PKW.de Logo
PKW.de Logo

Opel Mokka

Stärken

  • Vielfältige Motorisierung
  • Modernes Design
  • Sicherheitsmerkmale

Schwächen

  • Begrenztes Platzangebot:
  • Hybrid-Option eingeschränkt
  • Hoher Verbrauch

Gebraucht ab

6.999 ,-

Finanzierung ab

42 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 6.999 ,-

Anzahlung 1.750 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 4.759 ,-

Darlehensbetrag 5.249 ,-

Monatsrate 42 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • Vielfältige Motorisierung
  • Modernes Design
  • Sicherheitsmerkmale

Schwächen

  • Begrenztes Platzangebot:
  • Hybrid-Option eingeschränkt
  • Hoher Verbrauch

Opel Mokka - ein zuverlässiger Begleiter für Stadt und Land

Der Opel Mokka, ein kompakter SUV mit dynamischem Design und innovativer Technologie, begeistert Autofahrer seit seiner Einführung. Mit seinem markanten Look, der durch die charakteristische Vizor-Front und schlanke LED-Scheinwerfer unterstrichen wird, setzt der Mokka ein klares Statement auf der Straße. Innen bietet er modernste Konnektivität und ein digitales Cockpit, das höchsten Komfort und Benutzerfreundlichkeit garantiert. Der Mokka ist in verschiedenen Antriebsvarianten erhältlich, einschließlich eines vollelektrischen Modells, das nachhaltige Mobilität mit beeindruckender Leistung vereint. Dieser vielseitige SUV ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein zuverlässiger Begleiter für Stadt und Land.

Opel Mokka: Technische Daten

Opel Mokka 1.2 DI Turbo Elegance (ab 12/23)

5,7 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
188 km/h Höchstgeschwindigkeit
128 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
10,6 Sek. von 0 auf 100 km/h

Opel Mokka - Preise für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Der Opel Mokka ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten und mit unterschiedlichen Motorisierungen erhältlich, die eine breite Preisspanne abdecken.

Die Basisversion des Mokka, genannt Edition, beginnt bei etwa 26.550 Euro. Diese Variante bietet bereits eine gute Grundausstattung und eignet sich besonders für preisbewusste Käufer. Die Elegance-Ausstattung startet bei etwa 30.979 Euro und bietet zusätzliche Komfort- und Designmerkmale wie 17-Zoll-Leichtmetallräder, Komfortsitze in Premium-Lederoptik und ein Multimedia-Radio mit einem 7-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay.

Für sportlichere Ansprüche gibt es den GS Line, der ab 29.410 Euro erhältlich ist. Diese Version beinhaltet unter anderem ein sportlicheres Design, Komfortsitze und erweiterte Multimedia-Optionen. Die Top-Ausstattung Ultimate beginnt bei etwa 34.365 Euro. Diese Variante bietet luxuriöse Features wie 18-Zoll-Leichtmetallräder, Alcantara/Lederoptik-Sitze, ein Multimedia-Radio Pro mit einem 10-Zoll-Touchscreen und ein 12-Zoll-Fahrerinfodisplay sowie ein schlüsselloses Schließ- und Startsystem.

Für umweltbewusste Käufer gibt es den Mokka-e, die vollelektrische Version. Diese startet bei etwa 40.999 Euro und bietet eine elektrische Reichweite von bis zu 322 Kilometern (nach WLTP) sowie alle Vorteile eines emissionsfreien Fahrzeugs. Die Dieselvariante des Mokka, Mokka 1.5 Diesel Ultimate, ist ab 34.139 Euro erhältlich und bietet neben hoher Effizienz auch eine solide Leistung für Vielfahrer.

Der Opel Mokka im Detail

Der aktuelle Opel Mokka beeindruckt mit einer Vielfalt an Varianten und Motorisierungen, die sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren sowie Hybrid- und Elektroantriebe umfassen. Dieser kompakte SUV bietet eine perfekte Mischung aus Stil, Effizienz und Funktionalität und richtet sich an eine breite Zielgruppe von Autokäufern.

Im Bereich der Benzinmotoren stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Der 1.2 Direct Injection Turbo mit 74 kW (100 PS) und 6-Gang-Schaltgetriebe ist eine solide Wahl für den alltäglichen Gebrauch und bietet eine angenehme Balance zwischen Leistung und Wirtschaftlichkeit. Eine leistungsstärkere Variante ist der 1.2 Direct Injection Turbo mit 100 kW (136 PS), ebenfalls mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder alternativ mit einer 8-Stufen-Automatik erhältlich, die für eine dynamischere Fahrt sorgt. Die dritte Benzinoption ist der 1.2 Direct Injection Turbo mit 96 kW (130 PS), welcher ebenfalls eine 8-Stufen-Automatik beinhaltet und zusätzlich als Hybridvariante mit einem 48V-System verfügbar ist. Diese Hybridversion kombiniert Leistung und Effizienz optimal und bietet eine Gesamtleistung von 100 kW (136 PS).

Der Opel Mokka bietet auch Dieselvarianten an, die für ihre Sparsamkeit und Langlebigkeit bekannt sind. Ein besonders wirtschaftlicher Antrieb ist der 1.5 Diesel mit 81 kW (110 PS), der sowohl mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch mit einer 8-Stufen-Automatik erhältlich ist. Diese Variante ist ideal für Langstreckenfahrer, die Wert auf niedrigen Kraftstoffverbrauch und hohe Reichweite legen.

Für umweltbewusste Käufer bietet der Opel Mokka eine vollelektrische Version an. Der Mokka-e ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der 100 kW (136 PS) leistet und eine beeindruckende Reichweite von bis zu 322 Kilometern (nach WLTP) bietet. Diese emissionsfreie Variante ist nicht nur nachhaltig, sondern auch mit modernster Technologie ausgestattet, um ein reibungsloses und leises Fahrerlebnis zu gewährleisten.

In Bezug auf die Abmessungen ist der Opel Mokka kompakt und dennoch geräumig gestaltet. Mit einer Länge von 4.151 mm, einer Breite von 1.791 mm (ohne Außenspiegel) und einer Höhe von 1.534 mm bietet der Mokka ausreichend Platz für Passagiere und Gepäck. Der Radstand beträgt 2.557 mm, was zur Stabilität und Fahrsicherheit beiträgt.

Das Kofferraumvolumen des Mokka beträgt 350 Liter, kann aber durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.105 Liter erweitert werden, was viel Platz für größere Gepäckstücke oder Einkäufe schafft. Für diejenigen, die häufig Anhänger ziehen, ist es wichtig zu wissen, dass der Mokka eine maximale Zuglast von 1.200 kg (gebremst bei 12% Steigung) und 620 kg (ungebremst) bietet.

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Der Opel Mokka bietet eine beeindruckende Bandbreite an Motorisierungen, die sowohl Benzin- als auch Diesel-, Hybrid- und Elektroantriebe umfassen.

Im Benzinsegment stehen drei Hauptvarianten zur Auswahl. Der 1.2 Direct Injection Turbo mit 74 kW (100 PS) beschleunigt in 10,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und verbraucht kombiniert 5,7 l/100 km. Der 1.2 Direct Injection Turbo mit 100 kW (136 PS) erreicht 100 km/h in 9,1 Sekunden und hat ebenfalls einen kombinierten Verbrauch von 5,7 l/100 km. Die leistungsstärkere Version, der 1.2 Direct Injection Turbo mit 96 kW (130 PS) und 8-Stufen-Automatik, beschleunigt in 9,2 Sekunden und verbraucht kombiniert 6,1 l/100 km. Die CO2-Emissionen für diese Benzinmotoren liegen zwischen 128 g/km und 137 g/km (WLTP).

Der 1.2 Direct Injection Turbo Hybrid mit 100 kW (136 PS) und elektrischem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert die Effizienz eines Hybridantriebs mit der Leistung eines Turbo-Benziners. Diese Variante beschleunigt in 9,1 Sekunden auf 100 km/h und verbraucht kombiniert nur 4,9 l/100 km, was zu einem CO2-Ausstoß von 110 g/km (WLTP) führt.

Für Diesel-Fans bietet der Opel Mokka den 1.5 Diesel mit 81 kW (110 PS), der mit einem kombinierten Verbrauch von 4,4 l/100 km glänzt. Diese Variante erreicht 100 km/h in etwa 10,8 Sekunden und produziert 116 g/km CO2 (WLTP).

Die elektrische Variante, der Mokka-e, verfügt über einen Elektromotor mit 100 kW (136 PS), der eine Reichweite von bis zu 322 Kilometern (WLTP) bietet. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 9,0 Sekunden. Da der Mokka-e emissionsfrei fährt, beträgt der CO2-Ausstoß 0 g/km.

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Der Opel Mokka überzeugt nicht nur durch sein modernes Design und vielfältige Motorisierungen, sondern auch durch seine umfangreichen Sicherheitsfeatures. Im EURO NCAP Crashtest hat der Opel Mokka gute Bewertungen erzielt, die seine hohe Sicherheitsstandards unterstreichen.

In der Kategorie Insassensicherheit für Erwachsene erreichte der Opel Mokka eine beeindruckende Bewertung von 73 %, was die hervorragende Schutzwirkung des Fahrzeugs bei Kollisionen zeigt. Dies ist auf die robusten Strukturen des Fahrzeugs und die fortschrittlichen Rückhaltesysteme zurückzuführen, die den Fahrer und die Passagiere optimal schützen.

Bei der Sicherheit von Kindern schnitt der Opel Mokka ebenfalls sehr gut ab und erhielt eine Bewertung von 75 %. Diese hohe Punktzahl ist das Ergebnis der umfassenden Sicherheitsausstattung, die spezielle Kindersitze sowie ISOFIX-Halterungen umfasst und somit den bestmöglichen Schutz für junge Passagiere bietet.

In der Kategorie Fußgängerschutz erzielte der Mokka 58 %. Diese Bewertung spiegelt die effektiven Maßnahmen wider, die Opel ergriffen hat, um das Verletzungsrisiko für Fußgänger zu minimieren. Dazu gehören unter anderem ein aktives Bremslicht und ein Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fußgänger- und Radfahrererkennung.

Schließlich erreichte der Opel Mokka 64 % in der Kategorie Sicherheitsassistenzsysteme. Diese Systeme umfassen unter anderem den adaptiven Geschwindigkeitsassistenten, den Spurhalteassistenten, den Müdigkeitserkennungsassistenten sowie die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera. Diese Technologien tragen maßgeblich zur Vermeidung von Unfällen und zur Erhöhung der Fahrzeugsicherheit bei.

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

Der Opel Mokka in der Serienausstattung präsentiert sich als ein stilvoller und technologisch fortschrittlicher kompakter SUV, der für jeden Geschmack und Bedarf etwas zu bieten hat. Bereits in der Basisversion bietet der Mokka eine Vielzahl an Funktionen und Annehmlichkeiten, die sowohl Komfort als auch Sicherheit gewährleisten.

Das Exterieur des Opel Mokka ist markant und modern gestaltet. Mit seinem Dachspoiler und den schwarzen Außenspiegeln strahlt er Sportlichkeit aus. Die eleganten 17-Zoll-Leichtmetallräder mit fünf Doppelspeichen unterstreichen den dynamischen Auftritt des Fahrzeugs. Die Front wird durch das charakteristische Opel Vizor® Design dominiert, das eine nahtlose Integration von Kühlergrill und Scheinwerfern ermöglicht und dem Mokka ein unverwechselbares Gesicht verleiht.

Im Innenraum setzt sich der hochwertige Eindruck fort. Die Sitze sind mit komfortablem Stoff bezogen und bieten dank ihrer ergonomischen Gestaltung hohen Sitzkomfort. Der Fahrer- und Beifahrersitz sind sechsfach manuell verstellbar, was individuelle Anpassungen ermöglicht. Die Rücksitzlehne ist im Verhältnis 60:40 geteilt umklappbar, wodurch sich das Kofferraumvolumen flexibel erweitern lässt. Die serienmäßigen Dekorleisten in Silber verleihen dem Innenraum eine edle Note, während der graue Dachhimmel für ein helles und freundliches Ambiente sorgt.

Der Mokka ist mit zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet. Dazu gehören das Antiblockiersystem (ABS) mit Kurvenbremskontrolle und Bremsassistent sowie das elektronische Stabilitätsprogramm Plus (ESP®Plus). Diese Systeme gewährleisten eine stabile Fahrdynamik und unterstützen den Fahrer in kritischen Situationen. Das adaptive Bremslicht, das bei starkem Bremsen auffällig blinkt, erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr zusätzlich. Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Kopfairbags vorn und hinten sorgen für umfassenden Insassenschutz.

Moderne Fahrerassistenzsysteme wie der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, der Spurhalteassistent und die Müdigkeitserkennung machen den Mokka zu einem der sichersten Fahrzeuge seiner Klasse. Der intelligente Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sowie der Berganfahrassistent sind weitere praktische Helfer im Alltag, die das Fahren sicherer und angenehmer gestalten.

Auch in puncto Licht- und Sichttechnik ist der Mokka bestens ausgerüstet. LED-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten sorgen für optimale Sichtverhältnisse bei Tag und Nacht. Der Fernlichtassistent passt die Lichtverteilung automatisch an die Verkehrsbedingungen an und verhindert so das Blenden anderer Verkehrsteilnehmer. Innen sorgen Leseleuchten und die LED-Ambientebeleuchtung in den Ablagefächern der Türen für eine angenehme Beleuchtung.

In Sachen Konnektivität und Infotainment ist der Mokka ebenfalls auf dem neuesten Stand. Das Multimedia Radio mit 7-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay und volldigitalem Fahrerinfodisplay bietet zahlreiche Funktionen, darunter Bluetooth®-Schnittstelle, digitaler Radioempfang DAB+ und Smartphone-Integration via Apple CarPlay™ und Android Auto™. Diese Features ermöglichen es, unterwegs stets vernetzt zu bleiben und die Lieblingsmusik oder Navigation bequem zu nutzen.

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

Der Opel Mokka ist in drei Hauptausstattungslinien erhältlich: Elegance, GS und Ultimate. Jede dieser Linien bietet unterschiedliche Features und Optionen, die auf die Bedürfnisse und Vorlieben verschiedener Käufer abgestimmt sind.

Die Elegance-Ausstattungslinie legt den Fokus auf Komfort und stilvolle Details. Äußerlich zeichnet sich die Elegance-Version durch 17-Zoll-Leichtmetallräder und eine chromfarbene Dach-Designlinie aus. Innen bietet sie Komfortsitze mit Stoffbezügen in Marvel-Schwarz und silberne Dekorleisten, die dem Innenraum eine elegante Note verleihen. Die Klimatisierungsautomatik sorgt für ein angenehmes Klima, während die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera das Einparken erleichtert. Zu den weiteren serienmäßigen Assistenzsystemen gehören der Spurhalteassistent und der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung.

Die GS-Ausstattungslinie betont Sportlichkeit und Dynamik. Äußerlich unterscheidet sich der GS durch seine hochglanzschwarze Dach-Designlinie und die 18-Zoll-Leichtmetallräder in BiColor-Schwarz. Innen sorgen sportliche Akzente wie die Aluminium-Sportpedale und der schwarze Dachhimmel für eine dynamische Atmosphäre. Die Komfortsitze sind in einer Kombination aus Stoff und Premium-Lederoptik gehalten. Der GS bietet zusätzlich zur Elegance-Ausstattung einen aktiven Spurhalteassistenten und einen automatischen Geschwindigkeitsassistenten mit Stop&Go-Funktion. Diese Assistenzsysteme machen das Fahren besonders sicher und komfortabel, insbesondere in städtischen Umgebungen und im dichten Verkehr.

Die Ultimate-Ausstattungslinie ist die luxuriöseste Variante des Opel Mokka und bietet eine Fülle an Premium-Features. Außen besticht der Ultimate durch seine Karbon-Schwarz-Dach- und Motorhaubenfarbe sowie durch die eleganten 18-Zoll-Leichtmetallräder in BiColor-Schwarz. Im Innenraum erwarten den Fahrer Alcantara®-Komfortsitze, die höchsten Sitzkomfort bieten, sowie ein schwarzer Dachhimmel und silberne Dekorleisten. Das Multimedia Radio Pro mit einem 10-Zoll-Touchscreen und einem volldigitalen 12-Zoll-Fahrerinfodisplay sorgt für beste Unterhaltung und Konnektivität. Darüber hinaus verfügt der Ultimate über eine Vielzahl an Assistenzsystemen, darunter das IntelliLux LED® Matrix Licht, das sich automatisch an die Verkehrssituation anpasst, und der Active Drive Assist Plus, der für eine teilautomatisierte Fahrunterstützung sorgt.

Zusätzlich zu diesen drei Hauptausstattungslinien gibt es verschiedene optionale Pakete, die die Ausstattung weiter individualisieren lassen. Zum Beispiel bietet das Komfort-Paket Sitzheizung und ein beheizbares Lenkrad, während das Tech-Paket zusätzliche Sicherheits- und Assistenzsysteme wie den Toter-Winkel-Warner und Flankenschutz umfasst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Motorisierungen sind beim Opel Mokka verfügbar?

Der Opel Mokka bietet eine breite Palette an Motorisierungen, darunter Benzin-, Diesel-, Hybrid- und Elektroantriebe. Zu den Benzinmotoren gehören der 1.2 Direct Injection Turbo mit 74 kW (100 PS), 100 kW (136 PS) und 96 kW (130 PS). Es gibt auch eine Hybridvariante mit 100 kW (136 PS) und einen 1.5 Diesel mit 81 kW (110 PS). Für umweltbewusste Fahrer steht der vollelektrische Mokka-e mit 100 kW (136 PS) zur Verfügung.

Welche Ausstattungslinien gibt es für den Opel Mokka und was beinhalten sie?

Der Opel Mokka ist in drei Hauptausstattungslinien erhältlich: Elegance, GS und Ultimate. Die Elegance-Linie bietet Komfort und stilvolle Details wie Komfortsitze und eine Klimatisierungsautomatik. Die GS-Linie betont Sportlichkeit mit Aluminium-Sportpedalen und einem schwarzen Dachhimmel. Die Ultimate-Linie bietet luxuriöse Features wie Alcantara®-Sitze und ein Multimedia Radio Pro mit einem 10-Zoll-Touchscreen.

Wie groß ist der Kofferraum des Opel Mokka?

Der Kofferraum des Opel Mokka hat ein Volumen von 350 Litern. Bei umgeklappter Rücksitzlehne kann das Volumen auf bis zu 1.105 Liter erweitert werden, was viel Platz für größere Gepäckstücke oder Einkäufe bietet.

Der Kofferraum des Opel Mokka hat ein Volumen von 350 Litern. Bei umgeklappter Rücksitzlehne kann das Volumen auf bis zu 1.105 Liter erweitert werden, was viel Platz für größere Gepäckstücke oder Einkäufe bietet.

Der Opel Mokka ist mit einer Vielzahl von Sicherheitsfeatures ausgestattet, darunter Front- und Seitenairbags, Kopfairbags vorne und hinten, ein adaptives Bremslicht, ein Antiblockiersystem (ABS) und ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP®Plus). Moderne Fahrerassistenzsysteme wie der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung, der Spurhalteassistent und die Müdigkeitserkennung erhöhen die Sicherheit zusätzlich.

Wie schneidet der Opel Mokka im EURO NCAP Crashtest ab?

Der Opel Mokka hat im EURO NCAP Crashtest hervorragende Bewertungen erzielt. Er erhielt 95% in der Kategorie Insassensicherheit für Erwachsene, 88% in der Sicherheit von Kindern, 72% im Fußgängerschutz und 70% in der Kategorie Sicherheitsassistenzsysteme. Diese Ergebnisse unterstreichen die hohen Sicherheitsstandards des Fahrzeugs.

Angebote für Opel Mokka

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.