Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Subaru Impreza

Subaru Impreza - sportlicher Kompaktwagen aus Japan

Der Subaru Impreza ist nicht einfach nur einer von vielen Kompaktwagen des japanischen Traditionsherstellers Subaru. Der Impreza hat auch seit seiner Einführung Anfang der 1990er-Jahre stets eine wichtige Rolle im Rennsport gespielt und wurde bei großen Rallye-Veranstaltungen wie der WRC eingesetzt. Der Impreza ist in einer Vielzahl von Modellgenerationen und Varianten erhältlich, stets kommt dabei aber der aufwendige und leistungsstarke Boxermotor zum Einsatz. Die Markteinführung des Impreza fand im Jahr 1992 statt, die vierte Generation wurde 2011 eingeführt.

Subaru Impreza Diesel

Subaru Impreza Benzin

Subaru Impreza Limousine

Subaru Impreza Kombi

Markenbeschreibung

Eines der großen Erfolgsmodelle in der Kompaktklasse

Der Subaru Impreza ist im Jahr 1992 als Automobil in der Kompaktklasse eingeführt worden und konnte seitdem auf dem Markt weltweit Erfolge feiern. Das Modell wird in Karosserieversionen sowohl als Limousine als auch als Kombilimousine und als Kombi sowie als Coupé angeboten und hat in modifizierten Varianten auch im Motorsport Einzug gehalten. Das Fahrzeug folgt in der Modellgeschichte von Subaru dem Subaru Leone nach und wurde konzipiert, um den Legacy in der bedeutsamen Rennserie WRC ablösen zu können. Auch wenn es sich bei den Serienfahrzeugen um alltagstaugliche Kompaktwagen für die Stadt handelt, ist der Name Impreza stets mit einer sportlichen und aufregenden Fahrweise in Verbindung gebracht worden. Auch das Design der verschiedenen Generationen des Impreza hat stets diese gewisse Sportlichkeit unterstrichen.

Der Impreza weist einige technische Besonderheiten auf, die den exklusiven Charakter dieses Fahrzeugs betonen. So werden die Imprezas aller Baujahre mit einem fortschrittlichen Boxermotor ausgestattet, die in Serienfahrzeugen der Kompaktklasse nur relativ selten zu finden sind. Boxermotoren sind aufwendig in der Konstruktion und teuer, bieten aber den Vorteil einer großen Laufruhe und einer hohen Zuverlässigkeit. Ebenfalls typisch für den Impreza ist die Verwendung eines Allradantriebs, der hier stets in einer permanenten Variante zum Einsatz kommt.

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens ist darauf zu achten, dass der Impreza erst ab dem Jahr 2007 auch in einer Variante mit Schrägheck vorgestellt wurde, die vorher auf dem Markt noch nicht verfügbar war.

Subaru Impreza: Überblick über die Modellgenerationen

Der Impreza ist über die Jahre immer wieder neu aufgelegt worden, um den sich verändernden Ansprüchen der Kunden gerecht werden zu können. Die auch als Version I bekannte erste Generation ist von 1992 bis 1995 gebaut worden und wies eine Leistung zwischen 66 und 76 kW auf. Verfügbar waren hier Limousinen mit vier Türen und Kombis mit fünf Türen. Das Design ist eine Mischung aus Elementen der 80er- und der 90er-Jahre und kann als eher unauffällig beschrieben werden. Das gilt auch für die Version II, die nur ein Jahr lang von 1995 bis 1996 gebaut wurde. Das Modell hat einige Berühmtheit erlangt, da der bekannte Fahrer Colin McRae mit einem solchen Subaru die WRC gewinnen konnte, einen wichtigen Rallye-Titel. Von dieser Version waren auch einige Sondereditionen erhältlich, wie etwa der WRX STI Ver.ii 555 oder der V-Limited, die beide auf nur 555 Einheiten limitiert waren. Die Version III folgte dann 1996 und wurde ebenfalls nur ein Jahr gefertigt, bis 1997. Der Motor wurde deutlich überarbeitet und auch in einer Version als Turbo vorgestellt. Insgesamt profitierte dieses Modell besonders von jenen im Rennsport gesammelten Erfahrungen.

Die Generation 2 wurde im Jahr 2000 in Japan eingeführt, Europa folgte ein Jahr später. Die Produktion reichte dabei bis in das Jahr 2007. Die europäischen Modelle dieser Generation profitierten unter anderem von einer stärkeren Bremsanlage als es etwa beim US-Modell der Fall war. Die dritte und optisch deutlich modernisierte Generation wurde von 2007 bis 2012 gebaut, bevor diese von der vierten Generation abgelöst wurde, die als erste fünf Sterne im wichtigen NCAP-Crashtest erzielen konnte.

Technische Daten des Impreza im Überblick

Der Subaru Impreza der vierten Generation wurde im Jahr 2011 vorgestellt. Das Modell weist je nach gewählter Variante eine Leistung von 84 bis 221 kW auf und ist mit einem Hubraum von 1,6 bis 2,5 Litern ausgestattet. Der mit bis zu 4.595 mm in der Kompaktklasse relativ lange Wagen ist im Jahr 2013 noch einmal in der überarbeiteten Version 1.6i vorgestellt worden, bei der wiederum ein Boxermotor mit Saugrohreinspritzung zum Einsatz kommt. Hier liegt die Hubraumgröße bei 1.600 cm³, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 185 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 gelingt in 12,3 Sekunden. Am oberen Ende des erwähnten Leistungsbereichs dieser Generation bewegt sich hingegen der WRX STI, der auch im Rennsport antritt. Hier wird der Motor mit einer Gemischaufbereitung per Multipoint zusätzlich mit einem Turboader versehen, wodurch sich die Leistungsdaten deutlich ändern. Der Hubraum beträgt bei dieser Variante 2.457 cm³, als Maximalgeschwindigkeit werden 255 km/h erreicht und die Beschleunigung auf 100 km/h gelingt nun in nur 5,2 Sekunden erheblich schneller.

Auch in Hinblick auf die Verbrauchsdaten und die Wirtschaftlichkeit ergeben sich zwischen den beiden Varianten der vierten Generation erhebliche Unterschiede. Der 1.6i ist mit einem Verbrauch von 6,2 Liter Super Benzin auf 100 km relativ genügsam, während der WRX STI 10,4 Liter verbraucht. Der CO₂-Ausstoß liegt beim 1.6i bei 144 g/km, was der strengen Norm Euro 5 entspricht. Der WRX hingegen erfüllt nur die Euro-6-Norm und stößt 242 g/km aus.

Als eine Besonderheit kann der 1.6i auch mit einem CVT-Automatikgetriebe gekauft werden, was sowohl bei Neuwagen als auch bei Gebrauchtwagen möglich ist. Der WRX STI hingegen ist alleine mit einer 6-Gang-Schaltung manueller Art erhältlich.

Technische Daten

Subaru Impreza
Produktionszeitraum2011
Preis (Neuwagen)18.597 €
Höchstgeschwindigkeit185–255 km/h
0–100 km/h12,6–5,2 Sek.
Verbrauch (kombiniert)10,4–5,9 l/100 km
CO₂242–136 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.600–2.457 cm³
Leistung (kW bei U/min.)84 bei 5.600 bis 221 bei 6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)150 bei 4.000 bis 407 bei 4.000
Maße (L x B x H)4.415–4.595 x 1.740–1.795 x 1.465–1.575 mm
AntriebFront/Allrad
Tankinhalt60 l
TreibstoffSuper Benzin
Leergewicht1315-1524 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?