Ford Tourneo Custom: Riesig viel Stauraum und ausgeprägte Vielseitigkeit

Der Ford Tourneo Custom bringt vor allem Betreibern von Shuttlediensten und Großfamilien viel Freude: So viel Platz muss erst einmal ausgefüllt werden. Wie Familienoberhäupter und Beförderungsspezialisten jedoch wissen, existiert so etwas wie ein zu großes Fahrzeug nicht – bei einer längeren Reise muss eben alles mitgenommen werden. Der seit 1965 auf dem Markt erhältliche Ford Transit hat mit dem Upgrade der seit 2012 erhältlichen siebten Generation einen kleinen Imagewechsel vollzogen. Mit dem Kleinbus der Variante “Tourneo” gibt sich der Transporter im schicken Pkw-Kleid und sorgt für eine unbeschwerte Fahrt bei hoher Vielseitigkeit. Schließlich bleibt der Ford Tourneo Custom einer der geräumigsten Kleinbusse auf dem Markt. Wer die Sitze ausbaut, muss beim nächsten Umzug definitiv keinen Transporter mehr ausleihen.

Ford Tourneo Custom 2.0 TDCi 310 L1 Titanium

  • 13.900 km
  • 06/2016
  • 125 kW (170 PS)

D-04860 Torgau - 0,0g CO₂/km (komb.)*

€ 26.980,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 307,– unter dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom 2.2 TDCi Titanium SHZ KAMERA NAVI

  • 16.600 km
  • 04/2016
  • 114 kW (155 PS)

D-78056 Villingen-Schwenningen -

€ 31.490,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.023,– über dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom Titanium L1 170PS Kamera

  • 4.500 km
  • 06/2017
  • 125 kW (170 PS)

D-52078 Aachen - 6,4 l/100 km (komb.)*, 166,0g CO₂/km (komb.)*

€ 31.400,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 1.402,– über dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom Trend L1H1 *Sitzpaket, SYNC, CD,

  • 5.000 km
  • 05/2017
  • 96 kW (131 PS)

D-63589 Linsengericht -

€ 28.600,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 357,– über dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom 2.2 Titanium 300 L2H1

  • 12.000 km
  • 09/2015
  • 114 kW (155 PS)

D-37520 Osterode am Harz - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 28.950,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 499,– unter dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom l1 H1 mit AHK erst 35.000 km!

  • 35.600 km
  • 03/2013
  • 92 kW (125 PS)

D-44803 Bochum - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 20.950,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 653,– über dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom 310 L1 Titanium Euro 6 9-Sitzer

  • 24.300 km
  • 09/2016
  • 125 kW (170 PS)

D-81827 München - 6,3 l/100 km (komb.)*, 167,0g CO₂/km (komb.)*

€ 25.980,–
Fairer Preis laut PKW.de-Bewertung
€ 599,– über dem Marktpreis!

Ford Tourneo Custom 300 L1 Titanium

  • 5.000 km
  • 02/2015
  • 92 kW (125 PS)

D-33378 Rheda Wiedenbrück - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 30.895,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom L1H1 VA Titanium Leder 9 Sitzer

  • 18.600 km
  • 08/2015
  • 114 kW (155 PS)

D-40670 Meerbusch - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 32.130,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom 300 L1 Trend

  • 5.000 km
  • 03/2016
  • 114 kW (155 PS)

D-31515 Wunstorf - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 36.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Gute Fahreigenschaften und stabile Verarbeitung im Innenraum

Mit dem Ford Tourneo Custom macht Ford eine Menge richtig, nicht zuletzt die Anwendung des modernen Kinetic-Designs. Der Tourneo Custom profitiert vor allem im Bereich der Front von dem stromlinienförmigen Design und den schräg stehenden Katzenaugen. Auch wenn er seine Herkunft als Transporter natürlich nicht ganz verleugnen kann, muss er das auch gar nicht: Das Zusammenspiel aus kraftvollen Winkeln und großen Flächen wirkt sehr zeitgemäß und lässt den Kleinbus mehr wie einen massigen Pkw denn wie ein reinrassiges Nutzfahrzeug wirken. Eine durchaus gelungene Mischung. Ein weiterer Vorteil der Transportervergangenheit ist die hohe Sitzposition im Ford Tourneo Custom. Der Fahrer kann auf diese Weise, mithilfe der großen Fenster und der lang gezogenen Außenspiegel, problemfrei das gesamte Umfeld im Auge behalten. Die großen Außenspiegel sind vor allem beim Rangieren extrem hilfreich – der Bordstein und andere Stolperfallen bleiben so zu jeder Zeit gut einsehbar.

Das Fahrverhalten des Kleinbusses ist gut, was vor allem an der knackigen Federung liegt. Bodenwellen steckt der Ford Tourneo Custom gut weg, während Schlaglöcher für ein paar Rüttler im Innenraum sorgen – was bei einem Fahrzeug dieser Klasse und Größenordnung absolut in Ordnung geht. Kurven stellen für den Tourneo Custom kein Problem dar und werden von leichten Aufbaubewegungen begleitet. An dieser Stelle trumpft der Wagen wieder damit auf, dass er in seinem Wesen immer ein wenig Arbeitstier bleibt: Je näher man der Beladungsgrenze kommt, desto ruhiger liegt der Ford Tourneo Custom auf der Straße. Die Reise darf also ruhig mit einer Menge Koffer angetreten werden, denn der zähe Kleinbus blüht unter Belastung regelrecht auf. Die Lenkung des Tourneo Custom gibt eine gute Rückmeldung und sorgt für ein anständiges Straßengefühl. Plötzliche und sehr starke Lenkbewegungen quittiert das ESP mit einem harten Eingriff, sodass der Fahrer die Mittellinie wieder schnell und sicher finden kann. Die Eingriffe des leistungsstarken ESP nehmen dem Kleinbus viel Geschwindigkeit, was aber eher der Sicherheit zugutekommt, als dass es den Fahrspaß dämpft. Immerhin kauft man sich einen Wagen dieser Klasse nicht, um sich wilde Verfolgungsjagden zu liefern. Generell bekommt das Fahrwerk die Grenze zwischen Komfort und Dynamik aber erstaunlich gut hin.

Der Ford Tourneo Custom bietet fast genug Platz, um im Inneren Fußball zu spielen

Nimmt man in dem hoch gelegenen Fahrersitz Platz, erkannt man sofort die robuste Verarbeitung des Ford Tourneo Custom. Aus seiner Transportervergangenheit nimmt der Kleinbus die Hartplastikarmaturen und die extrem hohe Stoßfestigkeit aller Oberflächen mit. Alles ist abwaschbar, zweckmäßig und haltbar, wirkt dabei aber zu keiner Zeit billig. Eine besonders praktische Eigenschaft des Tourneo Customs sind die vielen Ablagen, welche nicht nur groß sind, sondern auch intelligent platziert wurden. Die Sitze selbst bleiben auch auf langen Reisen sehr gemütlich und müssen auch in der zweiten und dritten Reihe in keiner Weise zurückstecken. Serienmäßig kommt der Ford Tourneo Custom mit acht großen und voll einsatzfähigen Sitzplätzen mit Lordosenstütze und Armlehnen daher, von denen jeder Sessel der hinteren zwei Reihen für einen Kindersitz geeignet ist.

Dabei fasst das Raumwunder bei vollen drei Sitzreihen immer noch 655 l Gepäck. Baut man die dritte Reihe aus, wächst das Platzangebot auf stattliche 2.100 l. Werden Sitzreihe zwei und drei entfernt, können 5.500 l im Ford Tourneo Custom verstaut werden – beim Modell mit vergrößertem Radstand sogar 6.300 l. Das ist eine absolut beispielhafte Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Raumes, von der sich andere Wagen dieser Klasse eine große Scheibe abschneiden können. Hinzu kommt, dass der zur Verfügung stehende Platz sehr gut erreichbar ist. Die Heckklappe schwingt weit auf, und der seitliche Einstieg wird durch die zwei serienmäßig enthaltenen Schiebetüren stark erleichtert. Sollte der zur Verfügung stehende Raum doch nicht reichen, kann auf dem Dach eine Reling ausgeklappt werden, welche noch einmal 130 kg an Gepäck aufnimmt.

In der Serienversion Tourneo Custom Trend beinhaltet der Kleinbus einen Tempomaten, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, ein Start&Stopp-System und ein Audiosystem mit Schnittstellen für alle modernen Endgeräte. Bei Überlandfahrten in der kalten Jahreszeit kommt außerdem die Wasserheizung zum Tragen, welche den Wagen jederzeit angenehm temperiert. Der Müdigkeitswarner verhindert Unfälle auf langen Fahrten, während das Notrufsystem und das Reserverad unter dem Wagen im Falle eines Falles für schnelle Hilfe sorgen. Ein Berg-Anfahr-Assistent schließlich erleichtert dem Fahrer den Weg durch unwegsame Regionen. Wer ein bisschen mehr investiert, erhält mit der Variante Tourneo Custom Titanium zusätzlich eine Alarmanlage, ein Park-Pilot-System und eine Klimaanlage. Beheizbare Sitze und Sonnenschutzrollos an den Seitenfenstern sorgen für den letzten Schliff, was das gemütliche Reisen angeht. Optische Verbesserungen schließen unter anderem lackierte Außenspiegel und Stoßfänger, abgetönte Scheiben sowie 16”-Leichtmetallräder mit ein.

Unterschied zwischen Tourneo Custom und Tourneo Connect

Das Geschwistermodell des Ford Tourneo Custom ist der Ford Tourneo Connect. Der Tourneo Connect ist kein Kleinbus, sondern ein Hochdachkombi und fällt damit ein wenig kleiner aus als der riesige Tourneo Custom. Dennoch ist er insbesondere innerorts für fast alle Transportaufgaben geeignet und kommt obendrein als Langhauber mit sportlichem Look daher. Familienurlaub, Umzug oder Einkauf im Möbelhaus wie auch Einsätze als Nutzfahrzeug sind für den kleinen Bruder des Custom kein Problem, welcher in der Langversion immerhin 2.800 l Stauraum bietet. In der Grundversion mit kurzem Radstand kommt der Connect mit fünf voll funktionsfähigen Sitzen und einem Kofferraum von mehr als 1.000 l daher.

Mit dem Ford Tourneo Custom erwartet den Fahrer ein exzellentes Reiseerlebnis

Ganz klar, der Tourneo Custom ist kein Sprinter, eine gemütliche Reise bietet er seinem Fahrer jedoch allemal. Grundsätzlich ist der Kleinbus mit einer guten Ausstattung gesegnet, weshalb der Ford Tourneo Custom in allen Varianten gerne als Neu- oder Gebrauchtwagen genommen wird. Mit seinem 2,2-l-TDCi-Motor, 74 kW bei 3.500 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 310 N⋅m bei 1.300 U/min. ist der Großraumer bereits in der kleinsten Version sehr gut aufgestellt. Die größten Unterschiede im Preis macht die Zusatzausstattung aus, welche in der Hauptsache Anhängervorrichtungen, Speziallackierungen und Fahrspurassistenten umfassen. Soll der Kleinbus etwas mehr Zug aufweisen, kann auch eine Version mit einem 2,2-l-TDCi-Motor, 114 kW bei 3.500 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 385 N⋅m bei 1.600 U/min. geliefert werden.

Ford Tourneo Custom
ProduktionszeitraumSeit 1965, aktuelle Baureihe: seit 2012
Preis (Neuwagen)ab 37.902 €
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Verbrauch (kombiniert)6,5–6,7 l/100 km
CO₂172–177 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum2.198 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)74/100 bei 3.500; 114/155 bei 3.500
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)310 bei 1.300; 385 bei 1.600
Maße (L x B x H)4.972–5.339 mm x 1.986 mm x 1.972 mm
AntriebFront
Tankinhalt80 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht2.167–2.242 kg

Ford Tourneo Custom 300 L2 Trend PP*Doppelklima

  • 25.744 km
  • 08/2015
  • 92 kW (125 PS)

D-46348 Raesfeld - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 27.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom L1H1 Euroline Business Edt.

  • 5.000 km
  • 06/2016
  • 114 kW (155 PS)

D-16321 Bernau bei Berlin - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 38.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom Trend -Euroline- 5-Sitzer 44% NL

  • 6.146 km
  • 03/2016
  • 114 kW (155 PS)

D-91126 Schwabach - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 36.490,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom 2.2 TDCi Business Edition NAVI

  • 17.500 km
  • 08/2015
  • 114 kW (155 PS)

D-73547 Lorch - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 35.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom 2,0 l TDCi, 125 kW (170 PS) 5D

  • 4.642 km
  • 08/2016
  • 125 kW (170 PS)

D-51427 Bergisch Gladbach - 6,4 l/100 km (komb.)*, 166,0g CO₂/km (komb.)*

€ 36.890,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom Trend WESTFALIA-UMBAU-EUROLINE STANDHEIZUNG 7-SITZER PDC EURO 5

  • 21.600 km
  • 03/2016
  • 114 kW (155 PS)

D-72622 Nürtingen - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 31.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom L1 Titanium

  • 29.500 km
  • 07/2015
  • 92 kW (125 PS)

D-39340 Haldensleben - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 25.740,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom L1H1 Titanium 2,0l Diesel AdBlue

  • 14.500 km
  • 08/2016
  • 125 kW (170 PS)

D-69115 Heidelberg - 6,3 l/100 km (komb.)*, 163,0g CO₂/km (komb.)*

€ 36.900,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom Titanium 300L1 155PS

  • 18.700 km
  • 07/2015
  • 114 kW (155 PS)

D-72202 Nagold - 6,5 l/100 km (komb.)*, 172,0g CO₂/km (komb.)*

€ 29.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden

Ford Tourneo Custom Titanium 2.0 TDCi PDC KAMERA NAVI

  • 15.000 km
  • 09/2016
  • 125 kW (170 PS)

D-73547 Lorch - 6,3 l/100 km (komb.)*, 163,0g CO₂/km (komb.)*

€ 39.990,–
Bei diesem Fahrzeug ist keine PKW.de-Fahrzeugbewertung vorhanden
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.