Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Peugeot 508 SW

Der Peugeot 508 SW – ein Kombi mit vielen Facetten

Der Peugeot 508 SW ist ein vielseitiger Kombi. Angefangen beim Design bis hin zu der hochwertigen Innenausstattung präsentiert sich das Peugeot hier von seiner besten Seite. Je nach Baujahr stehen moderne Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung, die Leistung bringen und genügsam bei Verbrauch und Emissionen sind. Der Peugeot 508 SW bietet zudem reichlich Platz für Familien mit Kindern, die öfter unterwegs sind und viel Stauraum für Gepäck und Spielsachen benötigen.

Peugeot 508 SW Diesel

Peugeot 508 SW Benzin

Markenbeschreibung

Peugeot 508 SW – moderner Kombi mit langer Tradition

Der Peugeot 508 SW ist seit März 2011 auf dem Markt und gehört als Kombi zur Kategorie der gehobenen Mittelklasse. Die Präsentation erfolgte, standesgemäß für Peugeot, auf der Paris Motor Show.

Ein Blick zurück zeigt zudem, dass der aktuelle Peugeot 508 SW eine durchaus beeindruckende Ahnenreihe vorweisen kann. Kombis gehören bereits seit der 202er-Serie, die in den Jahren von 1938 bis 1949 gebaut wurde, zur Modellpalette. Das Unternehmen kann daher eine gehörige Portion an Know-how in die Waagschale werfen, eine Tatsache, die sich in den aktuellen Modellen eindrucksvoll widerspiegelt.

Dynamisches Design ist Programm beim neuen Peugeot 508 SW

Als markant und modern bezeichnet der Hersteller die Silhouette seines Kombis Peugeot 508 SW, der sich durchaus auch als Tourer interpretieren lässt. Das Design ist gelungen und entspricht zudem aerodynamischen Anforderungen, was sich letztlich im Verbrauch niederschlägt.

Von der Seite betrachtet zeigt sich das Fahrzeug äußerst geschmeidig, die Motorhaube verläuft nahezu horizontal. Das nach hinten leicht abfallende Dach lässt das Heck des Kombis weit weniger wuchtig erscheinen als sonst häufig üblich. Von vorne betrachtet dominiert der breite Kühlergrill, ohne aufdringlich zu wirken. In der Mitte zeigt sich das Peugeot-Logo von seiner schönsten Seite. Auch das Heck des Peugeot 508 SW mit den sich leicht nach unten neigenden Rückleuchten ist gelungen.

Der Peugeot 508 SW aus technischer Sicht

Wie nicht anders zu erwarten wurde der seit 2010 erhältliche Peugeot 508 SW über alle Baujahre hinweg top motorisiert. Selbstverständlich kann dabei zwischen Benzin- und Dieselmotoren sowie einem Hybrid gewählt werden, der unter der Bezeichnung 508 RXH zu finden ist. Über alle Versionen hinweg handelt es sich um Vierzylinder-Reihenmotoren, die Dieselvarianten sind zudem mit einer Common-Rail-Einspritzung ausgerüstet.

Los ging es bei den Benzinern mit dem 120 VTi, der es mit einem Hubraum von 1,6 Litern auf eine Leistung von 120 PS (88 kW) bringt und Geschwindigkeiten bis zu 203 km/h erlaubte. Im selben Zeitraum stand auch der 155 THP zur Verfügung, der mit seinem Turbolader 156 PS (115 kW) vorzuweisen hat. Der werksseitig angegebene Verbrauch liegt bei beiden zwischen 6,2 und 7,1 l/100 km.

Ebenfalls von Beginn an standen Dieselmotoren wie der HDi 110 und der e-HDi 110 mit 1,6 Litern Hubraum sowie die beiden Ausführungen HDi 140 und HDi 160 mit 2,0 Litern auf dem Programm. Das Leistungsspektrum bei diesen Motoren reicht von 112 PS (82 kW) bis zu 140 PS (103 kW). 2012 folgten weitere Motorvarianten, die mit mehr Leistung und weniger Verbrauch überzeugten.

Die nächste Evolutionsstufe bei der Motorisierung wurde 2014 erklommen. Dank der eingesetzten BlueHDi-Technologie konnten die Emissionswerte drastisch gesenkt werden und entsprechen den Anforderungen der neuen Euro-6-Abgasnorm, die im September 2014 in Kraft trat. Ähnlich fortschrittlich ist der 1,6 l THP 165 Stop & Start im Bereich der Benziner. Der 165 PS (121 kW) starke und mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe ausgestattete Motor liegt mit einem kombinierten Emissionswert von 135 g/km ebenfalls im Rahmen der neuen Abgasnorm.

Der Peugeot 508 SW als Hybrid

Offiziell lautet die Bezeichnung des Hybrids nicht Peugeot 508 SW, sondern 508 RXH. Dennoch ist es sinnvoll, ihn an dieser Stelle zu erwähnen, weil er ein Mitglied der Kombi-Familie ist und als attraktive Alternative infrage kommt. Gebaut wird dieses Modell seit März 2012. Optisch unterscheidet er sich durch die erhöhte Bodenfreiheit, eine eigens für das Fahrzeug gestaltete Frontpartie und die verbreiterten Kotflügel von seinem engen Verwandten. Durch den Allradantrieb ist das Fahrzeug zudem geländegängig.

Die insgesamt 200 PS verteilen sich mit 163 PS auf den Dieselmotor und 37 PS auf den Elektroantrieb und erlauben eine Höchstgeschwindigkeit von 213 km/h. Der Verbrauch liegt bei 3,6 Litern im EU-Mix. Mit dem derzeitigen Neupreis von mindestens 41.000 € müssen Käufer allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen als bei den Geschwistern.

Alles drin und dran bei dem Peugeot 508 SW

Das Innenleben des Peugeot 508 SW überzeugt in vielerlei Hinsicht. Wer auf dem Fahrersitz Platz nimmt, merkt schnell, dass alle Bedienelemente ordentlich strukturiert angebracht sind. Die serienmäßig bereits recht üppige Grundausstattung kann individuell erweitert werden, vom Head-up-Display hin zum 7-Zoll-Touchscreen, sofern diese Elemente nicht bereits im vom Modell abhängigen Ausstattungspaket enthalten sind.

Das gesamte Sicherheitskonzept mit Brems- und Fahrassistenten sowie einem ausgeklügelten Airbag-System macht den Peugeot 508 SW sehr sicher. Ebenfalls interessant sind die “Peugeot Connect Apps”, die Fahrer und Beifahrer mit unterschiedlichsten Informationen versorgen.

Darüber hinaus setzt der Kombi Maßstäbe in Bezug auf das Ladevolumen. Mit umgeklappten Rücksitzen können stattliche 1.600 Liter Gepäck untergebracht werden, natürlich auf feinem Teppichboden. Ebenfalls gehören Klappvorrichtungen und Spannnetze zur Grundausrüstung. Insgesamt ist der Peugeot 508 SW inklusive seiner Sondermodelle eine gute Wahl im Segment der gehobenen Mittelklasse-Kombis, als Neufahrzeug wie auch gebraucht.

Technische Daten

Peugeot 508 SW
ProduktionszeitraumSeit 2010
Preis (Neuwagen)Ab 26.300 €
Höchstgeschwindigkeit188 - 234 km/h
0–100 km/h12,3 - 8,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert)13,6 - 7,1 l/100 km
CO₂169 - 95 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.560 - 2.179 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)88(120) bei 6000 – 150 (204) bei 3500
Drehmoment (Nm bei U/min.)156 bei 4.250 – 450 bei 2.000
Maße (L x B x H)4.813 x 1.853 x 1.476 mm
AntriebFront/Allrad
Tankinhalt72 l
TreibstoffBenzin/Diesel
Leergewicht1.390 - 1.780 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?