PKW.de Logo
PKW.de Logo

Skoda Scala

Stärken

  • Geräumiger Innenraum und Kofferraum
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Vielseitige Motorisierungen

Schwächen

  • Eingeschränkte Motorisierungsoptionen im Vergleich
  • Plastik im Innenraum
  • Begrenzte sportliche Optionen

Gebraucht ab

11.820 ,-

Finanzierung ab

71 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 11.820 ,-

Anzahlung 2.955 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 8.038 ,-

Darlehensbetrag 8.865 ,-

Monatsrate 71 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • Geräumiger Innenraum und Kofferraum
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Vielseitige Motorisierungen

Schwächen

  • Eingeschränkte Motorisierungsoptionen im Vergleich
  • Plastik im Innenraum
  • Begrenzte sportliche Optionen

Skoda Scala - Platzangebot trotz Kompaktdesign

Der Škoda Scala, der kompakte Flitzer aus dem Hause Škoda, setzt neue Maßstäbe in der Klasse der Kompaktwagen. Mit seinem modernen Design, inspiriert von der dynamischen Škoda Vision RS Studie, vereint der Scala Stil und Funktionalität in perfekter Harmonie. Der geräumige Innenraum, ausgestattet mit fortschrittlicher Technologie und hochwertigen Materialien, bietet ein komfortables Fahrerlebnis. Besonders beeindruckend ist der großzügige Kofferraum, der im Segment Maßstäbe setzt. Die effizienten und kraftvollen Motoren garantieren Fahrspaß bei niedrigen Emissionen. Der Škoda Scala ist mehr als nur ein Auto – er ist ein Statement für alle, die Wert auf Design, Komfort und Performance legen.

Skoda Scala: Technische Daten

5,1 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
192 km/h Höchstgeschwindigkeit
116 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
10,8 Sek. von 0 auf 100 km/h

Skoda Scala - Preise für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Die Preise für den Škoda Scala variieren je nach Modell und Ausstattung. Das Basismodell „Essence“ mit dem 1,0 l TSI Motor (70 kW/95 PS) beginnt bei 23.420 Euro. Die leistungsstärkere Variante mit 85 kW (115 PS) kostet 24.820 Euro, und mit DSG-Getriebe liegt der Preis bei 26.720 Euro. Das Modell mit 1,5 l TSI Motor (110 kW/150 PS) ist für die „Essence“-Ausstattung nicht verfügbar.

Das Modell „Selection“ bietet mehr Ausstattung und beginnt bei 25.990 Euro für den 1,0 l TSI (70 kW). Der 1,0 l TSI (85 kW) kostet 27.390 Euro bzw. 29.290 Euro mit DSG. Der 1,5 l TSI Motor kostet 29.290 Euro bzw. 31.190 Euro mit DSG.

Das Topmodell „Monte Carlo“ startet bei 29.690 Euro für den 1,0 l TSI (70 kW). Der 1,0 l TSI (85 kW) liegt bei 31.090 Euro bzw. 32.990 Euro mit DSG. Das 1,5 l TSI Modell beginnt bei 32.990 Euro und steigt auf 34.890 Euro mit DSG.

 

Der Skoda Scala im Detail

Der Škoda Scala, das aktuelle Modell der tschechischen Automobilmarke, präsentiert sich als vielseitiger und attraktiver Kompaktwagen, der sowohl im urbanen als auch im ländlichen Umfeld überzeugt. Mit einer Länge von 4,36 Metern, einer Breite von 1,79 Metern und einer Höhe von 1,47 Metern bietet der Scala ausreichend Platz für Passagiere und Gepäck. Das Kofferraumvolumen liegt bei beeindruckenden 467 Litern und lässt sich durch das Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.410 Liter erweitern. Die maximale Zuglast des Fahrzeugs beträgt 1.250 Kilogramm, was ihn auch für leichtere Anhänger tauglich macht.

Der Škoda Scala ist in mehreren Varianten erhältlich, die sich in ihrer Ausstattung und Motorisierung unterscheiden. Die Basisvariante „Essence“ ist mit einem 1,0 Liter TSI-Benzinmotor ausgestattet, der 70 kW (95 PS) leistet und ein 5-Gang-Schaltgetriebe besitzt. Für Käufer, die mehr Leistung wünschen, steht der 1,0 Liter TSI-Benzinmotor mit 85 kW (115 PS) zur Verfügung, wahlweise mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Die Topmotorisierung bei den Benzinern bildet der 1,5 Liter TSI ACT, der 110 kW (150 PS) leistet und ebenfalls mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG erhältlich ist. Diese Motoren zeichnen sich durch ihre Effizienz und niedrigen Emissionswerte aus, dank moderner Start-Stopp-Automatik und Bremsenergie-Rückgewinnung.

Die „Selection“-Variante bietet zusätzliche Ausstattung und ist ebenfalls mit den genannten Benzinmotoren verfügbar. Der 1,0 Liter TSI mit 70 kW (95 PS) ist die Einstiegsvariante, während der 1,0 Liter TSI mit 85 kW (115 PS) und der 1,5 Liter TSI ACT mit 110 kW (150 PS) mehr Leistung und Komfort bieten. Der „Monte Carlo“ bildet die Spitze der Modellpalette und kombiniert sportliche Designelemente mit den leistungsstärkeren Motoren. Hier stehen der 1,0 Liter TSI mit 85 kW (115 PS) und der 1,5 Liter TSI ACT mit 110 kW (150 PS) zur Auswahl, beide wahlweise mit Schalt- oder DSG-Getriebe.

Neben den Benzinmotoren bietet Škoda den Scala auch als Dieselvariante an. Der 1,6 Liter TDI-Dieselmotor leistet 85 kW (115 PS) und ist ebenfalls mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-DSG verfügbar. Diese Variante überzeugt durch niedrigen Kraftstoffverbrauch und hohe Reichweite, ideal für Vielfahrer und Langstrecken.

Für umweltbewusste Käufer steht der Scala als Hybridmodell zur Verfügung. Der Plug-in-Hybrid kombiniert einen 1,4 Liter TSI-Benzinmotor mit einem Elektromotor, was eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) ergibt. Dieses Modell bietet die Möglichkeit, kurze Strecken rein elektrisch zu fahren, während der Benzinmotor für längere Strecken einspringt, wodurch eine maximale Effizienz erreicht wird.

Zudem plant Škoda die Einführung eines vollelektrischen Scala, der mit einer Reichweite von bis zu 400 Kilometern und einer Schnellladefunktion punkten soll. Dieses Modell wird besonders für urbane Mobilität und umweltbewusste Fahrer interessant sein.

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Der Škoda Scala bietet eine breite Palette an Motorisierungen, die unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben abdecken. Die Benzinmotoren beginnen mit dem 1,0 Liter TSI, der in zwei Leistungsstufen erhältlich ist: 70 kW (95 PS) und 85 kW (115 PS). Der 1,0 l TSI mit 70 kW beschleunigt von 0 auf 100 km/h in etwa 10,9 Sekunden, während die 85 kW-Version dies in etwa 9,8 Sekunden schafft. Der kombinierte Verbrauch liegt zwischen 4,6 und 6,2 Litern pro 100 Kilometer, abhängig von der Ausstattungsvariante und dem Getriebe. Der CO2-Ausstoß bewegt sich in einem Bereich von 104 bis 140 g/km nach WLTP.

Der stärkere 1,5 Liter TSI ACT mit 110 kW (150 PS) beschleunigt in etwa 8,2 Sekunden auf 100 km/h und hat einen kombinierten Verbrauch von 4,9 bis 6,3 Litern pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liegt hier zwischen 111 und 143 g/km nach WLTP. Dieser Motor ist auch mit einem 7-Gang-DSG-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, was sowohl die Leistung als auch den Verbrauch optimiert.

Für Vielfahrer bietet der Scala einen 1,6 Liter TDI-Dieselmotor mit 85 kW (115 PS), der von 0 auf 100 km/h in etwa 10,1 Sekunden beschleunigt. Der Dieselverbrauch liegt kombiniert bei 4,0 bis 4,6 Litern pro 100 Kilometer, mit CO2-Emissionen zwischen 105 und 120 g/km nach WLTP.

Der Plug-in-Hybrid kombiniert einen 1,4 Liter TSI-Benzinmotor mit einem Elektromotor und erreicht eine Systemleistung von 150 kW (204 PS). Dieser Hybrid beschleunigt in etwa 7,5 Sekunden auf 100 km/h und bietet die Möglichkeit, rein elektrisch etwa 55 Kilometer (WLTP) zu fahren. Der kombinierte Verbrauch liegt bei etwa 1,5 Litern Benzin pro 100 Kilometer, wobei die CO2-Emissionen auf etwa 35 g/km sinken.

 

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Der Škoda Scala glänzt nicht nur durch seine Vielseitigkeit und Effizienz, sondern auch durch ein umfassendes Sicherheitspaket, das sowohl aktive als auch passive Sicherheitsfeatures umfasst. Im renommierten EURO NCAP Crashtest hat der Škoda Scala hervorragende Ergebnisse erzielt und insgesamt eine Fünf-Sterne-Bewertung erhalten.

In der Kategorie Insassenschutz für Erwachsene erreichte der Scala beeindruckende 97 Prozent. Diese hohe Wertung spiegelt die effektive Schutzwirkung der Karosserie und der Sicherheitsgurtsysteme wider. Der Schutz von Kindern wurde ebenfalls hoch bewertet, mit einer Wertung von 87 Prozent, was zeigt, dass der Scala auch für Familien eine sichere Wahl ist.

Die Sicherheitsausstattung des Scala umfasst serienmäßig Fahrer- und Beifahrerairbags, Seitenairbags vorne sowie Kopfairbags. Ein Knieairbag auf der Fahrerseite und Seitenairbags im hinteren Bereich sind ebenfalls verfügbar. Das proaktive Insassenschutzsystem erkennt potenzielle Unfallsituationen und bereitet das Fahrzeug durch Straffung der Sicherheitsgurte und Schließen der Fenster auf einen Aufprall vor.

Ein weiteres Highlight ist die hohe Wertung in der Kategorie Fußgängerschutz, in der der Scala 81 Prozent erzielt hat. Dieses Ergebnis wird durch fortschrittliche Technologien wie den Frontradarassistenten mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung unterstützt. In puncto Fahrerassistenzsysteme erhielt der Scala 76 Prozent. Zu den verfügbaren Systemen zählen der adaptive Abstandsassistent, der Spurhalteassistent, der Travel Assist, der prädiktive und adaptive Abstandsassistent sowie der Spurwechselassistent inkl. Ausparkassistent.

 

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

Der Škoda Scala in der Serienausstattung präsentiert sich als ein rundum durchdachter Kompaktwagen, der sowohl im Alltag als auch auf längeren Fahrten überzeugt. Bereits in der Basisversion „Essence“ bietet der Scala ein beeindruckendes Paket an Komfort- und Sicherheitsfeatures, die ihn zu einem attraktiven Angebot in seiner Klasse machen.

Das Exterieur des Scala besticht durch klare Linien und eine dynamische Silhouette, die von den markanten Scheinwerfern und der prägnanten Kühlergrillgestaltung geprägt wird. Serienmäßig verfügt der Scala über LED-Tagfahrlicht, das nicht nur zur Sicherheit beiträgt, sondern auch einen modernen Akzent setzt. Die serienmäßigen 16-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden sorgen für einen soliden Auftritt.

Im Innenraum empfängt der Scala seine Insassen mit einer hochwertigen Verarbeitung und durchdachten Details. Die ergonomisch gestalteten Sitze bieten guten Halt und hohen Komfort, auch auf längeren Strecken. Die serienmäßige Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen, während das Infotainmentsystem mit einem 8-Zoll-Touchscreen, DAB+ und Bluetooth-Schnittstelle umfassende Unterhaltung und Konnektivität bietet. Ein weiteres praktisches Detail ist der integrierte Regenschirm in der Fahrertür – ein typisch cleveres Feature von Škoda.

Das Platzangebot im Scala ist großzügig bemessen. Der Kofferraum fasst im Normalzustand 467 Liter und lässt sich durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.410 Liter erweitern. Dies macht den Scala zu einem vielseitigen Begleiter für Einkaufstouren ebenso wie für Urlaubsreisen. Sicherheitsmäßig ist der Scala in der Serienausstattung bestens aufgestellt. Er verfügt über eine umfassende Airbag-Ausstattung, einschließlich Front-, Seiten- und Kopfairbags. Hinzu kommen moderne Assistenzsysteme wie der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, der Spurhalteassistent und die Müdigkeitserkennung. Diese Systeme tragen maßgeblich zur hohen Sicherheitsbewertung des Scala bei.

Die Fahrdynamik des Scala wird durch die verschiedenen Motorisierungen unterstützt. In der Basisversion steht ein 1,0 Liter TSI Benzinmotor mit 70 kW (95 PS) zur Verfügung, der mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert ist. Dieser Motor bietet ausreichend Leistung für den Stadtverkehr und gelegentliche Überlandfahrten, während er gleichzeitig sparsam im Verbrauch ist. Die Verarbeitungsqualität im Scala ist auf einem hohen Niveau, was sich in der Haptik der verwendeten Materialien und der Passgenauigkeit der Bauteile widerspiegelt. Das multifunktionale Lederlenkrad und die gut ablesbaren Instrumente tragen zu einem angenehmen Fahrerlebnis bei. Zudem sind die Sitze in der Basisversion manuell höhenverstellbar, was eine individuelle Anpassung der Sitzposition ermöglicht.

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

Der Škoda Scala ist in mehreren Ausstattungslinien erhältlich, die unterschiedliche Bedürfnisse und Präferenzen der Käufer ansprechen. Die Varianten „Essence“, „Selection“ und „Monte Carlo“ bieten eine breite Palette an Features und Optionen, die den Scala zu einem vielseitigen und attraktiven Fahrzeug in der Kompaktklasse machen.

Die Einstiegslinie „Essence“ stellt die Basisversion des Scala dar und bietet bereits eine solide Ausstattung, die den täglichen Bedarf abdeckt. Im Exterieur verfügt die „Essence“-Version über LED-Tagfahrlicht und 16-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden. Der Innenraum ist funktional und komfortabel gestaltet, mit ergonomisch gestalteten Sitzen und einer manuellen Klimaanlage. Das Infotainmentsystem umfasst einen 8-Zoll-Touchscreen, DAB+ und eine Bluetooth-Schnittstelle. Sicherheitstechnisch ist die „Essence“-Version mit Front-, Seiten- und Kopfairbags sowie modernen Assistenzsystemen wie dem Frontradarassistenten mit City-Notbremsfunktion und Spurhalteassistent ausgestattet.

Die „Selection“-Linie baut auf der „Essence“-Ausstattung auf und erweitert sie um zusätzliche Komfort- und Designfeatures. Äußerlich unterscheidet sich die „Selection“ durch stilvollere 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und weitere Chromelemente. Im Innenraum bietet diese Variante eine Klimaanlage Climatronic, eine Mittelarmlehne vorne sowie erweiterte Infotainment-Optionen wie zusätzliche Lautsprecher. Zudem sind in der „Selection“-Version zusätzliche Sicherheits- und Assistenzsysteme wie der adaptive Abstandsassistent und der Spurwechselassistent erhältlich, die den Fahrkomfort und die Sicherheit weiter erhöhen.

Das Topmodell „Monte Carlo“ stellt die sportlichste Variante des Škoda Scala dar und ist sowohl äußerlich als auch innerlich auf Dynamik und Performance ausgelegt. Die „Monte Carlo“-Version zeichnet sich durch exklusive Designelemente wie schwarze Außenspiegel, einen schwarzen Kühlergrillrahmen und sportlich gestaltete Stoßfänger aus. Die Leichtmetallfelgen in 17 Zoll und die spezifische „Monte Carlo“-Beklebung unterstreichen den sportlichen Charakter. Im Innenraum setzt sich das dynamische Design mit Sportsitzen, speziellen „Monte Carlo“-Bezügen und roten Kontrastnähten fort. Darüber hinaus bietet diese Variante serienmäßig Features wie das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System (KESSY) sowie das Sportfahrwerk mit einer reduzierten Bodenfreiheit für ein verbessertes Fahrverhalten.

Neben den verschiedenen Ausstattungslinien bietet der Škoda Scala eine breite Palette an Motorisierungen. Die Benzinmotoren reichen vom 1,0 Liter TSI mit 70 kW (95 PS) bis zum 1,5 Liter TSI ACT mit 110 kW (150 PS). Dieselkäufer können den 1,6 Liter TDI mit 85 kW (115 PS) wählen. Für umweltbewusste Fahrer steht ein Plug-in-Hybridmodell zur Verfügung, das einen 1,4 Liter TSI-Benzinmotor mit einem Elektromotor kombiniert und eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) bietet.

Zusammenfassend bieten die verschiedenen Ausstattungslinien des Škoda Scala eine breite Palette an Optionen, die von der soliden und funktionalen Basisversion „Essence“ über die komfortable und gut ausgestattete „Selection“ bis hin zur sportlichen und dynamischen „Monte Carlo“-Version reichen. Diese Vielfalt ermöglicht es den Käufern, genau das Modell zu wählen, das am besten zu ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben passt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Motorisierungen sind für den Škoda Scala erhältlich?

Der Škoda Scala bietet eine breite Palette an Motorisierungen. Bei den Benzinmotoren gibt es den 1,0 Liter TSI in zwei Leistungsstufen: 70 kW (95 PS) und 85 kW (115 PS). Dazu kommt der 1,5 Liter TSI ACT mit 110 kW (150 PS). Für Diesel-Fans steht der 1,6 Liter TDI mit 85 kW (115 PS) zur Verfügung. Zudem wird ein Plug-in-Hybrid angeboten, der einen 1,4 Liter TSI-Benzinmotor mit einem Elektromotor kombiniert und eine Systemleistung von 150 kW (204 PS) bietet.

Wie groß ist der Kofferraum des Škoda Scala?

Der Kofferraum des Škoda Scala bietet ein beeindruckendes Volumen von 467 Litern. Bei umgeklappter Rückbank lässt sich das Volumen auf bis zu 1.410 Liter erweitern. Diese Geräumigkeit macht den Scala zu einem idealen Fahrzeug für Familien und Reisende, die viel Stauraum benötigen.

Welche Sicherheitsfeatures sind im Škoda Scala enthalten?

Der Škoda Scala ist mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet. Serienmäßig sind Front-, Seiten- und Kopfairbags sowie ein Knieairbag auf der Fahrerseite vorhanden. Moderne Assistenzsysteme wie der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, Spurhalteassistent und Müdigkeitserkennung sind ebenfalls serienmäßig. Optionale Sicherheitsfeatures umfassen den adaptiven Abstandsassistenten, den Spurwechselassistenten und den proaktiven Insassenschutz.

Was sind die Unterschiede zwischen den Ausstattungslinien „Essence“, „Selection“ und „Monte Carlo“?

Die Basisvariante „Essence“ bietet solide Ausstattung wie LED-Tagfahrlicht, eine Klimaanlage und ein Infotainmentsystem mit 8-Zoll-Touchscreen. Die „Selection“-Linie fügt zusätzliche Komfort- und Designmerkmale hinzu, wie eine Klimaanlage Climatronic und erweiterte Infotainment-Optionen. Das Topmodell „Monte Carlo“ hebt sich durch sportliche Designelemente, exklusive Ausstattungsdetails wie Sportsitze und ein Sportfahrwerk ab, das für ein dynamisches Fahrerlebnis sorgt.

Wie hoch ist der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Škoda Scala?

Der Kraftstoffverbrauch des Škoda Scala variiert je nach Motorisierung. Der 1,0 Liter TSI verbraucht kombiniert zwischen 4,6 und 6,2 Litern pro 100 Kilometer. Der stärkere 1,5 Liter TSI ACT liegt bei einem Verbrauch von 4,9 bis 6,3 Litern pro 100 Kilometer. Der 1,6 Liter TDI-Dieselmotor bietet einen Verbrauch von 4,0 bis 4,6 Litern pro 100 Kilometer. Der Plug-in-Hybrid hat einen kombinierten Verbrauch von etwa 1,5 Litern Benzin pro 100 Kilometer, abhängig vom Fahrverhalten und der Nutzung des Elektromodus.

Angebote für Skoda Scala

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.