Das Opel Astra G Cabrio – kraftvoller Zweitürer für Freiluftfahrten in stilvollem Design

Zwischen 2001 und 2005 läuft das Astra G Cabrio aus dem Hause Opel vom Band. Bezüglich der Motoren haben Käufer des Cabrios die Wahl zwischen verschiedenen Benzinern und einem Diesel. Als Spitzenmodell präsentiert sich dabei ein 2,0-Liter-Benziner mit Turbomotor und 147 kW (200 PS), der eine maximale Höchstgeschwindigkeit von dynamischen 242 km/h erreicht. Eine ebenso große Auswahl bieten die verschiedenen Serien- und Sonderausstattungen, darunter die Editionen Linea Rossa und 90 Jahre Bertone. Bei dem Opel Astra G Cabrio handelt es sich um einen Zweitürer mit Softtop, das bis zu vier Personen die Möglichkeiten zu Freiluftfahrten bietet.

Opel Astra G Cabrio - Bertone-Design vereint mit Opel-Motoren

Das Opel Astra G Cabrio wird zwischen März 2001 bis Dezember 2005 gefertigt. Entworfen wird es, ebenso wie das Coupé des Modells, bei Bertone in Italien. Das Opel Astra G Cabrio besitzt ein Softtop, das sich in einer speziellen Mulde versenken lässt, wodurch das Kofferraumvolumen, offen wie geschlossen, 330 Liter beträgt. Das Öffnen und Schließen des elektrischen Verdecks ist ausschließlich möglich, wenn das Fahrzeug steht und die Handbremse angezogen ist. In der Sonderausstattung lässt sich das Dach mithilfe der Zentralverriegelung über den Autoschlüssel steuern. Diesen Komfort genießen Inhaber der Modelle mit einem Turbomotor serienmäßig. Das Öffnen oder Schließen des Verdecks dauert weniger als 30 Sekunden. In dem Zweitürer haben bis zu vier Personen die Möglichkeit, Freiluftfahrten bei schönem Wetter zu genießen.

Die Ausstattungsvarianten des Opel Astra G Cabrio

Bezüglich der Ausstattung haben Käufer eines Opel Astra G Cabrios eine große Auswahl. Neben den klassischen Modellvarianten ist das Cabriolet in den Ausstattungsvarianten Daytona und Silverstone ebenso wie in den Editionen Linea Rossa und 90 Jahre Bertone erhältlich. Weiß unterlegte Rundinstrumente und edle Lederbezüge charakterisieren diese Sonderausstattungen. Dabei dominieren in der Linea Rossa Edition die Farben Rot und Schwarz während sich die Silverstone-Variante mit grauen Stoffen und einem Alu-Schaltknauf präsentiert. Die Unterschiede der Sondereditionen zu den klassischen Serienmodellen betreffen ausschließlich das Design und die Farbgestaltung des Interieurs sowie der Lackierung und des Dachstoffes, die Technik bleibt gleich.

Die Motoren des Opel Astra G Cabrio

Als Antrieb stehen dem Opel Astra G Cabrio verschiedene Benzinmotoren sowie ein Dieselmotor zur Verfügung. Dabei handelt es sich ausschließlich um Vierzylindermotoren mit 16 Ventilen. Der Diesel ist ein 2,2-Liter-Motor mit einer Leistung von 92 kW (125 PS). Dank manuellem 5-Gang-Getriebe schafft er die 100 km/h aus dem Stand binnen 10,9 Sekunden und erreicht Geschwindigkeiten bis 205 km/h. Der 1,6-Liter Benziner hat eine Leistung von 74 kW (100 PS) und wird 2003 durch eine 76 kW (103 PS) starke Variante ersetzt. Mit einer manuellen 5-Gang-Schaltung beschleunigt das Opel Astra G Cabrio binnen 13 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Des Weiteren stehen ein 1,8-Liter-Benziner mit 92 kW (125 PS) und ein 2,2-Liter-Benziner mit 108 kW (147 PS) zur Wahl. Als Spitzenmodell präsentiert sich ein 2,0-Liter-Turbomotor, der eine Leistung von 141 kW (192 PS), ab Ende 2002 147 kW (200 PS), hat. Dieser beschleunigt innerhalb von 8 Sekunden von Null auf Tempo 100 und schafft in der Spitze bis zu 242 km/h. Dabei verbraucht das Opel Astra G Cabrio kombiniert 8,9 Liter Benzin auf 100 Kilometern und hat einen CO₂-Ausstoß von 214 g/km.

Opel Astra G Cabrio
Produktionszeitraum2001–2005
Preis (Neuwagen)20.861 €
Höchstgeschwindigkeit190–242 km/h
0–100 km/h13–8 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,9–6,1 l/100 km
CO₂214–161 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.598–2.198 cm³
Leistung (kW/PS)76/103 bis 147/200
Drehmoment (Nm)147 bis 280
Maße (L x B x H)4.267 x 1.709 x 1.390 mm
AntriebVorderradantrieb
Tankinhalt52 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1.070 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.