Alle Marken und Modelle
Auto online kaufen

Die besten Online-Kauf-Angebote für Toyota Yaris Hybrid

  • ab 0€ Anzahlung
  • Gratis Lieferung
  • Herstellergarantie
  • Top Fahrzeuge

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Toyota Yaris Hybrid

Toyota Yaris Hybrid – überzeugt durch Verbrauch, Technik und Design

Was viele Hersteller versprechen, hält Toyota auch. Mit dem Toyota Yaris Hybrid sinkt dank der Vollhybridtechnologie der realistische Verbrauch auf 3,5 Liter pro 100 km. Optisch wie technisch überzeugt der Kleinwagen von Toyota, der von außen ganz schön sportlich aussieht und im Inneren viel Platz bietet und sehr variabel ist.

Toyota Yaris Hybrid Diesel

Toyota Yaris Hybrid Benzin

Toyota Yaris Hybrid Kleinwagen

Toyota Yaris Hybrid Limousine

Markenbeschreibung

Motorisierung des Toyota Yaris Hybrid

Toyota hat mit dem Prius II bereits Hybriderfahrung gesammelt. Dessen 1,5-Liter-Motor wird nun auch beim Toyota Yaris Hybrid verwendet, wobei einige Weiterentwicklungen und Verbesserungen durchgeführt wurden. Während der Hybridantrieb beim Prius noch 20 % schwerer ist, punktet der Yaris Hybrid mit dem nur 201 kg schweren Hybridantrieb. Kombiniert wird ein Verbrennungsmotor mit einem Elektromotor. Der 4-Zylinder-Reihenmotor leistet 74 PS, mit dem Elektromotor kann der Toyota Yaris Hybrid 100 PS auf die Straße bringen. Ausreichend Kraft, um den Kleinwagen gut zu beschleunigen, aber auch auf der Autobahn mit bis zu 165 km/h zu fahren. Der Elektromotor dient sozusagen als Booster, der anstelle des reparaturanfälligen Turboladers integriert ist. Die Neuwagen von Toyota sind ausschließlich mit einem Automatikgetriebe ausgestattet, das CVT, also das stufenlos variable Getriebe. Neben der 12-Volt-Starterbatterie verfügt der Toyota Yaris Hybrid über eine 144-Volt-Nickel-Metallhybrid-Batterie, die sich unter dem Rücksitz neben dem Benzintank befindet.

Kurze Strecken oder niedrige Geschwindigkeiten schafft der Toyota Yaris Hybrid im EV-Modus, also rein elektrisch. Ob nun der Verbrennungsmotor hinzugezogen wird oder nicht, entscheidet die Fahrzeugelektronik grundsätzlich allein und automatisch. Durch das Drücken der EV-Taste kann der Fahrer allerdings auf rein elektrischen Betrieb umschalten. Dies ist etwa bei kurzen Strecken oder bei niedrigen Geschwindigkeiten empfehlenswert. Voraussetzung ist naturgemäß, dass die Akkus über ausreichend Strom verfügen. Voll aufgeladene Akkus ermöglichen es, zwei Kilometer Fahrstrecke mit 45 km/h zu fahren. Die Unterstützung des Verbrennungsmotors benötigt der Yaris vor allem beim Anfahren und Beschleunigen. Eine weitere wichtige Aufgabe des Elektromotors liegt darin, dass er Anlasser und Lichtmaschine ersetzt. Das bietet den Vorteil, dass etwaige teure Reparaturen dieser Komponenten entfallen.

In der Stadt trumpft der Toyota Yaris Hybrid auf

Die kleine Bauform und die Hybrid-Technologie machen den Toyota Yaris Hybrid zum absoluten Stadtauto. Die Vorteile dieser Technologie liegen darin, dass durch Rekuperation die Akkus wieder aufgeladen werden und somit auch weitere Strecken rein elektrisch zurückgelegt werden können. Im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren liegt der Verbrauch beim Toyota Yaris Hybrid im Stadtverkehr bei Null, da der Kraftstoffverbrauch dabei praktisch verhindert wird.

Vier Modelle mit viel Ausstattung und Komfort

Am Markt für Gebrauchtwagen findet man bereits vier verschiedene Hybridmodelle des Toyota Yaris. Während diese von der Technik her ziemlich identisch sind, unterscheiden sie sich hinsichtlich der Leistung und der Ausstattung. Man kann untern den Linien Life, Active, Lounge und VIP Hybrid wählen. Die Ausstattungsmerkmale reichen von 16”-Leichtmetallfelgen über Tagfahrlicht, abgedunkelte Scheiben, Tempomat, Lederlenkrad usw. bis hin zu einem gekühlten Handschuhfach. Für jeden Bedarf gibt es adäquate Modelle. Gemein ist allen Fahrzeugen das sportliche Äußere, eine umfangreiche Sicherheitsausstattung und ein übersichtlich angeordnetes Cockpit. Neu- oder Gebrauchtwagen ab Baujahr 2014 sehen noch frecher, frischer und fröhlicher aus. Sie wurden einem Facelift unterzogen und bekommen durch markante Linien und Schnitte einen verwegenen Look. So kommt der Toyota Yaris Hybrid noch cooler daher. Das neue, mit Soft-Touch-Lacken behandelte Armaturenbrett fühlt sich sehr hochwertig an. Chromleisten, praktische Ablagen und ein Touchscreen sind dabei weitere Highlights.

Toyota Yaris Hybrid sorgt für maximalen Fahrspaß

Hinsichtlich Verbrauch und Sparsamkeit zählt der Toyota Yaris Hybrid unumstritten zu den größten Anwärtern für das Auto der Zukunft. Das Fahrzeug wird weltweit verkauft und gefällt hinsichtlich Design und Ausstattung sofort. In den Kleinwagen passen vier Personen, und auch im Kofferraum lässt sich noch einiges verstauen. Mit knapp vier Metern Länge und einem sparsamen Verbrennungsmotor, der von einem Elektromotor kräftig unterstützt wird, gehört der Toyota Yaris Hybrid vor allem in der Stadt zu den großen Siegern. Dort fährt er sich nicht nur sehr sparsam, sondern bietet auch jede Menge Fahrkomfort und Fahrspaß. Der Yaris Hybrid ist agil und handlich. Aufgrund seiner geringen Abmessungen findet sich schnell eine passende Parklücke. Außen klein, innen fein. Das trifft auf den Toyota Yaris Hybrid zu, auch wenn der Hersteller auf Überflüssiges verzichtet. Insbesondere dies macht den Toyota Yaris Hybrid so vielfältig und funktional. Er lässt sich einfach bedienen, die Instrumente und Bedienelemente sind so angeordnet, dass man sie problemlos erreichen kann und stets einen guten Überblick über alles hat. Als Beispiel sei die Stromanzeige genannt, die laufend über den aktuellen Akkustand informiert.

Kurz zusammengefasst ist der Toyota Yaris Hybrid als Neu- oder Gebrauchtwagen ein umweltfreundliches Fahrzeug, das sämtliche ökologischen Maßstäbe erfüllt, ohne hinsichtlich Fahrspaß und Komfort Einschränkungen aufzuweisen. Geringe Erhaltungs- und Wartungskosten und ein Anschaffungspreis nur geringfügig über einem vergleichbaren Diesel- oder Benzinmodell machen den Yaris absolut wettbewerbstauglich. Besonders im Stadtverkehr kommen die Vorzüge des Hybriden vollends zur Geltung, und man kann alleine oder als Familie angenehme Fahrten auch mal außerhalb der Stadt ruhig und gelassen zurücklegen, ohne bangen zu müssen, dass der Akku leer wird.

Technische Daten

Toyota Yaris Hybrid
ProduktionszeitraumSeit 2012
Preis (Neuwagen)17.280 €
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
0–100 km/h11,8 Sek.
Verbrauch (kombiniert)3,6 l/100 km
CO₂79 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.497 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)74/100 bei 4.800
Drehmoment (Nm bei U/min.)111 bei 3.600–4.400
Maße (L x B x H)3.885 x 1.695 x 1.500 mm
AntriebVorderrad
Tankinhalt36 l
TreibstoffBenzin, Hybrid
Leergewicht1.160 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Auto online kaufen

NEU