Leinen los für rotierende Ketten

Ripsaw EV2 zeigt im Video, was er kann
Ripsaw EV2.
Im Gelände unschlagbar: Ripsaw EV2.
carlos
Einleitung von Carlos Gabriel Klein Schindler, Redaktionsleister bei PKW.de 24.06.2015

Köln, 24.06.2015 – Ripsaw EV2? Bei Stammlesern von PKW.de dürfte es jetzt klingeln: Genau, es geht um das kürzlich in unseren Autonews vorgestellte [Kettenfahrzeug für Privatmenschen](https://www.pkw.de/ratgeber/autonews/ripsaw-ev2) mit großem Grundbesitz. Das Panzerderivat sieht nicht nur rattenscharf aus, es fährt sich wohl auch so, wie jetzt ein Video eindrucksvoll belegt.

Der Ripsaw EV2 demonstriert in diesem 2-Minüter vor allem seine überragende Geländetauglichkeit. Durchdrehende Räder auf sandigem Untergrund sind dieser dieselgetriebenen Wüstengazelle fremd. Mit furioser Vollgasfahrt marschiert das Ami-Vehikel lässig durch haltlose Dünen mit einer gewaltigen Staubwolke im Schlepptau.

 

Wie locker der Ripsaw EV2 selbst dramatische Steigungen nimmt, zeigt ein Vergleich mit einem geländetauglichem Pick-up-Modell von Chevrolet. Der Ripsaw degradiert den Offroader zum Softroader mit einer Lässigkeit, die verblüfft. Während der Chevy umgehend mit im Sand scharrenden Rädern stecken bleibt, klettert die kettenbesohlte Bergziege EV2 ganz entspannt und unbeeindruckt gen Himmel. Allrad-Freunde seien gewarnt: Der Ripsaw EV2 zeigt, wo der Frosch die Locken hat.

(Bildmaterial: Howe and Howe Technologies)


Weitere Artikel zu diesem Thema