Leine mit Herz
Debby Hudson / Unsplash.com

Date im Auto: 10 Ideen für eine romantische Fahrt

Unsere Date-Ideen rund ums Auto
Veröffentlicht am 14.02.2022
5 Minuten Lesedauer

Damit du auch mit deinem Auto eine romantische Verabredung planen kannst, stellen wir dir in diesem Ratgeber unsere Top 10 Ideen vor.

Mit den 10 Auto-Date Ideen zum perfekten Valentinstag!

Der Valentinstag hat eine lange Tradition und ist ein Fest der Liebe. Wenn auch du eine Verabredung mit deinem Liebsten planen willst, haben wir unsere besten 10 Ideen für dich zusammengestellt! Von Action bis romantische Zweisamkeit, von Museum bis Kino, mit den 10 Date-Ideen rund ums Auto kannst du den perfekten Valentinstag planen!

Das Autokino als romantische Alternative zum normalen Kino

Das Autokino stammt aus den USA, hat sich aber durch große Beliebtheit auch bei uns verbreitet. Es gibt in ganz Deutschland verteilt viele Möglichkeiten, ein Autokino zu besuchen. Gerade am 14. Februar ist das Autokino eine sehr romantische Date-Idee! Das Autokino ist ein Freiluftkino – doch keine Angst, auch im Winter musst du nicht frieren, denn du schaust dir die Vorstellung aus deinem Auto heraus an. Das sorgt für ganz viel Zweisamkeit. Da die Autokinos im Freien stattfinden, fangen die Filmvorstellungen erst an, wenn es dunkel wird, so dass du auch noch die Aussicht auf den Sonnenuntergang genießen kannst! Was gibt es Romantischeres als einen Sonnenuntergang und einen Film zu zweit am Valentinstag?

Mögliche Autokinos findest du in Essen, Köln, Nürnberg, Stuttgart, München und Frankfurt. Aber das sind nicht alle! Es gibt in ganz Deutschland verteilt noch einige mehr. Am besten, du schaust nach, welches Autokino am nächsten an deinem Wohnort liegt und welches Programm an dem Abend läuft.

Gerade für den Valentinstag lohnt es sich, auch schon frühzeitig Tickets dafür zu bestellen, da diese Vorstellungen schnell ausgebucht sein können.

Autofähren, die euch an wunderschöne Orte bringen

Mit dem Auto übers Wasser fahren? Klar, mit der Autofähre geht das! Mit der Rhein-Fähre-Zons kannst du mit dem Auto auf die Fähre und den Rhein zwischen dem nordrhein-westfälischen Urdenbach und Zons überqueren. Die Mittelalterstadt Zons lädt zum Spazieren ein und bietet durch ihren Mittelalter-Charme viele romantische Plätze.

Auto bei Nebel
(Foto: Julian Hochgesang / Unsplash.com)

Bist du nicht in NRW, kannst du mit der Autofähre zwischen Konstanz/Staad und Meersburg den Bodensee überqueren. Genieße den Ausblick über den wunderschönen Bodensee mit deiner Verabredung.

Ausflugsziele zum Verlieben!

Es gibt natürlich viele schöne Orte zu besichtigen und wir können hier leider nicht alle vorstellen. Vor allem aber ist Deutschland für seine vielen Schlösser und Burgen bekannt – und die zu besuchen, lohnt sich auf jeden Fall!

Schloss auf Berg
(Foto: Felix / Unsplash.com)

Die Schlösser und Burgen sind meistens so gelegen, dass man dort schön spazieren oder sogar wandern gehen kann. Wenn du am Valentinstag das Gefühl erleben willst, wie es gewesen sein mag, in einem Schloss zu leben, kannst du an einer Führung teilnehmen und die Romantik und Liebe des Schlosses hautnah erleben. Eines der schönsten Schlösser ist wohl das wunderschöne Schloss Neuschwanstein in Bayern. Aber auch das Schloss Moritzburg in Sachsen, Schloss Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern oder das Schloss Charlottenburg in Berlin sind schöne Ausflugsziele und es lohnt sich dort mit dem Auto hinzufahren! Zu den schönsten Burgen in Deutschland zählen die Reichsburg Cochem und die Burg Hohenzollern.

Burgen und Schlösser sind in Deutschland überall verteilt. Sollten die Beispiele nicht in deiner Umgebung liegen, kannst du ganz einfach im Internet auch welche in deiner Gegend finden.

Die Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz ist ebenfalls ein schönes Ausflugsziel für den Valentinstag. Die Brücke führt durch Felsnadeln und gibt ein einzigartiges Bild ab! Du kannst die Bastei mit einer kleinen Wanderung von ca. 30 Minuten erreichen oder aber mit dem Auto hoch fahren. Den perfekten Blick auf die Brücke hast du vom Ferdinandstein aus.

Was aber, wenn das Wetter schlecht ist? Keine Frage, bei schlechtem Wetter macht der Spaziergang zum Schloss oder zur Basteibrücke nicht so viel Spaß. Deswegen haben wir noch ein paar Valentinstagsausflüge, die man auch bei schlechtem Wetter machen kann.

Eine Therme ist der perfekte Ort, um sich trotz schlechtem und kaltem Wetter wie im Urlaub zu fühlen. Das ist Wellness für Körper und Seele. Auch eine interessante (Kunst-)Ausstellung kann deinen Valentinstag verschönern und lässt einen das schlechte Wetter vergessen. Ein Besuch in einem Museum ist ebenfalls ein schöner Ausflug. Es gibt außerdem einige „Mitmach-Museen“, die sind also auch eine tolle Alternative, wenn du den Valentinstag mit deinen Kindern gemeinsam verbringen möchtest. Weitere Date-Ideen sind ein Besuch in einem Aquarium oder ein Kochkurs, den du mit deinem Partner:in gemeinsam machen kannst.

Also, such dir deinen perfekten Date-Ausflug aus und düse mit dem Auto los!