Mann räumt Falschparker aus dem Weg

Video: In Brasilien löst ein Radfahrer Probleme auf die einfache Art
Mann räumt Flaschparker aus dem Weg.
Selbst ist der Mann: Dieser Radfahrer räumt ein falsch parkendes Auto einfach zur Seite.
mario
Einleitung von Mario Hommen, Redakteur bei PKW.de 28.07.2015

Köln, 28.07.2015 – Erst kürzlich haben wir auf PKW.de über den Vorschlag der Grünen berichtet, die [Strafgebühren für Falschparker zu erhöhen](https://www.pkw.de/ratgeber/autonews/falschparker-hoeher-bestrafen). Diese Forderung ist nicht ganz unberechtigt, denn oft genug werden Autos zu ärgerlichen Hindernissen, vor allem für Radfahrer. Doch statt sich mit solchen Fragen der Politik auseinanderzusetzen, ist jetzt in Brasilien ein Radler ganz pragmatisch dem Problem entgegengetreten. Er stieg vom Fahrrad ab und räumte kurzerhand den Falschparker aus dem Weg.

Die imposante Showeinlage, die möglicherweise gestellt sein könnte, ist allerdings nicht zum Nachmachen empfohlen. Nicht, dass Sie sich danach noch mit Rückenproblemen rumplagen müssen. Auch in diesem Fall hätte es wohl gereicht, wenn der Radler mit einem kleinen Schlenker ausgewichen wäre. Für eine gewisse Genugtuung sorgt diese Aktion aber in jedem Fall. Zumindest, wenn man ein Herz für Radfahrer hat.

 

Falls nicht, noch ein kleiner Tipp an notorische Falschparker: Wollt ihr einem solchen Schicksal entgehen, solltet ihr einfach große Autos fahren. Ab der Mittelklasse aufwärts wird selbst der stärkste Muskelmann passen müssen. Garantiert.

(Bildmaterial: LiveLeak Screenshot)


Weitere Artikel zu diesem Thema