Dealer logo
Haben Sie Fragen? +49 (0) 211 - 9462 55-0
Kundennummer: 

Andere suchten auch nach

Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für VW Golf Sportsvan LOUNGE

Das Sondermodell VW Golf Sportsvan LOUNGE: Mehr Komfort, weniger Kosten

Mit dem Sondermodell VW Golf Sportsvan LOUNGE bietet der Wolfsburger Automobilkonzern einen geräumigen Fünfsitzer für reisefreudige Senioren und Familien, der nicht nur als Gebraucht-, sondern auch als Neuwagen mit einem attraktiven Preisvorteil lockt. Der VW Golf Sportsvan ist ein würdiger Nachfolger des VW Golf Plus und bietet als LOUNGE-Sondermodell noch mehr Komfort dank zusätzlicher, serienmäßiger Extras. Auch das Sondermodell kommt modern daher und bietet jede Menge Platz für Passagiere und Transportgut. Das Motorenangebot umfasst sparsame Benzin- und Diesel-Triebwerke mit 85 bis 150 PS.

VW Golf Sportsvan LOUNGE Diesel

VW Golf Sportsvan LOUNGE Benzin

VW Golf Sportsvan LOUNGE Van

VW Golf Sportsvan LOUNGE Limousine

Markenbeschreibung

VW Golf Sportsvan LOUNGE: Geräumig, komfortabel & sicher

Das Bauende des VW Golf Plus Anfang 2014 stimmte viele Liebhaber des Modells traurig, doch blieb der Kompaktvan nicht ohne Nachfolge: Mit dem VW Golf Sportsvan schickte Volkswagen eine modernere und edlere Variante ins Rennen. Der Sportsvan ist komfortabel, dynamisch und effizient. Und seit Ende 2014 wird er in einer Sonderedition als VW Golf Sportsvan LOUNGE angeboten. Die LOUNGE-Ausführung basiert auf der Ausstattungsstufe Comfortline des Golf Sportsvan, kommt jedoch mit einigen Extras bestückt daher. Dabei können Neuwagenkäufer bis zu 2.800 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell sparen.

In der LOUNGE-Edition kommt der VW Golf Sportsvan als fünftüriger Fünfsitzer daher, welcher auf der konzernweiten Plattform Modularer Querbaukasten basiert. Er ist sehr geräumig, punktet aber nicht nur damit, sondern auch mit seinem variablen Innenraum: Die Rücksitzbank lässt sich um 18 cm längs verschieben und ist geteilt klappbar. Damit lässt sich das Laderaumvolumen des Kofferraums variieren und von 590 auf bis zu 1.520 Liter vergrößern (bei dachhoher Beladung mit umgeklappter Rücksitzlehne). Auf den fünf Sitzplätzen finden sowohl vorn wie auch im Fond Kinder und Erwachsene genügend Platz vor und reisen auch auf langen Strecken komfortabel mit. Der Sportsvan verfügt über eine gute Federung, die sich außerdem z. B. dynamischer einstellen lässt. In puncto Fahrstabilität überzeugt der Kompaktvan ebenfalls mit einer guten Performance und sicherem Halt auch in nassen Kurven. Im Euro-NCAP-Crashtest 2014 bekam VWs Sportsvan als sehr sicheres Fahrzeug die vollen fünf Sterne.

Sparsame und schadstoffarme Motoren für den Kompaktvan

Das Motorenangebot des VW Golf Sportsvan LOUNGE umfasst Vierzylinder-Benzin- und -Diesel-Triebwerke, die allesamt mit der BlueMotion-Technologie ausgestattet sind. Dank einiger einfacher Bluemotion-Spritspartricks sind je nach Modell kombinierte Verbräuche von 5,5 bis 3,9 l/100 km und ein entsprechend niedriger CO₂-Ausstoß möglich. Auf Benzinerseite finden sich Aggregate mit Hubräumen von 1,2 und 1,4 Litern, die Leistungen von 85 bis 150 PS realisieren. Bei den Selbstzündern beschränkt sich das Angebot auf einen 1,6-l-Diesel mit 110 PS sowie auf einen 2,0-l-Diesel mit 150 PS. Die beiden jeweiligen Basis-Aggregate mit 85 bzw. 110 PS sind ausschließlich in Verbindung mit einem manuellen Fünfgang-Schaltgetriebe erhältlich; den übrigen Motorisierungen steht serienmäßig eine Sechsgang-Handschaltung zur Verfügung, optional kann modellabhängig ein Sechs- bzw. Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe geordert werden.

Zusätzliche Extras werten die Serienausstattung des Golf Sportsvan LOUNGE auf

Der Hersteller verlangt für den VW Golf Sportsvan LOUNGE als Neuwagen mindestens 24.125 Euro. Dafür bekommen Käufer das günstigste, serienmäßig ausgestattete Basismodell mit dem 85 PS starken 1,2-l-TSI-Basisbenziner und einer Fünfgang-Handschaltung. Dieser Benziner bietet zwar eine vergleichsweise geringe Leistung, kann jedoch in puncto Effizienz überzeugen. Das Triebwerk verbraucht nämlich nur 5,2 bis 4,9 l/100 km (kombiniert) und ist mit diesen Werten der effizienteste Benzinmotor aller Benzinaggregate, die für den Sportsvan LOUNGE angeboten werden. Das Modell basiert auf dem Ausstattungsniveau Comfortline und kommt daher bereits ab Werk mit 16”-Leichtmetallrädern, höhenverstellbaren Komfortsitzen mit Lendenwirbelstütze, einer verstellbaren Mittelarmlehne inkl. Ablagebox sowie einer asymmetrisch längs verschieb- und im Verhältnis 40:20:40 teilbaren Rücksitzbank mit einer Mittelarmlehne. Darüber hinaus gehören zahlreiche Ablagemöglichkeiten, z. B. Schubladen unter den Frontsitzen, sowie eine umfangreiche Sicherheitsausstattung zur serienmäßigen Bestückung des VW Golf Sportsvan LOUNGE. Letztere zählt u. a. mehrere Airbags inkl. eines deaktivierbaren Beifahrerairbags, ISOFIX, ABS mit einem Bremsassistenten, eine Multikollisionsbremse und eine Müdigkeitserkennung.

Zusätzlich zur Comfortline-Ausstattung ist der VW Golf Sportsvan LOUNGE bereits serienmäßig mit Extras bestückt, die normalerweise gegen Aufpreis angeboten werden. So finden sich an Bord des Kompaktvans in der LOUNGE-Ausführung beispielsweise abgedunkelte Seitenscheiben inkl. der Heckscheibe, beheizbare Frontsitze, Multifunktions-Lederlenkrad und Mittelarmlehne mit Ziernähten in Titangrau, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, eine Geschwindigkeitsregelanlage, die Zweizonen-Klimaautomatik Climatronic sowie ein Regensensor.

Trotz der umfangreichen Serienausstattung kann der VW Golf Sportsvan LOUNGE noch mit diversen Optionen aufgerüstet werden. Ein beheizbares Multifunktions-Lederlenkrad ist z. B. an kalten Wintertagen ganz nett, ebenso die optionale Standheizung. Mit dem R-Line-Sportpaket wird das Fahrwerk dynamischer ausgelegt und vermittelt dem Fahrer ein sportlicheres Fahrgefühl. In Verbindung mit dem LOUNGE Plus Paket kommt der VW Golf Sportsvan LOUNGE mit 17”-Leichtmetallrädern in speziellem Design, Bi-Xenon-Scheinwerfern für das Abblend- und Fernlicht, LED-Tagfahrlicht und dynamischem Kurvenfahrlicht daher.

Technische Daten

VW Golf Sportsvan LOUNGE
ProduktionszeitraumSeit 2014
Preis (Neuwagen)ab 24.125 €
Höchstgeschwindigkeit177–212 km/h
0–100 km/h13,2–8,8 Sek.
Verbrauch (kombiniert)5,5–3,9 l/100 km
CO₂126–101 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.197–1.968 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)63–110/85–150 bei 3.200–6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)160–340 bei 1.400–4.000
Maße (L x B x H)4.338 mm x 1.807 mm x 1.578 mm
AntriebFront
Tankinhalt50 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1.320–1.492 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Was suchen Sie?