Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Jaguar Coupé

Jaguar F-Type Coupé - bestechend schön

Das Jaguar F-Type Coupé zeigt schon rein äußerlich, dass das englische Traditionsunternehmen sein automobiles Handwerk beherrscht. Formschön und elegant in der Linienführung präsentiert sich der Sportwagen seinem Publikum. Welche Power in dem Auto steckt, vermittelt der knackig helle Sound. Zur Verfügung stehen zwei 6-Zylinder-Kompressormotoren mit jeweils 340 PS und 380 PS. Die Krönung der Baureihe ist das Jaguar F-Type R Coupé. Der 8-Zylinder-Kompressormotor mit einem Hubraum von 5 Litern und satten 550 PS lässt keine Zweifel offen, dass es Jaguar mit diesem Sportwagen ernst meint.

Jaguar Coupé Benzin

Markenbeschreibung

Das Jaguar F-Type Coupé - erst hören, dann sehen

Ist zunächst ein sanftes Surren zu hören, das sich schnell zu einem kraftvoll hellen Sound steigert, taucht in den nächsten Momenten mit großer Wahrscheinlichkeit ein Jaguar F-Type Coupé im Blickfeld auf. Dieser elegante Sportwagen aus der englischen Autoschmiede ist sich seiner Ahnengalerie bewusst und lässt sich durchaus an den legendären Vorbildern messen. Das gilt ebenso für die Optik wie für die technische Ausstattung, schließlich greift Jaguar auf ein umfassendes Know-how zurück, das auf der rund 100-jährigen Unternehmensgeschichte und dem Engagement im Rennsport basiert.

Dieses gesamte Wissen wurde geballt in das Jaguar F-Type Coupé investiert, gepaart mit viel automobiler Leidenschaft. Die Premiere fand 2014 statt, als man das Coupé als Ergänzung der Modellpalette neben dem bereits im Jahr zuvor lancierten F-Type Cabrio vorstellte.

Das Jaguar F-Type Coupé - eine Familienchronik

Das Jaguar F-Type Coupé repräsentiert eine mehrköpfige Familie und ist sozusagen das Basismodell der Baureihe. Unter der eleganten Motorhaube versteckt sich ein dynamisch agiler 6-Zylinder-Kompressormotor mit einem Hubraum von 3 Litern. Dieses Wunderwerk moderner Automobiltechnik bietet alles, was das Herz höher schlagen und die Landschaft schneller vorbeiziehen lässt. 340 PS sorgen dafür, dass der Jaguar mit seinem doch beachtlichen Gewicht von etwas über 1,5 Tonnen innerhalb von 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h losspurtet. Dieser Vorgang beschleunigt sich nochmals, sofern statt dem 6-Gang-Schaltgetriebe das fein säuberlich abgestimmte 8-Gang-Quickshift-Automatikgetriebe zur Ausstattung gehört. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h, genug, um so einige Wettbewerber anderer Hersteller hinter sich zu lassen.

Für noch mehr Agilität steht der größere Bruder, das Jaguar F-Type S Coupé. Ebenfalls mit einem 6-Zylinder-Kompressormotor bestückt, bringt dieses noch einmal 40 PS mehr auf die Hinterachse. Dieses Plus an Power macht sich sowohl in der Endgeschwindigkeit mit 275 km/h wie auch bei den Beschleunigungswerten bemerkbar: Der Topwert liegt bei 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Im Gegensatz zu dem Basis-Jaguar F-Type Coupé steht der S optional auch mit einem Allradantrieb zur Verfügung, erkennbar an der Zusatzbezeichnung AWD, die als Abkürzung für “All-wheel drive” steht. Das Familienoberhaupt ist das F-Type R Coupé.

Das Jaguar F-Type R Coupé – die ultimative Sportversion

Was ein einzelner Buchstabe ausmachen kann, zeigt das Jaguar F-Type R Coupé, verfügbar mit Heck- oder Allradantrieb. Bereits die Tatsache, dass dieses Fahrzeug mit einem 8-Zylinder-Kompressormotor ausgestattet ist, zeugt überdeutlich davon, wohin die Reise geht. Laut Datenblatt des Herstellers wurden dem wuchtigen 5-Liter-Motor satte 550 PS mit auf den Weg gegeben. Die Vorstellung darüber, in welchen Gefilden diese elegante Raubkatze wildern gehen soll, bleibt jedem selbst überlassen. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h innerhalb von 4,1 Sekunden wird die Luft in der Sportwagenbranche auf jeden Fall schon etwas dünner.

Gegenüber den zuvor beschriebenen Modellen fällt auch der Umfang der Serienausstattung etwas üppiger aus. Dafür, dass die 550 PS auch in Kurven gut beherrschbar bleiben, sorgt beispielsweise das Torque-Vectoring-System durch eine Leistungszunahme und Entnahme an den inneren und äußeren Kurvenrädern. Ebenso gehört die spezielle Super-Hochleistungsbremsanlage dazu, die vorne und hinten jeweils mit 380 mm sowie 370 mm Bremsscheiben bestückt wurde, optisch gut erkennbar an den roten Bremssätteln.

Das richtige Dach über dem Kopf für das Jaguar F-Type Coupé

Dass ein Coupé sehr vielseitig gestaltet werden kann, demonstriert das Jaguar F-Type Coupé auf eine überzeugende Art und Weise. Für den Dachbereich stehen drei verschiedene Alternativen zur Wahl. Serienmäßig sind die eleganten Engländer mit einem Aluminiumdach ausgestattet. Wer dagegen eine gewisse Leichtigkeit bevorzugt, kann optional auf das vollverglaste Panoramadach zurückgreifen, das dem Innenraum ein besonderes Ambiente verleiht. Bei Bedarf deckt die innen angebrachte Jalousie bis zu 99 Prozent der Glasfläche ab.

Als dritte Variante steht ein Karbondach zur Verfügung, das ca. 20 Prozent leichter ist als das Aluminiumdach und sich zudem durch die Schutzlackierung von der eigentlichen Wagenfarbe abhebt. Oft sind es Details, die das Gesamtbild ausmachen.

Das Jaguar F-Type Coupé: Fahrspaß als Serienausstattung

Mittlerweile sind über 50 Jahre vergangen, seit der legendäre E-Type als echter Sportwagen die Straßen unsicher machte und es letztlich bis heute nicht lassen kann. Vielleicht steht das E bei dem Oldtimer für Emotionen, das F bei dem modernen Jaguar F-Type Coupé steht auf jeden Fall für Faszination. Genau die vermittelt der Racer bereits im Stand. Den Startknopf gedrückt und leicht auf das Gaspedal getreten, beschleunigt sich der Puls am Lenkrad unweigerlich, noch bevor das Coupé beschleunigt wird. Ein Blick auf die Instrumente zeigt zudem, dass hier alles seine Ordnung hat und funktional ausgerichtet ist.

In der Mittelkonsole dominiert ein 8-Zoll-Touchscreen das Erscheinungsbild - die Schaltzentrale für alle Multimedia-Anwendungen sowie das Navigationssystem. Weitere Funktionen sind in das griffige Dreispeichen-Lederlenkrad integriert. Über verschiedene Stylepacks lässt sich das gesamte Interieur in Sachen Farbe und Material an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Die englischen Automobil-Künstler sorgen souverän dafür, dass alles so ist, wie es sein muss, und sich der Fahrer oder die Fahrerin – auf das Wesentliche konzentrieren kann: die unglaubliche Kraft und Dynamik, die in jedem Jaguar F-Type Coupé steckt.

Technische Daten

Jaguar F-Type Coupé
Produktionszeitraumab 2013
Preis (Neuwagen)ab 65.000 €
Höchstgeschwindigkeit260–300 km/h
0–100 km/h5,7–4,1 Sek.
Verbrauch (kombiniert)11,3–8,4 l/100 km
CO₂269–199 g/km
Zylinder/Ventile6–8/k. A.
Hubraum2.995-5.000 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)250/340 bei 6.500 bis 405/550 bei 6.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)460 bei 3.500–5.000 bis 680 bei 3.500
Maße (L x B x H)4.470 x 1.923 x 1.314 mm
AntriebHeckantrieb/Allrad
Tankinhalt72 l
TreibstoffSuper
Leergewicht1.567–1.730 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.