Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Opel Adam Cabrio

Opel Adam Cabrio, ein beliebter Kleinwagen

Seit Anfang 2013 ist der Opel Adam auf dem Markt und erfreut sich seither insbesondere bei einer jungen Käuferschicht großer Beliebtheit. Noch größer ist das Interesse, das der von Opel als Kleinwagen klassifizierte Kleinstwagen erregt, seitdem es den Opel Adam als Cabrio gibt. Seit Juni 2014 bietet Opel den Adam als Cabrio mit einem Stoffverdeck an. Dieses per Knopfdruck bedienbare, elektrische Stofffaltdach vermittelt authentisches Cabrio-Feeling. Anders als andere Cabriolets überzeugt das Opel Adam Cabrio neben seiner außergewöhnlichen Ausstattungsvielfalt durch einen günstigen Preis. Eine weitere Variante des Opel Adam als Cabrio ist das Crossover-Modell Adam Rocks.

Opel Adam Cabrio Benzin

Markenbeschreibung

Opel Adam Cabrio – eine Variante des vielseitigen Kleinwagens

Von Beginn an erregt der Adam von Opel große Aufmerksamkeit auf dem Markt. Neben dem ansprechenden Design der Karosserie ist es vor allem die enorme Ausstattungsvielfalt, die dieses Auto außergewöhnlich erscheinen lässt. Von außen sind unterschiedliche Farbkombinationen in Mehrfarblackierungen möglich, und der Innenraum lässt sich durch zahlreiches Zubehör individuell zu einem Einzelstück gestalten. Nun erweitert Opel die Ausstattungspalette nochmals um das Opel Adam Cabrio. Adam Open Air und Adam Rocks sind die Modelle für das Frischluft-Feeling, die als Neuwagen seit dem Sommer 2014 in den Autohäusern stehen und inzwischen auch gebraucht angeboten werden. Auf Knopfdruck öffnet sich das Stofffaltdach in nur fünf Sekunden und verwandelt den Opel Adam in ein Cabrio, und zwar bis zu einer Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern. Auch zum Schließen des Dachs müssen Fahrer die Geschwindigkeit maximal auf 140 Stundenkilometer reduzieren. Verglichen mit anderen Cabriolets unter den Kleinwagen zeichnet sich das Opel Adam Cabrio neu und gebraucht auch durch seinen günstigen Preis aus.

Opel Adam Open Air mit umfangreicher Grundausstattung

Das Opel Adam Cabrio in der Basismodellversion Open Air überzeugt bereits in der Grundausstattung durch zahlreiche Details, wie zum Beispiel

  • Leichtmetallräder im Roulette-Design
  • Dach-Designlinie in Chrom
  • elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel
  • Klimaanlage
  • Vordersitze mit Easy-Entry-Einstiegshilfe und Memory-Funktion
  • Geschwindigkeitsregler
  • Lederlenkrad
  • Zündschlüssel mit Funkfernbedingung in Fahrzeugfarbe
  • elektrische Fensterheber

und vieles mehr. Darüber hinaus genießen Käufer des Opel Adam Cabrios als Neufahrzeug die vielfältigen Individualisierungs-Möglichkeiten des Konfigurators wie bei jedem anderen Modell des Adam auch. Wer sich zum Beispiel für die Sonderausstattung Twisted Lime Yellow entscheidet, erhält ein Opel Adam Cabrio, das in zahlreichen Bereichen durch gelbe Designelemente auffällt und mit einer zusätzlichen Wärmeglasisolierung ausgestattet ist. Das Stoffdach steht in verschiedenen Farben zur Auswahl und passt sich somit ebenfalls dem Gesamtdesign des Autos an. Im Winter sorgt das Opel Adam Cabrio Open Air neben den beheizten Sitzen auf Wunsch auch mit einem beheizten Lenkrad für ein angenehmes Klima. Überzeugte Radfahrer erhalten den Adam Open Air außerdem mit einem FlexFix-Fahrradträgersystem, das in die Stoßstange integriert ist. Selbst die Pedale für Gas, Bremse und Kupplung erhalten auf Wunsch ein spezielles Design. Viele weitere Innovationen und Designideen stehen im Konfigurator zur Verfügung. Wer das Opel Adam Cabrio gebraucht kaufen möchte, sollte sich daher nach einem möglichst umfangreich ausgestatteten Modell umsehen.

Adam Rocks: Mit dem Opel Adam Cabrio auch abseits der Straße unterwegs

Das zweite Modell des Opel Adam Cabrio ist der Adam Rocks. Dieses Auto wird seinem Namen gerecht, denn es handelt sich um einen Crossover, der dank seiner veränderten Karosserie und seiner technischen Ausstattung auch auf schlecht ausgebauten Fahrbahnen gut zurechtkommt. Die Karosserie des Adam Rocks ist höher und breiter als die der anderen Modelle und wirkt daher besonders markant. Auch die Frontpartie des Opel Adam Cabrios in der Version Rocks unterscheidet sich deutlich von der anderer Modellvarianten. Anstelle der bei anderen Modellen serienmäßigen Felgen mit 16 oder 17 Zoll ist der Adam Rocks mit 18-Zoll-Felgen ausgestattet und wirkt damit besonders kraftvoll. Im Bereich der Heckpartie sorgen ein markanter Stoßfänger und die ausgefallene Auspufflösung für das spezielle Design dieses außergewöhnlichen Opel Adam Cabrio. Auch das Faltdach ist beim Opel Adam Rocks nicht nur einfach auf Knopfdruck zu bedienen, sondern denkt dank Vernetzung mit einer App selbst mit und verschließt das Dach automatisch, sobald das Wetter schlecht wird. Diese außergewöhnliche Technologie ist mit dem IntelliLink-Multimedia-System verbunden, das der Adam Rocks serienmäßig enthält. IntelliLink trägt auch zu mehr Fahrsicherheit bei, denn dank dieses Systems steuern Fahrer Musik, Telefon sowie Foto- und Videowiedergabe einfach mit ihrer Stimme und müssen die Hände dazu nicht vom Lenkrad nehmen. Der große Farb-Touchscreen zeigt dabei die für den Fahrer interessanten Informationen an. Das alles bietet der Adam Rocks zu einem Preis ab 15.990 Euro. Darüber hinaus lässt sich auch der Adam Rocks im Konfigurator individuell gestalten.

Opel Adam Cabrio – gebraucht und doch wie neu

Eine wirtschaftliche Alternative zum Neuwagen ist der Kauf eines gebrauchten Opel Adam Cabrios. Da das Modell seit Mitte 2014 auf dem Markt ist, bieten Händler den Adam Rocks und Adam Open Air bereits als Vorführwagen und günstigen Jahreswagen gebraucht an. Als Jahreswagen gilt ein Auto innerhalb des ersten Jahres nach der Zulassung. Oft sind die Laufleistungen dieser Autos sehr gering, sodass sie fast neuwertig sind. Wer ein Opel Adam Cabrio als Ausstellungsfahrzeug mit Tageszulassung kauft, das ausschließlich auf dem Firmengelände bewegt wurde, erhält faktisch ein Neufahrzeug zum Preis eines Gebrauchtwagens.

Motorisierungen des Opel Adam Cabrio

Auch in Bezug auf die Motorisierung bietet der Opel Adam Cabrio ein abwechslungsreiches Programm. In der Grundausstattung ist der Adam Open Air mit einem 1,2-Liter-ecoFlex-Motor mit 51 kW und Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Der Adam Rocks überzeugt in der Grundausstattung mit dem neuen 1,0-Liter-Turbo-Motor mit drei Zylindern, 85 kW, Start-Stopp-Automatik und Sechsgang-Getriebe. Darüber hinaus stehen Motoren mit

  • 1,0 Liter Hubraum mit 66 kW
  • 1,2 Liter Hubraum mit 51 kW
  • 1,4 Liter Hubraum mit 64 kW oder 74 kW

zur Auswahl.

Technische Daten

Opel Adam Open Air, Opel Adam Rocks
Produktionszeitraumab 2014
Preis (Neuwagen)15.345 €
Höchstgeschwindigkeit165–210 km/h
0–100 km/h14,9–8,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)6,9–-4,2 l/100 km
CO₂139–99 g/km
Zylinder/Ventile3–4/12–16
Hubraum999–1.398 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)64/87 bei 6.000 bis 110/150 bei 4.900–5.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)115 bei 4.000 bis 220 bei 2.750–4.500
Maße (L x B x H)3.698–3.750 x 1.720–1.810 x 1.484–1.490 mm
AntriebFront
Tankinhalt38 l
TreibstoffBenzin, Autogas
Leergewicht1.086–1.178 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?