Mitsubishi Colt Cabrio: Günstiger Freiluftspaß – als preiswerter Gebrauchtwagen

Für Freiluftliebhaber und Mitsubishi-Fans ist der Colt Cabrio das richtige Fahrzeug. Den Mitsubishi Colt gibt es bereits seit 1978. Ab 2006 wurde der Mitsubishi Colt auch als Cabrio angeboten. Mit dem schicken, sportlichen Cabrio bereitet Mitsubishi echten Fahrspaß. Der Wagen wurde auf dem Genfer Autosalon unter der Bezeichnung Mitsubishi Colt CZC vorgestellt. Nachdem die Produktion des Mitsubishi Colt Cabrio 2009 eingestellt wurde, ist das Fahrzeug nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich, was aber der Attraktivität dieses Modells keinen Abbruch tut.

Ein Cabrio von Mitsubishi

Der Colt Cabrio ist ein Modell des japanischen Kraftfahrzeugherstellers Mitsubishi. Er erschien 2006 auf dem Markt. Der neue Colt, der erstmals mit einem leistungsstarken Common-Rail-Dieselmotor angeboten wurde, bekam noch in diesem Jahr das Goldene Lenkrad. Die sechste Baureihe des Mitsubishi Colt kam Mitte 2004 auf den europäischen Markt. Das Fahrzeug wies die gleiche Bodengruppe wie der Smart ForFour auf. Kein Wunder, Daimler-Benz war mit technischem Know-how in erheblichem Maße an der Entwicklung des Wagens beteiligt. Den Mitsubishi Colt gab es erstmals nicht nur mit drei (als Typ CZ3) und fünf Türen, sondern seit 2006 auch als viersitziges Cabriolet, den Mitsubishi Colt Cabrio CZC.

Ein Facelift für den Colt Cabrio

Bei dem Facelift des Mitsubishi Colt Cabrio wurde die Frontpartie der Karosserie an die sogenannte Jet-Fighter-Vorderseite der achten Baureihe des Mitsubishi Lancer angepasst. Der Mitsubishi Colt Cabrio besaß ab diesem Zeitpunkt kantigere und schmalere Scheinwerfer. Bei der modifizierten Variante des Colt Cabrio bestand der untere Teil des Stoßfängers aus schwarzem Kunststoff mit Aussparungen für die Nebelscheinwerfer. Die bisher rundum laufenden Stoßleisten verschwanden, und die Verkleidungen der tragenden Säulen sind nun in Schwarz anstatt in Wagenfarbe ausgeführt. Die hohen Rückleuchten am Heck des Mitsubishi Colt Cabrio wurden verkleinert und schlossen mit den hinteren Fenstern ab. Darüber hinaus wurden in die in einer anderen Form gestalteten, schwarzen Heckschürze Reflektoren eingebaut. Innen bekam das Lenkrad ein neues Design, daneben wurden die bisherigen drei von zwei Rundinstrumenten ersetzt und darüber hinaus mit einem Informationsdisplay ausgestattet. Neben der Modifizierung der Mittelkonsole mit umgestalteten Reglern zur Bedienung von Audio- und Klimaanlage wird die Geräuschdämmung verbessert und die Qualität der verwendeten Materialien erhöht.

Das leistungsstarke Cabrio

Der offene Colt Cabrio CZC wird von einem 1,5-Liter-Vierzylinder mit Turbolader und variabler Ventilsteuerung angetrieben, ausgestattet mit einer Leistung von 150 PS. Damit beschleunigt der Mitsubishi Colt Cabrio CZC in 8,4 Sekunden von Null auf 100 Kilometer pro Stunde und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 202 Stundenkilometern. Die Motorpalette des Mitsubishi Colt Cabrio CZC wird durch einen 1,5-Liter-Saugbenziner mit einer Leistung von 109 PS ergänzt. Der Colt Cabrio wurde vom italienischen Fahrzeugentwickler Pininfarina gefertigt. Die technische Basis des Mitsubishi Colt Cabrio CZC ist die fünftürige Version des Mitsubishi Colt.

Mitsubishi Colt Cabrio
Produktionszeitraum2006–2009
Preis (Neuwagen)k. A.
Höchstgeschwindigkeit190–202 km/h
0–100 km/h10,1–8,4 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,0–6,2 l/100 km
CO₂168–148 g/km
Zylinder4
Hubraum1.499 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)80–110 bei 6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)145–210 bei 4.000
Maße (L x B x H)3.870 × 1.695 × 1.550 bzw. 3.885 x 1.695 x 1.457 mm
AntriebFront
Tankinhalt47 l
TreibstoffSuper-Benzin
Leergewicht1.084–1.275 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.