Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für BMW 4er 428i

BMW 428i – strammer Benziner mit Sechszylinder-Sound

Mit dem 2013 auf den Markt gekommenen BMW 428i bedienen die Bayern vor allem Liebhaber kraftvoller Sportwagen, die nicht zu genau auf die Zylinderzahl schauen. Dabei legt der knackige Vierzylinder eine Leistung auf den Tisch, die sich gewaschen hat und protzt mit einer beeindruckenden Beschleunigung von 5,6 Sekunden beim xDrive-Coupé. Gran Coupé und Cabrio lassen sich ein wenig mehr Zeit, kommen aber ebenfalls flott vom Fleck und erheben dabei mühelos ihre Sechszylinder-Stimme. Trickreich: Die Soundausgabe erfolgt über das fahrzeugeigene Audiosystem und verwöhnt den Fahrer mit der sonoren Stimme eines Sechsers. Passend zu seinem kraftvollen Herz kommt das Äußere des Wagens daher, der mit seiner tiefgeduckten, breitschultrigen Form die Straße für sich einnimmt. Als Tüpfelchen auf dem i gibt sich der BMW 428i als Neuwagen und Gebrauchtwagen gut ausgestattet und wartet gegen Aufpreis sogar mit einem RTTI-System und einem Head-up-Display auf.

BMW 4er 428i Benzin

Markenbeschreibung

Power unter der Haube: Der BMW 428i macht das Neu- oder Gebrauchtwagen Spaß

Bereits sein Äußeres strahlt Kraft und Geschmeidigkeit aus: Der im Jahr 2013 erschienene BMW 428i bringt als Neu- und Gebrauchtwagen ein modernes und stromlinenförmiges Blechkleid mit. Ein wenig hat man das Gefühl, der Wagen würde sich selbst im Stand schneller bewegen als manch andere Karosse in voller Fahrt. Neben dem muskulösen Äußeren punktet der breitschultrige Sportler auch mit inneren Werten: Ein TwinPower-Turbomotor mit der BMW-eigenen Ventilsteuerung Valvetronic treibt den 428i über den Asphalt und gibt dabei einen satten Sechzylinder-Sound von sich. Das überrascht vor allem Fahrer, die einen Blick auf das Datenblatt werfen, denn der BMW 428i fährt nur vier Zylinder spazieren. Dank seiner guten Leistung und der soundtechnischen Unterstützung durch das bordeigene Audiosystem fällt das jedoch kaum auf.

Dabei kann sich der Vierzylindermotor durchaus sehen lassen: 1.995 cm³ Hubraum, eine Leistung von 140 kW bei 4.000 U/min. und ein maximales Drehmoment von 400 Nm bei 2.500 U/min. machen dem BMW 428i als Neu- und Gebrauchtwagen durchaus Beine. Eine Maximalgeschwindigkeit von abgeregelten 250 km/h legt der Wagen ohne Probleme auf den Tisch und nimmt die linke Spur damit als seinen natürlichen Lebensraum in Beschlag. Eine Beschleunigung von 5,9 Sekunden in der Coupé-Version kann durch das aufpreispflichtige Allradsystem xDrive sogar auf 5,6 Sekunden verbessert werden. Das Gran Coupé schafft den Sprint in glatten 6,0 Sekunden, während das Cabrio mit 6,5 Sekunden den langsamsten des Trios darstellt. So oder so beweist der BMW 428i als Neu- und Gebrauchtwagen, dass es keine sechs Zylinder braucht, um mit den großen Jungs mithalten zu können.

Ob als Neu- oder Gebrauchtwagen: Der BMW 428i fährt sich äußerst präzise

Dass BMW seinen Sprösslingen grundsätzlich zu einem erstklassigen Triebwerk ein hervorragendes Fahrwerk spendiert, ist inzwischen bekannt. Der BMW 428i wartet an dieser Stelle zudem mit dem Fahrerlebnisschalter auf, mit dessen Hilfe man die Regelsysteme des Wagens auf die aktuelle Fahrsituation hin ausrichten kann. Richtig luxuriös gestalten sich die Einstellungsmöglichkeiten, wenn zur aufpreispflichtigen dynamischen Dämpfercontrol (DDC) oder gar dem adaptiven Fahrwerk (AD) gegriffen wird. Dann beschränken sich die Eingriffe nicht nur auf die Elektronik, sondern beinhalten z. B. auch die Neujustierung des Fahrwerks und der Motorcharakteristik.

Die Hilfselektronik selbst kommt neben den inzwischen altbekannten Beifahrern wie dem DSC, dem ABS und der Servolenkung auch mit einer CBC (Cornering Brake Control) und der Radschlupfregelung DTC (Dynamische Traktions Control) daher. Während Erstere die Kontrolle in schnell gefahrenen Kurven erhöht, verbessert Letztere das Handling auf rutschiger Fahrbahn. Das eingangs erwähnte Allradsystem xDrive ist im Übrigen für alle Varianten des BMW 428i erhältlich und verbessert im Neu- und Gebrauchtwagen die Kurvenstabilität des Fahrzeuges enorm.

Im BMW 428i fällt die Reise im Neu- und Gebrauchtwagen gemütlich aus

Nimmt er im BMW 428i Platz, wird der Fahrer durch hochlehnige Sitze aufgefangen, die ab Werk elektrisch verstellbar und mit einer Lordosenstütze ausgestattet sind. Auch wenn sich der Fahrer zum Einsteigen recht tief hinunterbücken muss, wird die Fahrt dadurch, wenn er erst einmal sitzt, zum Vergnügen. Ebenfalls serienmäßig immer an Bord sind ein Tempomat, eine Bi-Xenon-Lichtanlage und das iDrive-Betriebssystem. Schick: Die Armaturen bieten BMWs Black-Panel-Technologie – eine praktische Mischung aus analogen Instrumenten und hochauflösenden Displays.

An aufpreispflichtiger Zusatzausstattung ist vor allem das Navigationssystem professional erwähnenswert, welches sich durch ein Connected Drive System mit RTTI (Real Time Traffic Information) noch einmal praktisch sinnvoll aufwerten lässt. Mithilfe der Auswertung von Bewegungsprofilen aus dem Mobilfunknetz kann auf diese Weise eine ideale Reiseroute in Echtzeit berechnet werden. Wer bereit ist, in den BMW 428i als Neu- oder Gebrauchtwagen ein wenig mehr zu investieren, kann auch gleich das Head-up-Display obendrauf legen – die ermittelten Navigationsanweisungen werden dann direkt in der Frontscheibe ausgegeben.

Technische Daten

BMW 428i
ProduktionszeitraumSeit 2013
Preis (Neuwagen)ab 41.400 €
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
0–100 km/h6,5–5,6 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,2–6,3 l/100 km
CO₂163–147 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.997 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)180/245 bei 6.500
Drehmoment (Nm bei U/min.)350 bei 4.800
Maße (L x B x H)4.638 mm x 1.825 mm x 1.377 mm; 4.638 mm x 1.825 mm x 1.404 mm
AntriebHeck/Allrad
Tankinhalt60 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.525–1.845 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?