Alle Marken und Modelle

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
Audi A8 Preis

Audi A8: Preise, mit denen Käufer rechnen müssen

Audi gibt nicht auf – nach dem gescheiterten ersten Versuch, in der automobilen Oberklasse anzukommen, brachte der bayerische Automobilgigant ein neues Oberklassemodell auf den Markt. Der Audi A8 wurde 1994 zum Nachfolger des recht erfolglosen Audi V8 und brachte den Ingolstädtern den lang ersehnten Erfolg. Mittlerweile wird der A8 in dritter Generation gebaut, wobei alle Baureihen noch als Gebrauchtwagen erhältlich sind. Wer einen Neuwagen will, muss für den günstigsten Audi A8 einen Preis von über 77.000 Euro zahlen – für Otto Normalverbraucher ist das viel zu teuer. Wer sich dennoch den Luxus eines Oberklassewagens leisten will, kann den Audi A8 gebraucht kaufen. Gut gepflegte Gebrauchte mit weniger als 70.000 Kilometer auf dem Tacho und einer üppigen Ausstattung bekommt man etwa zum Neupreis eines Audi A3, ab knapp 22.000 Euro nämlich.

Audi A8 Preis Diesel

Audi A8 Preis Benzin

Markenbeschreibung

Audi A8: Welcher Preis ist für einen Gebrauchtwagen angemessen?

Als Gebrauchtwagen ist der Audi A8 schon zu einem Preis von unter 1.000 Euro zu bekommen. Die Frage ist nur: Will man so ein Fahrzeug? Bei solch ‘günstigen’ Angeboten handelt es sich in der Regel um Modelle der ersten A8-Generation (1994–2002), und zwar aus den Jahren 1994–1995. Diese A8 haben schon über 20 Jahre auf dem Buckel und eignen sich meist als ‘Ersatzteillager’. Wer einen von den älteren Audi A8 fahren will, muss jedoch hohe Preise für die Reparaturen einplanen.

Etwas besser schaut es dagegen bei Fahrzeugen ab der zweiten Generation aus. Ein Audi A8 kann schon zum Preis von 5.000 Euro gekauft werden, zum Beispiel ein 4,0-l-TDI-Dieselmodell mit 275 PS aus dem Jahr 2003. Selbst dieser A8 ist gut ausgestattet und kommt mit einer Klimaautomatik, Sportsitzen und sogar einer Geschwindigkeitsregelanlage daher. Sein Manko – die 270.000 Kilometer Laufleistung. Empfehlenswert ist es, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und zu wenig gefahrenen Exemplaren zu greifen. Schon zum Preis von 14.500 Euro gibt es den Audi A8 mit weniger als 70.000 Kilometer auf der Uhr. Doch einen richtig guten Deal macht man erst mit einer super Ausstattung: Den geschmeidigen 3,2-l-FSI mit 260 PS aus dem Jahr 2008 und einer Laufleistung von unter 50.000 Kilometern, inklusive einer Klimaautomatik, einem Sportfahrwerk, beheizbaren Ledersitzen und dem BOSE-Sound-System gibt es zum Preis von knapp 22.000 Euro.

Wer eine möglichst moderne Technik bevorzugt, muss auch bei gebrauchten Audi A8 mit einem Preis von mindestens 28.000–30.000 Euro rechnen. Viele Gebrauchte der 3. Generation sind mit dem 3,0-l-V6-TDI-Diesel mit 250 PS ausgerüstet und können über eine Sitzheizung, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine Einparkhilfe verfügen.

Lohnt sich der Kauf eines Jahreswagens?

Audi-Liebhaber, die einen möglichst neuwertigen A8 wollen, können sich anstelle eines Neuwagens einen Jahreswagen sichern. So lassen sich, je nach Ausstattung, bis zu 30 % des Neupreises sparen. Jahreswagen haben zwei entscheidende Vorteile gegenüber Gebrauchtwagen: Sie sind neuwertig und oft noch mit zusätzlicher Garantie. Der Preis für einen Audi A8 als Jahreswagen fängt etwa bei 63.000–67.000 Euro an. Diese verfügen über eine meist sehr gute Ausstattung, die z. B. beheizbare Sitze mit Memory-Funktion, das Bose-Sound-System, eine Mittelarmlehne und die MMI-Navigation-plus umfassen kann. Viele dieser Fahrzeuge sind mit einem 3,0-l-V6-TDI-clean-diesel-Motor mit 258 PS ausgerüstet und haben in der Regel nicht mehr als 50.000 Kilometer auf dem Tacho.

Neuwagen: So setzt sich der Audi-A8-Preis zusammen

Als Neuwagen ist Audis Oberklasselimousine kostspielig: In diesem Fall verlangen die Ingolstädter für den A8 mindestens 77.600 Euro. Die günstigste Variante als Langversion gibt es ab circa 85.000 Euro und der Zwölfzylinder (Audi A8 W12) ist erst ab knapp 144.000 Euro zu haben. Der A8 erfuhr im Jahr 2013 eine Modellpflege, bei der die Leistung der Motoren gesteigert wurde und Optik sowie Technik leichte Modifikationen erfuhren. Der Audi A8 kommt auch zum günstigsten Preis mit LED-Scheinwerfern und Rückleuchten mit dynamischem Blinklicht, einem elektrisch verstellbaren Lenkrad, einem Fahrerinformationssystem mit einem 7”-Farbdisplay, einer Geschwindigkeitsregelanlage, einem Bremsassistenten und einem Start-Stopp-System daher. Optional sind für den Audi A8 zum Preis von 960 Euro die Audi Matrix LED-Scheinwerfer sowie für 2.900 Euro eine verbesserte MMI-Navigation plus mit MMI touch orderbar. Die Liste optionaler Extras für den A8 ist lang. Wird viel bestellt, können die Basispreise leicht um fünfstellige Summen nach oben getrieben werden.

Die Hybrid-Variante des Audi A8, die zum Preis von knapp 90.000 Euro erhältlich ist, verfügt bereits über einige sonst aufpreispflichtige Extras. An Bord sind hier zum Beispie eine Ambientebeleuchtung, eine Dreizonen-Komfortklimaautomatik und das BOSE-Surround-Sound. Der Audi A8 W12 ist ein nahezu vollausgestatteter A8 und hat zum Einstiegspreis außerdem serienmäßig die Matrix-LED-Scheinwerfer, eine elektrische Gepäckraumklappe, Dämmglas, ein erweitertes Lederpaket, eine 4-Zonen-Komfortklimaautomatik, die MMI-Navigation-plus inkl. MMI-touch und eine Rückfahrkamera an Bord.

Technische Daten

Audi A8
ProduktionszeitraumSeit 1994, aktuelle Baureihe: seit 2013
Preis (Neuwagen)ab 77.600 €
Höchstgeschwindigkeit214–250 km/h
0–100 km/h11,3–4,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)14,6–5,9 l/100 km
CO₂353–144 g/km
Zylinder/Ventile4/16; 6/12–30; 8/32–40; 12/48
Hubraum1.984–6.299 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)128–368/174–500 bei 4.850–7.000 (Benzin); 110–283/150–385 bei 3.750–4.500 (Diesel)
Drehmoment (Nm bei U/min.)250–625 bei 1.500–5.500 (Benzin); 310–850 bei 1.250–3.500 (Diesel)
Maße (L x B x H)5.034–5.267 mm x 1.880–1.949 mm x 1.420–1.471 mm
AntriebFront, perm. Allrad
Tankinhalt80–90 l
TreibstoffBenzin (Strom), Diesel
Leergewicht1.460–2.170 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?