Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Peugeot 206 CC

€ 2.990 ,-
€ 3.490 ,-

DE-93142 Maxhütte-Haidhof

Peugeot 206 CC 110 Klima,Sitzheizung

09/2003, 144.520 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 1.490 ,-

DE-34123 Kassel

Peugeot 206 Cabriolet CC

12/2002, 178.497 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 1.000 ,-

DE-96052 Bamberg

Peugeot 206 cc Cabrio 110PS benziner|KLIMA

04/2003, 203.300 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, blau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 2.990 ,-

DE-59067 Hamm

Peugeot 206 Cabriolet CC

01/2004, 134.000 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 4.980 ,-

DE-58285 Gevelsberg

Peugeot 206 Cabriolet CC Filou 1.6 16V*Klimatronic*Zahnriemen NEU

08/2004, 85.586 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 1.650 ,-

DE-63165 Mühlheim am Main

Peugeot 206 Cabriolet CC Filou*Klimaautomatik*Allwetterr

04/2004, 182.000 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 2.890 ,-

DE-58675 Hemer

Peugeot 206 CC Platinum Cabriolet

04/2003, 117.500 km, 100 kW (136 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 8.0 l/100 km (komb.)*, 191g CO₂/km (komb.)*

€ 2.500 ,-

DE-48282 Emsdetten

Peugeot 206 CC 110 Roland Garros

03/2004, 145.000 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, silber, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

Peugeot 206 CC – das einst meistverkaufte Cabriolet Europas

Der französische Autobauer Peugeot begann im Jahr 2000 mit dem Bau einer Coupé-Cabriolet-Variante des beliebten Kleinwagens 206 und brachte diese schließlich als Peugeot 206 CC in den Markt. Das Modell wurde sofort zu einem Verkaufshit, sodass sogar Lieferverzögerungen von bis zu 12 Monaten entstanden. Das Besondere am 206 Coupé-Cabrio ist sein elektro-hydraulisches Blech-Klappdach, welches ihn zu einem Allwetter-Cabrio macht. Heute ist der Peugeot 206 CC nur noch gebraucht zu bekommen, denn er wurde 2007 von seinem Nachfolger Peugeot 207 CC abgelöst.

Peugeot 206 CC Benzin

€ 1.000 ,-

DE-96052 Bamberg

Peugeot 206 cc Cabrio 110PS benziner|KLIMA

04/2003, 203.300 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, blau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

€ 1.950 ,-
€ 2.750 ,-

DE-03222 Lübbenau /Spreewald

Peugeot 206 Cabriolet CC Platinum

06/2001, 125.700 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Automatik, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.7 l/100 km (komb.)*, 183g CO₂/km (komb.)*

€ 1.290 ,-
€ 1.490 ,-

DE-72766 Reutlingen

Peugeot 206 Cabriolet 2.0 CC Platinum ohne TÜV

08/2003, 177.500 km, 100 kW (136 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 8.0 l/100 km (komb.)*, 191g CO₂/km (komb.)*

€ 1.200 ,-

DE-32547 Bad Oeynhausen

Peugeot 206 Cabriolet CC Platinum

11/2004, 144.581 km, 80 kW (109 PS), Benzin, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 166g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Gute und hochwertige Ausstattung für den Peugeot 206 CC

Der Peugeot 206 CC wurde zwischen 2000 und 2007 gebaut. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Coupé-Cabriolet des französischen Autobauers Peugeot, welches als Nachfolger des bis dato erfolgreichen Peugeot 205 Cabrio in den Markt kam. Der Erfolg des neuen Modells ließ nicht lange auf sich warten, denn schon bald kam Peugeot mit der Produktion nicht mehr nach, sodass Käufer Lieferzeiten von bis zu 12 Monaten in Kauf nehmen mussten. Seinerzeit war der Peugeot 206 CC das meistverkaufte Cabriolet in ganz Europa und ist bis heute eines der beliebtesten Frischluft-Modelle auf dem Gebrauchtwagenmarkt.

Im Gegensatz zu den Cabriolets vieler anderer Hersteller wurde das Peugeot 206 Coupé-Cabrio serienmäßig mit einem Blech-Klappdach mit elektro-hydraulischer Betätigung ausgestattet. Diese Dachkonstruktion ist eng verwandt mit der Konstruktion des Opel Tigra TwinTop – beide sind in Zusammenarbeit mit dem französischen Karosseriebau-Spezialisten Heuliez entstanden. Neben dem Klappdach hat jeder Peugeot 206 CC ein ABS, einen Kurvenstabilisator, vier Airbags, ein CD-Radio, einen Bordcomputer, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie Sportsitze vorn serienmäßig mit an Bord. Höhere Ausstattungsvarianten, wie z. B. ‘Platinum’, sind außerdem mit Ledersitzen, Sitzheizung vorn und einer Klimaautomatik ausgestattet. Ein ESP wurde erst mit dem kleinen Facelift 2003 serienmäßig mitgeliefert. Das Facelift fiel insgesamt sehr dezent aus und brachte dem 206 CC leichte optische Modifikationen wie z. B. in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und Seitenschutzleisten ein.

Drei Motoren standen Erstkäufern eines Peugeot 206 CC zur Wahl

Während seiner Bauzeit standen im Peugeot 206 CC zwei Benzinmotoren und ein Selbstzünder zur Wahl. Zum Marktstart gab es das Coupé-Cabrio ausschließlich mit den beiden Benzinaggregaten. Beim kleineren handelt es sich um einen 1,6-l-16V-Ottomotor mit 109 PS und beim größeren um einen 2,0-l-16V-Benziner mit 136 PS. Erst im Jahr 2004 wurde die Motorenpalette um einen Diesel ergänzt – fortan wurde das Peugeot 206 Cabrio auch mit einem 1,6-l-16V-HDi-Dieselmotor mit 109 PS und einem serienmäßigen Rußpartikelfilter ausgeliefert. Serienmäßig wurde jedes Modell mit einem manuellen Schaltgetriebe mit fünf Gängen ausgestattet. Nur dem schwächeren Benzinmotor stand auf Wunsch ein optionales Automatikgetriebe mit vier Stufen zur Wahl.

Wer sich für einen gebrauchten Peugeot 206 CC interessiert, mag sich vielleicht von dem 136 PS starken Benzinmotor angezogen fühlen, doch man sollte bedenken, dass dieser mit einem kombinierten Verbrauch von 8,0 l/100 km für heutige Verhältnisse recht durstig ist. Wer clever ist, versucht eines der seltenen Diesel-Exemplare zu bekommen: Der Selbstzünder ist bei gleicher Leistung wie der kleine Benziner viel sparsamer und schluckt nur knapp 5 l/100 km. Im Vergleich zum 109 PS starken Ottomotor bedeutet dies einen um bis zu 2,5 Liter geringeren Verbrauch. Allerdings ist letzterer auf dem Gebrauchtwagenmarkt am häufigsten zu finden.

Peugeot 206 CC gebraucht kaufen – darauf ist zu achten

Dank seines Blech-Klappdachs ist das hübsche Coupé-Cabrio bei jedem Wetter einsatzbereit und bietet in Bezug auf winterliche Temperatureinflüsse und Windgeräusche eine hohe Alltagstauglichkeit. In seinen Kofferraum passen bei geschlossenem Dach ganze 410 Liter Gepäck, des Weiteren kann das Modell mit einer stabilen Lenkung und gutem Korrosionsschutz punkten. Die Motoren sind an sich solide, allerdings fallen sie hin und wieder durch Undichtigkeiten auf. Mit diesem Problem hat auch das Klappdach des Peugeot 206 CC zu kämpfen, weshalb bei der Probefahrt ein Abstecher in eine Waschstraße richtig aufschlussreich sein kann. Um das Klappdach kurz zu halten, damit es weniger Platz im Kofferraum beansprucht, ist die Windschutzscheibe des 206 CC extrem weit nach hinten gezogen. Dadurch könnten sich großgewachsene Personen etwas unwohl fühlen, denn bei entsprechender Größe könnte deren Kopf extrem nah an die Windschutzscheibe heranreichen. Aber trotz dieser Konstruktion beansprucht das Klappdach so viel Platz im Kofferraum, dass in geöffnetem Zustand nur noch 100 Liter im Gepäckraum mitgenommen werden können. Auch die Rücksitze könnten zu bemängeln sein, da auf diesen nur Kinder kommod mitreisen.

Wer den Peugeot 206 CC gebraucht kaufen will, muss außerdem mit Schwächen bei der Elektrik, der Verarbeitung und der Vorderachse, deren Traggelenke überdurchschnittlich schnell ausschlagen, rechnen. Bei besonders günstigen Gebrauchtwagen, die ab 900 Euro zu bekommen sind, müssen Interessenten immer mit Mankos rechnen. Besser ist es, beim Kauf mehr Geld zu investieren und insbesondere auf ein ordnungsgemäß funktionierendes, dichtes Verdeck zu achten. Gebrauchtwagen mit einer Laufleistung von weniger als 60.000 Kilometern gibt es schon ab 3.000 bis 4.000 Euro. In den meisten Fällen wird es sich bei diesen Fahrzeugen um mit einem Benziner bestückte Modelle handeln. Wer nach einem Diesel Ausschau hält, muss oft länger suchen und bei Fahrzeugen mit weniger als 100.000 Kilometern auf der Uhr mit Preisen ab 4.000 bis 5.000 Euro rechnen.

Technische Daten

Peugeot 206 CC
Produktionszeitraum2000–2007
Preis (Gebrauchtwagen)ab 900 €
Höchstgeschwindigkeit186–210 km/h
0–100 km/h12,5–9,3 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,0–4,9 l/100 km
CO₂191–129 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.587–1.997 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)80–100/109–136 bei 5.800–6.100
Drehmoment (Nm bei U/min.)147–190 bei 4.000–4.100
Maße (L x B x H)3.835 mm x 1.673 mm x 1.373 mm
AntriebFront
Tankinhalt47 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1.215–1.285 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.