Mitsubishi Outlander Hybrid: Ein umweltfreundlicher Alleskönner

2013 brachte Mitsubishi den Outlander Hybrid auf den Markt. Dieses Modell verkörpert den heutzutage vorherrschenden Zeitgeist: Menschen möchten einen komfortablen Wagen fahren, der so einiges mitmacht und dabei sparsam im Verbrauch ist. Nachhaltigkeit und hochwertige Technik sind die Maßstäbe, die Mitsubishi ins Auge gefasst hat. Der Mitsubishi Outlander Hybrid hat einen kombinierten Otto- und Elektromotor, mit dem er lediglich 1,9 Liter Super-Kraftstoff auf 100 km verbraucht. Zusammen mit der innovativen technischen Ausstattung und dem ausgeklügelten Sicherheitssystem erfüllt (und übertrifft) der Outlander Hybrid alle Ansprüche, die an einen umweltschonenden SUV gestellt werden können.

Mitsubishi Outlander Hybrid: Umweltschonendes Fahrvergnügen

Mit dem Mitsubishi Outlander Hybrid brachte der japanische Autokonzern den ersten hybrid-angetriebenen SUV auf den Markt. Das erste Mal konnte die Öffentlichkeit den Plug-in-Hybrid des Mitsubishi Outlander auf dem Genfer Autosalon 2013 genauer betrachten. Der Antrieb funktioniert auf Elektroauto-Basis, zwei Elektromotoren mit je 60 kW sind mit einem 2,0-l-Ottomotor mit 89 kW kombiniert. Mit einem Mitsubishi Outlander Hybrid kann man zwischen drei Fahrmodi wählen: Der reine Elektro-Modus für geringe Geschwindigkeiten, maximal jedoch 120 km/h, der serielle Hybrid-Modus, in dem die Batterie während der Fahrt geladen wird, und der parallele Hybrid-Modus, bei dem der Verbrennungsmotor für den Antrieb dazu geschaltet wird.

Letzterer ist besonders für lange Überlandfahrten in hoher Geschwindigkeit und daher höheren Leistungsbedarf gedacht. Der Mitsubishi Outlander Hybrid wählt automatisch den Modus, welcher der Anforderung am besten entspricht. Mit diesem ausgeklügelten Hybridsystem können Distanzen von bis zu 800 Kilometern problemlos zurückgelegt werden. Dabei erzeugt das Fahrzeug eine CO₂-Emission von unter 50 g/km. Dies entspricht einem Kraftstoffverbrauch von überaus niedrigen 1,9 Litern pro 100 Kilometer. Über einen Hebel am Lenkrad kann der Fahrer wählen, wie viel Leistung zur Speisung der Batterie aufgebracht wird. Überdies kann man den Hybrid an Tankstellen mit Schnellladesäulen in 30 Minuten und an jeder regulären Steckdose in 5 Stunden vollständig aufladen.

Die Ausstattung des Mitsubishi Outlander Hybrid überzeugt

Dass umweltfreundliches Autofahren auch Spaß machen kann und man auf keine moderne Annehmlichkeit verzichten muss, beweist der Outlander Hybrid. Der Mitsubishi Outlander Hybrid ist in Deutschland seit 2014 in drei Ausstattungsvarianten erhältlich. Den umweltschonenden und sparsamen Hybrid gibt es in der Grundausstattung zu 39.990 Euro. Bereits diese beinhaltet jedoch zahlreiche technische Raffinessen, wie

  • 7 Airbags
  • 2-Zonen Klimaautomatik
  • Regen- und Lichtsensor
  • Tempoautomatik
  • Schnelllade-Anschluss.

Wem das nicht genug ist, der kann das Paket Mitsubishi Outlander Hybrid PRO mit zusätzlichen Xenon-Scheinwerfern, Rückfahr-Kamera, Navigationssystem und Standheizung dazukaufen. Die absolute Luxus-Variante erhält man für rund 10.000 Euro Aufpreis auf den Preis der Grundausstattung. Dabei wird der Mitsubishi Outlander Hybrid zusätzlich zu den bereits genannten Features mit einem Fahrassistenz-Paket, einem großen Glas-Schiebedach, Lederausstattung, Sitzheizung und einer elektrischen Heckklappe ausgestattet. Mit dem Remote-System der TOP-Serie kann man sogar via Smartphone die Elektronik wie Türöffner, Heckklappe und das Licht bedienen.

Doch auch in Sachen Sicherheit kann der Outlander Hybrid von Mitsubishi punkten. Neben den erwähnten 7 Airbags verfügt der clevere SUV zusätzlich über das sichere Allradfahrwerk AWD, mit dem auch ein hohes Maß an Fahrvergnügen gewährleistet ist. Es sorgt für die optimale Kräfteverteilung der Achsen, bestes Handling und ein dynamisches Fahrverhalten. Der Spurassistent, die adaptive Tempoautomatik, das Auffahr-Warnsystem und der Spurhalte-Assistent tun ihr übriges, um sicheren Fahrspaß zu gewährleisten.

Mitsubishi Outlander Hybrid
Produktionszeitraumab 2013
Preis (Neuwagen)39.990 €
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
0–100 km/h11 Sek.
Verbrauch (kombiniert)1,9 l/100 km
CO₂44 g/km
Zylinder/Ventile4/4
Hubraum1.998 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)89/121 bei 4.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)190 bei 4.500
Maße (L x B x H)4.655 x 1.800 x 1.680 mm
AntriebAllrad
Tankinhalt45 l
TreibstoffSuper, Strom
Leergewicht1.885–1.945 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.