PKW.de Logo
PKW.de Logo

Skoda Kamiq

Stärken

  • gutes Platzverhältnis
  • hohe Zuglast
  • geringes Gewicht

Schwächen

  • kein Allradantrieb
  • keine verschiebbare Rückbank
  • keine Diesel- oder Hybridmotoren

Gebraucht ab

16.890 ,-

Finanzierung ab

102 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 16.890 ,-

Anzahlung 4.223 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 11.485 ,-

Darlehensbetrag 12.668 ,-

Monatsrate 102 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • gutes Platzverhältnis
  • hohe Zuglast
  • geringes Gewicht

Schwächen

  • kein Allradantrieb
  • keine verschiebbare Rückbank
  • keine Diesel- oder Hybridmotoren

Skoda Kamiq - vielseitiger Kompakt-SUV

Der Škoda Kamiq präsentiert sich als kompakter SUV, der die perfekte Balance zwischen urbanem Chic und praktischer Vielseitigkeit bietet. Mit seinem markanten Design, das durch die charakteristische Frontpartie und scharfe Linien geprägt ist, zieht der Kamiq alle Blicke auf sich. Unter der Haube bietet er eine Auswahl effizienter Motoren, die sowohl dynamische Fahrleistungen als auch sparsamen Verbrauch garantieren. Der Innenraum überzeugt mit großzügigem Platzangebot und modernster Technologie, die für höchsten Komfort und Sicherheit sorgen. Als neuestes Mitglied der Škoda-Familie vereint der Kamiq innovative Features mit der bewährten Qualität der Marke, was ihn zu einem idealen Begleiter für Stadt und Land macht.

Skoda Kamiq: Technische Daten

5,7 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
213 km/h Höchstgeschwindigkeit
129 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
8,3 Sek. von 0 auf 100 km/h

Skoda Kamiq - Preise für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Der Škoda Kamiq bietet eine breite Palette an Modellen und Varianten, die sich sowohl preislich als auch in Bezug auf Ausstattung und Motorisierung unterscheiden. Die Basisversion des Kamiq, der Kamiq Active, startet bei etwa 24.370 Euro. Diese Version bietet bereits eine solide Grundausstattung mit modernen Sicherheits- und Komfortfeatures.

Ein weiteres beliebtes Modell ist der Kamiq Ambition, der ab etwa 26.540 Euro erhältlich ist. Diese Variante bietet zusätzliche Komfort- und Designmerkmale wie verbesserte Sitzpolsterungen und erweiterte Infotainment-Optionen. Die sportlichere Kamiq Monte Carlo-Version beginnt bei etwa 30.590 Euro und zeichnet sich durch ein dynamisches Design und sportliche Ausstattungsmerkmale aus, wie zum Beispiel Sportsitze und spezielle Leichtmetallräder.

Für diejenigen, die den höchsten Komfort und die beste Ausstattung wünschen, bietet Škoda den Kamiq Style ab etwa 28.360 Euro an. Diese Variante umfasst zusätzliche Luxus-Features wie ein hochwertiges Soundsystem, Lederausstattung und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme. Motorseitig stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Der Einstiegsmotor ist ein 1,0-Liter-TSI-Benziner mit 95 PS (70 kW), gefolgt von einer stärkeren Version mit 115 PS (85 kW). Die Top-Motorisierung bildet der 1,5-Liter-TSI-Act-Motor mit 150 PS (110 kW), der sowohl mit einem manuellen Getriebe als auch mit einem 7-Gang-DSG-Getriebe verfügbar ist.

Der Skoda Kamiq im Detail

Der Kamiq beginnt mit dem 1,0-Liter-TSI-Benzinmotor, der in zwei Leistungsstufen angeboten wird. Die Basisvariante liefert 70 kW (95 PS) und ist mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Diese Version ist ideal für Stadtfahrten und den täglichen Pendelverkehr. Eine leistungsstärkere Version des 1,0-Liter-TSI-Motors bietet 85 kW (115 PS) und ist wahlweise mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, was ein noch dynamischeres Fahrerlebnis ermöglicht. Für diejenigen, die mehr Leistung wünschen, steht der 1,5-Liter-TSI-ACT-Motor bereit, der 110 kW (150 PS) leistet und sowohl mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch einem 7-Gang-DSG angeboten wird. Dieser Motor ist mit einer Zylinderabschaltungstechnologie ausgestattet, die für eine höhere Effizienz sorgt.

Die Abmessungen des Škoda Kamiq tragen zur praktischen Handhabung und komfortablen Innenraumgestaltung bei. Mit einer Länge von 4.241 mm, einer Breite von 1.793 mm und einer Höhe von 1.553 mm bietet der Kamiq ein kompaktes, aber dennoch geräumiges Design. Das Kofferraumvolumen beträgt 400 Liter und kann durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.395 Liter erweitert werden, was ausreichend Platz für Gepäck und größere Gegenstände bietet.

Der Kamiq zeichnet sich zudem durch eine bemerkenswerte Zuglast aus, die je nach Motorisierung variiert. Die maximale Zuglast liegt bei 1.250 kg, was ihn zu einem zuverlässigen Begleiter für leichte Anhänger oder Campingausrüstung macht.

Die Ausstattungslinien des Škoda Kamiq – Essence, Selection und Monte Carlo – bieten jeweils unterschiedliche Highlights. Die Essence-Ausstattung bietet bereits eine solide Basisausstattung mit zahlreichen Sicherheits- und Komfortmerkmalen. Die Selection-Variante fügt zusätzliche Features wie fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme und hochwertige Materialien hinzu. Die Monte Carlo-Ausführung schließlich besticht durch sportliche Designelemente und ein dynamisches Fahrerlebnis.

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Der Škoda Kamiq bietet eine Auswahl an effizienten Benzinmotoren, die unterschiedliche Leistungsstufen und Getriebeoptionen umfassen. Die Einstiegsmotorisierung ist der 1,0-Liter-TSI mit 70 kW (95 PS), der in etwa 10,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und einen kombinierten Verbrauch von 5,0 bis 6,2 Litern pro 100 Kilometer aufweist. Der CO2-Ausstoß liegt hier zwischen 113 und 141 g/km (WLTP).

Eine stärkere Variante des 1,0-Liter-TSI-Motors bietet 85 kW (115 PS) und beschleunigt den Kamiq in rund 9,8 Sekunden auf 100 km/h. Diese Motorisierung ist sowohl mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch mit einem 7-Gang-DSG-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Der kombinierte Verbrauch variiert je nach Getriebeoption zwischen 4,7 und 6,2 Litern pro 100 Kilometer, mit einem CO2-Ausstoß von 105 bis 139 g/km (WLTP).

Die leistungsstärkste Option ist der 1,5-Liter-TSI-ACT-Motor mit 110 kW (150 PS), der den Kamiq in etwa 8,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Dieser Motor ist mit einer Zylinderabschaltungstechnologie ausgestattet, die den Verbrauch optimiert. Der kombinierte Verbrauch liegt zwischen 4,9 und 6,3 Litern pro 100 Kilometer, mit CO2-Emissionen von 111 bis 143 g/km (WLTP).

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Der Škoda Kamiq überzeugt mit einer umfassenden Palette an Sicherheitsfeatures, die ihn zu einem der sichersten Fahrzeuge in seiner Klasse machen. Im Euro NCAP Crashtest erzielte der Kamiq hervorragende Ergebnisse mit einer Bewertung von 96 % beim Insassenschutz für Erwachsene und 85 % beim Kindersicherheitsschutz. Diese hohen Werte reflektieren den robusten Schutz, den der Kamiq bei Unfällen bietet. Beim Schutz von Fußgängern schneidet der Kamiq ähnlich gut ab und erzielt 80 %, für seine Sicherheitsassistenten bekommt der Kamiq 76 %.

Zu den serienmäßigen Sicherheitsausstattungen gehören der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion und Personenerkennung, der Spurhalteassistent (Lane Assist) sowie die Müdigkeitserkennung. Hinzu kommen sieben Airbags, inklusive Knieairbag für den Fahrer, und eine elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit Multikollisionsbremse. Die optionale Ausstattung umfasst den adaptiven Abstandsassistenten (ACC), der den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch reguliert, und den Spurwechselassistenten, der vor Fahrzeugen im toten Winkel warnt. Zusätzlich sorgt der proaktive Insassenschutz dafür, dass die Sicherheitsgurte bei drohenden Kollisionen gestrafft und die Fenster geschlossen werden. Diese umfangreichen Sicherheitsfeatures, kombiniert mit den herausragenden Crashtest-Ergebnissen, machen den Škoda Kamiq zu einer hervorragenden Wahl für sicherheitsbewusste Fahrer.

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

Das Exterieur des Kamiq ist durchdacht und modern gestaltet. Er kommt mit 16-Zoll-Stahlrädern, die ihm einen robusten Look verleihen. Die LED-Tagfahrlichter und Heckleuchten sorgen für eine verbesserte Sichtbarkeit und ein markantes Erscheinungsbild. Für Komfort und Sicherheit ist der Kamiq mit elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegeln ausgestattet. Im Innenraum bietet der Kamiq eine gut durchdachte Anordnung der Bedienelemente und eine hohe Verarbeitungsqualität. Die Sitze sind in strapazierfähigem Stoff gehalten und bieten guten Halt sowie Komfort auf längeren Fahrten. Die manuelle Klimaanlage sorgt für eine angenehme Temperatur im Fahrzeug. Zudem verfügt der Kamiq über ein höhen- und längenverstellbares Multifunktionslederlenkrad, das eine optimale Fahrposition ermöglicht.

Ein Highlight der Serienausstattung ist das Infotainmentsystem „Swing“ mit einem 6,5-Zoll-Farbdisplay, das eine intuitive Bedienung ermöglicht. Das System beinhaltet DAB+ Radio, Bluetooth-Funktion und SmartLink-Technologie zur Verbindung von Smartphones. Zwei USB-C-Anschlüsse sorgen für die nötige Konnektivität und ermöglichen das Laden von Geräten während der Fahrt.

Sicherheitsmäßig ist der Kamiq hervorragend ausgestattet. Er verfügt über zahlreiche Assistenzsysteme, die das Fahren sicherer und komfortabler machen. Der Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung trägt dazu bei, Unfälle zu vermeiden. Der Spurhalteassistent (Lane Assist) hilft, das Fahrzeug sicher in der Spur zu halten. Weitere Sicherheitsmerkmale sind die Multikollisionsbremse, die nach einem Aufprall automatisch weitere Bewegungen des Fahrzeugs verhindert, sowie sieben Airbags, einschließlich eines Knieairbags für den Fahrer. Das Reifendrucküberwachungssystem (TPMS) und die elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC) sind ebenfalls Teil der Standardausstattung.

Der Kofferraum des Kamiq bietet ein Volumen von 400 Litern, das bei umgeklappten Rücksitzen auf bis zu 1.395 Liter erweitert werden kann. Dies ermöglicht eine flexible Nutzung des Stauraums für verschiedenste Anforderungen, sei es für den Wocheneinkauf oder für den Transport größerer Gegenstände.

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

Die Basisvariante Essence bildet den Einstieg in die Modellreihe des Kamiq und bietet bereits eine umfassende Ausstattung, die Komfort und Sicherheit gewährleistet. Zu den Standardmerkmalen gehören LED-Tagfahrlichter, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel sowie ein 6,5-Zoll-Infotainmentsystem mit DAB+ Radio, Bluetooth und SmartLink-Technologie. Die Sicherheitsausstattung umfasst den Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, Spurhalteassistent (Lane Assist) und sieben Airbags, einschließlich Knieairbag für den Fahrer.

Die Selection-Linie erweitert die Basisversion um zusätzliche Komfort- und Designmerkmale. Hier finden sich unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik und das 8-Zoll-Infotainmentsystem „Bolero“ mit acht Lautsprechern. Zusätzlich bietet die Selection-Ausstattung fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme wie den adaptiven Abstandsassistenten (ACC) und die Verkehrszeichenerkennung. Der Innenraum ist mit hochwertigeren Materialien und optionalen Ambientebeleuchtungen ausgestattet, die eine noch angenehmere Atmosphäre schaffen.

Die Monte Carlo-Variante stellt die sportlichste Version des Kamiq dar und besticht durch dynamische Designelemente und exklusive Ausstattungshighlights. Sie umfasst 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarz glänzende Außenspiegel und einen speziellen Kühlergrillrahmen in Schwarz. Der Innenraum ist mit Sportsitzen, einem sportlichen Lenkrad und Edelstahl-Pedalerie ausgestattet. Auch das Infotainmentsystem wird auf das 9,2-Zoll-Navigationssystem „Amundsen“ mit Digital Cockpit Plus erweitert, was ein besonders innovatives und komfortables Fahrerlebnis ermöglicht.

Neben diesen Hauptausstattungen gibt es noch zahlreiche optionale Pakete, die den Kamiq weiter individualisieren. Das Winterpaket beispielsweise umfasst beheizbare Vordersitze und Scheibenwaschdüsen, während das Komfortpaket Plus zusätzliche Features wie eine Rückfahrkamera, schlüsselloses Zugangssystem (KESSY) und eine elektrische Heckklappe bietet. Für Technikliebhaber bietet das Infotainment-Paket ein erweitertes Navigationssystem und zusätzliche Konnektivitätsfunktionen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Motorisierungen sind für den Škoda Kamiq verfügbar?

Der Škoda Kamiq bietet verschiedene Benzinmotoren. Die Einstiegsmotorisierung ist ein 1,0-Liter-TSI mit 95 PS (70 kW), gefolgt von einer stärkeren Version des 1,0-Liter-TSI mit 115 PS (85 kW), die mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG-Getriebe verfügbar ist. Die leistungsstärkste Option ist ein 1,5-Liter-TSI-ACT-Motor mit 150 PS (110 kW), ebenfalls wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DSG.

Wie groß ist der Kofferraum des Škoda Kamiq?

Der Škoda Kamiq bietet ein Kofferraumvolumen von 400 Litern. Dieses Volumen kann durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.395 Liter erweitert werden, was ausreichend Platz für Gepäck und größere Gegenstände bietet.

Welche Sicherheitsfeatures bietet der Škoda Kamiq?

Der Škoda Kamiq ist mit einer Vielzahl von Sicherheitsfeatures ausgestattet, darunter der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, Spurhalteassistent (Lane Assist), sieben Airbags einschließlich eines Knieairbags für den Fahrer und die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC). Optional sind weitere Assistenzsysteme wie der adaptive Abstandsassistent (ACC) und der Spurwechselassistent verfügbar.

Wie unterscheiden sich die Ausstattungslinien des Škoda Kamiq?

Der Škoda Kamiq ist in den Ausstattungslinien Essence, Selection und Monte Carlo erhältlich. Die Basisvariante Essence bietet eine solide Grundausstattung mit wichtigen Komfort- und Sicherheitsmerkmalen. Die Selection-Linie fügt zusätzliche Komfort- und Designmerkmale wie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein erweitertes Infotainmentsystem hinzu. Die sportliche Monte Carlo-Variante bietet exklusive Designelemente und erweiterte Technologie-Features.

Was sind die Verbrauchswerte und CO2-Emissionen des Škoda Kamiq?

Die Verbrauchswerte des Škoda Kamiq variieren je nach Motorisierung. Der 1,0-Liter-TSI mit 95 PS verbraucht kombiniert zwischen 5,0 und 6,2 Litern pro 100 Kilometer und emittiert 113 bis 141 g CO2 pro Kilometer. Die 115 PS-Version des 1,0-Liter-TSI verbraucht zwischen 4,7 und 6,2 Litern pro 100 Kilometer mit CO2-Emissionen von 105 bis 139 g/km. Der 1,5-Liter-TSI-ACT mit 150 PS hat einen Verbrauch von 4,9 bis 6,3 Litern pro 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 111 bis 143 g/km.

Angebote für Skoda Kamiq

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.