Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Audi A5 3.0 TDI

Audi A5 3.0 TDI – kräftiger Sechszylinder für maximalen Fahrspaß

Der Audi A5 3.0 TDI ist eine der beliebtesten Varianten der A5-Modellreihe der Automarke mit den vier Ringen. Ausgestattet mit dem 3,0-l-V6-Dieselmotor liefert der A5 ausgezeichnete Fahrleistungen bei dennoch geringem Verbrauch. Die stärkste Dieselvariante leistet dabei 245 PS, die schwächere 204 PS; als Gebrauchtwagen ist der 3.0 TDI außerdem mit 240 PS zu finden. Der als Coupé, Cabriolet und Sportback erhältliche Audi A5 3.0 TDI wird auf dem Gebrauchtwagenmarkt zudem häufig mit dem optionalen Allradantrieb quattro angeboten.

Audi A5 3.0 TDI Jahreswagen

Audi A5 3.0 TDI Diesel

Audi A5 3.0 TDI Benzin

Audi A5 3.0 TDI Limousine

Audi A5 3.0 TDI Coupé/Sportwagen

Markenbeschreibung

Der 3.0 TDI ist für den A5 als Coupé, Cabriolet und Sportback erhältlich

Wer einen Audi A5 mit dem 3,0-l-TDI-Dieselmotor in die engere Auswahl gezogen hat, hat eine gute Wahl getroffen. Auf gekonnte Weise verbindet der Audi A5 3.0 TDI den Komfort eines Mittelklassefahrzeugs mit der Dynamik eines Sportwagens. Der durchzugsstarke Motor wird insbesondere in Verbindung mit dem Audi A5 Coupé gern gekauft. Entsprechend groß ist das Angebot an gebrauchten A5 Coupés, wobei die beiden Brüder Cabriolet und Sportback dennoch einen ordentlichen Teil der Gebrauchtwagen-Auswahl ausmachen. Viele Gebrauchtwagen sind schon zu Preisen zwischen 11.000 und 14.000 erhältlich, die bereits mit Extras wie einem Panorama-Ausstelldach, Ledersitzen oder einem Navigationssystem ausgestattet sind.

Auf Wunsch auch mit Sportdifferenzial für die Hinterachse – A5 3.0 TDI

In Verbindung mit dem 3,0-l-Diesel kommt der Audi A5 serienmäßig mit Xenon-plus-Scheinwerfern, LED-Heckleuchten und einer Klimaautomatik daher. Optional kann ein Neuwagen mit Sport- oder Klimakomfortsitzen, einer Feinnappa-Lederausstattung oder einem elektrischen Panorama-Ausstelldach (nur im Coupé) ausgerüstet werden. Wer sich für die Variante mit dem Allradantrieb entscheidet, wird die überragende Fahrstabilität nie mehr missen wollen: Der A5 quattro liegt absolut souverän in der Fahrbahn, auch bei 250 km/h. Seit 2009 kann der Audi A5 3.0 TDI mit dem optionalen Sportdifferenzial für die Hinterachse geordert werden. Mit diesem Technik-Schmankerl werden die Antriebskräfte (60 %) variabel auf die beiden Hinterräder verteilt, was ein direkteres Einlenkverhalten ermöglicht. Insgesamt fährt sich der A5 3.0 TDI sehr ausgewogen und sollte es nötig sein, greift das ESP blitzschnell und zuverlässig ein, um das Fahrzeug zu stabilisieren.

Neben dynamischen Talenten bietet der A5 auch hohen Langstreckenkomfort. Das Fahrwerk ist zwar sehr straff und sportlich, bietet aber dennoch genügend Komfort auf gut asphaltierten Straßen. Spurrillen sowie kleine Unebenheiten im Boden bekommen die Insassen deutlich zu spüren, längere Bodenwellen sind dagegen unproblematisch. Grundsätzlich ist der Audi A5 3.0 TDI mit einer 6-Gang-Handschaltung ausgestattet, alternativ stehen eine multitronic-Automatik und die Siebengang-S-tronic zur Wahl (3.0 TDI clean diesel serienmäßig). Bis 2009 wurde der A5 nur als Coupé angeboten, dessen manuelles 6-Gang-Getriebe optional durch eine Sechsgang-tiptronic (Automatik) ersetzt werden konnte. Die meisten Gebrauchtwagen sind zwar mit einem Automatikgetreibe ausgestattet, welches seine Arbeit übrigens mit Bravour leistet. Doch auch das Handschaltgetriebe ist nicht zu unterschätzen. Seine Abstufungen passen ausgezeichnet zur Charakteristik des 3,0-l-Diesels, sodass das Aggregat sein volles Temperament enfalten kann.

Druckvoll und sparsam – der 3.0 TDI

Der 3,0-l-Sechszylinderdiesel zählt zu den kultiviertesten seiner Klasse, ist sehr kräftig, aber gleichzeitig effizient. Sein kombinierter Verbrauch beträgt je nach Modell 4,9 bis 7,2 Liter pro 100 Kilometer. Das Drehmoment von 400 bis 580 Newtonmetern, das bereits bei Drehzahlen von 1.250 bis 1.750 anliegt, ermöglicht dem Diesel einen enormen Schub und bringt z. B. den A5 Sportback mit dem Doppelkupplungsgetriebe S tronic in schnellen 5,9 Sekunden aus dem Stand heraus auf 100 km/h. Damit sprintet der fünftürige A5 genauso schnell wie der flotte Audi S1 Sportback.

Folgende Motorisierungen sind in Verbindung mit dem Audi A5 3.0 TDI verfügbar:

  • 3.0 TDI quattro mit 240 PS (2007–2011)
  • 3.0 TDI mit 204 PS (nur Frontantrieb; seit 2011)
  • 3.0 TDI quattro mit 245 PS (seit 2011)
  • 3.0 TDI clean diesel quattro mit 245 PS (seit 2011)

Technische Daten

Audi A5 3.0 TDI
ProduktionszeitraumSeit 2007
Preis (Neuwagen)ab 44.050 €
Höchstgeschwindigkeit226–250 km/h
0–100 km/h5,7–7,8 Sek.
Verbrauch (kombiniert)4,9–7,2 l/100 km
CO₂129–191 g/km
Zylinder/Ventile6/24
Hubraum2.967 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)150–180/204–245 bei 3.500–4.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)400–580 bei 1.250–3.500
Maße (L x B x H)4.625–4.711 mm x 1.854 mm x 1.372–1.391 mm
AntriebFront, perm. Allrad
Tankinhalt61–64 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.615–1.975 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?