Alle Marken und Modelle
Click & Drive

Auto online kaufen

  • ab 0€ Anzahlung
  • Gratis Lieferung
  • Herstellergarantie
  • Top Fahrzeuge

Die besten Angebote für
Jeep Renegade

Der Jeep Renegade: Neuestes Modell einer Traditionsmarke

Der Jeep Renegade ist ein Modell der US-amerikanischen Automarke für Geländewagen, die zum Chrysler Konzern gehört. Landläufig wird der Begriff „Jeep“ jedoch für jede Form von Geländewagen verwendet. Das liegt unter anderem daran, dass der Name Jeep ursprünglich nicht als Handelsmarke gegründet wurde. Mit unterschiedlichen Modellen konnte der Hersteller im Markt für Offroader jedoch inzwischen Fuß fassen. Das jüngste Fahrzeug, der Jeep Renegade, steht in verschiedenen Modellversionen und für den deutschen und europäischen Markt auch mit einem Dieselantrieb zur Verfügung.

Jeep Renegade Diesel

Jeep Renegade Benzin

Jeep Renegade Geländewagen/SUV

Jeep Renegade Kombi

Markenbeschreibung

Jeep Renegade: Er ist gemacht für die Wildnis

Die Marke Jeep gibt es bereits seit 1941. Mit dem neuen Jeep Renegade zeigt der Hersteller, dass er sich von Modell zu Modell deutlich weiterentwickelt hat. Offroad-Performance und Fahrspaß werden mit jeder Generation immer anspruchsvoller. Beim Renegade handelt es sich deshalb auch nicht um einen Pseudo-Offroader, der sich nur für leichtes und mittleres Gelände eignet. Dieses Auto zeigt, dass es der Tradition seiner Marke gerecht wird und auch auf schwierigsten Strecken perfekt zurechtkommt. Das hindert den Jeep Renegade allerdings nicht daran, auch im Stadtverkehr eine gute Figur zu machen. Da das Modell erst 2014 auf den Markt kam, sind derzeit kaum Fahrzeuge als Gebrauchtwagen zu finden. Das wird sich sicher rasch ändern.

Die Ausstattungs-Highlights im neuen Jeep Renegade

Er wirkt kantig und zeigt ein einzigartiges Design, das besonders durch den 7-Slot-Kühlergrill auf sich aufmerksam macht. Die runden Hauptscheinwerfer und die trapezförmigen Radhäuser sind typisch für den Jeep Renegade und verschafft dem in der Mini-SUV-Klasse eingestuften Wagen einen sofortigen Wiedererkennungswert. Es stehen vier verschiedene Ausstattungsversionen zur Verfügung. Außerdem kann der Käufer zwischen zehn Lackfarben für die Karosserie und neun Lackierungen in zwei Farben mit einem schwarzen Dach wählen. Basierend auf der innovativen Technik der anderen Jeep-Modelle beweist der Renegade in jedem einzelnen Detail eine hohe Individualität. Besonders auffällig ist das MySky-Dachsystem. Zwei herausnehmbare Module ermöglichen ein Cabrio-Gefühl, wie es bereits der Jeep Wrangler präsentierte. Die Module lassen sich im Gepäckraum verstauen. Im vorderen Dachelement sorgt eine elektrische Hub- und Schiebefunktion für intuitives Bedienen und ermöglicht so eine sehr individuelle Performance des Jeep Renegade.

Schon im Basismodell perfekt ausgestattet

Der Jeep Renegade verfügt über eine Reihe von Ausstattungsdetails, die in jeder Ausstattungslinie serienmäßig vorhanden sind. Darüber hinaus gibt es optionale Ausstattungsmöglichkeiten, die gegen einen entsprechenden Aufpreis die Möglichkeit eröffnen, den Renegade individuell zu stylen. Serienmäßig in allen Modellen vorhanden sind unter anderem:

  • Das Fahrzeuginformationscenter mit einem 7-Zoll-TFT-Farbdisplay, das sich individuell konfigurieren lässt.
  • Ein Audiosystem mit sechs Lautsprechern.
  • Eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung.
  • Eine Berganfahrhilfe.
  • Eine Geschwindigkeitsregelanlage mit der Bezeichnung Cruise Control.
  • Eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik.
  • Ein Lederlenkrad.
  • Eine elektro-mechanische Parkbremse, die über einen Schalter an der Mittelkonsole betätigt wird. Die automatische Aktivierung ist bei Bedarf abschaltbar.

Je nach gewählter Ausstattung ist das Lederlenkrad genauso beheizbar wie die Vordersitze. Außerdem stehen optional eine Einparkhilfe hinten sowie ein Reifendruckkontrollsystem und eine Volllederausstattung zur Verfügung. Ebenfalls gegen Aufpreis gibt es das Uconnect-Smarttouch VP4 Navigationssystem mit Bluetooth-Schnittstelle, AUX-In- und zwei USB-Anschlüssen für externe Endgeräte. Alle Modelle des Jeep Renegade verfügen über das Tanksystem Smart Fuel mit einem Komfort-Tankverschluss.

Der Jeep Renegade – die Basis ist ein kleiner Italiener

Aufgebaut ist der Jeep Renegade auf der Plattform, die auch für den Fiat 500X verwendet wird. Er steht in den vier verschiedenen Ausstattungsversionen

  • Sport
  • Longitude
  • Limited und
  • Trailhawk

zur Verfügung. Beim Modell Sport handelt es sich um die Basisversion. Die Abgasanlage hat ein Endrohr und in den Außenspiegeln sind Blinkleuchten integriert. Die Heckleuchten sind schwarz eingefasst und der Jeep Renegade rollt auf 16-Zoll Stahlfelgen. Optional stehen 16-Zoll-Leichtmetallräder zur Verfügung.

Die Ausstattungslinie Longitude bietet serienmäßig Nebelscheinwerfer, eine schwarze Dachreling, die Türgriffe in Wagenfarbe und 16-Zoll-Leichtmetallräder. Diese können gegen Aufpreis durch 17-Zoll-Leichtmetallräder ersetzt werden.

Der Renegade Limited verfügt über eine Abgasanlage mit einem Doppelrohr im Chrom-Design und eine silberne Dachreling. Die serienmäßigen 17-Zoll-Leichtmetallräder können optional gegen 18-Zoll-Leichtmetallräder getauscht werden.

In der Version Trailhawk zeigt der Jeep Renegade bereits optisch, dass er für das schwierige Gelände geeignet ist. Der Offroad-Stoßfänger hat einen deutlich größeren Böschungswinkel. Trotzdem wirkt dieser Jeep Renegade durch die grau satinierte Dachreling und die ebenfalls grau satinierten Außenspiegel eine besondere Form von sportlicher Eleganz. Auffällig ist der rote Abschlepphaken am Heckstoßfänger, der verdeutlicht, dass der Jeep Renegade durchaus auch ein Arbeitsfahrzeug ist. Die Bereifung besteht aus 17-Zoll-Leichmetallrädern, die auf Wunsch auch in der Größe 18 Zoll zur Verfügung stehen.

Antrieb und Motoren für den Jeep Renegade

Die Basisversion des Jeep Renegade ist bereits unter 20.000 Euro erhältlich. Dafür bekommt man den 1,6-Liter-Benzinmotor mit 110 PS Leistung. Diese Version ist ausschließlich mit Frontantrieb erhältlich. Wer also einen Jeep Renegade fahren möchte, ohne besondere Geländeambitionen zu haben, findet in dem Basismodell Sport ein relativ preiswertes Modell, dass in den nächsten Jahren sicher auch als Gebrauchtwagen günstig zu kaufen sein wird. Für den Allradantrieb stehen drei verschiedene Motorvarianten zur Verfügung:

  • 1,4-Liter-Turbo-Benzinmotor mit 170 PS
  • 2,0-Liter- Dieselmotor mit 140 PS
  • 2,0-Liter-Dieselmotor mit 170 PS (nur für den Jeep Renegade Trailhawk)

Optional steht für die Modelle Longitude und Limited eine Neungang-Automatik zur Verfügung. Im Jeep Renegade Trailhawk ist dieses Automatikgetriebe bereits serienmäßig enthalten. Sehr effektiv arbeitet die Berganfahrtkontrolle sowie die sogenannte Hill Descent Control, die es ermöglicht, steile Abfahrten zu meistern. Das beweisen inzwischen diverse Fahrberichte anerkannter Motorzeitschriften. Die Abfahrtkontrolle steht ausschließlich im Jeep Renegade Trailhawk zur Verfügung.

Technische Daten

Jeep Renegade
Produktionszeitraum2014
Preis (Neuwagen)19.900 €
Höchstgeschwindigkeit196 km/h
0–100 km/h9,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,6 -5,5 l/100 km
CO₂160 - 120 g/km
Zylinder/Ventile4/8 - 16
Hubraum1368 - 1956 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)81(110) - 125 (170) / 3.750 - 5.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)350 / 1.750
Maße (L x B x H)4255x1805x1697 mm
AntriebAllrad / Front
Tankinhalt60 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1834 - 2036 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Auto online kaufen

NEU