14.08.2020

Alle Artikel in: Autokauf

5 Gründe, ein altes Auto zu fahren

Auch alte Autos haben ihre Vorteile und sind beim Autokauf manchmal die richtige Wahl.
Der Charme des Alten
In alten Autos stecken viele Geschichten. Dedyukhin Dmitry / Shutterstock.com
jonas
Einleitung von Jonas Futschik, Redakteur bei PKW.de 14.08.2020

Wer das Stichwort „alte Autos“ hört, denkt vermutlich direkt an klassische Oldtimer von deutschen Automobilherstellern oder an gut erhaltene Muscle-Cars aus den 60er-Jahren. Solche Autos sind aber weder günstig noch pflegeleicht. Wir haben uns mal mit Automodellen beschäftigt, die noch nicht so alt, aber auch nicht so zeitlos sind: die Fahrzeuge der 90er und der frühen 2000er. Das Design ist veraltet und auch die Technik entspricht der damaligen Zeit, aber solche Autos haben durchaus ihre Vorzüge.

  1. Wie tief muss ich für ein altes Auto in den Geldbeutel greifen?
  2. Wie ist generell der Zustand eines alten Autos?
  3. Wie lange halten alte Autos?
  4. Wie viel sind Altmetall und restliche Bauteile noch wert?
  5. Fazit

Wie tief muss ich für ein altes Auto in den Geldbeutel greifen?

Die Antwort: Sie müssen nicht mal Ihre Kreditkarte zücken. PKW.de führt eine ganze Fahrzeugflotte für weniger als 500 Euro. Wer nicht viel Wert auf Luxus, neueste Technik oder hohe Geschwindigkeiten legt, wird hier vielleicht fündig. Zwar bewegt sich die PS-Zahl selten über die 100 und der Kilometerstand selten unter die 100.000, aber Sie erhalten für Ihr Geld ein solides, robustes Auto. Und 500 Euro ist weniger als manche Menschen für eine Monatsmiete, ein neues Handy oder eine neue Couch ausgeben. Dies spricht vermutlich besonders Schüler, Studenten und Geringverdiener an.

Wie ist generell der Zustand eines alten Autos?

Wie kaputt ist zu kaputt? MichelKarlssonPhotography / <a href='http://www.shutterstock.com'ref='nofollow'=>Shutterstock.com</a>
Wie kaputt ist zu kaputt? MichelKarlssonPhotography / Shutterstock.com

Ihnen sollte bewusst sein, dass ein 20 Jahre altes Kfz mit einem Kilometerstand über 100.000 oder sogar 250.000 km nicht mehr in Top-Form ist. Kleinere Altersschwächen oder Kratzer müssen Sie mit einplanen. Das hat aber den Vorteil, dass ein weiterer Kratzer nicht den Weltuntergang oder den nächsten Werkstattbesuch bedeutet. Aus diesem Grund eignet sich ein altes Auto auch besonders gut für Fahranfänger.

Wie lange halten alte Autos?

Natürlich ist ein Auto aus den 90ern nichts für die Ewigkeit, sondern maximal für ein paar Jahre. Aber mit ein bisschen Pflege und Liebe verlängern Sie die Lebenszeit des Fahrzeugs deutlich. Und ein paar kleinere Reparaturen kann man auch kostengünstig selbst durchführen.

Wie viel sind Altmetall und restliche Bauteile noch wert?

Selbst wenn Ihr Auto als Würfel endet, ist es immer noch nicht wertlos. Bellephoto / <a href='http://www.shutterstock.com'ref='nofollow'=>Shutterstock.com</a>
Selbst wenn Ihr Auto als Würfel endet, ist es immer noch nicht wertlos. Bellephoto / Shutterstock.com

Selbst Autos, die nur noch durch Rost und guten Willen zusammengehalten werden, kann man verkaufen. Dies geht besonders gut auf Gebrauchtwagenbörsen, wie bei PKW.de, oder bei Auktionen. Auch können Sie die wertvolleren Bauteile einzeln verkaufen und das Altmetall zum Schrotthändler bringen. Seit dem 1. Januar 2007 kann man übrigens alte Autos aller Baujahre auch vom Hersteller kostenlos entsorgen lassen. Dazu müssen aber noch alle wesentlichen Bauteile vorhanden sein, also muss man in diesem Fall auf den Verkauf der Einzelteile verzichten.

Fazit

Egal, wie sehr man sich mit seinem Auto gestritten hat, am Ende wird man doch traurig, wenn man es in die Presse geben muss. All die Kilometer, die Fahrten zum Bewerbungsgespräch oder zu einem ersten Date, verregnete Nächte am Drive-in und lautes Mitsingen zum Autoradio binden den Fahrer an sein Auto. Vielleicht kann man ja doch die paar Euro für eine neue Zylinderkopfdichtung ausgeben und ein neues Autoradio wäre doch das ideale Weihnachtsgeschenk? Der Einbau kann so schwer nicht sein, und eigentlich wollte man ja immer schon lernen, Autos zu reparieren. Wer sich nicht scheut, statt viel Geld eher Pflege und Liebe in sein Fahrzeug zu stecken, für den ist ein altes Auto vielleicht genau das Richtige.

Sie wollen ein günstiges Auto kaufen? Diese Tipps helfen dabei!


Alle Artikel in: Autokauf

Bei denen mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- bzw. sog. Affiliate-Verlinkungen. Klicken Sie auf einen solchen Link und kaufen über diesen Link ein, erhalten wir von dem betreffenden Unternehmen hierdurch eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.