV-Modell der spanischen Automarke, vereint stilvolles Design mit großzügigem Raumangebot und moderner Technologie. Mit seinem dynamischen Erscheinungsbild und einer markanten Frontpartie zieht der Tarraco sofort alle Blicke auf sich. Entwickelt für Familien und Abenteurer gleichermaßen, bietet der Tarraco Platz für bis zu sieben Passagiere und einen geräumigen Kofferraum, der jede Reise komfortabel macht. Angetrieben von leistungsstarken Benzin- und Dieselmotoren sowie einer Hybridoption, überzeugt der Tarraco durch seine Vielseitigkeit und Effizienz. Moderne Fahrerassistenzsysteme und fortschrittliche Infotainment-Technologien runden das Angebot ab und machen den Seat Tarraco zu einer idealen Wahl im SUV-Segment.

Seat Tarraco

Seat Tarraco: Technische Daten

5,6 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
210 km/h Höchstgeschwindigkeit
147 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
9,4 Sek. von 0 auf 100 km/h

Seat Tarraco - Preise für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Der Seat Tarraco bietet eine Vielzahl von Modellen und Motorisierungen, die verschiedene Leistungs- und Ausstattungsanforderungen erfüllen. Hier sind die wichtigsten Varianten und deren Preise:

Für den 1.5 TSI ACT 110 kW (150 PS) Motor mit 6-Gang-Schaltgetriebe beginnt der Preis in der Style-Ausstattungslinie bei 37.770 Euro. Mit einem 7-Gang-DSG-Getriebe liegt der Preis bei 39.620 Euro. In der Xperience-Ausstattung kostet diese Variante 43.230 Euro mit Schaltgetriebe und 44.900 Euro mit DSG. Die sportliche FR-Ausstattung beginnt bei 44.460 Euro für das Schaltgetriebe und 47.980 Euro für das DSG.

Der 2.0 TDI 110 kW (150 PS) Motor mit 6-Gang-Schaltgetriebe startet in der Style-Ausstattung bei 41.290 Euro und mit 7-Gang-DSG bei 43.140 Euro. Die Xperience-Ausstattung bietet diese Variante für 46.750 Euro mit Schaltgetriebe und 47.930 Euro mit DSG. In der FR-Ausstattung kostet der 2.0 TDI mit Schaltgetriebe 49.960 Euro.

Die 1.4 e-HYBRID 180 kW (245 PS) 6-Gang DSG Variante, die eine Plug-in-Hybridtechnologie bietet, beginnt in der Style-Ausstattung bei 49.460 Euro. In der Xperience-Ausstattung kostet diese Variante 49.900 Euro, während sie in der sportlichen FR-Ausstattung 51.900 Euro kostet.

Seat Tarraco
Seat Tarraco Seat Tarraco
Seat Tarraco Seat Tarraco

Der Seat Tarraco im Detail

Der Seat Tarraco, das Flaggschiff der spanischen Marke im SUV-Segment, bietet eine beeindruckende Kombination aus Stil, Raumangebot und modernster Technologie. Entwickelt, um sowohl Familien als auch Abenteurer anzusprechen, bietet der Tarraco vielseitige Motorisierungen, die sowohl Leistungsstärke als auch Effizienz gewährleisten.

Die Benzinvarianten des Seat Tarraco beginnen mit dem 1.5 TSI ACT, der 150 PS (110 kW) leistet und entweder mit einem

6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG-Getriebe erhältlich ist. Diese Variante bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Effizienz und ist ideal für den täglichen Gebrauch sowie längere Fahrten. Für Diesel-Enthusiasten steht der 2.0 TDI mit ebenfalls 150 PS (110 kW) zur Verfügung, der sowohl mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch mit einem 7-Gang-DSG-Getriebe angeboten wird. Diese Motorisierung ist besonders für Vielfahrer und Langstreckenpendler attraktiv, da sie eine hervorragende Kraftstoffeffizienz bietet.

Eine besonders innovative Option ist der 1.4 e-HYBRID mit 245 PS (180 kW). Diese Plug-in-Hybrid-Variante kombiniert einen Benzin- und einen Elektromotor, was sowohl eine beeindruckende Gesamtleistung als auch die Möglichkeit rein elektrischen Fahrens bietet. Dies macht den Tarraco Hybrid zu einer umweltfreundlichen Wahl ohne Kompromisse bei der Leistung.

In Bezug auf die Abmessungen bietet der Tarraco ein großzügiges Raumangebot. Mit einer Länge von 4,73 Metern, einer Breite von 1,84 Metern und einer Höhe von 1,66 Metern bietet er ausreichend Platz für Passagiere und Gepäck. Der Innenraum ist flexibel gestaltet, sodass der Kofferraum bei aufgestellten Rücksitzen 760 Liter fasst, was durch Umklappen der Sitze auf bis zu 1.920 Liter erweitert werden kann. Dies macht den Tarraco ideal für Familienurlaube oder den Transport großer Gegenstände.

Die maximale Anhängelast des Seat Tarraco beträgt 2.300 Kilogramm, was ihn zu einem zuverlässigen Partner für das Ziehen von Anhängern oder Wohnwagen macht. Diese Zugkraft, kombiniert mit dem Allradantrieb, der in bestimmten Modellen erhältlich ist, bietet hervorragende Traktion und Stabilität, selbst unter schwierigen Bedingungen.

Der Innenraum des Seat Tarraco ist modern und komfortabel gestaltet. Hochwertige Materialien, ergonomisch gestaltete Sitze und ein intuitives Infotainmentsystem sorgen für ein angenehmes Fahrerlebnis. Das Infotainmentsystem ist mit einem großen Touchscreen ausgestattet und bietet Funktionen wie Navigation, Smartphone-Integration und Sprachsteuerung.

Sicherheitsfeatures sind beim Tarraco ebenfalls reichlich vorhanden. Zu den standardmäßigen Assistenzsystemen gehören ein adaptiver Tempomat, Spurhalteassistent, Notbremsassistent und ein 360-Grad-Kamerasystem, das das Einparken erleichtert und die Sicherheit erhöht.

Der Seat Tarraco überzeugt durch seine vielseitigen Motorisierungen und umfangreiche Ausstattung, die sowohl Komfort als auch Sicherheit gewährleisten. Ob Benzin, Diesel oder Hybrid, der Tarraco bietet für jeden Bedarf die passende Lösung und kombiniert dies mit einem stilvollen Design und einem großzügigen Raumangebot.

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Der Seat Tarraco bietet eine Vielzahl an Motorisierungen, die sowohl Leistung als auch Effizienz berücksichtigen.

Die Benzinmotoren beginnen mit dem 1.5 TSI ACT, der 150 PS (110 kW) leistet. Dieser Motor beschleunigt in etwa 9,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und hat einen kombinierten Verbrauch von ca. 6,5 Litern pro 100 Kilometer, mit CO2-Emissionen von rund 147 g/km nach WLTP. Der leistungsstärkere 2.0 TSI mit 190 PS (140 kW) und 4Drive Allradantrieb erreicht die 100 km/h-Marke in etwa 7,5 Sekunden. Sein kombinierter Verbrauch liegt bei etwa 7,6 Litern pro 100 Kilometer, und der CO2-Ausstoß beträgt rund 173 g/km.

Die Dieselmotoren des Tarraco umfassen den 2.0 TDI mit 150 PS (110 kW), der in etwa 9,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Der kombinierte Verbrauch liegt bei rund 5,8 Litern pro 100 Kilometer, mit CO2-Emissionen von etwa 153 g/km. Der 2.0 TDI mit 200 PS (147 kW) und 4Drive Allradantrieb beschleunigt in etwa 8,0 Sekunden auf 100 km/h, verbraucht rund 6,2 Liter pro 100 Kilometer und hat CO2-Emissionen von etwa 163 g/km.

Eine besonders umweltfreundliche Variante ist der 1.4 e-HYBRID Plug-in-Hybrid, der eine Systemleistung von 245 PS (180 kW) bietet. Dieser Hybrid beschleunigt in etwa 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und hat einen kombinierten Verbrauch von nur 1,8 Litern pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen liegen bei lediglich 41 g/km nach WLTP, was ihn zu einer sehr effizienten und umweltfreundlichen Wahl macht.

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Der Seat Tarraco überzeugt durch eine Vielzahl moderner Sicherheitsfeatures, die für ein hohes Maß an Schutz sorgen. Zu den serienmäßigen Sicherheitsausstattungen gehören der Notbremsassistent, der adaptive Tempomat, der Spurhalteassistent und das 360-Grad-Kamerasystem. Diese Systeme unterstützen den Fahrer aktiv und tragen zur Vermeidung von Unfällen bei.

Im EURO NCAP Crashtest hat der SEAT Tarraco hervorragende Bewertungen erzielt. In der Kategorie Insassenschutz für Erwachsene erreichte der Tarraco eine beeindruckende Wertung von 97 Prozent, was die hohe Sicherheit und Robustheit der Fahrzeugstruktur sowie die Wirksamkeit der Airbagsystems bestätigt. Beim Schutz von Kindern erzielte der Tarraco eine Bewertung von 84 Prozent, was die effektive Kindersicherheitsausstattung unterstreicht. Der Fußgängerschutz wurde mit 79 Prozent bewertet, unterstützt durch fortschrittliche Technologien wie die aktive Motorhaube, die bei einem Aufprall angehoben wird, um Verletzungen zu minimieren. Die Sicherheitsunterstützungssysteme des Tarraco wurden mit einer starken Bewertung von 79 Prozent ausgezeichnet, was die Effizienz und Zuverlässigkeit der zahlreichen eingebauten Sicherheitsfunktionen zeigt.

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

Der Seat Tarraco in der Serienausstattung bietet ein beeindruckendes Gesamtpaket, das Komfort, Sicherheit und Technologie vereint. Schon auf den ersten Blick fällt das markante und dynamische Design des Tarraco ins Auge. Die auffällige Frontpartie mit dem markanten Kühlergrill und den scharf geschnittenen LED-Scheinwerfern verleiht dem Fahrzeug eine selbstbewusste Präsenz auf der Straße. Das elegante und robuste Design setzt sich auch im Profil und am Heck des Fahrzeugs fort, wo moderne LED-Rückleuchten und eine aerodynamische Linienführung Akzente setzen.

Im Innenraum überzeugt der Seat Tarraco mit hochwertigen Materialien und einer durchdachten Ergonomie. Die Sitze sind komfortabel und bieten auch auf langen Fahrten hervorragenden Halt. Der Fahrersitz ist vielfach verstellbar, was eine optimale Sitzposition ermöglicht. Das großzügige Platzangebot ermöglicht es, dass sowohl Fahrer als auch Passagiere viel Beinfreiheit und Komfort genießen. Besonders hervorzuheben ist die Flexibilität im Innenraum, denn der Tarraco bietet je nach Konfiguration Platz für bis zu sieben Passagiere. Die dritte Sitzreihe lässt sich bei Bedarf einfach umklappen, wodurch ein zusätzliches Kofferraumvolumen entsteht.

Das serienmäßige Infotainmentsystem des Seat Tarraco umfasst einen großen Touchscreen, der intuitiv bedienbar ist und zahlreiche Funktionen bietet. Dazu gehören Bluetooth-Konnektivität, Smartphone-Integration mittels Apple CarPlay und Android Auto sowie ein hochwertiges Audiosystem. Diese Funktionen sorgen für Unterhaltung und Konnektivität während der Fahrt. Die Bedienung der wichtigsten Funktionen erfolgt bequem über das Multifunktionslenkrad, sodass der Fahrer die Hände nicht vom Lenkrad nehmen muss.

In puncto Sicherheit ist der Seat Tarraco vorbildlich ausgestattet. Bereits in der Serienausstattung verfügt er über eine Vielzahl moderner Assistenzsysteme, die für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen. Dazu gehören der Notbremsassistent, der bei einer drohenden Kollision automatisch bremst, der Spurhalteassistent, der das Fahrzeug sicher in der Spur hält, und der adaptive Tempomat, der den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch reguliert. Weitere Sicherheitsfeatures sind die Verkehrszeichenerkennung, die den Fahrer über geltende Geschwindigkeitsbegrenzungen informiert, und der Aufmerksamkeitsassistent, der Müdigkeitssymptome erkennt und den Fahrer rechtzeitig warnt.

Der Seat Tarraco bietet auch praktische Komfortmerkmale, die den Alltag erleichtern. Dazu gehören eine Klimaanlage, die für ein angenehmes Innenraumklima sorgt, elektrische Fensterheber vorne und hinten, und ein umfassendes Beleuchtungspaket mit LED-Technologie, das für optimale Sicht sorgt. Die Rücksitze sind im Verhältnis 40:20:40 teilbar, was eine flexible Nutzung des Innenraums ermöglicht. Der Kofferraum des Tarraco ist großzügig bemessen und bietet mit aufgestellten Rücksitzen ein Volumen von 760 Litern, das durch Umklappen der Sitze auf bis zu 1.920 Liter erweitert werden kann. Dies macht den Tarraco ideal für den Transport von Gepäck, Einkäufen oder größeren Gegenständen.

Der Seat Tarraco überzeugt durch seine Kombination aus modernem Design, hochwertiger Verarbeitung, umfangreicher Sicherheitsausstattung und hoher Alltagstauglichkeit. Diese Merkmale machen ihn zu einer attraktiven Wahl für Familien, Abenteurer und alle, die ein vielseitiges und zuverlässiges SUV suchen. Das Fahrzeug bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und stellt sicher, dass Fahrer und Passagiere jede Fahrt genießen können, sei es im urbanen Raum oder auf langen Strecken.

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

Der Seat Tarraco bietet verschiedene Ausstattungslinien und Varianten, die sich in Bezug auf Komfort, Technologie und Design unterscheiden und somit den unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben der Käufer gerecht werden. Die Hauptausstattungslinien sind Style, Xcellence und FR, jede mit ihren eigenen Besonderheiten und Vorteilen.

Die Style-Ausstattung ist die Basisausstattung des SEAT Tarraco und bietet bereits eine umfassende Grundausstattung. Sie umfasst LED-Scheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallräder, eine manuelle Klimaanlage und ein 8-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem mit Apple CarPlay und Android Auto. Sicherheitsfeatures wie der Notbremsassistent, der Spurhalteassistent und der adaptive Tempomat sind ebenfalls serienmäßig enthalten. Diese Ausstattungslinie richtet sich an Käufer, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen und auf grundlegenden Komfort und Sicherheit Wert legen.

Die Xcellence-Ausstattungslinie bietet zusätzlichen Luxus und Komfort. Sie umfasst größere 18-Zoll-Leichtmetallräder, eine dreizonen-Klimaautomatik, Keyless-Entry, eine elektrische Heckklappe und ein Navigationssystem. Der Innenraum ist mit hochwertigeren Materialien und zusätzlichen Komfortfeatures wie einer Ambiente-Beleuchtung und Sportsitzen mit Alcantara-Bezügen ausgestattet. Die Xcellence-Ausstattung umfasst außerdem erweiterte Sicherheitsfeatures wie den Toter-Winkel-Assistenten und den Parkassistenten, die das Fahren und Parken noch sicherer und bequemer machen.

Die FR-Ausstattungslinie ist die sportlichste Variante des SEAT Tarraco. Sie bietet exklusive 19-Zoll-Leichtmetallräder, sportlich gestaltete Stoßfänger, eine spezielle FR-Innenausstattung mit Sportsitzen und Aluminium-Pedalen. Die FR-Linie umfasst auch ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk, das für ein dynamischeres Fahrverhalten sorgt. Weitere Features sind ein digitales Cockpit, das dem Fahrer eine Vielzahl von Informationen in einem klaren und modernen Display bietet, sowie ein hochwertiges BeatsAudio-System für ein herausragendes Klangerlebnis. Die FR-Version richtet sich an Fahrer, die sportliches Design und Fahrdynamik bevorzugen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Motorisierungen gibt es für den SEAT Tarraco und welche ist die beste für mich?

Der SEAT Tarraco bietet mehrere Motorisierungen, darunter Benzin-, Diesel- und Hybridvarianten. Die Benzinmotoren umfassen den 1.5 TSI mit 150 PS (110 kW) und den 2.0 TSI mit 190 PS (140 kW). Die Dieselmotoren sind der 2.0 TDI mit 150 PS (110 kW) und der 2.0 TDI mit 200 PS (147 kW). Der Plug-in-Hybrid, der 1.4 e-HYBRID, kombiniert einen Benzin- und Elektromotor und bietet eine Gesamtleistung von 245 PS (180 kW). Die beste Motorisierung hängt von Ihren Fahrgewohnheiten ab: Benzin für dynamisches Fahren, Diesel für lange Strecken und Effizienz, Hybrid für umweltbewusste Fahrer, die keine Kompromisse bei der Leistung eingehen wollen.

Wie groß ist der Kofferraum des SEAT Tarraco und wie viel Platz bietet er?

Der SEAT Tarraco bietet ein großzügiges Kofferraumvolumen. Mit aufgestellten Rücksitzen beträgt das Volumen 760 Liter. Wenn die Rücksitze umgeklappt werden, erweitert sich der Kofferraum auf beeindruckende 1.920 Liter. Diese Flexibilität macht den Tarraco ideal für Familien, Reisen und den Transport größerer Gegenstände.

Welche Sicherheitsfeatures bietet der SEAT Tarraco?

Der SEAT Tarraco ist mit zahlreichen modernen Sicherheitsfeatures ausgestattet. Dazu gehören der Notbremsassistent, der adaptive Tempomat, der Spurhalteassistent und der Toter-Winkel-Assistent. Zudem verfügt der Tarraco über eine Verkehrszeichenerkennung und einen Aufmerksamkeitsassistenten. Diese Systeme sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit für Fahrer und Passagiere.

Wie sieht es mit den Verbrauchswerten und dem CO2-Ausstoß des SEAT Tarraco aus?

Die Verbrauchswerte und der CO2-Ausstoß des SEAT Tarraco variieren je nach Motorisierung. Der 1.5 TSI Benzinmotor hat einen kombinierten Verbrauch von etwa 6,5 Litern pro 100 Kilometer und einen CO2-Ausstoß von rund 147 g/km. Der 2.0 TSI Benzinmotor verbraucht etwa 7,6 Liter pro 100 Kilometer und stößt 173 g/km CO2 aus. Die Dieselmotoren haben einen Verbrauch von etwa 5,8 bis 6,2 Litern pro 100 Kilometer, mit CO2-Emissionen zwischen 153 und 163 g/km. Der 1.4 e-HYBRID Plug-in-Hybrid hat einen sehr niedrigen Verbrauch von etwa 1,8 Litern pro 100 Kilometer und CO2-Emissionen von nur 41 g/km.

Welche Ausstattungslinien gibt es für den SEAT Tarraco und wie unterscheiden sie sich?

Der SEAT Tarraco ist in den Ausstattungslinien Style, Xcellence und FR erhältlich. Die Style-Ausstattung bietet eine solide Grundausstattung mit LED-Scheinwerfern, 17-Zoll-Leichtmetallrädern und einem 8-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem. Die Xcellence-Ausstattung fügt zusätzliche Komfort- und Luxusfeatures hinzu, wie 18-Zoll-Leichtmetallräder, dreizonen-Klimaautomatik, Keyless-Entry und eine elektrische Heckklappe. Die sportliche FR-Ausstattung umfasst exklusive 19-Zoll-Leichtmetallräder, sportliche Designakzente, ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk und Sportsitze. Jede Ausstattungslinie bietet einzigartige Merkmale, die den Tarraco noch attraktiver machen.

Angebote für Seat Tarraco

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.