Der Audi S5 Sportback garantiert dynamischen Auftritt

Seit 2009 ergänzt der Audi S5 Sportback die A5-Modellreihe. Die viertürige Fließheck-Kombilimousine bietet hohen Komfort und hervorragende Fahreigenschaften. Dank serienmäßigem Allradantrieb quattro und den sehr gut aufeinander abgestimmten 3,0-l-TFSI-V6-Benzinmotor und S-tronic-Doppelkupplungsgetriebe kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz. Alles in allem ist der S5 Sportback ein attraktives Fahrzeug und sowohl als Neu- wie auch als Gebrauchtwagen für Leistungshungrige eine gute Option.

Audi S5 Sportback mit vorzeigbarer Ausstattung

Der Audi S5 Sportback ist eine viertürige Fließheck-Kombilimousine, die seit 2009 angeboten wird. Das Modell stellt das höchste Motorisierungs- und Ausstattungsniveau des Audi A5 Sportback dar. Es ist mit einem 333 PS starken Sechszylindermotor ausgerüstet und bereits ab Werk mit vielerlei Nettigkeiten bestückt. Dazu gehören zum Beispiel Xenon-plus-Scheinwerfer, elektrisch einstellbare Sportsitze in einer Alcantara-Leder-Kombination und mit Sitzheizung, eine Klimaautomatik, ein CD-Radio, Fullsize-Airbags vorn und ein Kopfairbag-System. Darüber hinaus kann die Ausstattung auf Wunsch mit optionalen Extras wie Standheizung, MMI Navigation plus, Bang-&-Olufsen-Soundsystem, Tempomat und Seitenairbags für die Fondsitze ergänzt werden.

In der Fahrgastzelle des Audi S5 Sportback herrscht beispielhafte Ergonomie

Ende 2011 bekam der Audi S5 und damit auch die Sportback-Variante eine leichte Modellpflege, die vor allem optische Veränderungen am Exterieur umfasste: Modellgepflegte Fahrzeuge sind vor allem am neugeformten, hexagonalen Singleframe-Kühlergrill sowie an den schmaleren, keilförmigen Scheinwerfern zu erkennen. Für das Interieur stellte Hersteller Audi neue Materialien und Farben bereit. Insgesamt machen Karosserie und Innenraum des S5 Sportback einen guten Eindruck – der Wagen ist sehr gut verarbeitet, die Oberflächen überzeugen durch gute Haptik. Im Cockpit herrschen perfekte Ergonomie und sportliches Flair: Man sitzt tief, in bequemen Sportsitzen, die zudem über eine Lordosenstütze verfügen; die Mittelkonsole mit optimal platzierten Schaltern und Reglern ist zum Fahrer gerichtet. Über die am Sport-Lederlenkrad angebrachten Schaltwippen kann der Fahrer jederzeit nach Belieben in die Schaltung eingreifen.

Vorbildliche Zusammenarbeit: 3.0 TFSI und S tronic perfekt aufeinander abgestimmt

Für den Antrieb des Audi S5 Sportback ist ein 3,0-l-TFSI-V6-Benzinaggregat zuständig, das seine Leistung von 333 PS mit maximalem Drehmoment von 440 Nm auf alle vier Räder verteilt. Dieser per Kompressor aufgeladene Sechszylinder stammt aus dem Audi S4 der 5. Baureihe. Er sorgt für einen guten Antrieb und verwöhnt das Ohr mit einem sportlichen, aber zu keiner Zeit aufdringlichen Klang. Der 3.0 TFSI wird ausschließlich in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe S tronic angeboten, mit dem er hervorragend harmoniert: Das Getriebe schaltet blitzschnell, sodass keine Zugkraftunterbrechung entsteht. Dadurch beschleunigt der Motor ohne merkliche Verzögerungen (bei modellgepflegten Fahrzeugen) in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, und bringt den Audi S5 Sportback auch bei niedrigtouriger Fahrweise ziemlich flott voran. Erst bei 250 km/h setzt Hersteller Audi dem Geschwindigkeitsmarathon ein Ende und regelt das Tempo elektronisch ab.

Audi S5 Sportback: Auf Wunsch gibt es quattro mit Sportdifferenzial

Der permanente Allradantrieb quattro ist bereits serienmäßig mit an Bord – das gilt für jeden Audi S5 Sportback, ob gebraucht oder neu. 70 % der Antriebskraft werden auf die Hinterachse geleitet, nur 30 % kommen auf die Vorderräder. Dadurch wird eine sportliche, heckbetonte Fahrweise ermöglicht. Auf Wunsch kann bei Neuwagen quattro mit Sportdifferenzial an der Hinterachse geordert werden. Dann werden die 70 % der Antriebskraft ungleichmäßig und je nach Bedarf auf die Hinterräder verteilt, wodurch sich das Fahrzeug noch dynamischer in Richtung Grenzbereich bewegen lässt. Dank Allradantrieb hat der Audi S5 Sportback einen sehr guten Grip auf der Fahrbahnoberfläche: Insbesondere beim Herausbeschleunigen aus Kurven, auf vereister oder matschiger Fahrbahn lernt man quattro zu schätzen.

Audi S5 Sportback
ProduktionszeitraumSeit 2009, aktuelle Baureihe: seit 2011
Preis (Neuwagen)ab 59.300 €
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
0–100 km/h5,4–4,9 Sek.
Verbrauch (kombiniert)9,4–7,7 l/100 km
CO₂219–179 g/km
Zylinder/Ventile6/24
Hubraum2.995 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)245/333 bei 5.500–7.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)440 bei 2.900–5.300
Maße (L x B x H)4.640–4.718 mm x 1.854 mm x 1.369–1.382 mm
Antriebperm. Allrad
Tankinhalt64–61 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.675–1.755 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.